Destiny 2: Bald verschwinden heroische Strikes und Prestige-Nightfall

Im aktuellen „This Week at Bungie“-Blog stellte Bungie weitere Neuerungen vor, die die Hüter in ihrer wöchentlichen Routine von Destiny 2 ab September erwarten. Wir fassen die wichtigsten Änderungen für Euch zusammen.

Destiny 2 Forsaken TS 9

Kurz vor dem Release der Forsaken-Erweiterung ging das Studio nochmal detailliert auf einige Änderungen bei zahlreichen Aktivitäten und mächtiger Ausrüstung ein. Folgendes kommt auf die Hüter mit dem Herbst-Addon zu.

Keine heroischen Strikes und kein Prestige Nightfall mehr in Forsaken

Die heroischen Strikes und die Prestige-Version des Nighfalls gehen mit Forsaken in Rente. Damit machen sie Platz für ein modernisiertes System, das sowohl Käufer der Forsaken-Erweiterung als auch Spieler, die darauf verzichten, berücksichtigt.

So ändern sich die Strikes: Die Strike-Playlist wird mit Forsaken drei verschiedene Schwierigkeitsstufen aufweisen, die sich nach dem empfohlenen Power-Level richten:

  • Power-Level 300
  • Power-Level 400
  • Power-Level 500

Sobald ein Spieler 40 Power-Level über der empfohlenen Schwierigkeit liegt, wird diese für ihn deaktiviert. Strikes auf 500 werden jedoch ständig verfügbar bleiben. Alle Strikes werden auf allen Schwierigkeitsstufen Modifier haben, um den Verlust des heroischen Modus zu kompensieren.

Destiny 2: Diese Features erwarten Euch in Jahr 2 auch ohne Forsaken

Für Spieler, die auf Forsaken verzichten, wird der Schwierigkeitsgrad der entsprechenden Legacy-Strike-Playlist auf Power-Level 200 festgesetzt. Auch für sie werden Strike-Modifikatoren aktiv sein.

Zwischen dem 28. August und dem 4. September werden die Modifier jedoch übergangsweise in allen Strike-Playlists deaktiviert.

Destiny 2 forsaken dreaming city trailer 1

So ändert sich der Dämmerungsstrike: Auch beim Nighfall gibt es bedeutende Änderungen. Zunächst wird der Nightfall an sich durch den Wegfall des Prestige-Modus wieder um einiges härter.

Außerdem wird es künftig nicht nur einen Nighfall-Strike pro Woche geben. Die Hüter werden in der Lage sein, sich für einen der wöchentlich drei zur Verfügung stehenden Dämmerungsstrikes zu entscheiden. Damit sollen die Spieler mehr Einfluss auf die Jagd nach Nightfall-spezifischem Loot erhalten und die Wartezeit für bestimmte einzigartige Prämien soll verkürzt werden.

Spieler ohne Forsaken werden immer noch in der Lage sein, über die Herausforderungskarte Modifier zu aktivieren. Allerdings wird der Nightfall auf Power-level 270 nicht länger über Strike-Scoring verfügen.

Destiny 2 Forsaken Exo Auto

Änderungen auf dem Weg zum Max Power-Level

Schwierigkeit spielt eine Rolle: Mächte Belohnungen haben bisher stets nur kleine Schübe auf dem Weg zur Spitze der Macht gewährt – egal ob man im Power-Level weit über der empfohlenen Schwierigkeit lag oder ob man die Aktivität absolut underpowered abgeschlossen hat.

Skill wird belohnt: Das wird sich mit Forsaken ändern. Die Belohnungen werden künftig mit der Schwierigkeit der Aktivitäten skalieren. Wenn man es also schafft, 40 Power-Level unter der empfohlenen Schwierigkeitsstufe entsprechenden Content zu meistern, wird man auch um einiges mächtiger belohnt.

