Destiny 2: Eisenbanner im März 2018 steht an – mit diesen neuen Waffen

Bei Destiny 2 steht das Eisenbanner im März 2018 bevor. Hier sind das Start-Datum, der Spiel-Modus sowie die neuen Waffen, die Ihr verdienen könnt.

Ende März wird mit dem Update 1.1.4 das Eisenbanner-Event grundlegend überarbeitet. Bungie lässt vom monotonen 4v4 ab und bringt das altbekannte 6v6-Eisenbanner zurück.

Um das PvP-Event an die größeren Spielerzahlen pro Match anzupassen, werden noch weitere Eisenbanner-Neuerungen getroffen. So werden das Zeitlimit, das Punktelimit und vor allem der Kontrolle-Modus im Eisenbanner überarbeitet. Alle Infos zum „neuen Eisenbanner“ in Destiny 2 findet Ihr hier.

All diese Änderungen schlagen jedoch erst Ende März auf. Sprich, das Eisenbanner, das jetzt Anfang März stattfinden wird, spielt Ihr noch nach den alten Regeln. Bungie kündigte es vor wenigen Stunden an.

Das erwartet Euch im März-Eisenbanner

Voraussichtlich wird das März-Eisenbanner das letzte Eisenbanner, das im 4v4 gespielt wird.

  • Start: 6. März (Dienstag) um 18 Uhr
  • Ende: 13. März (Dienstag) um 18 Uhr
  • Spielmodus: Konflikt

Konflikt ist ein unkomplizierter PvP-Modus. Zwei Vierer-Teams treten gegeneinander an. Wer innerhalb einer bestimmten Zeit mehr Punkte durch Kills sammelt oder als erstes ein Punkte-Limit erreicht, gewinnt. Es gibt keine komplizierten Mechaniken – wer stirbt, respawnt kurze Zeit später wieder.

destiny-2-eisenbanner

Die Power-Level-Vorteile sind im Eisenbanner deaktiviert, es gibt eine normale Spielersuche.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Ihr müsst den Turm freigeschaltet haben, also die Hauptkampagne abschließen.
  • Ihr müsst mindestens Level 20 sein.
  • Besucht dann Lord Saladin, um eine Eisenbanner-Quest zu starten.
  • Das Eisenbanner hat in der Schmelztiegel-Übersicht eine eigene Playlist, die Ihr spielen könnt.

Die Belohnungen beim Eisenbanner ab dem 6.3.

Indem Ihr am Eisenbanner teilnehmt, verdient Ihr Eisenbanner-Token. Diese tragt Ihr dann zu Lord Saladin im Turm, der Euch die Token gegen Eisenbanner-Engramme eintauscht. In den Engrammen stecken spezielle Waffen, Rüstungsteile und Cosmetics. Zudem benötigt Ihr Token, um drei Eisenbanner-Waffen direkt bei Lord Saladin kaufen zu können.

destiny-eisenbanner-waffen

Die drei Waffen, die im März-Eisenbanner an der Reihe sind, wurden von Bungie enthüllt. Es handelt sich um drei neue Eisenbanner-Waffen der Season 2: Wir stellen die Waffen kurz vor.

Jorums Klaue – Impulsgewehr
jorums-claw

jorums-stats

Mit Jorums Klaue kommt ein Impulsgewehr mit 29 Schlagkraft und 360 Feuerrate. Äußerlich ähnelt es stark der SUROS PDX-45 aus Destiny 1. In Destiny 2 stammt die Jorums Klaue ebenfalls von SUROS, wird aber im Energie-Slot getragen. Das sind die Stats:

Die Perks:

  • Gesetzloser: Präzise Kills verringern die Nachladezeit.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Zusatzmagazin: Erhöhte Magazingröße
  • Fallmagazin: Magazin wird beim Nachladen abgestoßen, verschwendet zwar Munition, aber erhöht das Nachladetempo deutlich.

Die Visiere sind SLO-10 Post, SPO-26 Frost und SRO-41 Okular.

