CoD MW & Warzone: Großes Mid-Season-Update ist da – Season 3 gibt nochmal Gas

Bei Call of Duty: Modern Warfare & Warzone kam heute, am 19. Mai, das angekündigte große Mid-Season-Update und brachte einiges an neuen Inhalten, Bug-Fixes, Balancing-Anpassungen sowie Playlists – Was sagen die Patch Notes? Hier eine Übersicht.

Was gibts heute alles bei CoD? Lang erwartet geht heute (19. Mai) das Mid-Season-Update an den Start und bringt neben neuen Maps für Modern Warfare und frischen Mechaniken für die Warzone auch allerlei Bug-Fixes und Balance-Anpassungen mit. Es gibt unter anderem:

  • Neue Multiplayer-Maps
  • Angepasster SpecOps-Modus
  • Frische Playlisten
  • Andere Gulag-Waffen
  • Neuer Loot in der Warzone
  • „Most Wanted“-Vertrag kehrt zurück
  • Rüstungs-Box für das Battle Royale
  • Waffen-Balance-Anpassungen
  • Viele Bug-Fixes
  • Klassischer BR-Modus angekündigt
  • Änderungen beim letzten Gas-Kreis

Hier auf MeinMMO kriegt ihr alle wichtigen Infos zum dicken Patch-Paket und was euch diese Woche in CoD: MW erwartet.

Call of Duty: Update 1.21 vom 19.05. – Patch Notes

Wann kommt das Update? Der Patch kam zu einer ungewöhnlichen Zeit für CoD (Dienstagmorgen, 8 Uhr) und ist damit bereits online.

Wie groß ist das Update? Wie die zahlreichen Inhalte vermuten lassen, gibt wieder ein ordentliches Datenpaket zum Download. Je nach Plattform variieren die Größen dieses Mal aber mehr als sonst:

  • PS4: ca. 22 GB
  • Xbox One: ca. 30 GB
  • PC: ca. 30 GB

Es macht bei diesem Patch kein Unterschied, ob ihr die Premium- oder Free-to-Play-Version verwendet. Das Update ist immer gleich groß, der Speicherbedarf variiert nur mit der Plattform.

CoD: Modern Warfare – Neue Maps und besonderer SpecOps-Modus

Welche Maps sind neu? Wie schon länger angekündigt, kriegt ihr nun mit Update 1.21 die neuen Maps und damit den vermutlich letzten neuen Content der Season 3 für den Multiplayer. Neu dabei sind:

Besonders auf Hardhat dürften sich Veteranen der CoD-Reihe freuen. Erstmals mit Modern Warfare 3 veröffentlicht, hat die Baustellen-Map viele Fans und besonders ein bestimmter Durchgang sorgt immer wieder für aufregende Kämpfe. Wir sehen uns im Rohr!

cod-mw-hardhat
Hardhat ist back! Die Baustellen-Karte gibts jetzt als 24/7-Playlist.

Was ist da im SpecOps-Modus los? Hier gibt es nun „Modifizierte SpecOps-Missionen“. Eine Operation, die ihr bereits abgeschlossen habt, könnt ihr nun in einer angepassten Variante starten und Extra-Belohnungen einsacken. So gibt es dann beispielsweise Gegener, die ihr nur durch Headshots erledigen könnt.

Jede Woche gibt es ab jetzt neue modifizierte Missionen, mit denen ihr euch besondere Belohnungen verdienen könnt.

Wie sehen die Playlists aus? Als 24/7-Playlist gibt es direkt Hardhat, damit ihr euch voll auf die neue Map stürzen könnt. Doch auch die kleine Feuergefecht-Map Aisle 9 bekommt ein 24/7-Moshpit, allerdings im 3vs3-Modus. Hier alle Playlisten diese Woche:

  • Realismus-Moshpit (Nachtsicht) – Realismus-Regeln bei Nacht, viele Spielmodi, viele Karten
  • Reinfected Ground War – Der Infiziert-Modus auf Bodenkrieg-Karten
  • Normaler Bodenkrieg – „Ground War“ ohne besondere Regeln
  • Blueprint-Gunfight – 3vs3-Feuergefecht mit zufälligen Blaupausen-Waffen
  • Reinigungskraft in Gang 9 – 3vs3 mit vielen Modi (TDM, Abschuss bestätigt, Geliefert, Herrschaft) auf der neuen Mini-Map Aisle 9
  • Hardhat 24/7 – Die neue Baustellen-Map „Hardhat“ als Moshpit mit unterschiedlichen Modi
cod modern warfare maps Aisle 9 einblick
Die neue Mini-Map „Aisle 9“ erinnert an einen kleinen Lagerraum.

