Destiny 2 Umfrage: Was haltet Ihr vom Festival der Verlorenen?

Bei Destiny 2 ist aktuell das Halloween-Event Festival der Verlorenen im vollen Gange. Wir wollen von Euch wissen, wie das Fest bei Euch ankommt.

Zurzeit haben Hüter in Destiny 2 alle Hände voll zu tun. Denn neben dem Oktober-Eisenbanner und den Aktivitäten im Rahmen der dritten Fluch-Woche wird bei Destiny 2 aktuell das Festival der Verlorenen ausgetragen. Doch wie kommt das Halloween-Event eigentlich bei den Fans an?

Das sagen Fans zum Festival der Verlorenen in Destiny 2

d2 spukforst 5

Schaut man sich die Fan-Reaktionen auf Reddit und anderen Diskussionsplattformen an, so kommt das Halloween-Fest in seinen ersten Tagen überwiegend positiv bei den Hütern an.

Das mögen die Fans am Festival of the Lost: Besonders Fans, die das Halloween-Fest bereits aus Destiny 1 kennen, sind erfreut. Sie heben dabei hervor, dass Bungie offenbar seine Lektion aus den Everversum-Desastern gelernt hat. Diesmal hat das Studio ein ordentliches Event auf die Beine gestellt hat, ohne den Hütern dabei primär das Geld aus der Tasche ziehen zu wollen.

So war das letzte Festival of the Lost bei den Fans als „Festival of the Cost“ verschrien. Denn viele der Event-spezifischen Items waren hinter Engrammen versteckt, die mit Echtgeld gekauft werden mussten. Das hat sich nun geändert. Außerdem habe das Event nun mehr zu bieten als beim ersten Mal.

Folgende Aspekte kommen bei den Fans besonders gut an:

d2 fotl tess

Das bemängeln die Fans am Festival der Verlorenen: Es gibt aber auch durchaus kritische Stimmen. So bemängeln einige Fans, dass die Inhalte des Festivals sie nicht lange bei der Stange halten.

Vor allem der Spukforst wird in der Community besonders kontrovers diskutiert. Was die einen fast schon als die Greater Rifts aus Diablo 3 anpreisen, wird für zahlreiche Hüter bereits nach wenigen Durchgängen langweilig und wirkt wenig innovativ. Auch die Belohnungen der Aktivität halten manche für eine verpasste Chance. Gerade hier haben sich viele Fans mehr gewünscht.

Außerdem werden erneut Recycling-Vorwürfe laut. Es sei zwar schön, dass Bungie versucht, mehr aus dem Immerforst zu machen, doch der Spukforst sei im Prinzip nichts anderes  – bloß dunkler. Auch, dass mit der Donnerlord ein weiteres Destiny-1-Exotic zurückkehren könnte, stößt bei manchen Hütern auf Kritik. Man würde stattdessen lieber etwas neues haben wollen.

d2 fotl title

Was haltet Ihr vom Festival der Verlorenen in Destiny 2?

In diesem Rahmen haben wir eine Umfrage vorbereitet und wollen von Euch wissen: Was haltet Ihr bislang vom Festival der Verlorenen? Wird das Halloween-Fest in Destiny 2 Euren Erwartungen gerecht?

Bedenkt: Ihr habt nur eine Antwortmöglichkeit. Vielen Dank für Eure Zeit und die Teilnahme.

 

Deshalb hoffen Fans jetzt: Destiny 2 fixt Immerforst-Flop
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
40
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
89 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Noob

Es ist ziemlich klasse das auch ein Feierabendhüter jetzt eine 600er Waffe, mit moderatem Aufwand, unabhängig vom eigenem LL bekommen kann.

Dazu lassen sich lustige Experimente mit frisch erstellten Hütern machen.
600er Eventwaffe plus 580 SMG spielen sich recht lustig.

PS: Wie lange läuft das Event eigentlich noch?
Kenne Hüter die so langsam die 500 erreicht haben, aber das Event noch nicht begonnen haben. Würde denen gern beantworten können ob man die 15 (?)Beutezüge Auftrag noch schaffen kann – wenn man heute erst beginnt.

smuke

Geht noch zwei Wochen und den Beutezug gibts jede Woche neu, also kein Problem.

