CoD MW, Warzone: Nach Grau-Nerf regiert jetzt die FAL – Das macht die Waffe so gut

Die FAL rückt nach einem kräftigen Buff und dem Nerf der starken Grau 5.56 in den Fokus vieler Spieler. Für Call of Duty: Modern Warfare & das Battle Royale Warzone ist die Waffe eine Top-Wahl. MeinMMO zeigt euch warum, und stellt gleich ein paar starke Setups dazu vor.

Was ist das für eine Waffe? Die FN FAL ist eine der wenigen Waffen in Call of Duty: Modern Warfare, die unter ihrem echten Namen im Spiel auftaucht. Der Name „FAL“ ist ein Akronym und steht für „Fusil Automatique Léger“, zu deutsch „leichtes automatisches Gewehr“. Das belgische Fabrikat gehört zu den am meisten verbreitetsten Waffen der Welt und ist bereits seit knapp 70 Jahren im Einsatz (via Wikipedia).

In CoD MW 2019 und dem Battle Royale Warzone steht das Sturmgewehr als einziges Einzelschuss-AR in der Standard-Version zur Verfügung und verteilt eine Menge Schaden. Es hat die mit Abstand niedrigste Time-to-Kill (TTK) der Warzone unter den Sturmgewehren, spielt sich aber als halbautomatisches Gewehr deutlich anders, als seine Klassen-Vettern.

Habt ihr das Ding unter Kontrolle und einen stabilen Trigger-Finger, kriegt ihr hier ein saustarkes Gewehr, das schon vor dem Buff mit dem „Season 4 Reloaded“-Update als eine der stärksten Waffen der Warzone galt. Im Multiplayer kann die Knarre nach dem Buff One-Shot-Kills mit Headshots landen und wird so in beiden aktuellen CoD’s zu einer starken Wahl.

MeinMMO präsentiert euch die Werte des AR und zwei Setups, die euch in Call of Duty stärker machen, wenn ihr mit dem Einzelschuss zurechtkommt.

Einzelschuss-Sturmgewehr FAL in Warzone und MW ein Kracher

Wie sehen die Werte aus? Damit ihr einen Eindruck bekommt, wo das Sturmgewehr steht, findet ihr hier einen Vergleich der FAL mit einer Waffe, die sich ganz ähnlich spielt (das DMR SKS) und einem der beliebtesten Sturmgewehre (die M4A1):

Feuerrate – Kugeln die Minute (RPM)

  • FAL: 500
  • M4: 833
  • SKS: 328

Schaden Torso bis Meter

  • FAL: 78 Schaden bis 19 m / 54 Schaden bis 42 m / 40 Schaden ab 42 m
  • M4: 28 Schaden bis 27 m / 23 Schaden bis 50 m / 18 Schaden ab 50 m
  • SKS: 57 Schaden bis 50 m / 54 Schaden ab 50 m

Niedrigste TTK Torso-Treffer – MP & Warzone mit 3 Platten

  • FAL: MP – 120 ms / WZ – 360 ms
  • M4: MP – 216 ms / WZ – 576 ms
  • SKS: MP – 180 ms / WZ – 730 ms

Zeit ins Visier (ADS-Time)

  • FAL: 228 ms
  • M4: 250 ms
  • SKS: 284 ms

Die TTK der FAL ist im Multiplayer und der Warzone fantastisch. Auf kurzen Entfernungen schlägt das Gewehr sogar die Maschinenpistolen, was für ein Einzel-Schussgewehr wirklich außergewöhnlich ist. Das liegt an einem Buff mit Season 4.

Wie sah der Buff aus? Mit dem Mid-Season-Update in Season 4 bekam die FAL ein weiteres „Damage-Shelf“. Die Entwickler gaben der Waffe damit ein völlig neues Schadens-Profil bis zu einer Reichweite von 19 Metern.

Vorher hat sie in diesem Bereich denselben Schaden verursacht, den sie jetzt bis 42 Meter ohne Aufsätze austeilt. Headshots auf diesen kurzen Distanzen schlagen nun mit 105 Schaden beim Gegner ein und hauen Feinde im normalen Multiplayer mit einem Treffer um. Mit Aufsätzen geht dieser Wert sogar noch auf 27 Meter hoch.

Ein heftiger Schadens-Wert, der das Gewehr im Multiplayer zu einem fiesen Killer macht. Mit Spezial-Munition reichen übrigens sogar Torso-Treffer im Multiplayer. In der Warzone macht sich das noch stärker bemerkbar. So schlägt sie die M4A1 um mehr als 200 ms bei der niedrigsten TTK ohne Headshot-Treffer und killt damit Feinde knapp 40 % schneller.

