Destiny 2: Schnappt euch jetzt ganz leicht die beste Trials Waffe – Beeilt euch

In Destiny 2 ist es schwer an die begehrtesten Belohnungen aus den Prüfungen von Osiris zu kommen, doch vom 9. bis 13. Oktober bekommt ihr die beste Primär-Waffe nur fürs Mitmachen.

Warum jetzt in die Trials? Die Trials of Osiris (Prüfungen von Osiris) sind die Endgame-Aktivität fürs PvP. Es gilt im besten Fall 7 Siege in Folge zu holen und so den Leuchtturm sowie die besten Waffen zu erreichen – ein richtig schweres Unterfangen, wenn man kein Schmelztiegel-Virtuose ist.

Doch vom 9. bis 13. Oktober bekommt ihr die wohl beste Waffe aus den Trials nur fürs Mitmachen – ihr braucht nicht einen einzigen Sieg.

Update 10. Oktober: Dieser Artikel erschien ursprünglich am 1. August und wurde an aktuelle Ereignisse angepasst.

Damit setzt Bungie den Trend der letzten Wochen fort und zeigt sich bis zum Release von Beyond Light von seiner Gönner-Seite:

Destiny 2 verteilt großzügig Geschenke – Reicht’s, um bis Beyond Light zu motivieren?

Um diese Waffe geht’s: Das Automatikgewehr der Beschwörer (The Summoner) ist mit Abstand die beste Primär-Waffe aus den Trials und für viele sogar die beste legendäre Primär-Waffe in ganz Destiny 2 – wenn es ums PvP geht. Nur die Magenknurren macht ihr Konkurrenz.

Der Beschwörer steht ganz oben auf den Wunschlisten der Hüter

Darum ist die Knarre so gut: In der Sandbox von Season 11 dominieren Automatikgewehre. Besonders die 600er, wie der Beschwörer, sind in allen Situationen zu gebrauchen. Ihr TTK-Wert liegt bei 0,7 Sekunden und sticht damit selbst beliebte Handfeuerwaffen wie Notration (0,8 Sekunden) aus.

Der Beschwörer besitzt von Natur aus gute Statuswerte. Besonders die hohe Handhabung sorgt dafür, dass sich die Waffe gut in euren Händen anfühlt. Zudem hat die Waffe einen versteckten Perk, der sie immer präziser macht, je länger ihr schießt.

Da der Beschwörer Solar-Schaden anrichtet, kann er mit vielen starken Kinetik-Waffen gepaart werden:

Abgerundet wird das Gesamtpaket des Beschwörers durch einen starken Perk-Pool. So ist eigentlich jeder Drop zu gebrauchen.

Leicht den Beschwörer in den Trials vom 09.10. bis 13.10. bekommen

So holt ihr euch jetzt die Waffe: Kürzlich führte Bungie einen wöchentlichen Beutezug für die Trials ein. Dadurch kann die Belohnung für 3 Siege nur durch Mitmachen erspielt werden. Dieses Wochenende erhalten Hüter den Beschwörer für 3 Siege.

Das heißt, selbst wenn ihr keinen einzigen Sieg verbucht müsst ihr nur Matches abschließen und so den Beutezug füllen, um eure Version des angesagten Automatikgewehrs zu bekommen.

Kurz gesagt: Holt euch von Saint-14 den Beutezug „End Game“ und schließt ein paar Runden ab!

Packt unbedingt den Beutezug „End Game“ bei Saint-14 ein

Wie nutzt ihr das Trials-Wochenende voll aus? Das Tolle dabei ist, ihr könnt den Beutezug theoretisch mit allen 3 Charakteren je einmal angehen. So sichert ihr euch gleich mehrere Versionen des Beschwörers und müsst euch dafür nur durch die Matches sterben.

Gelingt es euch sogar doch 3 Siege einzufahren, erhaltet ihr noch einen Beschwörer obendrauf. Mit euren erspielten Token, habt ihr dann noch zusätzliche Chancen auf die Waffe.

  • Bei 5 Siegen gibt’s übrigens die Trials-Handschuhe
  • 7 Siege garantieren den Trials-Helm
  • Makellos bringt euch das Trials-Klassenzeichen

Die leichte Verfügbarkeit dürfte übrigens mehr Spieler anlocken. Dadurch wächst der Player-Pool und ihr trefft auf weniger starke Feinde.

Selbst wenn ihr keine Freunde zur Hand habt, wird mit der Gefährten App und anderen LFG-Plattformen aktuell verstärkt nach Mitspielern gesucht (oft auch ohne Mikrofon).

