In Destiny 2 gibt es zum 1. Mal eine Mission für 12 Spieler: Sie beendet nach 10 Jahren die Story

In Destiny 2 gibt es zum 1. Mal eine Mission für 12 Spieler: Sie beendet nach 10 Jahren die Story

Destiny 2 hat jetzt eine neue Mission für 12 Spieler, mit der die Saga um Licht und Dunkelheit nach 10 Jahren beendet wird. Hier erfahrt ihr, was das für eine Mission ist und wie ihr sie spielt – spoilerfrei.

Was ist das für eine Mission? Mit The Final Shape wird die Saga um Licht und Dunkelheit nach 10 Jahren zu einem Ende gebracht – diese Mission ist das Ende.

Nachdem der Raid „Rand der Erlösung“ zum ersten Mal von einem Team beendet wurde, veröffentlichte Bungie eine neue Mission namens „Exzision“, die euch mit 11 anderen Hütern gegen den Zeugen kämpfen lässt.

Begleitet von Streitkräften der Eliksni, der Kabale, den Erwachten, der Menschheit und der Schar ziehen wir in eine riesige Schlacht gegen die Untergebenen des Zeugen, der selbst am Ende auf uns wartet. Unterstützt werden wir natürlich auch von NPCs wie Zavala, Ikora und Osiris.

Nach dem Sieg gegen unseren mächtigen Widersacher wartet eine emotionale Videosequenz auf uns, die wir euch natürlich nicht spoilern wollen.

Falls ihr den neuen Raid noch nicht gespielt habt, könnt ihr euch hier zumindest den dazugehörigen Trailer ansehen:

Wie könnt ihr die Mission spielen? Um die Mission zu spielen, benötigt ihr keine Fußballmannschaft, da sie über ein offenes Matchmaking verfügt. Natürlich könnt ihr trotzdem auch mit eurem eigenen Einsatztrupp zum Ende der Saga antreten.

Außerdem müsst ihr den Raid nicht abgeschlossen haben, um das Ende der Saga zu erleben. Anders sieht es jedoch mit der Kampagne von The Final Shape aus. Diese müsst ihr ebenso wie die exotische Quest „Wild Card“ vor der Mission beenden.

Habt ihr die Kampagne und Wild Card noch nicht abgeschlossen, wird euch die finale Mission nicht angezeigt.

Wie geht es nach der Mission weiter? Der Zeuge ist besiegt und die Hüter feiern ihren Triumph. Wir können uns demnach fortan neuen Gefahren, neuen Gegnern stellen. Was uns genau erwartet, ist allerdings noch nicht bekannt.

Bungie will in einem Stream am 10. Juni 2024 um 17:00 Ihr deutscher Zeit auf YouTube verraten, wie das kommende Jahr von Destiny 2 aussehen wird. Wahrscheinlich startet eine neue Saga. Vielleicht erfahren wir auch den Namen der nächsten Erweiterung oder offizielle Infos zu Destiny 3.

Falls ihr euch noch auf den Raid „Rand der Erlösung“ oder die finale 12-Spieler-Mission von The Final Shape vorbereiten wollt, könnt ihr auf MeinMMO nachlesen, wie ihr möglichst schnell das Powerlevel 2.000 erreicht: Destiny 2: So erreicht ihr schnell Powerlevel 2000 in The Final Shape

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KingK

Starke Mission, schöner Abschluss, clevere Überleitung zu einer kleinen Verschnaufpause und weiterem Raum für neue Bedrohungen. Mir hats echt gefallen 🤩

CandyAndyDE

Nach dem heutigen Video von Bungie habe ich so ein wenig die Befürchtung, dass es das noch nicht war mit Destiny 2.

Nicht falsch verstehen. Ich hatte 10 Jahre mal mehr mal weniger Spaß, aber so langsam reicht es.

Die drei Episoden wurden vorgestellt und dann hieß es: 2025 geht’s weiter.

Neeeeeeiiiiiiiinnnnnn 😱

The Final Shape ist ein würdiger Abschluss. Bitte reitet es nicht mit Seasons/Episoden kaputt bis es keiner mehr sehen kann.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von CandyAndyDE
Don77

Fand ich auch sehr enttäuschend, aber da das D2 Logo bei 2025 ist, schließt wohl Destiny 3 erstmal komplett aus, wäre einfach alles perfekt gewesen jetzt für frisches neues Destiny 3.

EsmaraldV

Aber das wurde doch auch so angekündigt und ist keine große Überraschung. Ein D3 wurde doch indirekt ausgeschlossen.

SneaX
Der Benutzer hat diesen Kommentar ausgeblendet.
hakan

erst reden dann denken ist bei vielen die angehensweise.

