Das neue Magic: The Gathering MMORPG wird nicht über Karten sein

Cryptic Studios arbeiten an einem neuen Magic: The Gathering Action-MMORPG. Es soll sich aber nicht um Karten drehen, sondern die Essenz der Franchise auf ein MMORPG übertragen. Als Positiv-Beispiele dienen Star Trek Online und Neverwinter, die MMORPGs der Firma.

In einem Interview mit Gamesindustry erklärt der Chef der Cryptic Studios Stephen D’Angelo, wie das mit dem neuen Magic MMORPG laufen soll, an dem sie arbeiten.

Cryptic sind Experten dafür, aus bestehenden Universen MMORPGs zu machen

Das Interview dreht sich darum, wie man aus „bekannten Marken und Universen“ ein MMORPG macht. Denn das ist gar nicht so leicht. Es gibt zwei große Gruppen, denen man es Recht machen muss:

  • Das sind die Fans der Marke. Die sehen ihr Lieblings-Universum aus ihrer persönlichen Warte. Der eine steht bei Star Trek auf den schrägen Humor aus „Kennen Sie Tribbles?“, der andere mag die großen Handlungsbögen mit viel Drama. Das MMORPG, das auf der Marke basiert, muss all jenes umfassen, was das Universum so großartig für jeden macht.

Star Trek Online

  • Und es muss dem Rechteinhaber gefallen, dass plötzlich wer herkommt und hunderte von Charakteren erschafft, die er gar nicht vorgesehen hat, und das Universum in eine neue Richtung entwickelt. Für die sei es oft schwer, dass jemand ihr Baby nimmt und es um-modelt.

Der Studio-Chef nennt als Positiv-Beispiel, wo die Zusammenarbeit super geklappt hat, immer wieder den Fernsehsender CBS und Star Trek. Hier sieht sich Star Trek Online mittlerweile selbst als Teil des Universums, das MMORPG ist genauso Teil des Star-Trek-Kosmos wie jede Fernsehserie.

Du bist ein Planeswalker

Man merkt: D’Angelo will dieses Verhältnis auch bei Magic erreichen.

Das MMORPG wird weg von den Karten gehen und sich auf die Welt und die Story von Magic: The Gathering konzentrieren. Als man Neverwinter gemacht hat, ist man nicht hergegangen und hat die Regeln des Pen-and-Paper-Rollenspiels „Dungeons and Dragons“ genommen, sondern man hat sich überlegt: Was macht eigentlich der Stärke-Wert? Und dann hat man das auf sein Rollenspiel übertragen.

neverwinter the cloaked ascendancy boss

Auch bei Magic: The Gathering wird man schauen, was die Marke im Kern ausmacht und das umzusetzen: Man will den Spieler zu einem Planeswalker machen, ihm das Gefühl geben, was auf jeder Kartenpackung steht: „Du bist ein Planeswalker.“


Mehr Infos zum neuen MMORPG:

Magic: The Gathering kommt als Action-MMORPG von Cryptic

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.