Black Desert wird DAS MMO für Katzenliebhaber

Beim Korea-MMO Black Desert ist die Katze der beste Freund des Helden. Als Pet steigt sie Level auf, kann Gegner um ihre Beute erleichtern, muss aber gut gefüttert werden.

Black Desert wird wohl kein Spiel für Allergiker. Man bekennt sich klar zur Katze. Wie auf koreanischen Seiten bekannt gemacht wurde, wird Black Desert vor Katzen nur so wimmeln. Seit Anfang Januar sind sie neu in der Open Beta. Sie können für Perlen im Spiel erworben werden und zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie tote Gegner looten, also sich die Beute von denen unter die Tatze krallen.

Außerdem sollen die Katzen, genau wie Reittiere, in der Stufe aufsteigen können, vorausgesetzt, sie werden gut gefüttert. Das Futter gibt’s bei einem speziellen Händler oder die Spieler können das Futter selbst herstellen.

Wie den Screens der koreanischen Seiten zu entnehmen ist, bevorzugen die Katzen in der Welt von Black Desert die klassische „Pirat trägt Papagei“-Position, die auch als „irre Jahrmarktswahrsagerin trägt schwarze Katze“-Stellung bekannt ist.

In diesem Video versucht ein hilfloser Riese vor einem weißen Plagegeist zu flüchten.

Wir bei mein-mmo.de sagen: Wir begrüßen unsere neuen und gütigen kätzischen Herrscher!
Black-Desert-gefährliche-Tigerkatze

Black-Desert-graue-Katze

Black-Desert-weisse-Katze

Autor(in)
Quelle(n): 2p
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.