Orewings Hammer – Granatenwerfer
orewing

orewing-stats

Ein Granatenwerfer ist mit dabei. Er nennt sich Orewings Hammer. Das sind die Stats:

Die Perks:

  • Leichtes Gehäuse: Ein-Schuss-Handgranatenwerfer mit Fernzündung. Haltet zum Feuern die Schusstaste gedrückt und lasst los, um zu sprengen.
  • Selbstlader-Halter: Die Waffe im Halter wird nach einer kurzen Zeit automatisch geladen.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Erschütterungs-Granaten: Die Explosion der Granaten bringt Feinde ins Wanken.
  • Grelle Granaten: Die Explosion der Granaten blendet kurzzeitig. Verringert Explosionsradius deutlich.

Zudem gibt’s Gegengewicht, Schnelle Schüsse und Enge Schüsse.

Orimunds Amboss – Automatikgewehr
orimund

orimund-amboss-stats

Orimunds Amboss ist ein Automatikgewehr, das demselben Archetyp angehört wie die Ursprungsgeschichte oder Uriels Geschenk. Es richtet Kinetikschaden an. Das sind die Stats:

Die Perks:

  • Unter Druck: Verbesserte Stabilität sowie Präzision, wenn sich das Magazin leert.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Verbesserte Geschosse: Erhöhte Reichweite
  • Stabile Geschosse: Erhöhte Stabilität, verringerte Reichweite

Die Visiere sind OV 2 Klassisch, Modell 6-Kreislauf und Typ 15 Glas.

Übrigens: Falls Ihr beim vergangenen Eisenbanner die Eisenbanner-Ornamente nicht freischalten konntet, könnt Ihr im März-Eisenbanner Euren Fortschritt fortsetzen. Hier seht Ihr die Ornamente:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Nehmt Ihr am Eisenbanner im März teil?


Destiny 2: Ein Schritt vor, zwei zurück – Das sagen Hüter zum neuen Nightfall

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
57 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mizzbizz

Können diese 3 Waffen auch droppen???
Edit: Ich hab mir mal den Granatwerfer gekauft für läppische 60 Token…. ui ui, hoffentlich droppt der nich noch zufällig! 😉

Chriz Zle

Sind morgen eigentlich wieder die Server offline, oder gehts direkt 18 Uhr los?

JamMamela

Die Erhöhung des spieltempos hätte ich mir zu D1 Zeiten gewünscht. Ok jetzt bringt man es als Lückenfüller rein. Ist ja gar nicht so schlecht nach drei Jahren rum Gejammer.
Verschiedene pvp Varianten ist auch immer gern gesehen.
Wenn Bungie jetzt noch das alte Waffensystem wieder rein nimmt könnte man zum Ende des Jahres Destiny sicherlich nochmal runter ziehen.
Wenn die Festplatte nicht so Mega voll wäre und Destiny wieder rocken würde könnte man ein anderes Game dafür löschen, nur nicht wie es momentan ist.

KingJohnny

Letztes Mal EB im 4v4. Gott sei dank.

Jens

Ich werde nur mit Granaten um mich schmeissen um das fehlende Ornament zu bekommen.

PhantomPain74 MZR

Eisenbanner ist Pflicht. Ich spiele kein PvP mehr, die Gründe sind uns alle bekannt. Eisenbanner ist nun mal Tradition, und daher werde ich nicht zögern um mich hinein zu begeben. Also Hüter nachladen und zielen. Peace out.

rook

Das Impuls hört sich ganz nett an. Allerdings nur für eine Waffe den scheiß an tuen?…

Chriz Zle

Es gibt schon ein sehr ähnliches Impulsgewehr im Loot Pool, nennt sich Kadenz-43.
Hat fast du selben Stats nur das es zum Gesetzlosen Perk auch noch Großkaliber hat.
Sprich das Eisenbanner Impuls ist schlechter und nicht der Rede wert es zu holen 🙂

Mizzbizz

Ob ich Eisenbanner mitmache? Klar! Ist das beste an Destiny. Schon immer war das so 😉

Micha D

Ich denke dass der Applaus Applaus im PVE sogar noch mehr Sinn macht, da kommt die Rakete vll ne halbe Sekunde später an, dafür ist die Basisexplosion heftiger.