Für kurze bis mittlere Distanzen kriegt ihr aktuell nichts Stärkeres in die Hand und wenn ihr euch mit der FAL bisher noch nicht versucht habt, ist es jetzt allerhöchste Zeit. Noch mehr Werte und Infos zum Rückstoß der Waffe, findet ihr im englischen Video des CoD-Experten und YouTubers „JGOD“, das wir hier für euch einbinden:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ausgeglichenes FAL-Setup für Warzone & Modern Warfare

Aufsätze des ausgeglichenen Setups der FAL

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: XRK Meisterschütze
  • Visier: VLK 3,0x Visier
  • Unterlauft: Kommando Vordergriff
  • Munition: 30-Schuss-Magazin
cod modern warfare warzone waffe FAL balanced setup

Die Aufsatz-Kombi empfiehlt der deutsche YouTuber „xHankyy“, der auf seinem Kanal beinahe täglich seit dem Start der Warzone Videos mit Gameplay und Tipps für das Battle Royale veröffentlicht. Er spielt die FAL zwar nur in der Warzone, doch sein Build funktioniert auch sehr gut im Multiplayer. Hier sein Video zur FAL:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was macht das Setup stark? Der große Meisterschütze-Lauf und der Monolith-Schalldämpfer heben die Reichweite des starken ersten Schadens-Profils auf 27 Meter und lässt euch auf dieser Distanz richtig fiese Treffer verteilen, im Multiplayer sogar One-Shot-Kills mit Headshots.

Das gibt euch große Vorteile gegenüber beinahe allen Waffen im Multiplayer und der Warzone bis zu dieser 27m-Entfernung. Steht nicht grade ein Feind mit einer Schrotflinte, Sniper oder den verrückten Kali-Stöcken vor euch, habt ihr die stärkste Waffe in der Hand und schießt alles über den Haufen.

Das VLK-Visier gibt euch mehr Reichweite dank des 3-fach Zooms mit dem ihr allerdings noch schnell genug ins Visier kommt, dass ihr auch auf kleineren Distanzen die Stärken der Waffe ausspielen könnt. Die Kollegen der GameStar sehen in dem Visier ein Geheim-Tipp. Zusammen mit dem Einzelschuss und dem größeren Magazin seid ihr so in der Lage, Feinde auf allen Entfernungen für lange Zeit zu unterdrücken oder zu attackieren.

Um den Rückstoß zu stabilisieren, nutzt „xHankyy“ den Kommando-Griff, der euch beim horizontalem Rückstoß hilft und der Waffe dabei kein ZV-Tempo nimmt, wie einige der anderen starken Unterlauf-Aufsätze.

FAL Setup zur optimalen Ausnutzung der Stärken

Starkes Setup für FAL in Warzone und Modern Warfare

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: XRK Meisterschütze
  • Laser: 1mW-Laser
  • Unterlauft: Söldner Vordergriff
  • Munition: 30-Schuss-Magazin
cod modern warfare warzone waffe FAL optimales setup

Dieses Setup empfiehlt „JGOD“ in seinem Analyse-Video, das wir ganz oben eingebunden haben. Nachdem er sich lange mit der Waffe beschäftigt hat, meint er, dass die Waffe sich auch richtig gut für Hüftfeuer-Kills eignet und so noch stärker wird.

Was macht das Setup stark? Wie beim Setup von „xHankyy“ nimmt auch „JGOD“ die Reichweiten-Aufsätze Meisterschützen-Lauf und Monolith-Schaldämpfer mit. Der Monolith gehört eh zu den Aufsätzen, die wir für beinahe jede Waffe empfehlen, da er die Schüsse dämpft und die Reichweite um 7,5 % erhöht.

Auch das 30-Schuss-Magazin ist gesetzt. Doch statt eines Visiers packt er lieber den 1mW-Laser ein und tauscht den Kommando-Griff gegen die Söldner-Variante. Beide verbessern das Hüftfeuer der Waffe und der Griff gibt euch dazu einen versteckten Speed-Buff und hilft beim vertikalen Rückstoß.

Der Griff erhöht zwar eure Zeit ins Visier, da ihr aber mit dem „Iron Sight“ (Kimme und Korn) unterwegs seid, habt ihr jedoch einen starken Ausgleich und die Waffe geht trotzdem noch mit einem Affenzahn ins Visier.

Er meint aber auch, dass die Waffe sehr flexibel ist, wenn es um die Ausstattung geht. Durch den Einzelschuss bestimmt ihr selbst die Geschwindigkeit der Schüsse und damit auch den Rückstoß. Versucht euch ein wenig aus und schaut, ob ihr mit dem „Iron Sight“ zurechtkommt. Liegt es euch nicht, empfiehlt „JGOD“ den Laser oder den Unterlauf durch ein Visier auszutauschen. Auch das Feuerstoß-Extra, das die Waffe zu einem 3-Schuss-Gewehr macht, kann er nur empfehlen.

cod modern warfare warzone waffe FAL loadout ansicht

Fazit der FAL – Vor- und Nachteile

Das sagt MeinMMO-Autor Maik Schneider zur FAL: Was für ein Gerät. Ob in der Warzone oder im Multiplayer, im Moment gibt es auf kurzen und mittleren Enterungen nichts Besseres, wenn man mit dem Einzelschuss zurechtkommt.