Xur_geh_in_Rente!

…im großen und ganzen eigentlich ganz nett gemacht mit dem Spukforst, gerade für mich als NoForsaken Hüter ne kleine Abwechslung. Aber bin eigentlich noch nie ein Freund von diesem Festival gewesen….Die Masken find ich jetzt nicht wirklich lustig, wäre da wieder so eine coole Skull Mask wie einst mal da gewesen die an meinetwegen Stufe 10 gebunden wäre, dann könnte ich mir vorstellen, das der Anreiz größer gewesen wäre als nur sich das Automatikgewehr auf 600 bzw. für mich auf 380 zu holen….Außerdem fand ichs damals zum Kotzen das ich meinen Besen nicht behalten durfte…..:D

Chriz Zle

Stimmt wohl, so eine Skull Maske oder auch Wolfsmaske fehlt irgendwie.
Klar Ghaul sieht echt schick auf nem Titan aus. Oder Xol’s Maske……Shotgung Schuss von hinten ^^

Xur_geh_in_Rente!

Ghauls und Xol´s Maske sehen tatsächlich noch am besten aus, da geb ich dir schon recht…mit dem shotgun schuss von hinten…das hat schon was…^^
Aber im direkten Vergleich…wenn es um die Kreativität geht….bringen die jetzigen Masken irgendwie nicht so ein “must have” feeling wie einst…Na ja, wurscht im großen und ganzen passt es ja 😀

JamMamela

Off topic:
Habe mal eine Frage zur Lunas howl.

Kommt die immer mit den selben perks, oder variiert das etwas?

DasOlli91

Sind immer die selben Perks.

Malcom2402

Bin mal gespannt ob man in Season 5 eine andere Variante ergrinden kann.

JamMamela

Ich habe gestern die redrix bekommen und die kann mit drei verschiedenen Fernrohren kommen per Zufall. Meine ist mit Stabilität gedropt und wenig Handhabung.

Patrick BELCL

Spaß bei dem Event is halt komplett individuell von der person

Leute die die Strikes gerne und oft spielen werden damits wshl mehr Spaß haben
oder eben speed runner die da halt auf biegen und brechen weiter kommen wollen als andere was auch vollkommen in ordnung ist

ich für meinen Teil finds ätzend langweilig und noch schlimmer
immerforst war von anfang an ein verschwendetes potential und nur dafür gut um durchzurushen wenns in nem strike drinne war (rein optisch is das ding ja geil aber halt ohne sinn und zweck) verbesserungen sind zwar vorhandern durch das event aber macht das ding deswegen nicht interessanter
die masken haben jetzt zwar mehr sinn als damals, nach dem event aber wieder total unnütz
witzig finde ich das man die gruselgeschichte nicht infundieren kann well played bungie xD

einziges was mich an dem event noch interessiert is die shaxx maske (um dumm in der gegend rumzustehen und zu gestikulieren wenn die blueberrys wieder zu dumm für alles sind) und halt die quest die noch kommt

gschmäcker sind halt verschieden aber meinen triffts nicht

Chriz Zle

Ich bin leidenschaftlicher Striker und finde den Spukforst trotzdem ziemlich bescheuert und langweilig ^^
Ich mag halt allgemein keine Aktivitäten die auf Zeit gehen, so wie Dämmerungen am Anfang von Jahr 1. Das war ja ekelhaft -.-

Patrick BELCL

der timer is wieder mMn das einzige was das ding im ansatz interessant macht xD
ohne dem wärs noch weniger wert weil: die adds auch wenn sie stärker werden sind dennoch keine herausforderung
die bosse? pfft wenn man mit vernünftigen waffen, supers spielt überleben die keine 2 wimpernschläge
also ohne timer wüsst ich keinen reiz der da dahinter steckt aber das versteh ich auch nicht beim 1000x abschließen des selben strikes :’D

smuke

Leider kommt das anscheinend sehr gut an. Hatte das Thema hier auch schon mal. Bungie kommt von diesen ehlenden Timern nicht mehr los, was mich echt nervt. Beim Spukforst macht es jedoch erstmals wirklich Sinn, da es sonst ja endlos wäre. Bungie schafft es ja nicht, anständige Herausforderungen ohne Timer aufzustellen…

Sleeping-Ex

Hauptsache erstmal wieder flamen. 😀

Chriz Zle

Von der Aufmachung ist das Event ganz schick, ich mag die Hintergrund Musik im Turm.

Aber der Inhalt, bzw. die zugehörige Aktivität ist aus meiner Sicht einfach ziemlich öde.

Ich will bspw. den Shader haben, der gefällt mir riiiiiichtig gut. Dafür muss ich mich aber regelrecht zwingen den Haunted Forrest zu spielen. Ebenso die Beutezüge.
Wenn 4 Tage hintereinander Kills mit Granatenwerfer als Beutezug da sind, dann ist es einfach eintönig.

Das Automatikgewehr habe ich bereits und nach kurzem Test ist es im Tresor verschwunden, die Waffe hat einfach ein zu kleines Magazin. Ebenso finde ich es echt schade das nur ein einziger Perk die Waffe sozusagen von der Ursprungsgeschichte trennt.
Mit Counterbalance Mod ist die Waffe zwar ein richtiger Laser, bringt einem aber nix wenn sie einfach zu wenig Schaden raus haut.

Die Maske sind klasse, hab mir Ghaul geholt und aufm Titan sieht das echt klasse aus.

Naja es hätten mehr Aktivitäten kommen sollen die einem diese Verbrauchsgegenstände geben. Bspw. hätte doch jedes PVP Match, jeder Strike usw. einem ein Stück geben können?!
Nein schon wieder grenzt Bungie das farmen der Verbrauchsgegenstände ziemlich ein.

Der Haunted Forrest ist ganz ok, aber mehr auch nicht. Bereits nach 3 Durchläufen war ich einfach gelangweilt.

Würde wie gesagt viel lieber die Sachen spielen die mir persönlich Spaß machen und trotzdem das Material farmen.

Was ich aber sehr gut finde ist, das die Geister aus dem Everversum auch endlich Dreaming City Perks haben.

smuke

Also ich finde die Waffe überraschend gut im PVP. Mein erster Gedanke war: endlich mal ein lohnender Loot! Ich war letzte Woche irgendwo bei 570, jetzt bin ich dank der Waffe auf 596. Mein zweiter Gedanke war aber: Ernsthaft Bungie? Wieder ein Reskin? Die schaffen es ernsthaft nicht, eine einzige Waffe etwas spezieller aussehen zu lassen… das haut mich immer wieder um. Da müsste viiiel mehr kommen. Immerhin sind die Geister und Sparrows mit Forsaken ein bisschen abwechslungsreicher geworden…

Gino Grimminger

Das dauert ein wenig bis es angezeigt wird! Einfach mal aus und wieder einloggen????

LIGHTNING

Vermutlich falsche Playlist?

Grayst

Kein Ding ^^

Grayst

Auch an Dich die Frage: Wo habe ich gemeckert? 😉

1Sh4z3D

SRL ?!? Immerforst/Spuckforst dann gerne als Strecke, aber als Wellen Modus ohne Festival-Lootpool mir persönlich zu monoton.

Eluri

Ich finde es schade, dass die Masken relativ teuer sind. Je Maske sind das ca. 1,5h farmen. Wenn dann, wie bei mir, die ersten 120 Token für die Waffe reserviert sind ist das echt blöd.

Finde das Spielsystem des Modus zwar ansprechend, vor allem die Herausforderrung gehen die Uhr, jedoch nach den 5h Grind allein für die Waffe ist erstmal die Luft etwas raus. Gibt ja schließlich auch noch Eisenbanner, wo man mit der Waffe aufgrund der 600 PLVL gefühlt extrem gut durchmäht.