RyznOne

Das beste Ende das man sich nach 11 Jahren vorstellen kann! Einfach episch emotional und erfüllend. Eigentlich kann ich nur sagen danke für die Reise, und aufhören auf dem Höhepunkt. Nicht verbittert sondern einfach zufrieden.

Patsipat

Musste bei der Cutscene an Herr der Ringe denken, ein Clankollege an Avangers.

Im großen und ganzen ein gelungener Abschluss aber jetzt frage ich mich wie es weiter geht. Es ist jetzt ja nur noch ein großer Gegenspieler übrig, hoffentlich verwursten die den nicht als Seasonboss oder so.

CandyAndyDE

Bungie hat eben ein Video veröffentlicht, dass zeigt, wie es weiter geht.

Don77

Destiny 3 Ankündigung würde ich mega feiern, ich hab gestern die letzte Mission gesehen auf Youtube und hab paar Fragen dazu, ich mach die im Spoiler rein, vielleicht weiß jemand eine Antwort.

Spoiler

Also ich hab die Story Quests und den Raid nicht gemacht und nur das ende der 12 Spieler Aktivität gesehen, kann man logisch begründen warum der Zeuge die Hüter die vor ihm waren nicht einfach mit seiner Fähigkeit zerschnitten hat, wie er es damals im Universum bei anderen gemacht hat ?

Zweitens, was mich mega aufregt das Cayde schon wieder jetzt tot ist, als der Geist auf den Boden tot lag, kam der Hüter mit den Geist kurz in eine andere Welt oder Jenseits, ich vermute die standen da irgendwie vorm Reisenden. Wäre der Reisende nicht in der Lage dazu gewesen den Geist wiederzubeleben, das ist doch lächerlich das er das nicht geschafft hätte oder ? Und wie kam Cayde dazu, war er noch irgendwie verbunden mit den Reisenden und nie wirklich lebendig wieder ?

Konnte man in der Story Kampagne irgendwie mit den Reisenden sprechen, hat man jetzt mehr Infos zu dem, Erschaffer, was das genau ist usw. falls ja bitte schreiben.

Und was hatte es zu bedeuten das 3 Geister oder irgendwas anderes vom Reisenden weg flogen am Ende ?

Aber fand ich insgesamt sehr episch und geil gemacht, quasi das Endgame von Destiny.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Don77
Mike

Spoiler
1. nein es gibt keine Erklärung. Nur dass der Zeuge im Raid vorher verletzt wurde. Das dürfte ihm aber eigentlich nicht seine Kraft genommen haben.
2. In der Story erfährt man, dass alle Wesen des Lichts miteinander verbunden sind. Cayde besteht komplett aus Licht und gibt sein Licht für unseren Geist.
3. nein konnte man nicht, wurde auch nicht wirklich aufgeklärt

CandyAndyDE

Zu Frage 3:

Die drei Lichter, die vom Reisenden wegflogen, waren keine Geister (wie ich erst angenommen hatte), sondern Echos. Die werden in den kommenden Episoden eine größere Rolle spielen.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von CandyAndyDE
Don77

Danke Mike und Candy, das hatte ich auch durch das Video mit den Echos erfahren mal schauen wie es wird

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Don77
hakan

Danke an Mein MMO dafür dass sie kein Verstädniss zeigen !!

Peter Nuhn

Kollege, wir sind eine News-Seite. Die Kommentare unter einer News sollten zu der News sein.

Wenn hier jeder die Kommentar-Sektion als schwarzes Brett nutzt, verkauft der nächste Limonade.

Lies halt die Regeln.

Und so psychologisch ganz clevere Tricks. “Danke, dass MeinMMO Verständnis zeigt” – oh, super. Dafür kannst dir ein Eis kaufen. Wenn du die Reichweite unserer Seite unbedingt für Dinge nutzen willst, die dafür überhaupt nicht gedacht ist -> Mail schreiben, um Erlaubnis fragen, ob du ausnahmsweise, sowas posten darfst. Aber erst posten, im Text “MeinMMO” für ihr Verständnis loben – danach passiv aggressiv rummäkeln. Nö.

Yamoshis_Hate
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Yamoshis_Hate

und dann sofort die Kommentare löschen, weil die angeblich nicht den Richtlinien entsprechen. Tjaja, mit Kritik konnte Polit-MMO noch nie umgehen.

Peter Nuhn

Bei dem Kommentar, der gelöscht wurde, ging es um Clan-Suche.

Pass auf, dass dich die Tür beim Rausgehen nicht in den Rücken trifft.

EsmaraldV

🤦🏿‍♀️🤦🏿‍♀️🤦🏿‍♀️🤦🏿‍♀️🤦🏿‍♀️🤦🏿‍♀️

hakan
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von hakan
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx