In Destiny 2 kommt Ihr vielleicht durch ein neues Exotic an einen alten Ort

In den Daten von Destiny 2 wurde ein Eintrag entdeckt, der möglicherweise mehr zu der verbleibenden exotischen Quest von Season 6 verraten könnte.

Was hat man gefunden? Der bekannte Destiny-Experte und YouTuber Houndish ging kürzlich in einem Video auf ein spannendes Detail ein, das in der Datenbank von Destiny 2 gefunden wurde.

Dieses Detail bringt er in Verbindung mit der verbleibenden exotischen Quest, die für alle Hüter im Verlauf der Season 6 verfügbar werden soll. Auch das anstehende neue Frühlings-Event „Die Schwelgerei“ soll damit zusammenhängen.

destiny-2-zavala-tower

Was steckt hinter dieser Beschreibung? Konkret geht es um die finale Beschreibung einer noch nicht bekannten Quest. Dort heißt es: „Im Turm wird darüber getratscht, dass du dich in einen abgesperrten Kryptarchen-Tresor in den Ruinen des alten Turm geschlichen haben sollst. Der Vagabund ist beeindruckt. Er bittet dich, an ihn zu denken, solltest du jemals dorthin zurückgehen.“

d2 rumor mill
Quelle: Houndish auf YouTube

Der YouTuber hält es nun für möglich und sogar für wahrscheinlich, dass sich die Hüter demnächst in diesen Tresor im alten Turm begeben könnten. Schließlich handelt es sich um eine offizielle Beschreibung eines Quest-Schrittes.

Wie hängt das alles nun zusammen? Aktuell handelt es sich nur um Spekulationen. Doch Houndish entdeckte unter anderem zahlreiche interessante Parallelen zu der Donnerlord-Quest, die dieser neue Eintrag in Verbindung mit anstehendem Content mit sich bringt.

Seine Erkenntnisse hat er dann im Video mit der Community geteilt.

  • Zunächst wurde diese Beschreibung noch bei keiner Quest genutzt – weder bei älteren Inhalten noch beim aktuellen Content der Season 6. Außerdem wurde der Eintrag erst jetzt gefunden
  • Die einzige bisher bekannte Quest, die noch aussteht, ist die exotische Quest im Rahmen des kostenlosen saisonalen Updates. Es liegt also durchaus nahe, dass es sich bei diesem Quest-Eintrag um die ausstehende exotische Quest handelt
destiny 2 burning vault
  • Houndish geht davon aus, dass dieses Exotic im Rahmen des Frühlings-Events „Die Schwelgerei“ ins Spiel kommen könnte. Denn Auch die Donnerlord, das freie Exotic der vergangenen Saison, wurde im Rahmen eines vergleichbaren Events beim Festival der Verlorenen eingeführt
  • Zudem führte die Donnerlord-Quest die Hüter damals ins Kosmodrom, also ebenfalls an einen alten bekannten Schauplatz wie nun den zerstörten Turm. Auch dieser Aspekt würde sich also decken
  • Zudem nutzt die Beschreibung des kommenden Frühlings-Events auf Englisch einen ähnlichen Wortlaut, wie die Nachricht zum alten Turm, was ein weiterer Hinweis dafür sein könnte, dass diese Einträge mit einander verknüpft sind
Quelle: Houndish auf YouTube

Es ist also durchaus denkbar, dass wir das neue Exotic in einem altbekannten Bereich des Spiels jagen werden. Auch dass die exotische Quest im Rahmen des kommenden saisonalen Events eingeführt werden könnte, erscheint angesichts der aufgezeigten Parallelen plausibel.

Destiny 2: Das sind die 5 neuen Exotics in der Saison des Vagabunden

Was denkt Ihr? Suchen wir bald nach einem neuen Exotic im Tresor des alten Turm? Oder ist das alles zu weit hergeholt?

Quelle(n): Houndish auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mahagosh

Wenn sie mich in den alten Turm lassen werde ich mir meinen Tilger, den Dunkeltrinker und die Gjallarhorn abholen ???? und wenn ich noch Platz im Inventar hab kommt der Königinnenbrecherbogen auch noch mit. Einfach nur deshalb weil Bungie meint ich dürfte ihn in D2 nicht besitzen ????

Stefan Otto

Roter Tod laut lore

Grasskopf75

Oh der Eisbrecher vieleicht……

Jürgen Janicki

Will eig nur das neue lineare fusionsgewehr????

Psycheater

Neues Exotics? Wohl eher n recyceltes aus guten, alten Destiny 1 Zeiten 😉

Stephan Wilke

Von den 121 Exos die im Spiel sind sind noch nicht einmal 30 alte dabei… ich meckere auch gerne über Destiny, aber das hier ist halt eher so fie Kategorie „Hauptsache was zum motzen gefunden“.

Psycheater

Entspricht immer noch knapp nem Viertel. Find Ich für n zweiten Teil schon viel. Vor allem weil es oft als „Neu“ verkauft wird, obwohl man es schon von Destiny 1 kennt

Stephan Wilke

Ob es viel ist oder nicht ist subjektiv. Da braucht man nicht diskutieren.
Aber wenn ein Exo zurückkommt, dann kommuniziert Bungie das eigentlich schon und sagen „die Rückkehr dieses Exos“ oder ähnliches.

kotstulle7

Also als neu wird da nie etwas verkauft

Felwinters Elite

Das ist trotzdem zu viel zumal bei einem dlc wie jetzt man zum 3. mal dafür bezahlt . Alte Exos können von mir aus alle kommen, aber dann als kostenloses goody. Jedes dlc was kommt sollte mehr neue wie alte Waffen haben . Das war die letzten dlc’s leider nicht Fall

Stephan Wilke

Ich stimme dir ja zu, dass es schön wäre wenn die alten Exos einfach kostenlos als goody kämen.
Aber es ist falsch, dass in den letzten DLCs mehr alte als neue Waffen zurück kamen.

KreuzBube95

Nun, ein Grund für nostalgische Gefühle wäre ein Ausflug in den alten Turm ja durchaus. 😀 Weiß man schon, um was für eine Waffengattung es sich bei dem neuen Exotic handeln wird? Oh, ich hoffe, dass es eine HC ist!! Die kamen im bisherigen Verlauf von Destiny 2 in puncto Exotics einfach zu kurz… xD ;-D

Stephan Wilke

Stimmt. Eigentlich wäre es nur fair wenn man alle Exos durch HCs ersetzen würde. :‘D

WooTheHoo

Gjallardorn… ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x