Ich habe lange nur Einzelschuss-Gewehre in CoD genutzt, aber mindestens genauso lang überhaupt nicht mehr. Beim Leveln vor einigen Monaten ist mir aber schon aufgefallen, wie stark die FAL ist und für die Warzone habe ich schon länger ein FAL-Setup in der Hinterhand.

Nach dem Buff und den Anpassungen an der Grau spielt die Knarre jetzt jedoch wieder eine größere Rolle bei mir. Und ich muss sagen, es macht echt viel Spaß die Feinde in Rekord-Zeiten auf die Bretter zu schicken. Schnappt euch die FAL jetzt und erlebt selbst, wie schnell 3 Panzer-Platten dahinschmelzen.

Pro
  • Sehr hoher Schaden
  • Top-TTK-Wert auf kurzer und mittlerer Distanz
  • Einzelschuss erlaubt präzise Schüsse
  • Gute Mobilität
Contra
  • Schwer zu spielen
  • Einzelschuss kann mit der Zeit anstrengend für den Trigger-Finger werden
  • Wird von Spezialisten wie Sniper & Schrotflinten geschlagen

Nach den größten Anpassungen, die es bisher bei CoD MW 2019 und der Warzone gab, schob sich die FAL durch ihren kräftigen Buff weit nach oben in Sachen Schaden und Nützlichkeit. Mit den aktuellen Werten spielt die Waffe nun in einer Liga mit den stärksten Waffen von Modern Warfare und auch in der Warzone.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Frank
27 Tage zuvor

Die FAL regiert vielleicht auf dem Papier, getötet werde ich damit aber deutlich seltener als mit der Grau. Vielen gefällt Semi-Auto einfach nicht. Zu stark finde ich die FAL auch nicht. Ich benutze sie selbst und sie rockt natürlich aber in vielen Situation ist ne Vollauto immer noch im Vorteil. Alleine das man maximal 30 Schuss hat macht die FAL schon balanced. Die Grau war mit ihren 60 Schuss, kaum Rückstoß, super Ironsight und maßlos übertriebener Reichweite einfach viel zu überzogen. Ich hoffe es wird weiter so gebalaned. Im Großen und ganzen bin ich gerade sehr zufrieden. Nur die DMRs gehen noch ein bisschen unter, gerade in Warzone. Hier ist noch Luft nach oben.

Cameltoetem
27 Tage zuvor

Mit Cronusmax und Rapidfire wird aus dem Ding ein echtes Monster. Werd davon in letzter Zeit reihenweise umgelegt. Ich hasse diese Cronusmax und Xim Cheater.

Alex Mohr
27 Tage zuvor

Die feuerrate zu triggern ist nicht das Problem, find ich. Dabei den Rückstoß zu kontrollieren ist schwer.
Ich kann nicht schnell triggern und den Rückstoß beherrschen lol

Cameltoetem
27 Tage zuvor

Auch das erledigt Cronusmax für dich. NoRecoil Rapidfire.

Mapache
27 Tage zuvor

Mit Cronusmax und Rapidfire wird aus dem Ding ein echtes Monster. Werd davon in letzter Zeit reihenweise umgelegt. Ich hasse diese Cronusmax und Xim Cheater.

Bin nicht mehr so drin in diesem Konsolen-Game daher mal eine ernst gemeinte Frage. Woher genau weißt du bzw erkennst du es, dass es auch wirklich cronusmax/xim user sind/waren die dich erledigt haben ?1

Cameltoetem
27 Tage zuvor

Kannste bei der FAL genau im Replay sehen. Wenn das Ding wirklich wie eine Automatik ballert und zwar immer wenn du von dem Typen gekillt wirst mit absolut gleichem Timing dann kannst du sicher sein das es Cronus ist.

Alex Mohr
27 Tage zuvor

Vielleicht ist der jenige auch einfach gut im triggern?

Cameltoetem
26 Tage zuvor

Ist möglich aber wenn es immer perfekt ist, ohne jeden Fehler und Recoil dann ist es schon arg offensichtlich. Wenn ich ne Pro KD hätte dann gut. Aber ich bin eher im Mittelfeld.

Mapache
27 Tage zuvor

Heißt du hast keine wirklichen Beweis sondern stellst diese Vermutung alleine auf Grund deiner Wahrnehmung auf. Okay, danke für die Antwort. grin

FitForAKing
27 Tage zuvor

Aber er hat recht, das sieht man. Wenn jemand so konstant schnell schießt, vorallem wenn es zu einer unerwarteten Begegnung kommt, und die FAL aus der Hüfte so raushaut, das geht nichtmal mit Triggerstops.

Loki
26 Tage zuvor

Man sieht es auch bei den 0815 Waffen, welche normalerweise ein starkes Recoil haben und in der Killcam zuckt da nichts. Gefühlt laufen wirklich sehr viele mit einem Cronus rum, ob das auch wirklich immer zutrifft steht auf einem anderen Blatt.

Cameltoetem
26 Tage zuvor

Selbstverständlich, wenn es dafür Beweise gäbe könnte man es auch einfach bannen. Aber es ist offensichtlich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.