Legend-Killer

was du beschreibst ist genau das gegenteil..
Applaus Applaus – fast max geschwindigkeit.. halber sprengradius
Süden d. Vergangenheit – halbe geschwindigkeit.. voller sprengradius

Micha D

Stimmt, hast Recht, mein Fehler. Hab da was durcheinander gebracht. Aber deshalb macht er im PVE mehr Sinn.

Legend-Kller

stimmt und der raid raketenwerfer würde mehr im pvp sinn machen !????

Micha D

Agree

Bazelgeuse

Völlig uninteressant – leider. Was sollte man mit diesen drei waffen denn machen? Die wird niemand ernsthaft spielen. Bin auch schon lange von dem alten D1-Verhalten weg erst mal alle waffen zu sammeln. 90% ist Schrott, u.a. jeder granatwerfer außer Kolonie.

Noch langweiliger ist nur dieser Artikel dazu. Immer wieder diese textwände mit alten Infos. Wer hier wirklich noch mitliest der kennt Eisenbanner und weiß auch was Clash für ein Modus ist.

Deathbat

Ok.

Paul

„Highlight des Spiels“ ist mMn. ein sehr fähiger Granatwerfer!

Micha D

Alle mal besser als die Kolonie

Chriz Zle

Den habe ich auch sehr lange im PVP gespielt, ist glaube auch der einzige Granatenwerfer mit dem „Granaten & Hufeisen“ – ähnlichen Perk.

Ace Ffm

Dieses Impulsgewehr macht dem Eisenbanner Design alle Ehre. Dieses und das Sturmgewehr müssen in mein Inventar wandern. Was hätte ich für so eine Farbgebung nicht alles hergegeben bei den Impulsgewehren gleichen Designs von Destiny 1. Spiele heute noch sehr gerne Destiny 1 mit einer toll gerollten Eisensäge und sie macht verdammt viel Spass. Doch dieses alte Neongrün/blau & weiss verursachen einfach Augenkrebs. Waffenshader hätten Destiny 1 um einiges besser gemacht.

WooTheHoo

Der Waffenmeister hatte aber auch ab und zu wirklich top gerollte Suros-Impulsgewehre dabei. Es gab auch eins vom selben Archetyp wie die Säge. Weiß aber nicht mehr, wie das hieß. Die hatten wenigstens ein vertretbares Farbschema. ^^

rook

Suros-PDX beim Händler bestellt und 2 Wochen später als God-Roll abgeholt. War mir immer lieber, als diese Säge 🙂

KingJohnny

Same

CandyAndyDE

Wozu? Willst du die anderen an den Kopf werfen, bis sie tot umfallen? 😀

Ich fand das früher so ein Schwachsinn. Da hat irgendeine Raidphase nicht funktioniert und dann musstet du 5 Minuten warten bis du die nächste Synthese nehmen konntest.
Wir machen im Clan bei Bedarf eine Munitionsphase nach einem Fehlschlag. Das geht viel schneller und lädt nebenbei die Super auf.

Legend-Killer

wird es Nie geben, gäbe es heute Synthesen ,hätte das Nightfall Scoring ein Balance problem.. da man häufiger schwere muni o. spezial muni hätte.

was den content vereinfacht..

Legend-Killer

ich hoffe bald kommt der Raketenwerfer in den Waffenpool zum Eisenbanner.
wäre schon geil wenn es ne Kopie des Raid Raketenwerfer wäre.
Das ding is nice!!!

Legend-Killer

ich bin den Raid in Destiny2 nie gelaufen,wie viele andere mein FL Freunde oder einigen anderen PvP Spieler die ich kenne.
Das wäre ne möglichkeit fürs Eisenbanner und die Hardcore PvPler..

WooTheHoo

Klassik-42 ist ebenfalls ne super Alternative mit Clusterbomben.