Mächtige Belohnungen werden ständig ein Power-Upgrade beinhalten: Selbst, wenn Ihr 100 Power-Level über dem Schwierigkeitsgrad des Contents liegt, werdet Ihr immer noch Prämien erhalten, die Euch im Power-Level weiterbringen können.

Denn mächtige Ausrüstung wird stets zumindest 1 Power-Level über Eurer aktuellen Stufe liegen. Dadurch wird sichergestellt, dass auch hochstufige Hüter belohnt werden, wenn sie beispielsweise Neulingen in entsprechend niedrigen Aktivitäten helfen.

Außerdem wird es mehr Quellen für mächtige Ausrüstung geben.
 
Übrigens: Damit exotische Items generell wieder hilfreicher werden, sollen sie künftig immer auf oder über Eurem aktuellen Power-Level droppen.
Destiny 2 forsaken titan thundercrash

Änderungen an den Abenteuern und den Meditationen

Auch diese Aktivitäten werden Änderungen unterzogen.

Abenteuer: Alle Planeten bekommen mit Forsaken heroische Versionen ihrer Abenteuer spendiert. Wenn der jeweilige Planet als Flashpoint aktiv ist, wird es dort täglich ein anderes heroisches Abenteuer geben. Mars und Merkur sind von dieser Änderung ausgenommen. Dort wird es täglich ein zusätzliches Abenteuer geben, wenn sie als Flashpoint aktiv sind.

Destiny 2: Mehr jagen, weniger warten – So ändert Forsaken die Flashpoints

Ikoras Meditationen: Die Meditationen müssen weichen und werden mit Forsaken durch heroische Story-Mission-Playlist ersetzt. Diese Missionen werden sich gemeinsam den heroischen Abenteuern und der Strike-Playlist die gleichen Modifier teilen.

Neue Story-Missionen werden dabei bei 500 Power liegen, wohingegen die Power-Level-Anforderung für alte Kampagnen-Missionen der Anforderung zu ihrem Release-Zeitpunkt gleichen wird. Dadurch sollen auch Spieler ohne Forsaken in den Genuss der heroischen Story-Missionen kommen.

Destiny 2: Neue Waffenslots und mehr Tresor-Plätze kommen vor Forsaken
Quelle(n): Bungie TWaB
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
94 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
xKVN87x

Hmm….vielleicht kann man eine schwächere Rüstung anlegen, einen 300er Strike starten und im Strike wieder seine höhere Rüstung anlegen, dann hätte man wieder einen entspsnnteren Lauf oder sie sperren die Ausrüstung.

Naja mal schauen

Bienenvogel

Naja ich halte ehrlich gesagt nicht viel davon einfach eine Playlist abzuschalten. Warum die Optionen der Spieler bewusst beschneiden? Auch das alle Strikes jetzt Modifier haben müssen.. ???? So wie es jetzt ist, ist doch gut. Hab ich Bock locker Strikes zu machen spiel ich die 140er. Wenn ich etwas herausfordernderes will die heroische. Naja, ist jetzt eben so.

Der Vagabund

OK bin gerade etwas verwirrt. Vielleicht kann mir einer der Herrschaften hier helfen ^^ also wenn ich das richtig verstanden habe dann wird es so sein das ich ab PL 340 die strikes auf PL 300 NICHT mehr spielen kann sondern dann die mit PL 400 nehmen muss bis ich dann PL 440 habe und dann die auf PL 500. Aber wird man dann nicht noch etwas zu schwach sein und nach ein oder zwei Treffer direkt aus den latschen kippen? Oder wird es so sein das man sich dann anders bis z.b. PL 360 Leveln kann?

GameFreakSeba

Verstehe ich auch so. Dann sollte man alle anderen Aktivitäten erstmal den Vorzug geben, schließlich bringt einen nun alles weiter. Sobald man dann wieder auf 460-480 ist, kann man sich wieder an die Strikes machen.

