Destiny 2: Das sind die 10 beliebtesten Exotics in Beyond Light und Season 12

Platz 3: Anarchie

Anarchie ist ein Granatwerfer, diesmal für den Power-Slot, den stolze 5,01 % der Hüter nutzen. Durch die Waffe aus Season 5 sterben 3,34 % der Feinde.

Warum ist die Waffe so angesagt? Anarchie verschießt keine klassischen Granaten, sondern Haftminen. Ähnlich wie beim Dürresammler fügen diese Schaden über Zeit zu. Statt fiesem Gift gibt es hier aber Arkus-Stromstößte.

  • So lassen sich auf dem Boden Fallen legen
  • oder ihr vernetzt mehrere Minen, was ein Schadensfeld hinterlässt.
  • Anarchie ist von den stärksten Gegnern gefürchtet, da die Hüter 2 Schock-Granaten direkt auf den Boss feuern, dann ihre Waffe wechseln und so Schaden mit 2 Knarren anrichten.

Seit Beyond Light kann das Exotic bequem am Kiosk gekauft werden. Wer in der Vergangenheit kein Raid-Glück hatte, kann sich Anarchie also jetzt gezielt holen – ihr müsst aber dafür mit sehr teuren Ressourcen blechen.

Platz 2: Xenophage

Das etwas andere MG Xenophage sichert sich mit 5,74 % Nutzungsrate die Silbermedaille. Durch die wuchtigen Schüsse der “Shadowkeep”-Waffe fallen dabei aber “nur” 1,46 % der PvE-Fieslinge.

Exo heavy MG Xenophage Destiny 2

Warum ist die Waffe so angesagt? Xenophage hat eine bewegte Geschichte hinter sich:

Im Gegensatz zu allen anderen MGs schießt Xenophage sehr langsam und hat nur 13 Kugeln im Magazin. Die richten aber extrem hohen Schaden pro Schuss an, explodieren und haben quasi unendliche Reichweite. Dazu kommt der Wohlfühlfaktor, dass das Exotic keine Crits anrichten muss, um vollen Schaden zu drücken. Das alles zusammen sorgt dafür, dass Xenophage in jedem Bereich des PvE überzeugt, ihr dünnt Horden aus oder gebt selbst Bossen mit kleinem Crit-Spot die volle Packung.

Wer sich die Waffe holen möchte, die von einem ekligen Alien-Insekt mit Power versorgt wird, hat eine lange Questreihe vor sich, die das MG aber garantiert: Destiny 2: Das MG Xenophage bekommen – So geht die exotische Quest

Platz 1: Die Klage

Das Schwert Die Klage belegt mit großem Abstand den ersten Platz: 11,1 % der Hüter rüsten das Monster im Power-Slot aus. Sagenhaften 6,4 % aller Kills gehen aus das Konto der neuen Klingen-Waffe aus Beyond Light.

Warum ist die Waffe so angesagt? Seit ihrer Überarbeitung gilt für jeden Hüter: “nimm n’ Schwert mit!”. Die Nahkampf-Waffen richten immensen Schaden an und müssen nie Nachladen (brauchen aber dennoch Munition).

Die Klage ist quasi die Krönung der beliebten Schwerter:

  • Keine andere Waffe richtet kontinuierlich so viel Schaden an.
  • Jeder zweite Kill gibt euch wertvolle Munition zurück.
  • Durch Treffer mit der Klinge heilt sich der Träger – was pausenlos Geschnetzel ermöglicht.
  • Durch “Banshees Wehklage” entzündet sich die Klinge, was mehr Schaden bedeutet und ein neues Move-Set ermöglicht. Jetzt könnt ihr stylische Saltos als Finisher nutzen.
  • Dabei durchbricht die Waffe Schilde und selbst die Verteidigung von Barriere-Champions

Für alle Hüter mit Beyond Light gibt es Die Klage übrigens garantiert über eine längere Quest, die aber nicht allzu schwer ist. Wer dann das Maximum aus dem exotischen Schwert holen möchte, muss aber die richtigen Kombos kennen:

Destiny 2 hat eine neue, stärkste Waffe – Ihr spielt sie nur falsch

Das Exotic ist übrigens die meist genutzte Waffe im ganzen Spiel und schlägt seine legendären Herausforderer Erbe, die Raid-Schrotflinte (9,5 %) und Fallende Guillotine (7,6 %). Das legendäre Schwert kommt dabei aber auf mehr Abschüsse, nämlich auf 7,3 % aller Kills.

