Vorsicht: Feige Cheater in CoD Warzone lauern unter der Map auf Opfer

In einem neuen hinterhältigen Manöver knallen euch Cheater in Call of Duty: Warzone nun ab, ohne dass ihr sie überhaupt seht: Von unter der Map. Besonders fies: Sie warten speziell auf Spieler, die einfach nur ein Easter Egg jagen.

Das passiert gerade: In Warzone verstecken sich aktuell einige Spieler unter der Map an den neuen U-Bahn-Stationen, um dort auf Opfer zu lauern. Diese schießen sie dann aus dem Untergrund ab, ohne dass sie sich wehren können. Das ist besonders fies, da sie dort offenbar auch noch campen.

So ist es etwa dem reddit-Nutzer NinjaSawce ergangen. Der wollte sich in die Station begeben und etwas looten, als er plötzlich angegriffen wurde. Panisch sieht er sich um, findet aber keinen Gegner – und stirbt dann. In der Killcam sieht er, dass sein Killer unter der Map wartet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Wie stellen die Cheater das an? Offenbar handelt es sich um einen Fehler, den die Schummler ausnutzen (Exploit). Laut einiger Spieler sei es an bestimmten Stellen möglich, unter die Map zu kommen und von dort auf andere zu schießen.

Es ist aber auch möglich, dass es sich um einen neuen Cheat handelt. Solche Cheats werden schon seit den frühen Tagen der Shooter benutzt. Unter der Map sind Spieler nicht sichtbar, aber sie können durch den Boden schießen.

Der Punkt bei der U-Bahn scheint für die Schummler aber interessant zu sein, weil dieser wichtig ist, um ein neues Easter Egg abzuschließen, das seit Season 6 in Warzone zu finden ist. Damit verderben sie ihren Opfern gleich doppelt den Spaß.

Cheater killen Easter-Egg-Jäger

Was ist das für ein Easter Egg? Die U-Bahn-Station ist der letzte Schritt, um die Blaupause „Firebrand“ für die Bruen Mk9 abzustauben, einem der beliebtesten LMGs in Warzone.

Für diesen Schritt müsst ihr nämlich die U-Bahn benutzen und bis zur Wartungsstation fahren. Dort liegt dann die Blaupause, die ihr aufheben könnt und die dann eurer Sammlung hinzugefügt wird.

cod warzone geheime ubahn bauplan rätsel bauplan belohnung
Dieser schicke Bauplan wartet auf euch. Bildquelle: YouTube

Was kann ich dagegen tun? Aktuell gibt es nicht wirklich etwas, das ihr tun könnt, außer zu hoffen, dass euch dort niemand auflauert. Da sich die Spieler allerdings an diesen Orten „out of bounds“ bewegen, sollte eine Behebung nicht allzu lang auf sich warten lassen.

Der nächste Patch erscheint bereits morgen früh, am Mittwoch, den 14. Oktober. Möglicherweise wird das Problem dort direkt schon behoben. In jedem Fall könnt ihr euch darauf freuen, dass Modern Warfare und Warzone mit dem Patch weniger Speicherplatz fressen.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jona

Auch wer einen Glitch benutzt cheatet. Leider ist das in allen CoD Spielen normal.

SP1ELER01

Ist das nicht in jedem Spiel normal? Gib den Leuten die Möglichkeit und sie werden dieses exzessiv nutzen!
Wie oft bin ich damals, sowohl in Battlefield 3, also auch in Teil 4, auf der Map Metro von Leuten abgeknallt wurden, die sich unter den Boden geglicht haben und mit explosivgeschossen durch den Boden feuerten?

CologneKeul

Das sind keine Cheater oder Hacker … das sind ganz einfach Glitch Kid’z die mim Heli unter die Map fliegen^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x