DanjoDR

Oder du wagst es mit 60 Punkten unter PL-Anforderung und bekommst dann mächtigeren Loot 😉

treboriax

Werden die Faktoren für eingehenden/ausgehenden Schaden denn mit Fosaken geändert? Im aktuellen Modell würde es wenig Sinn ergeben 60 Level unter der Anforderung zu spielen, da Gegner ab einer Differenz von 50 immun sind und man somit spätestens gegen Ende des Strikes allein nicht mehr vorankommen würde.

Noob

Ich verstehe es auch so, hoffe aber es kommt anders.
Wenn jetzt ein Cap für die Strikes kommt wird meine Spielergemeinschaft total fragmentiert. Alle Leute die Powerleveln sind dann plötzlich allein auf weiter Flur.
Die Casual Mitspieler mit denen man gerne spielt könnte man dann ja nicht mehr begleiten – Geschweige den irgendwo durchhelfen.

Auf (brauchberen) Loot zu verzichten wäre kein Thema, aber ein Cap nach unten geht überhaupt nicht. Sehe mich jetzt schon ein Loadout für jedes Cap im Tresor einlagern *daumen runter*

GameFreakSeba

Klingt eigentlich ganz ok. Es klingt aber irgendwie auch danach, als ob einem der Loot überall nachgeworfen wird, egal was man macht.
Also kann ich theoretisch 200-300 Strikes laufen und schon das Max Lichtlevel erreichen ?!
Fände ich jetzt nicht prickelnd. Mir wäre es lieber, das man zwar die Möglichkeit hat besseren Loot zu bekommen, aber es nicht garantiert so ist, wobei ich zugeben muss, noch nichts von Garantie gelesen zu haben. Es hört sich nur so an.
Ich hoffe nur, das sie es nicht schon wieder zu casuallastig aufbauen……

Sven

Nein, das hast du etwas falsch verstanden. MÄCHTIGE Ausrüstung wird immer Fortschritt bringen. Und exos (oder halt auf deinem Level). Beides muss du aber erstmal bekommen. Mächtige Ausrüstung wird es aber nicht in jedem Strike verfügbar sein. Wenn der Strike nicht als Meilenstein aktiv ist, da kann man, glaube ich 200-300 Strikes machen und ist vllt 2 Level weiter????
Bin aber selbst echt gespannt????
LG

glyx

Na ich hoffe mal das man die Strikes zumindest mitlaufen kann wenn man höher ist, sonst bricht das hochgelobte Clansysthem langsam auseinander wenn man sich da nicht mehr helfen kann. Wobei das etwas unklar beschrieben ist. Man bekommt also Loot wenn man 100 oder mehr Licht drüber ist, kann aber bei 40 Licht drüber die Strikes nicht mehr anwählen…? ???? Ich bin verwirrt ????

Alexander Mohr

Wenn einer aus deinem Trupp nur Lichtlevel 400 hat und du schon 500 dannn bekommst du für den 400er Strike den dein Truppmitglied ausgewählt hat trotzdem Loot der mindestens 1 lichtlevel höher ist als du jetzt bist

Dat Tool

Das ergibt Sinn! Dann muss er Trupp Führer sein damit man mit 40+ LL mitmachen kann!

Marki Wolle

Da is es wieder das Lichtlevel^^ Veteranen sind noch bei Destiny 1;)

Lichtlevel fand ich auch besser als Powerlevel außerdem war das Gelb schöner als das Blau.

DerFrek

Dieser Absatz mit dem Loot hat nichts mehr mit den Strikes zu tun.

Marki Wolle

„Denn mächtige Ausrüstung wird stets zumindest 1 Power-Level über Eurer aktuellen Stufe liegen. Dadurch wird sichergestellt, dass auch hochstufige Hüter belohnt werden, wenn sie beispielsweise Neulingen in entsprechend niedrigen Aktivitäten helfen.“

Das finde ich sehr gut, so kann man dann sogar mit den Strikes bis zum Maximum leveln wenn einem das am meisten Spaß macht. Man wird also immer etwas mächtiger werden auch wenn man 100 Level über dem Strike ist.