Habt ihr die Reihenfolge der beliebtesten Exotic erraten? Welche der Waffen nutzt ihr selbst regelmäßig und fehlt eventuell sogar der Dauergast in eurem Inventar in dieser Liste? Sagt es uns und den anderen Hütern doch in den Kommentaren.

Quelle(n): Destinytracker, Rick Kackis via YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ZappSaxony

Also mein absolutes Lieblings-Exotic ist der Dreifaltigkeits-Bogen gegen Mobs. Für starke Gegner die Falkenmond.

Mal was anderes: Im Spiel steht über jedem anderen Hüter eine Zahl, grün hinterlegt. Was sagt diese aus? Ich dachte erst, das sei der Saisonrang, aber bei mir steht nachwievor “1” (Saisonrang 61). Oder ist das der Rang der vorherigen Saison? Bin jetzt erst wieder eingestiegen.

gouly-fouly

Hatte jemand schonmal das Problem, dass keine Rüstung mehr zerlegt werden kann??

SneaX

Nein, du hast das item wahrscheinlich gespeert.

gouly-fouly

Neeee. War bei allen so. Nach einem Neustart geht’s jetzt aber wieder..

Marki Wolle

Ein Frohes Neues Jahr, an alle Kommentatoren, Autoren und an das restliche MMO Team??????????

galadham

dankeschön, wünsch ich die auch.

Matt Eagle

Mich wundert diese Liste etwas. Habe bei Destinytracker die Liste der “meist genutzten Waffen” gewählt, Filter “PVE”. Das deckt sich mit eurer Top 10 Exoliste. Platz 11, also die nächste MEISTBENUTZTE EXO, wäre demnach Eintausend Stimmen… ?. Eintausend Stimmen ist drei Plätze hinter Falkenmond, dazwischen sind zwei legendäre Waffen.

Berücksichtigt man nicht nur die Exos, sondern ALLE Waffen, sind unter den ca. 20 MEISTGENUTZEN Waffen nicht nur Xenophage, Anarchy… sondern auch die ganzen legendären Waffen aus dem neuen RAID.

Oder bezieht sich der Filter “PVE” womöglich nur auf Spieler die RAID Abschlüsse haben?!

galadham

schade um die kleine “risikoreich”
die wurde nämlich nicht angepasst, oder genervt wie man das so nennt. beim 1. mal nach bl im trostland war ich erschrocken wie wenig schaden die anrichtet, ein volles 41er-magazin für einen gefallenen und das bei grade mal bei 350 schuß an reserven… sorry, kleines ab in den tresor mit dir( vor BL eine meiner lieblingswaffen übrigends ) und statt dessen die magenknurren genommen, die richtet mehr schaden pro magazin an.
die anderen waffen hab ich entweder nicht/ “noch” oder ich kann mit denen nichts anfangen.

frohes und ein gesundes neues jahr wünscht
galadham

Fischeropoulos

Mein Setup wechselt. Dürresammler mit Kat, Magenknurren mit Auskommen und Haudegen und dann die Fallende Guilloutine.

Aktuell aber mit Langer Schatten Sniper, Sonnenschuss inkl. Kat und Fallende Guilloutine.

Ich liebe beide Setups.

Übrigens habe ich fast alle Waffen, außer die Augen und Göttlichkeit und Anarchie, aber dennoch ist das hier mein Setup, weil es im solo am meisten Fun macht. Die Xeno und Klage sind dann einfach drüber.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von Fischeropoulos
galadham

meins je nach welt und dugeon auch…
meist dürre, knurri und fallbeil. in der himmelwacht mehm ich allerdings das mg thermische, 95 schuß magazin mit genialen mod… sobald du für die mun aufsammelst ist die knarre wieder voll aufmunitioniet.
den mod gibts auch für arbeitstier, die beiden in der himmelswacht macht echt laune

galadham

ich hab auf der knuri explosionsgeschoße, eigentlich nich unübel.. aber um riven ihren keks zu geben schlecht.
denn die geschoße verschieben umgebende symbole.

Endpunkt

wer hätte das erwartet. 😉

galadham

wer es nich weiß
mrinrn sarkasmus erspar ich dir

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x