Cabal 2: Free2Play-MMO aus Korea ist gestartet

Das nächste Free2Play-MMO aus Asien Cabal 2 ist vor wenigen Tagen online gegangen. Wie sind die ersten Eindrücke zum Titel?

Cabal 2 ist ein Free2Play-MMO mit Action-Elementen. Cabal 2 ist schon seit einigen Jahren in Korea auf dem Markt, seit zwei Tagen auch hier im Westen spielbar. Offenbar gab es zum Start einen Ansturm auf den Free2Play-Titel, der Publisher hier im Westen hat schon die Serverkapazität erhöht.

Offiziell ist das Spiel in einer Open Beta, sollten keine super-heftigen Exploits auftauchen, ist während dieser Phase kein Wipe geplant.

Die Klassen des Spiels haben wir schon einmal hier vorgestellt, mit diesem Link geht’s auf die offizielle Seite des Titels, da könnt Cabal 2 herunterladen.

Erste Eindrücke und Reaktionen auf Cabal 2

Die Reaktionen auf das Game sind auf westlich ausgerichteten MMO-Seiten eher verhalten. In den Kommentaren kritisiert man vor allem die dürftige Übersetzung ins Englische. Fans des Asia-MMO-Genres im Free2Play-Bereich finden sich auf solchen Seiten aber für gewöhnlich nicht – das Spiel hat etwa auf Facebook durchaus eine Community, die dem Launch in den letzten Monaten mit Freuden entgegensah. Wobei auch die sich sicher gewünscht hätten, es wäre deutlich früher nach Europa gekommen.

Der Youtuber TheHiveLeader hat das MMOin einem Video kurz besprochen, es erinnert ihn stark an Echo of Soul oder eine Reihe von anderen Asia-Titeln der letzten Zeit … ist schon bisschen bissig und grenzt an Satire, aber gibt einen Eindruck zum Spiel und er lobt zumindest ein bisschen das Kampfsystem:

Autor(in)
Quelle(n): Cabal 2
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.