Stürzt ihr euch dieses Wochenende in die Trials? Was haltet ihr von der andauernden Großzügigkeit in Destiny 2?

Quelle(n): Aztecross auf YouTube, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
39 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DennyZ

Kurz mal OT für die Leute die die Schlüssel fürs Event am schnellsten kriegen wollen:

ich habe 7 Stunden am Stück alptraumjagd taniks gespielt und so alle 12-20 Minuten (3-5 Minuten pro run) 2 Schlüssel bekommen hab sie komplett durchgezogen vorhin und was soll ich sagen..ich will nie wieder alptraumjagd machen 134 mal die Aktivität geschafft heute 😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von DennyZ
Nemesis1104

ich farm auf 750 Dämmerer, droppen pro Durchlauf 2 Stück, mit einem eingespielten Team ist man in 6-7 min durch

KingK

Das mit dem hidden perk wusste ich gar nicht, erklärt aber, warum die sich so erstaunlich gut spielt(e). Bin aber seit einiger Zeit lieber mit einer noch besser gerollten Magenknurren unterwegs, auch wenn ich spaßenshalber immer mal wieder gerne auf den Beschwörer wechsle. Beim Design ist der Beschwörer vorne, aber das Scope der Magenknurren gefällt mir noch besser, da es sehr offen ist und wenig verdeckt.

Dat Tool

Was ist denn auf der Magenknurren on Top?
Habe eine mit Auskommen und Toben und Auskommen Demolierer.

Millerntorian

Schliesse mich der Frage an.

Meine (hab die noch nie gezielt gefarmt am Dekodierer…). Meine hat Toben/Multikillclip, Zen-Moment, Taktisches Magazin/Verbesserte Geschosse und Pfeilspitzenbremse/Verlängerter Lauf…Stufe 5 Handhabung.

WooDaHoo

Das entspricht meiner alten Version, die ich seit Beginn der Saison zu ersetzen versuche (die hat allerdings Kill-Clip in der ursprünglichen Version). Leider bisher ohne Erfolg. Es gibt immer ein oder zwei Perks, die nicht passen. Generell empfinde ich Zen-Moment mit Kill-Clip/Toben im PvP als sehr stark. Aber auch die Kombi Auskommen/Toben soll richtig stark sein. Handhabungs-MW macht die Waffe zusätzlich noch „knackiger“. 😉

Millerntorian

Ah, danke dir. Dann behalte ich sie besser mal.

KingK

Tipp mal an, Fallmagazin und Killclip sind für mich must haves. Mit der Kombi, hast du Killclip instant und kannst echt mehreren nacheinander den Tag versauen^^

Dat Tool

Guter Tipp. Versuch ich mal drauf zu achten 😉

EsmaraldV

Ich hoffe bungie distanziert sich ab beyond light von dem Kurs, den Hütern ohne Eigenleistung die besten Waffen zu schenken, nur um (vermutlich) die Spielerzahlen stabil zu halten.
Für mich ist dieses Verhalten ein NoGo, man sollte sich diese Waffen erspielen müssen und das eben nicht durch „1h in den Abgrund springen“. Traurig

WooDaHoo

Liebes Mein-MMO-Team, könnt ihr vielleicht einen Artikel zu den durchaus tiefgreifenden Änderungen am Rüstungs-Mod-System machen, welche im TWAB vorgestellt wurden? 😅

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von WooDaHoo
Dat Tool

Könnt ihr den jetzt auch mal bitte raushauen 😋

Shin Malphur

Ach das ist doch ganz fair gemacht. Wir haben dafür 5 Matches gebraucht, 2 Siege davon. Also knapp ne Stunde etwa.

Mizzbizz

Hm…ich hab n guten Vorwärtspfad und die gute alte Halsbruch. Und für PVP bleibt die ja auch weiterhin gut, weils Powerlevel wurst ist. 😉 Vielleicht droppt mir noch n besserer Vorwärtspfad jetzt im Eisenbanner, daher is die Beschwörer-Sache eher uninteressant. Ich geh ja nich ins PVP um bloß vor mich hin zu sterben.

Millerntorian

…ich habs ja bekanntermaßen nicht so mit PVP. Eigentlich könnte mir daher dieses easy peasy des Erreichbaren egal sein, aber mal ehrlich: Wo sind wir denn mittlerweile? Nepper, Schlepper, Bauernfänger? Versteckte Ingame-Kamera? Jetzt bekäme ich also schon etwas, wenn ich mich einfach nur vollkommen unmotiviert und lustlos in einen Modus begeben würde, der eigentlich Sinnbild für DAS (!) PVP innerhalb Destiny sein soll(te) und in dem sich eigentlich die Top-PVP’ler messen wollten?