Das Skill belohnt werden sollte ist echt geil, sowas ist ein Ansporn auch mal den Gegnern zu zeigen wo der Hammer hängt, wenn das System auch beim Eisenbanner ist wäre das auch genial also wenn du so 40 Level unter Max trotzdem der Erste in der Liste bist bekommste auch Eyasluna God Roll und Falkenmond Jahr 1 auf einmal^^ als Beispiel welche Waffen denn auch immer bei Forsaken diese sein werden.

Wenn es jetzt noch so ne art Paragon Level geben würde wie bei D3 wär ich noch glücklicher, also das man selbst bei Max Level noch so 5 Level mit ultimativen Grind rausholen kann oder auf allen Stats noch einen 10% Bonus oder sowas erarbeiten kann.

Aber verlangen wir mal nicht zu viel^^.

Dat Tool

Destiny 3? ????

Marki Wolle

Diablo 3 mein Freund????

Dat Tool

Weiß ich doch! ^^

Marki Wolle

Sorry

Dat Tool

Quatsch!

Marki Wolle

In der Überschrift hat sich ein kleiner Patzer eingeschlichen;).

Ace Ffm

Das muss ich mir dann alles erst mal ansehen. Bin grad etwas überfordert,aber das gibt sich beim spielen.

Frenzy

wieder mal super Überschrift, die dafür sorgt, dass alle falsche Infos haben und sich darüber aufregen …

sir1us

Regt an den Artikel zu lesen!

Peter

Ja voll reisserisch!! Bild niveau!! Holt die Mistgabeln!!

Gerd Schuhmann

Wer ist „alle“ – warum haben sie falsche Infos? Und wo regen sie sich auf?

Ich hab grad bei FB geguckt. Da sind Kommentare:
„Bin am überlegen bei Forsaken wieder anzufangen“
„Klingt jedenfalls schonmal sehr nice“
„Klingt doch echt gut“
„Die Änderungen lesen sich gut und auch fair.“

Marki Wolle

War auch gerade am Rätseln was er meinen könnte.

Die Infos sind doch offiziell bestätigt oder?

Gerd Schuhmann

Ich glaube, er meint, dass jemand liest: „OMG heroische Strikes verschwinden!“ und dann nicht den Artikel liest, sondern erstmal eskaliert.

Marki Wolle

Ah ok, aber ich denke jeder der sich auch nur etwas informiert wird wissen das Forsaken, also das Jahres DLC, signifikante Änderungen mit sich bringen wird und auch muss.

Ich fand den Titel jedenfalls passend, ist doch eine große Sache wenn solche langjährigen Modi verändert werden oder sogar wegfallen.

Darius Wucher

Und wenn auf FB mal nicht nur gehatet wird soll das was heißen ????

Darius Wucher

Klingt ja mal echt interesant, was neues das gut durchdacht klingt und auch noch im Endgame motiviert. Etwas schwerer gefällt mir auch gut. Das geheult versteh ich allerdings null, wer alles wie in D1 will und nichts neues muss zu D1 wechseln. Leider ist Bungie an einem Punkt an dem alles was sich macht von irgendwem gehasst wird. Weiter so Bungie ich denk ich die wollen nochmals was reißen und ich denk mal das klappt auch. Etwas komisch ist allerdings das bald alles ab dem 28. deaktiviert ist ????. Wenn es danach allerdings so Top wird ertrag ich das bestimmt. ????

Hardboiled

Änderungen sind top, verstehe das mimimi mal wieder nicht. Geht D1 oder WoW spielen

Darius Wucher

Ich auch nicht ????

Dave

„Sobald ein Spieler 40 Power-Level über der empfohlenen Schwierigkeit liegt, wird diese für ihn deaktiviert.“ … was mag wohl hinter dieser entscheidung stecken

DerFrek

Dass du die nächst höhere Spielen musst, um dich nicht mit einfachem Grind hochzuleveln? ????

