In CoD Warzone und MW gibt’s nun Stöcke als Waffen – Wie gut sind die Kali-Sticks?

Mit der 4. Season in Call of Duty Warzone und Modern Warfare ist zum ersten Mal eine neue Nahkampfwaffe für den sekundären Slot ins Spiel hinzugekommen. Die Kali-Stöcke überzeugen mit ihrer Reichweite sowie Geschwindigkeit.

Das ist los: Mit der 4. Season ist eine ungewöhnliche Nahkampfwaffe zu Call of Duty gekommen, die dem Messer Konkurrenz macht. YouTuber TheXclusiveAce hat sich die Waffe im Detail angeschaut und verrät, wie gut sie ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Messer VS Stöcke – Was ist besser?

Das sind die Kali-Stöcke: Die Kali-Stöcke sind im Grunde zwei Bambus-Stöcke, die ihr als sekundäre Waffe mitnehmen könnt. Ihr benötigt 2 Schläge, um einen Feind im Multiplayer zu erledigen und könnt beide Stöcke jeweils mit einem Links- oder Rechtsklick einzeln benutzen.

So stark sind die Kali-Stöcke: Im ersten Moment wirken die Kali-Stöcke nicht besonders stark. Sie benötigen 2 Schläge, um einen Gegner im Multiplayer zu erledigen und 3 in Warzone. Also einen Schlag mehr, als mit dem Messer.

Die Stärke der Kali-Stöcke liegt aber in der Geschwindigkeit und der Reichweite. Während ihr mit dem Messer ganze 500ms für einen zweiten Schlag benötigt und einen Gegner erst ab einer Entfernung von 1,6 Metern trefft, liegen die Kali-Stöcke mit 300ms und einer Distanz von 3 Metern vorne.

CoD Kali-Stick
Die Werte sprechen für sich (Bildquelle TheXclusiveAce)

Ein weiterer entscheidender Vorteil ist eure Bewegungsgeschwindigkeit. Mit den Kali-Stöcken seid ihr schneller unterwegs, als mit einem Messer oder einer anderen Waffe. Der Wert liegt zwar nur 1,5% über dem des Messers, aber im Spiel ist das bemerkbar.

So gut schlagen sich die Kali-Stöcke gegenüber dem Kampfmesser:

Pro
  • Höhere Reichweite
  • Schnellere Angriffe
  • Höhere Bewegungs-Geschwindigkeit
Contra
  • Geringerer Schaden

Stöcke in Call of Duty Modern Warfare holen

So schaltet ihr die Kali-Stöcke frei: Um die Kali-Stöcke freizuschalten, müsst ihr lediglich in 15 Spielen 3 Kills mit dem Messer machen, während ihr am Rutschen seid.

Die 4. Season kommt mit neuen Multiplayer-Maps, frischen Warzone-Mechaniken, einem 100-Spieler Team-Deathmatch und vielen neuen Cosmetics.

Einen Überblick zu den Neuerungen und Anpassungen der Season 4, findet ihr in unserem Artikel: CoD MW & Warzone: Neues Update 1.22 und Season 4 sind da – Das ändert sich

Quelle(n): TheXclusiveAce
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Orchal

Mir gefällt die bloße Tatsache dass sie so eine Waffe eingebaut haben schon mal ^^ Ich brauche noch etwa 8 von den 15 Matches (je 3 slide messer kills) um sie zu kriegen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x