Destiny 2: Eisenbanner im März 2018 steht an – mit diesen neuen Waffen

Bei Destiny 2 steht das Eisenbanner im März 2018 bevor. Hier sind das Start-Datum, der Spiel-Modus sowie die neuen Waffen, die Ihr verdienen könnt.

Ende März wird mit dem Update 1.1.4 das Eisenbanner-Event grundlegend überarbeitet. Bungie lässt vom monotonen 4v4 ab und bringt das altbekannte 6v6-Eisenbanner zurück.

Um das PvP-Event an die größeren Spielerzahlen pro Match anzupassen, werden noch weitere Eisenbanner-Neuerungen getroffen. So werden das Zeitlimit, das Punktelimit und vor allem der Kontrolle-Modus im Eisenbanner überarbeitet. Alle Infos zum „neuen Eisenbanner“ in Destiny 2 findet Ihr hier.

All diese Änderungen schlagen jedoch erst Ende März auf. Sprich, das Eisenbanner, das jetzt Anfang März stattfinden wird, spielt Ihr noch nach den alten Regeln. Bungie kündigte es vor wenigen Stunden an.

Das erwartet Euch im März-Eisenbanner

Voraussichtlich wird das März-Eisenbanner das letzte Eisenbanner, das im 4v4 gespielt wird.

  • Start: 6. März (Dienstag) um 18 Uhr
  • Ende: 13. März (Dienstag) um 18 Uhr
  • Spielmodus: Konflikt

Konflikt ist ein unkomplizierter PvP-Modus. Zwei Vierer-Teams treten gegeneinander an. Wer innerhalb einer bestimmten Zeit mehr Punkte durch Kills sammelt oder als erstes ein Punkte-Limit erreicht, gewinnt. Es gibt keine komplizierten Mechaniken – wer stirbt, respawnt kurze Zeit später wieder.

Die Power-Level-Vorteile sind im Eisenbanner deaktiviert, es gibt eine normale Spielersuche.destiny-2-eisenbanner

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Ihr müsst den Turm freigeschaltet haben, also die Hauptkampagne abschließen.
  • Ihr müsst mindestens Level 20 sein.
  • Besucht dann Lord Saladin, um eine Eisenbanner-Quest zu starten.
  • Das Eisenbanner hat in der Schmelztiegel-Übersicht eine eigene Playlist, die Ihr spielen könnt.

Die Belohnungen beim Eisenbanner ab dem 6.3.

Indem Ihr am Eisenbanner teilnehmt, verdient Ihr Eisenbanner-Token. Diese tragt Ihr dann zu Lord Saladin im Turm, der Euch die Token gegen Eisenbanner-Engramme eintauscht. In den Engrammen stecken spezielle Waffen, Rüstungsteile und Cosmetics. Zudem benötigt Ihr Token, um drei Eisenbanner-Waffen direkt bei Lord Saladin kaufen zu können.

Die drei Waffen, die im März-Eisenbanner an der Reihe sind, wurden von Bungie enthüllt. Es handelt sich um drei neue Eisenbanner-Waffen der Season 2: destiny-eisenbanner-waffenWir stellen die Waffen kurz vor.

Jorums Klaue – Impulsgewehrjorums-claw

Mit Jorums Klaue kommt ein Impulsgewehr mit 29 Schlagkraft und 360 Feuerrate. Äußerlich ähnelt es stark der SUROS PDX-45 aus Destiny 1. In Destiny 2 stammt die Jorums Klaue ebenfalls von SUROS, wird aber im Energie-Slot getragen. Das sind die Stats:jorums-stats

Die Perks:

  • Gesetzloser: Präzise Kills verringern die Nachladezeit.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Zusatzmagazin: Erhöhte Magazingröße
  • Fallmagazin: Magazin wird beim Nachladen abgestoßen, verschwendet zwar Munition, aber erhöht das Nachladetempo deutlich.

Die Visiere sind SLO-10 Post, SPO-26 Frost und SRO-41 Okular.

Orewings Hammer – Granatenwerferorewing

Ein Granatenwerfer ist mit dabei. Er nennt sich Orewings Hammer. Das sind die Stats:orewing-stats

Die Perks:

  • Leichtes Gehäuse: Ein-Schuss-Handgranatenwerfer mit Fernzündung. Haltet zum Feuern die Schusstaste gedrückt und lasst los, um zu sprengen.
  • Selbstlader-Halter: Die Waffe im Halter wird nach einer kurzen Zeit automatisch geladen.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Erschütterungs-Granaten: Die Explosion der Granaten bringt Feinde ins Wanken.
  • Grelle Granaten: Die Explosion der Granaten blendet kurzzeitig. Verringert Explosionsradius deutlich.

Zudem gibt’s Gegengewicht, Schnelle Schüsse und Enge Schüsse.

Orimunds Amboss – Automatikgewehrorimund

Orimunds Amboss ist ein Automatikgewehr, das demselben Archetyp angehört wie die Ursprungsgeschichte oder Uriels Geschenk. Es richtet Kinetikschaden an. Das sind die Stats:orimund-amboss-stats

Die Perks:

  • Unter Druck: Verbesserte Stabilität sowie Präzision, wenn sich das Magazin leert.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Verbesserte Geschosse: Erhöhte Reichweite
  • Stabile Geschosse: Erhöhte Stabilität, verringerte Reichweite

Die Visiere sind OV 2 Klassisch, Modell 6-Kreislauf und Typ 15 Glas.

Übrigens: Falls Ihr beim vergangenen Eisenbanner die Eisenbanner-Ornamente nicht freischalten konntet, könnt Ihr im März-Eisenbanner Euren Fortschritt fortsetzen. Hier seht Ihr die Ornamente:

Nehmt Ihr am Eisenbanner im März teil?


Destiny 2: Ein Schritt vor, zwei zurück – Das sagen Hüter zum neuen Nightfall

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (61)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.