Dat Tool

Heißt das dann ich kann mit bestimmten Level beispielsweise nur noch den letzten Strike spielen?
Also denn 500er und die anderen werden für mich geschlossen?

DerFrek

So verstehe ich das zumindest.

Dat Tool

Fänd ich nicht so dolle. Gerade die normalen strikes spiele ich häufiger für schnelleren Run und farmen von Meisterwerkkernen und Katalysatoren. Der Zeitaufwand ist um so vieles kürzer!

DerFrek

Farmen kannst du dann später ???? ab PL 500 steigt es doch nicht mehr, dann ist es doch wie jetzt.

Dat Tool

Trotzdem finde ich es doof das es mir gesperrt wird!

DerFrek

Wer weiß was es nachher noch für Aktivitäten gibt. Vielleicht reizt sich am Ende nichts mehr, als eine gute alte Runde Gambit xD

Dat Tool

Darauf bin ich echt gespannt. Könnte mein Ding werden!

Marki Wolle

Dein Ding?!

Dat Tool

Ja ^^ Mein Ding!

Marki Wolle

Es sei dir gegönnt^^

Dat Tool

xD ich lass die Frage jetzt einfach mal weg????????????

DerFrek

Hast du keine Angst, dass die PvP Spieler den Modus dominieren werden, da sie den ganzen Tag nichts anderes tun werden als im Team Gambit zu üben um die ganzen noobs abzuziehen und ihnen damit den Spaß an Destiny zu nehmen????

Dat Tool

Gerade zu der Sorte habe ich mich ja gezählt xD

DerFrek

Sehr schön ????

Marki Wolle

Könnte passieren, dann wird Bungie aber alle Spieler über eine 1,0 KD oder Elo nerfen bzw. den Zutritt verwehren oder Waffenschaden der abgeher Spieler um 30% senken^^

DerFrek

Oder sie deaktivieren das Radar ????

Marki Wolle

Skill sollte belohnt werden, wenn man eben zu Stark in einem Modus ist wird man gesperrt, ist doch eine Ehre????

DerFrek

Das ist wie früher auf dem Schulhof. ???? der mit den stärksten Pokémon durfte nie mitspielen ????????

Dat Tool

????

Marki Wolle

Oder Exodia und Götter Karten^^

DerFrek

Stimmt, der Typ mit der Exodia durfte niemals wieder mit uns spielen ????

Marki Wolle

Bist wohl mein Jahrgang was^^

DerFrek

Auf jeden Fall um 1990 rum?

Marki Wolle

93????

DerFrek

91 ????????

Marki Wolle

Das heißt von allen Serien du weißt schon immer die ersten Staffeln mitgemacht und somit auch jeden Trend in der Schule^^

DerFrek

Genau so sieht’s aus ????

Marki Wolle

Ich will der allerbeste sein, …… der das Stickerheft voll hat????

DerFrek

Man ich war vor ein paar Jahren regelmäßig in ner Disko in Berlin, da haben sie immer 90er Kids Stunde gehabt. Das hieß da lief dann alles ???? Pokémon, Digimon, Dragonball, Darkwing Duck… ich war jedes Mal das glücklichste besoffene Stück Scheiße der Erde ????

Marki Wolle

Wow ok, das is ja mal eine heftige Disco die sowas bringt aber ich finds genial, wenn es ein Themenabend ist sollten auch nur die kommen die Bock drauf haben, da konnten bestimmt alle mitsingen^^

Solange man noch Panini kennt…

Stelle mir gerade Destiny auf der Nintendo 64 vor^^ zu viert auf der Couch gegen Oryx:D

DerFrek

Na war immer einmal am Freitag Abend/Samstag morgen so eine halbe Stunde bis Stunde ^^

Auf der N64 hatte man doch Golden eye oder Perfect Dark ????

Marki Wolle

Uhh stimmt, gabs auch noch kein Persona^^

DerFrek

Doch doch. P1 und 2 gab es schon, nur nicht in Europa ????