Das beste an dem Event ist für mich die Möglichkeit eine 600er Waffe zu bekommen. In den paar Tagen seit ich die habe konnte ich 34 PLVL aufsteigen, von 543 auf 577. Das macht richtig Laune!

Ob das von Bungie so gewollt war diejenigen welche bislang unterlevelt sind heranzuführen? Wenn ja, danke schön 😉

WooTheHoo

Wo ist der Hexenbesen? Darauf hätte ich richtig Bock gehabt. Das Teil war einfach zu witzig in D1. ????

angryfication

stimmt der war super! ????

DasOlli91

Ich hab zwar alle Triumphe durch für´s Event, also hab nix mehr zu tun dort, aber es hat mir verdammt viel Spaß gemacht!

Xbox  marcus1503

Das Festival der verlorenen war im Destiny 1 1000 mal besser

Der Gary

Die Deko im Turm sieht schon ziemlich cool aus und auch die Everversum Items haben Style.
Aber der einzige Grund für mich dieses Event zu spielen war die 600er Knifte.
Da ich mir die gestern nun auch geholt habe ist das Event für mich erstmal fertig. Nun steht Gambit auf dem Spielplan und ich hoffe diese Woche dann doch wenigstens einmal den richtigen Boss zu bekommen.( Bisher 0/20 Matches den Quest-Mob gehabt.)
Die Idee mit dem Spukforst ist zwar an sich ganz nett wird aber nach dem 3-5 Mal dann auch wieder zu langweilig.

Grayst

Als berufstätiger Gamer mit intaktem Sozialleben und ohne weiterreichendes Interesse an PVP bin ich sehr froh, dass die starke PVP Gewichtung mit dem Event nicht noch weiter ausstaffiert wurde, sondern ein kurzweiliger Modus entstanden ist, den man auch problemlos sein paar mal hintereinander spielen kann. Auch das Belohnungssystem scheint fair. So kann auch jemand wie ich, der für gewöhnlich nur an ein bis zwei Tagen pro Woche überhaupt spielt das Automatikgewehr ergattern. Ich bin es gewohnt das Spieler jammern, verstehe aber nicht was das soll. Mimimi, nichts zu tun; mimimi, zu langwierig; mimimi, die Ladezeiten auf meiner alten Konsole sind zu lang… so what? Forsaken ist gut und das Festival passt zu Destiny.

GameFreakSeba

Hast zwar nicht ganz unrecht, aber als ebenfalls berufstätiger Gamer mit intaktem Sozialleben darf ich nicht über ein MMO meckern. Bei solchen Games muss man immer mit sowas rechnen.
Ich ärgere mich auch öfters wenn ich es zeitlich nicht schaffe, aber es gibt schlimmeres und ich habe es lieber so, als das, was uns Y1 in Destiny 2 geboten hat.

Grayst

Ich suche noch die Stelle an der ich gemeckert haben soll. :))

War vielleich missverständlich ausgedrückt, aber eigentlich habe ich gesagt das es doch keinen Grund gibt zu meckern ;)… zumindest war das meine Absicht.

Bear NoFear

Und alle, die öfter spielen als Du sind arbeitslos und leben einsam und allein in einer Höhle?

GameFreakSeba

Aber dann wenigstens mit ordentlicher Leitung ????

Grayst

@bear: wenn du meinst das in meiner Aussage gelesen zu haben oder selbst implizieren willst, bitte. Ich distanziere mich von Deiner Schlussfolgerung deutlich.