CoD Warzone: Neuer Loot, alter Vertrag und frischer Gulag

Welche neuen Waffen gibt es in der Warzone? Die legendären und epischen Waffen, die ihr auf dem Boden der Warzone und in den Loot-Kisten finden könnt, erhalten Zuwachs. Insgesamt könnt ihr 6 neue Ausführungen von Waffen finden:

  • Die neue SKS als legendäre Waffe
  • AX-50 in einer epischen Ausführung
  • Kilo 141 in einer legendären Variante
  • FAL mit einem epischen Bauplan
  • MP7 auch als legendäre Waffe
  • AUG mit einer neuen epischen Zusammenstellung

Was ist die neue Rüstungs-Box? Das neue Item ersetzt in der Kauf-Station das Schildgeschütz und funktioniert ganz ähnlich wie die Munition-Box. Anstatt ein paar frischer Clips für eure Waffen, erhaltet ihr aber ein Paket mit Rüstungs-Platten, an dem sich euer komplettes Team bedienen kann.

Ihr könnt die neue Box nicht nur kaufen, sondern auch in Kisten und Loot-Haufen in ganz Verdansk finden. Das Schildgeschütz bleibt dem BR ebenfalls erhalten, allerdings könnt ihr den Killstreak jetzt nur noch looten und nicht mehr an der Kauf-Station einsacken.

Was passiert im Gulag? Die besondere Respawn-Mechanik erhält ein kleines Make-Over und bekommt frische Waffen. Neben Pistolen und Shotguns kriegt ihr nun auch SMGs und Sturmgewehre in die Hand gedrückt.

cod warzone gulag 11
Neue Waffen gibt es im Gulag jetzt nicht mehr nur durch einen Glitch.

„Most Wanted“ wieder im Spiel? Der „neue“ Vertrag verdrängte eine Zeit lang den Kopfgeld-Vertrag und kam deshalb nicht so gut an. Nun feiert die Mission für zurückgelassene Team-Mitglieder ein Comeback und kommt dieses Mal als zusätzlicher Vertrag in die Warzone. Die nötige Überlebens-Zeit ging von 5 auf 3 Minuten runter.

Insgesamt gibt es jetzt 4 verschiedene Missionen, die ihr im Laufe des Matches starten könnt.

Was ist das mit dem klassischen BR? Die Entwickler kündigten einen ganz neuen Modus an, der auf die besonderen Mechaniken der Warzone verzichtet und eine „klassische“ Battle-Royale-Erfahrung bietet. Das heißt:

  • Gulag gestrichen
  • Keine Loadout-Drops
  • Keine Verträge
  • Kauf-Stationen sind deaktiviert

Hier kriegt ihr einen Modus, der euch weder Respawns erlaubt, noch eigene Waffen zur Verfügung stellt. Ihr müsst euch also bis zum Schluss mit den gefunden Waffen durchschlagen und noch vorsichtiger vorgehen, da ihr keine Chance habt, nach dem Tod wieder ins Match zurückzukehren.

Was passiert mit dem letzten Gas-Kreis? Der Kampf im letzten Kreis könnte nun wieder tückischer sein. Zuletzt war der Kreis fix und bewegte sich nicht. Jetzt verschiebt sich der Bereich des letzten Kreises und ihr müsst umdenken, falls ihr euch schon eine gute Position für den letzten Kampf gesucht habt und der Kreis sich von euch wegbewegt.

Wie sehen die Playlisten aus? Es gibt keine großen Änderungen der Playlisten direkt zum Update. Statt Blutgeld Trio gibts diesen Modus nun als Vierer und der „Stimulus Einzel“ wird wieder durch den normalen Solo-Modus ersetzt:

  • BR Einzel
  • BR-3er
  • BR-4er
  • Blutgeld 4er
cod warzone supply station ausschnitt
Sogar die Kauf-Station kriegt mit diesem großen Update ein neues Inventar und führt jetzt Rüstungs-Kisten.

Update 1.21 bringt viele Bug-Fixes und einige Balance-Anpassungen

Was passiert mit den Waffen? Selten gab es so viele Waffen-Anpassungen wie beim aktuellen Update. Die starke Renetti, die neue Pistole der Season 3, wird etwas abgeschwächt, doch ansonsten gibt es beinahe nur Buffs:

  • Renetti (Pistole)
    • Weniger Munition in der Reserve
    • 3-Schuss-Feuerstoß beim Hüftfeuer nun deutlich ungenauer und macht etwas weniger Schaden
    • Schaden der Akimbo/Feuerstoß-Kombo verringert
  • VLK Roque (Schrotflinte)
    • Höhere Feuerrate
    • Mehr Schaden auf kurzer Reichweite für die „Kaliber 12“-Munition
    • Erhöhte Schadens-Reichweite des 6″ Revolt-Laufes
  • Holger 26 (LMG)
    • Erhöhtes Lauftempo mit der Waffe
    • Bessere Zeit ins Visier (ADS)
    • Leichte Reduzierung des Rückstoßes
    • „FTAC 8.89″ Spitfire“-Lauf mit besserer ADS-Zeit, höherer Lauf-Geschwindigkeit und besserem Hüftfeuer
    • „XRK Ultraleicht“-Lauf mit kürzerer Zeit ins Visier
    • 30-Kugel-Magazin mit besseren Movement-Werten (ADS, Lauf-Geschwindigkeit, Sprinten zu Feuern) und präziserem Hüftfeuer
    • Kein Schaft – Verbesserungen wie beim 30-Kugel-Magazin
    • Gemustertes Griffband – Noch bessere ADS-Zeit
  • FAL – Kürzere Zeit ins Visier
  • SCAR – Kürzere Zeit ins Visier
  • LMGs – Früheres Warnsignal, dass die Munition zur Neige geht
  • Weniger Visier-Schwenken, wenn ihr zu lange den Atem mit Sniper-Visieren angehalten habt
  • Warzone – Kleinerer Radius für RPG-Kills gegen Spieler mit voller Rüstung