Chriz Zle

Und die dann bitte, neben allen anderen Verbrauchsgegenständen, auf das Digikreuz.
Emotes interessieren mich nicht 🙂

WooTheHoo

Ich gebe dir grundsätzlich Recht. allerdings hab ich mich so sehr in die Besen-Geste verkuckt, dass ich die momentan überall benutze. Ich öffne eine Kiste im Strike/öffentlichem Event -> Besen, man klatscht einen Boss weg -> Besen. Wieder nur Rotz in Caydes Schatztruhe -> Besen. Gegnerrudel mit dem Raketenwerfer zerlegt -> Besen, Gegner im PvP besiegt… öhm. Nein. Da unterlasse ich den Rotz. 😀

KingJohnny

… alle anderen -> Besen …
Das nervt so im pvp

WooTheHoo

Stimmt allerdings. Vor allem, wenn man gegen Leute antritt, die einem eh Haushoch überlegen sind. Das ist echt bescheuert, wie sich da manche einen per Geste „runterholen“, wenn man eh schon Chancenlos ist. Naja, wenn man sonst keine Bestätigung bekommt… 😉

Hobby Bastler

Also ich bastle ja auch gerne, aber aus einem Staubsauger Rohr einen Granatwerfer basteln?! Naja jedem dass seine….

Psycheater

Die eisernen Lord die die Granatenwerfer geschmiedet haben sind wahrscheinlich direkt erschlagen worden 😉

Shit

Aber wenigstens stimmt die Farbe, nämlich kacke Braun;)

Psycheater

Wie bei Mario Barth: „Dat is Kack-Braun“ xD

angryfication

Sind die Eisenbanner-Waffen den überhaupt noch von den eisernen Lords geschmiedet ?!?! Ich dachte die sind jetzt auch von den bekannten Herstellern und eben nur einfach anders angemalt.

Das ganze Eisenbanner ist ja nur zu einem billigen Abklatsch des normalen PvP-Verkommen. Eins muss man Bungie da aber lassen. In diesem Punkt waren sie mal sehr konsequent.

Legend-Killer

Auf der Waffe steht zu ehren von … geschmidet!
heisst, Häkkle würde zu ehren Felwinter ne Waffe schmieden.

Xur_geh_in_Rente!

….und der jenige der den Granatwerfer erfunden hat, wurde mittlerweile gevierteilt…:D

RaZZor 89

Ich hoffe das die Reskins mal aufhören. Alles sieht gleich aus. Alles spielt sich gleich. Und nur die aller aller aller wenigsten sind überhaupt gut. Gefühlt 95% ist Müll. Keine Abwechslung bzw null Vielfalt. Destiny 3 sollte DRINGEND zufällige Perks wieder haben weil der Loot ist LANGWEILIG. Einmal die Waffe in der Hand, ist die zweite irrelevant und das kann und darf in einem Lootshooter nicht passieren.

Chriz Zle

Ist echt so, seit ich meine Halfdan-D hab ist alles andere irrelevant ^^

WooTheHoo

Mir geht´s ähnlich mit dem Vorwärtspfad. ^^

Marek

Hab´ schon viele Knarren ausprobiert: Es bleibt beim Teufel! Und für den PvP-Meilenstein tun´s Ursprung / Uriel / Letzte Hoffnung allemal. Die Halfdan fühlt sich irgendwie komisch an.

Ace Ffm

Echt? Ich liebe zwar dieses Häkke Design und habe auch eine wunderschöne Halfdam im Inventar,aber aus irgendwelchen Gründen setze ich sie nicht so oft ein. Seine Zeit wird sicher kommen…

Chriz Zle

Ja im PVE ist es meine Nr.1 Waffe, hin und wieder nehm ich auch mal Better Devils.
Aber die Halfdan ist mit Armor Piercing Rounds (Schilde sind schneller unten) und Gesetzloser einfach ein Biest. Vor allem wenn man einen Kinetik Stabi Mod mit auf der Rüstung hat.

Aber ich war schon immer so komisch und hab bereits in D1 eher die Waffen gespielt die andere nicht gespielt haben (z.Bsp. Lyudmilla etc. ^^)

Ace Ffm

Das ist nicht komisch,sondern nur ein anderer Geschmack. Solche Leuter sind respektabler als die ständigen Wellenreiter. Ausserdem ist es interessant andere Sichtweisen zu lesen. Erweitert den eigenen Horizont.