Sleeping-Ex

Mach dir nichts draus. Wir “Vollzeit-Gamer” hören den Arbeitslosenvergleich recht häufig, daher sind in der Hinsicht einige Mitmenschen sehr sensibel und fehlinterpretieren solche Aussagen. 😀

ShadowHD77

Das Event ist eine reine Beschäftigungstherapie für all die Suchtis, die der Meinung sind mit 3mal der gleichen Klasse zu spielen, nur um schon in der 3. oder 4. Woche auf 600 zu sein. Bungo hat wahrscheinlich gesehen, dass schon so viele Leute auf 600 sind, welche dann immer die sind, die sich über zu wenig Arbeit in Destiny beschweren und hat sich gedacht: ,,Hey, lass uns doch einen Spielmodus machen, für den man pro Runde ca. 20 min braucht, am Ende aber nur ca. 7 Währungseinheiten bekommt, zudem noch arschlangweilig ist, dazu 5 Miniquests, welche je nach dem 10-25min brauchen, einem aber nur eine scheiß Währung geben, dazu noch eine Hauptquest, welche einem Fortschritt für den schlechtesten Katalysator für die schlechteste Waffe in diesem Spiel gibt, nur 7 Kerne und 40 Seelenbruchstücke (oder wie auch immer die heißen) gibt und um dem ganzen die Krone aufzusetzen verkaufen wir ein Gewehr für 120 Seelen und die 9 Masken für jeweils 40 Seelen (welche einem außer dem Aussehen und den Spukforst Mods nix bringen). Und damit nicht genug, es ist auch noch Eisenbanner, ein 3fach Ruhm Wochenende und eine 2fach Woche und auch noch die 3. Woche in der Träumenden Stadt. Das deutet doch alles darauf hin, dass das alles nur eine Beschäftigung für die ganzen Hartzer auf 600, welche schon alles haben und gemacht haben ist.
//Die Missionen können natürlich noch gut sein, aber ich bewerte den momentanen Zustand so wie er jetzt ist.//
Danke fürs zuhören Tschüss

BigFlash88

sorry aber auch wenn dein kommentar sinngemäs vl etwas warheit beinhaltet ist er spätestens mit der 2ten zeile als reiner hate von mir abgestempelt, keine ahnung was du für ein problem hast aber aber dafür kann dass spiel nix

KingFritz

Zum Festival kann ich nichts sagen, da meine komplette Zockzeit ( die ist begrenzt) für PvP draufgeht. Das Bungie alles in eine Woche gepackt hat, ist echt großer Mist. Da haste recht.

Paulo De Jesus

Der Event dauert bis November? Versteh das Problem nicht.. Spiel eisenbanner dann in Ruhe das event ????

KingFritz

Ok. Hab ich wohl überlesen. Da ich seit geraumer Zeit an der Breitschwert dran bin, hab ich mich nicht so mit PVE beschäftigt. Wenn es noch andauert, dann gehts ja. Sorry mein Unwissen. 😉

Yolo Trololo

Ist super, wie Du erstens alle Hartz-IV-Empfänger abqualifizierst, und das dann benutzt, um alle Gamer mit viel Zeit abzuqalifizieren. Das ist wirklich die Krönung eines durch und durch negativen Moserposts, der nur ein Zeugnis einer armseligen Gesinnung und eines offensichtlich vom Leben zurückgelassenen, verbitterten Trolls ist, der einsam in seinem Wohnloch hockt und gelegentlich seinem Hass auf Alles und die Welt lautstark Raum geben muss.

“Und Tschüss”? Ja bitte, verschwinde und komm nie, nie wieder hierher.

NuckyNuck

Wer bitte ist so bescheuert 3 mal mit der selben klasse zu zocken ?

Sleeping-Ex

Also mein Hartz-IV-Sachbearbeiter ist stolz auf mich, weil ich aufgehört habe Crack an Minderjährige zu verkaufen um meine sechs Warlocks auf 600 zu bringen. Sechs, weil ich zwei Accounts habe. Einer allein hat mich nicht ausgelastet. Nebenher Eisenbanner war jetzt auch nicht das Problem. Das Ruhm-Wochenende ist nett, aber unnötig für mich. Breitschwert, Luna und Nicht vergessen hatte ich eh in der ersten Woche.

Ein wenig überrascht bin ich allerdings schon, dass du dich nur für diesen Kommentar angemeldet hast.

Bist du vielleicht etwas bockig weil du Mamas neuen Lebensgefährten nicht Papa nennen möchtest?