Das Update bringt so einige Waffen-Änderungen mit sich und besonders das LMG Holger 26 kann profitieren. Es dürfte sich mit den richtigen Aufsätzen nun deutlich mobiler spielen und die geheime Variante G36, die aus dem LMG eher ein Sturmgewehr macht, könnte nun wieder interessanter sein.

COD MODERN WARFARE HOLGER-26
Die Holger 26 wurde ordentlich gebufft. Die Season 1 Waffe kriegt damit in nächster Zeit wohl etwas mehr Aufmerksamkeit.

Welche Bug-Fixes und sonstige Änderungen brachte Update 1.21? Auf dem Trello-Board von CoD MW 2019 und Warzone findet ihr angekündigte Bug-Fixes und es gab bereits 20 Einträge mit der Anmerkung: „Mit einem zukünftigen Update behoben“.

Neben Fixes gab es auch einige allgemeine Änderungen. Hier die wichtigsten Punkte:

  • Alle Operators der Spieler sollten nun wieder in der Lobby sichtbar sein.
  • Einige „Out of Map“-Exploits wurden entfernt.
  • XP-Exploit im Stellungs-Modus ist nun nicht mehr möglich.
  • Infiziert- und Waffenspiel-Modi zählen nicht mehr für die Spieler-Statistiken.
  • Im Infiziert-Modus gibt es nun zufällige Vorrats-Lieferungen.
  • Waffenspiel-Reloaded ist jetzt Teil der Schnellspiel-Playlist.
  • Spieler sind in der Warzone nicht mehr immun gegen Gas, wenn sie mit dem letzten Kreis zurückkommen .
  • Den Fehler, dass Soldaten bis zum Ende des Matches im Gulag feststecken und einen einfachen Sieg einfahren, gibt es nicht mehr.
  • Der Voice-Chat sollte in der Warzone wieder richtig funktionieren und nicht mehr mitten im Match abbrechen.

Die kompletten englischen Patch-Notes gibt es hier, auf einer offiziellen Website von Infinity Ward.

Ganz am Ende der Patch-Notes findet sich noch ein kryptischer Hinweis, bei dem nicht ganz klar wird, was er zu bedeuten hat. Auf Deutsch steht hier soviel wie: „Nummerstation <redigiert> ist Protokoll Gelb. Aktives <redigiert> System. <redigiert> ist eingehend. Warten auf korrekte Autorisierung.“

Es gibt schon erste Berichte darüber, dass ihr jetzt mit den Schlüsselkarten, die schon eine Weile im Spiel sind, die Bunker für massig Loot öffnen könnt. Eine weitere starke Neuerung des Updates.

Quelle(n): Infinity Ward
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!

10
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Wazinger
10 Tage zuvor

Hi, seit dem update heute Patch 1.21.1stürzt das Spiel ständig ab, kaum ein paar Sekunden in der Lobby friert der Bildschirm ein und ich bin draußen, bin PC Spieler und habe alle Treiber Updates auf den neuesten Stand. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Luc
10 Tage zuvor

Sorry IW aber was soll das. Mittlerweile belegr COD MW bei mir knapp die Hälfte meiner SSD mad und warum bekommt ihr es ned gebacken schon im Vorfeld zu sagen wieviel es ist. Und schaltet die Updateserver einfach früher frei.

René
10 Tage zuvor

Gewöhn dich dran liegt nunmal am Umpfang von MW von Spec ops bis WZ halt. Bin schon gespannt wie die Leute in der next gen bei ps5 und Box am heulen sind wegen download Größen. x)

uNNkyy
10 Tage zuvor

Es gab aber auch Stealth Veränderungen. Wie z.B. man benötigt in Warzone nun mit einem Schild 5 Schläge statt 2.

FitForAKing
10 Tage zuvor

Hardhat mit mp7
das war ein schlachtfest bei mw3

Frank
10 Tage zuvor

Ich sehe schon die Kommentare vor mir. „uND iMMer nOch KeIN DuOs“. Find das Update und Playlistanpassungen super. Hardhat wird ein fest. Nur die größe ist mal wieder etwas krass. Hätte man auch mal früher ankündigen können. Aber jede neue Karte begrüße ich.

OnePlayaz
10 Tage zuvor

die größe von Update ist keine 26GB , sondern 30GB .
wurde jetzt auf 4 Pc´s getestet.
bevor man solche Infos hier schreibt sollte man dies aber selbst auch testen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.