Und nu? Was wird das? Userzahlen in einer bestimmten Aktivität künstlich pushen? Ein krampfhaftes Lebenszeichen setzen? Möhre zappelnd vor die Hüter-Rübe halten? Das ist doch ein Witz. Nicht nur, dass die groß angekündigte Rückkehr der Trials bis dato eher ein gefühlter Flop war; nee, jetzt gibt es auch noch Looser-Loot für lau. Super, steh ich einfach dumm rum oder tanz ein wenig Samba…meine Mitspieler haben da bestimmt richtig Bock drauf.

Ok, ich gönne es ja jedem, sich so etwas zu…*hust*…erfarmen, aber mir persönlich wäre das echt zu dämlich. Ergibt doch nur noch mehr Schrott im Tresor (wobei ich denn rigoros ausgemistet habe…nix mehr unter 1310 MHD) Wie geht’s denn weiter? Kriegen wir demnächst alles hinterhergeschmissen, nur wenn wir 10 sek. den Startbildschirm nicht wegklicken? Ist ja jetzt schon so, man spielt etwas länger einen Charakter nicht, und beim ersten abgeschlossenen Event kriegt man Exos hinterher geschmissen. Der Umformer spuckt die Dinger auch noch ständig aus. Ne sorry, ich freu mich noch nicht mal mehr über die Masse an gelben Engrammen in letzter Zeit.

Ich check das Belohnungssystem immer weniger.

WooDaHoo

Vor einer Weile hatte ich ebenfalls ne Phase, wo fast jeden Abend ein Exo gedropt ist. Es hat nur ne Runde in der Open World oder ein paar Durchgänge im Hafen der Sorgen benötigt. Aber mittlerweile ist es wieder so, dass ich mich über jedes Exoengramm freue, da sie extrem selten erscheinen. Meine Hauptquelle ist somit der Herr Tentakelfresse. Es gibt ja das ein oder andere Exo, welches ich gerne mit besseren Stats für nen klitzekleinen Push im PvP hätte. Die Erfahrungen sind somit divers. 😉 Ich finde so einen „Mitleids-Beutezug“ garnicht mal schlecht. Sobald die Schrotflinte oder das Sniper dabei sind (und ich nicht gerade unterwegs bin), werde ich es bestimmt Montagabends mal versuchen. Ich gebe mir auch trotzdem Mühe, etwas zu reißen. 😅

Horst Schlemmer

Mal was anderes: ist euch bekannt das Destiny inkl allen Erweiterungen bald und ab 10 November auch mit der neuen Erweiterung im Xbox GamesPass enthalten sein wird?
So steht es auf der BungieSeite. Ich habe hier darüber noch nix gefunden.

The hocitR
Cameltoetem

Ich habe vollstes Verständnis für Leute die es nervt das es eine Waffe nur in einer Aktivität gibt die sie nicht mögen. Da muss man halt abwägen ob man das auf sich nimmt oder einem das Objekt dann doch nicht so wichtig ist. Persönlich mag ich das System weil es mich immer wieder zwingt aus meiner Komfortzone heraus zu springen.
Das ist bei PvP jetzt nicht nötig da ich gerne PvP spiele aber mich fuckt total die Weekly Story Mission ab. Generell hasse ich es Story erneut spielen zu müssen. In Shootern wie CoD fasse ich die Solo Sachen gar nicht erst an und stürze mich sofort in den Multiplayer. Aber wenn ich den Loot will spiele ich es halt. Oft genug verzichte ich aber darauf.

Fakt ist aber das Destiny schon immer auch ein PvP Spiel war und das es die Trials Community war die das Spiel lange interessant gehalten hat im ersten Teil. Auch wenn das PvP teilweise arg unbalanced ist. Es gehörte schon immer zu diesem Spiel.