Mampfie

Waffe über die Dailys geholt, sonst den Forst gemieden wie die Pest.

berndguggi

Finde es ganz nett. Eine Abwechslung. Die anderen Sachen die es diese Woche zu tun gibt interessierem mich nicht so wirklich. Im Eisenbanner hab ich mir als Impuls Fan nur die Impuls geholt. Die Gambit Waffe reizt mich nicht. Thron habe ich beim letzten Mal schon abgeschlossen.

Hans Wurst

War nur einmal im Spurkforst drinnen, um mir das ganze mal anzuschauen. Die Waffe werde ich mir definitiv nicht ergrinden, weil ich eh schon 599 bin und ich Automatikgewehre eh nicht spiele.

Yolo Trololo

Ok für ein paar Stunden. Wenn man den zug. Triumph will, muss man sich damit ziemlich zu Tode spielen, weil man wahnsinnig viele Seelenbruchstücke für alle Masken braucht.

Wirklich blöd ist, dass Eisenbanner parallel dazu läuft – das lohnt sich m.E. deutlich mehr, die Pulse und die Schnippse, die man da kaufen kann, sind richtig gut. Die Eisenbanner-Beutezüge kann man inzwischen auch mit überschaubarem Aufwand wenigstens auf einem Char abspielen und erhält dann ein komplettes Rüstungsset – wenn man ausreichenden Powerlevel hat, auf 600.

Paulo De Jesus

Event geht bis 6 November genug Zeit ????

Chris Brunner

Also angesichts der vorhergegangenen Events ne willkommene Verbesserung. Natürlich etwas eintönig aber es ist einfach mal nicht der selbe Mist wie die letzten Jahre. Liegt vielleicht daran, dass meine Erwartung an solche Events bei Bungie bereits ganz unten angekommen war, aber so sollen die sich ruhig steigern. Damit bin ich zufrieden. ????

Gang

Also ich finde das Event über langweilig wenn die Masken ein PL hätten fände ich es net so schlecht aber im Forst rumzuhampeln für ne maske mit der ich 70pl Absteige nee danke zu eintönig ach ja und zu den Umfragen freue mich auf RDR2 und F76 gleich stark dachte mir aber das f76 weniger stimmen hat Also habe ich da abgestimmt

Peter Reimann

Man steigt 75 LL ab

Gang

Sicher bei mir waren das nur 70

RaZZor 89

Ich mache nur das nötigste zur 600er Waffe. Heißt schnell in der Woche 15 Beutezüge und dann wieder schnell da raus. Spaß macht es nicht wirklich und die Masken kann man nach dem Event in Dem Papiercontainer werfen. Hier macht man nichts für außerhalb des Events. Der Forst an sich Ist einfach nur dunkel mit einem Boss am Ende. Man muss aber auch sagen das es schon besser ist als noch in D1 aber auch weit weg davon geil zu sein. Gut finde ich aber das es viele kosmetische Sachen wieder gibt

Raiiir

total uninteressant das event, im spukforst ist immer nur das gleiche und die 600 waffe bringt mir auch nichts wenn ich schon 600 bin

angryfication

Habe Destiny 2 jetzt seit ca. 2 Wochen nicht mehr gespielt und dachte mir das ich zum Event und Eisenbanner mal wieder vorbeischaue. Der Funke springt bei mir anscheinend nicht mehr über. Ich finde es irgendwie langweilig. Wenn ich auf Twitch schaue scheint das Interesse auch sehr begrenzt zu sein, wie ich finde. Die Ladezeiten, selbst wenn man mal nur zum Turm fliegen möchte, sind zum Teil unerträglich. Habe Destiny und die Battnet App jetzt erst einmal gelöscht. Sollte auch nicht schlimm sein, da ich davon ausgehe, das die zukünftigen “Highlights” aus dem Jahrespass eh nur recyceltes Zeug aus Destiny 1 sein werden. Entweder fällt Bungie nichts mehr ein oder sie halten das einfach für Destiny 3 zurück, sofern es kommen sollte.

v AmNesiA v

Finde den Spukforst nach dem dritten Durchgang total öde.
Seit Dienstag nicht mehr drin gewesen.
Selbst die 600er Waffe zieht mich da diese Woche nicht rein.
Und so kosmetisches Zeug gibts schon tausendfach.
Masken? Ja toll. Ich will doch nicht zum Karnevalsumzug.
Was soll ich mit dem ganzen Kram?
Da mache ich diese Woche lieber die ganzen anderen Sachen. Gibt genug zu tun.

