Wie ein Controller einem Call-of-Duty-Team den Final-Sieg und 200.000$ kostete

Letzten Sonntag fand in Miami die Pro League Finals von Call of Duty statt. Dort ging es um 200.000$ und die besten eSports-Teams trafen aufeinander. Der große Aufreger war hier aber ein Controller.

Was ist passiert? Während das Team von Gen.G die erste Runde mit 3:0 gegen eUnited gewannen, passierte in der 2. Runde dann das Horror-Szenario: Der Controller von einem der Profis gibt den Geist auf.

Dies war der Profi und offenbar auch seine Teammitglieder ordentlich aus der Bahn, denn danach verloren sie die Matches, der Sieg war dahin und damit auch die 200.000$ Preisgeld.

Großer Frust danach auf Twitter

Wie reagierte der Pro auf die Situation? Chance „Maux“ Moncivaez rief nach dem Ausfall des Controllers direkt einen Schiedsrichter. Dieser reichte dem Pro aber nur eine Büroklammer, wie er später auf Twitter erklärte. Damit kann man den Controller zurücksetzen und neu verbinden.

Während des Turniers ist der Pro dann außer sich. Er steht vor seinem Monitor und wirkt sichtbar genervt von der Situation.

Darüber wundert sich jeder: Nachdem Maux den Defekt an seinem Controller festgestellt hat, spielte er damit mit veränderter Steuerung weiter, wodurch er manche Funktionen, darunter die Trigger, gar nicht nutzen konnte.

Später erklärte er, dass er zwar einen Ersatz-Controller dabei gehabt hatte, aber daran einfach nicht gedacht hatte. Also anstatt zu wechseln, spielte er einfach mit dem defekten Controller weiter.

Viel Frust auf Twitter: Nach der Niederlage ließ Maux seinen Frust via Twitter freien Lauf. Er schrieb, dass er es unfair fand und es ihr Turnier gewesen wäre. In mehreren Tweets meckerte er über die Situation, während viele User ihm rieten, die Tweets doch zu löschen.

Außerdem merkten einige User unter dem Tweet an, dass er wohl 5 Minuten Pause gehabt hätte und in dieser Zeit doch den Controller hätte wechseln können.

Am Ende ruderte Maux zurück und gratulierte dem Siegerteam. Er freue sich auf die Zukunft mit seinem Team. Dies brachte viel Zustimmung ein, denn immerhin lag es sicherlich nicht nur am defekten Controller, dass Maux und sein Team am Ende verloren hatten.

Was sagt ihr zu der Situation? Wie hättet ihr reagiert?

Spieler crasht Motorroller während Call-of-Duty-Turnier – Alle schütteln den Kopf
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.