Mr. Killpool

Also ich hab ja nichts gegen PvP, aber die trials hab ich noch nie gemocht.
Da bleibe ich lieber bei Magenknurren.😉

Nakazukii

ändert aber trotzdem nichts daran das pvp kacke ist 😀

berndguggi

Mit 10 Verlusten, alle 0:5 hat man die Waffe – habe ich gelesen. Keine Ahnung ob es ausreicht die Runden schnell zu beenden – durch jump off the map 😉

Ralfino68

Du kannst die Runden schnell durch „JOTM“ beenden 😆

Marki Wolle

PvP ne, zu viele Tryhards😂

RyznOne

Und schon holt ihn sich jeder und PvP ist wieder für den … verstehe das es interessant ist aber manche Sachen muss nicht immer jeder wissen und weitertragen 😉 nur meine persönliche Meinung und nein ich habe das Ding nicht schon, werde aber auch nicht jetzt extra trials spielen 🙂

Antiope

Die guten Spieler werden sie eh sowieso im Godroll haben. Und die durchschnittlichen und eher schlechten Spieler kommen nun auch in den Genuss, aber sind die dein Nemesis? Dann macht die Waffe den Braten auch nicht mehr fett.

Marcel Brattig

Dafür tue ich mir kein trials an. Hab zwei Godrolls Magenknurren und das langt.

der Beobachter

Wenn dieses Automatik wenigstens besser wäre als die anderen, z. B. Magenknurren, Stahlfeder, Vorwärtspfad. Eine ‚Doktrin des Sterbens‘ , dafür würde ich farmen, aber so.🤷‍♂️
Who cares?

Antiope

Die Trials zu farmen können sich nur die Top 1% PVP-Cracks und Cheater erlauben. Alle anderen kriegen ja auf die Fresse.

Der_Frek

Ich finde dieses ganze Belohnungssystem immer noch völlig bescheuert. 🙄

berndguggi

Ich finde sie sehr gut aber im direkten Vergleich mit der Magenknurren finde ich sie nicht so viel stärker. Nicht zuletzt ist es leicht von der Magenknurren eine optimale Roll zu bekommen. Bei dem Beschwörer braucht man doch Glück – auch wenn man mit 3 Char den Beutezug macht.

Chris

Bei den Waffen hab ich bei jeder Waffe außer Fusi wirklich verdammtes Lootglück gehabt.
1. Beschwörer: Gekammerter Lauf, Großkalibergeschosse, Zen-Moment und Messsucher (Stabi Masterw.)
1. Astralhorizont: Die 3 besten Läufe, Angriffsmagazin, Im Rutschen/Fixer Zug und Erster Schuss (Range Masterw.)
1.+ 2. Auge von Sol: Kannelierter Lauf, Verbesserte Geschosse, Schnappschuss, Erster Schuss (Range Reload Masterw.)

Also brauchen tu ich die Beschwörer nicht unbedingt. 😛

Brohn

Ja mit Teammates kann man das bestimmt. Alleine ist das einen Ticken schwieriger. 😉
Und solange ich da nicht alleine verkacken kann, bleiben die Trials für mich de facto nicht existent.

What_The_Hell96

Ist ja nicht so als gebe es genug Discord server, Playstation Communities, Bungie Forum usw. um mitspieler zu finden was😉

Brohn

Nunja Discord Server kenne ich nur den Destiny 2 PC LFG Server und da ist alles straight Englisch. Ich hab zwar herzlich wenig probleme mit Englisch, aber ich bevorzuge dennoch meine eigene Sprache. Ist einfach komfortabler :chuckle: . Playstation fällt weg wegen… PC! (DING!) (Memo an mich: Ich bin zu sehr von Gameomat influenced worden 😆 ). Und im Forum? Da kann ich mir auch die „App“ zu gemüte führen, die funktioniert genauso hervorragend. Das mag natürlich jeder anders sehen, aber das sind eben meine Erfahrungen.

berndguggi

Falls du es dir doch noch anders überlegst. Auf dem PC Discord suchen immer wieder Leute nach No Mic. Da ist die Sprache dann egal. Außer du bist ehrgeizig und willst auf Siege spielen. Dann bringt ohne Mic wenig.

What_The_Hell96

Nexxos hat nen discord server da findet sich bestimmt was.
Im Bungie Forum in der App kannst dir aber nen Clan suchen, da sind viele PC Spieler auf der Suche und du findest bestimmt nen Clan der bock auf Trials hat

Tronic48

Auch wenn Bungie alles versucht, nicht PVP Spieler ins PVP zu locken, in dem sie solche Aktivitäten machen, Spiele ich dennoch kein PVP, ich lasse mich nicht ködern.

Außerdem bin ich mit meiner Magenknurren mehr als zufrieden, und im Slot 1 habe ich die Stahlfeder, von der Sonnenuhr, ebenfalls sehr gut.

Aber dennoch ist es schön, da kann sich doch der eine oder andere, diese Waffe holen, und wenn es nur wegen der Sammlung ist, ich eher nicht, Danke

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

39
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x