Yolo Trololo

Was ist an den ganzen anderen Sachen weniger öde? Forsaken gibt es jetzt die sechste Woche. Das ist lange genug, um auch die neuen Inhalte bis zum Erbrechen durchgezockt zu haben. Wenn Bungie glaubt, die Masse der Spieler dadurch dazu zu bringen, dieselben Inhalte weitere Monate durchzukäuen, indem sie sie den spärlichen Exo-Drops nachjagen lassen, dann haben sie sich denke ich ein weiteres Mal verkalkuliert.

v AmNesiA v

Joa, die anderen Aktivitäten geben über die Woche verteilt aber etwas Abwechslung. Da ist dann von allem etwas dabei.
Aber stundenlang den Spukforst machen? Nee, danke.
Die Seelenbruchstücke hätte es als add-on für jede Aktivität geben müssen. So wie bei den Fraktionsrally Dingern. Aber nur Spukforst?

Jürgen Janicki

Es ist so wie bei allem anderen auch wo es keinen direkten spezifischen loot gibt , ganz cool für n paar mal aber iwann nervig.

Ich mein wieso beim Protokoll ja und im Quell nein?
Wieso bei Baron Missionen ja, Dämmerungsstrike ja, aber strikes nein?

Auch wenn es mittlerweile tonnenweise loot Quellen gibt…. Ich vermisse die individuellen Sachen iwie ein bißchen

Andreas Straub

Versuche doch mal den zerbrochenen Thron und den Exo-Bogen. Das ist wirklich einmal eine Abwechslung 😉

Jürgen Janicki

Muss sagen, ich finde da momentan echt nicht die Zeit für 😀

Azaras

ich hab mir nur die waffen er grindet und lass nun alles links liegen 😀 wer schön gewesen wenn sie mehr loot in den spukforst gepackt hätten wie z.b. die rüstung

huhu_2345

Wird doch leider sehr schnell Langweilig.
Hab jetzt die Waffe und ob ich mir alle Masken holen weiss ich noch nicht.
Abgesehen von den Masken und Waffen gibt es keine Belohnung die den Spukfrost benötigt, schade.
Rüstungen und eine grössere Waffenauswahl im Lootpool des Spukfrost, die nach dem Event zu gebrauchen sind, hätten nicht geschadet.
Die Masken kann ich nach dem Event im Tresor verstauben lassen.

gaucho0349

Brauchst sie net im Tresor, sind in den Sammlungen enthalten.

ibohr

finds event eigentlich ganz gut, nur durch eisenbanner, doppel/dreifach ruf, raid, bessessenen woche(thron+gambit farmen) bis jetzt leider nicht viel zeit für gehabt…
aber zum glück läuft das event noch was länger 🙂

reptile

Naja ansich ne gute grund Idee. Aber wird halt einfach langweillig mit der Zeit, so wirklich belohnt dafür wird man ja nicht. Hab es gezockt für die Waffe mehr auch nicht.

Scofield

Ganz ordentlich. Besser als in D1 aber auch schade, dass es keine andern Rüstungen zu verdienen gibt als die vom Everversum. Eine verpasste Chance.

Der Spukforst laugt mich persönlich ziemlich schnell aus und nach 2 Durchläufen bis maximal Level 6 habe ich dann auch keine Lust mehr. Ansonsten hoffe ich das da noch mehr in der letzten Oktober Woche kommt und das Feeling sich mehr wie Halloween anfühlt, denn gerade das Feeling ist bei mir noch nicht da.

GameFreakSeba

Ich finde das Event durchaus ok, lediglich der doch extreme Grind, wenn man alle Masken und das Automatikgewehr haben will, stößt sauer auf, wobei ersteres nach dem Event nicht mal zu gebrauchen ist. Nett, aber doch verschenktes Potential.

