Action-MMORPG Cabal 2 stirbt nach 3 Jahren, Vorgänger lebt aber noch

Die West-Version des koreanischen Free2Play-MMORPG Cabal 2 steht vor dem Aus. In den kommenden Monaten will man die Server abschalten. Kurioserweise wird der Vorgänger wohl noch weiterleben.

Wer kennt noch Cabal 2, den Nachfolger von Cabal Online? Das südkoreanische Online-Rollenspiel mit Action-Kampfsystem kam 2015 hierzulande auf den Markt und wird von ESTgames entwickelt.

Doch leider war dem Spiel wohl keine große Zukunft beschieden.

„Wir haben leider nicht den Geschmack der Spieler getroffen“

In einer Mitteilung an die Community haben die Entwickler bei ESTgames schweren Herzens erklärt, dass Cabal 2 bald tot sein werde. Man habe leider nicht dem Geschmack von genug Spielern gefunden, um das Spiel rentabel zu halten.

Cabal-2-KlassenIm Laufe der nächsten Monate wird Cabal 2 vom Netz gehen. Bereits jetzt könnt ihr keine weiteren eCoins, die Echtgeldwährung von Cabal 2, nachfüllen. In den kommenden Tagen wollen die Entwickler noch mehr Infos zum Schicksal des Spiel herausrücken.

Der Vorgänger Cabal Online ist noch lebending

Kurioserweise scheint der Vorgänge von Cabal 2, Cabal Online, trotzdem weiterzulaufen. Das Spiel aus dem Jahre 2005 kann seit Februar 2016 auf Steam kostenlos gespielt werden. Dort murren aber Spieler ebenfalls über leere Server.

Laut Steam-Charts sind im Schnitt um die 100 Spieler online. 2014 hatte Cabal Online über 26 Millionen Spieler. Außerhalb von Valves Vertriebsplattform dürften es allerdings noch sein paar mehr sein.


Diese MMOs sind alle 2017 gestorben.

Autor(in)
Quelle(n): ESTgamesMMORPG
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.