Marki Wolle

Oh ok sorry

DerFrek

Nicht, dass ich das damals gekannt hätte ????

Marki Wolle

Da hatten wir andere sorgen^^

DerFrek

Oh ja und davon reichlich xD

Dat Tool

Ach, ihr seid alle schon so alt xD

Marki Wolle

Wieso wie siehts bei dir aus?

Wir, so ALT????

Dat Tool

Ich habe doch nix gesagt xD

*pfeifendlangsamweggehend*

Dat Tool

Ich brauche kein Radar ich brauche den Bogen und Kolonie ????

DerFrek

Dann brauchst du aber noch einen Bogen, der… zielsuchende Nachtfalterroboter verschießt? ????

Marki Wolle

Wie wärs mit der Kolonie und Rudelgeschossen plus Siva Naniten^^

Dat Tool

Was ist das denn ^^

DerFrek

Ein Nachfalter ist eine Art Motte. Nur in sehr hübsch ☺️

Dat Tool

Ja das weiß ich auch????
Ich dachte du hast mehr Infos zum kommenden DLC xD

DerFrek

Ist doch ziemlich geil. Ab PL 440/41 kann ich den Schwierigkeitsgrad 400 nicht mehr machen. Entsprechend muss ich erstmal andere Aktivitäten machen um wieder mit dem 500er mithalten zu können. Das ist doch was. Zumindest auf dem Papier ist das für mich eine sehr gute Änderung.

alpoehi65

Gleichzeitig steht oben, dass ich auch noch lohnenswerten Loot bekomme, wenn ich z.B. Neulingen helfe, obwohl ich selbst 100 drüber bin.
Aber ich kann ja nur bis 40 drüber mitmachen. Darüber ists für mich gesperrt.
Das passt doch nicht zusammen?

DerFrek

Da geht es um die normale Powerprogression aus allen Quellen die Mächtigen Loot generieren. Nicht um die Strikes. Es wird ja noch andere Aktivitäten geben. Und wenn du da dann eine machst die auf 400 ist, während du 500 bist, dann ist dein Loot auf 501.

Dat Tool

Ich bin auch verwirrt

Psycheater

Das ist die dümmste Entscheidung die Bungie treffen konnte. Man hatte zwischendurch mal das Gefühl das sie zuhören und was lernen. Aber diese Änderungen widerspricht dem komplett

Z4nt0Z

Sehe ich genauso. Verstehe es sowieso nicht wieso sie es nicht wie in Destiny 1 machen. Hat damals doch auch so geklappt und keiner hat gemeckert

smuke

Alle wollens wie bei D1. Wenn sie das tun würden wäre der Shitstorm trotzdem vorprogrammiert.

Wrubbel

Was stört dich denn an den Änderungen jetzt?

Darius Wucher

Es kommt von Bungie!? Hallo alles !!1!

Psycheater

Ich befürchte das man ein an sich gut funktionierendes System (aus D1) einfach übergeht und stattdessen wieder versucht was neues zu implementieren wonach die Community mal wieder nicht gefragt hat. Aber es sind lediglich Befürchtungen und Ich hoffe natürlich das es nicht passiert

Wrubbel

Hmm und deine Befürchtungen sind gleich schlechte Entscheidungen von Bungie? ich verstehe deine Sorge aber die Änderungen klingen erstmal gut. Die Frage ist, ob sie auch gut umgesetzt sind^^

cyber

Damit hat Bungie eine sehr große Chance vertan. Der Nightfall hätte in Kombination mit einen frei Wählbaren Schwierigkeitsgrad und einem Ranking das für Destiny werden können, was Mythic + für WoW ist.
Mit Drei der Schwerter hätte eigentlich nur noch das Ranking gefehlt. Bitter.

Nors

Man merkt, dass sie diesmal wirklich alles richtig machen wollen… Daumen hoch!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

94
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x