Pascal Bruse

Mich stört es ein wenig, dass ich ausgerechnet diese Woche nur wenig Zeit dafür hab und auch noch das Event mit Eisenbanner zusammenfällt, wodurch ich einen ganzen Haufen Loot zum Teil verpasse. Hätte es für mich persönlich aber auch im allgemeinen für besser/klüger gefunden beides in getrennten Wochen im Spiel zu haben.

Stephan Wilke

Dass Festival ist ja noch länger da. 🙂

Frenzy

“ganzen haufen loot” ähh nein? Du verpasst gar nichts wenn du eine Woche nicht spielst

Peter Reimann

Naja die mächtigen aus denn beutezügen vom eb

Frenzy

S
eine Aussage ist: Er verpasst loot, weil es sich auf ein Event konzentrieren muss – was einfach nicht wahr ist

Andreas Straub

Hmmm …. ich bin diese Woche von Level 379 auf 392 gestiegen. Das hat sich absolut gelohnt! Insbesondere das EB – was ab level 370/380 echt Laune gemacht hat.

Frenzy

das event … wenn man haunted forstest diese Woche nicht spielt …

Dave

warum darf ich mir eigentlich nie in ruhe die resultate angucken? nach 1 sekunde wird es ausgeblendet, selbst wenn man neu lädt..

Gerd Schuhmann

Jo, das nervt bisschen. Mal checken, ob man da was drehen kann.

Dave

das wäre echt gut!

Strahlemann30

an der seite ist ein Pfeil für zurück^^

Dave

bringt nur leider nicht viel

Freez951

Aber den muss man verdammt schnell drücken, da die Werbung da schnell mit ein blendet und wenn man die weg drückt kommt direkt die nächste Umfrage

Stephan Wilke

Mir macht das Event sehr viel Spaß. Wie erwähnt, kann man alles fair verdienen ohne in den Geldbeutel greifen zu müssen. Und um die Sachen von Amanda kaufen zu können muss man nicht mal übertrieben grinden. Es macht den Immerforst endlich mal interessant und zeigt wie es von Anfang an hätte laufen müssen. So muss ein Event sein.

Strahlemann30

ne nicht übertriben ^^ für 20 min 5-8 bruchstücke^^
um alles was sie hat zu kaufen brauchst über 350 stück ^^

Stephan Wilke

Und für jeden Charakter jede Woche einen Beutezug der nochmal 40 Stücke gibt. Easy.

Andreas Straub

… und 7 Meisterwerkskerne 🙂

Darm

Der Titel “Festival der Verlorenen” ist doch eine Hommage von Bungie an die comunity, die immer noch glaubt alles wirde besser????.

Stephan Wilke

Wie konstruktiv. Dass es seit Warmind bergauf geht und Forsaken einfach nur super geworden ist, scheint egal zu sein. Hauptsache man kann durch die Foren haten. Nice. Gr8 b8 m8. I r8 8/8.

CyRuZ

Butthurt fanboy is best fanboy.

Stephan Wilke

Hat nicht mal was mit Fanboy zu tun. Es ist einfach argumentationslos was OP hier raushaut.

Marki Wolle

Tja was soll man sagen, ist eben etwas Amerikanisches. Wenn man die Masken wenigstens leveln könnte^^ werden vielleicht beim Event getragen und danach nie wieder.

Hätte mir hier eine Komplette Waffen und oder Rüstungs Serie gewünscht, die man nur während des Events bekommen kann, reiht sich zu den anderen Sachen ein die mir noch fehlen.

Fraktionen, Hupen, PVE Event (vielleicht Königin MIT eigenes Sets), 80% des Xur Inventars, Alternative Antriebe, Schwere Synthesen, Drei der Münzen und wechselnde Händler Inventare. (Warum hat man die Händler überhaupt beschnitten???)

Ach ja und die Planeten Händler haben auch schon seit über einem Jahr das selbe Outlet Gedöns im Angebot……

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

89
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x