Chriz Zle

In D1 hat bspw. die Lyudmilla als einziges Hard-Hitting-Impuls einen Feuerraten Buff bekommen. Ich hatte die mit Handangelegter Schaft, Kopfsucher und Balance Ausgleich. Ne andere hatte ich mit Handangelegter Schaft, Balance Ausgleich und Kontrolle der Massen.
Beide Varianten haben einen 2-Burst-Kill ermöglicht.
Damit hab ich im PVP ordentlich rasiert. Dann kam das Parthische Manöver und ich hab es mit Verstrebter Rahmen, Gesetzloser und Balance Ausgleich bekommen. Da hatte dann leider die Lyudmilla ihren Dienst geleistet.
In den Zeiten als die meisten mit Schlauer Drache rumgerannt sind habe ich entweder nur die oben genannten Impulsgewehre genutzt oder halt meine Boolescher Zwilling. Dieses Scout Gewehr hat mir einfach dermaßen im PVP gelegen, das war echt der Wahnsinn. Da kam nicht mal der God Roll von der Covolances Pflicht mit Kontrolle der Massen, Verstrebter Rahmen und Versteckte Hand dran.

Ich probiere mich gerne durch die ganzen Waffen durch, und da hab ich damals einfach gemerkt das bspw. Häkke genau meinem Spielstil entspricht.

Finde es auch sehr schade das bei den Häkke Impulsgewehren einfach der 4er-Burst in D2 entfernt wurde. Das hat diese Waffen so ziemlich einzigartig gemacht.
Manches kann ich einfach überhaupt nicht verstehen, Bungie nimmt einfach „Features“ raus ohne nur ein Wort zu sagen.

Ace Ffm

Ja,die Zufallsperks fehlen schon arg. Meine Augen waren z.B. schon darauf trainiert,bei jeder neuen Waffe den ‚extrem erhöte Stabilität‘ auszumachen. War der nicht dabei,wurde die Waffe zwar weiter getestet,war aber lange nicht mehr so interessant als wenn er dabei gewesen wäre. Und das du das komplette Waffensortiment für dich selber ausprobierst,dann deine Favoriten wählst und dauerhaft benutzt,finde ich super. Es gibt nichts uninteressanteres als die grosse Masse,denen Youtubevideos vorbeten bestimmte seien die besten Waffen und sie spielen dann auch wirklich nix anderes. Also mach weiter so! 😉

Chriz Zle

Ach ganz ehrlich, mir gingen die ganzen „Deppen“ schon bei Facebook auf den Sack die zu jeder Waffe nen Post raus hauen mussten „Ist die Waffe gut?“.
Solche Leute müssten verboten werden in Destiny, denn wer sich nicht mal selbst einarbeitet in die Materie sollte es einfach sein lassen.

Ace Ffm

Eigentlich können sie einem eher leid tun,denn sie haben anscheinend nicht die Fähigkeit sich mit den extrem interessanten Eigenarten der Destiny Waffen auseinander zu setzen. Sie wissen gar nicht was ihnen entgeht…einfach schade.

Gothsta

Ich mag Sie auch, habe Sie aber inzwischen ad acta gelegt.

Maxstar91

Was mich daran so stört: Bungie gibt so doch vor welche Waffen gut und welche schlecht sind. In D1 konnte man mit nem guten Roll noch einiges aus den Waffen heraus holen 🙁

lukeslater

Bungie möchte nicht das die Hüter immer mit denselben Waffen spielen. Also nicht Fatebringer+Black Hammer+Hörnchen, sondern jetzt kannst du mit ganz vielen verschiedenen spielen, die zwar alle gleich sind, aber andere Farben haben. Und nebenbei geben sie dir noch 80 weitere Waffen zur Auswahl die einfach nur Schrott sind. Dafür haben wir aber jetzt auch Granatwerfer bekommen.

Destiny Man

Vielleicht sollten mit dem wöchentlichen Reset die Stats und Perks der Waffen neu gerollt werden, das würde dann wirklich mal für Abwechslung sorgen^^

PhantomPain74 MZR

Ich glaub, Bungie wartet bis wir sie alle zerlegen, dann ändern sie den Meta????????????????

A Guest

Netter Slogan!
„Einmal die Waffe in der Hand, ist die zweite irrelevant!“

Jetzt alle zusammen, während wir zum Bungie HQ marschieren!
„EINMAL DIE WAFFE IN DER HAND, IST DIE ZWEITE IRRELEVANT!“

Wir brauchen noch einen Trommler.

PhantomPain74 MZR

???????????????????????? sehr geil.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

57
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x