Black Desert: Troll schreibt Erotik-Story, um Bann zu entgehen
Schlüpfrige Fanfiction bewahrt Rollenspielhasser vorm Bann

Bei Black Desert hat es einen Troll hart getroffen. Der hatte sich an Rollenspielern vergangen und wurde dann zu einer Strafarbeit verpflichtet.

Wie PCGamer berichtet, gab es im Fantasy-MMORPG Black Desert einen schlimmen Schlächter. Kimochi zog als „Player-Killer“ durch die Lande, schlachtete Rollenspieler ab, wo er sie nur finden konnte. Tippte dazu noch „Tod allen Rollenspieler“ in den Chat.

Tod allen Rollenspielern!

Vom Karma-System Black Deserts ließ er sich nicht hindern.

Dann traf ihn der Zorn eines Gamemasters. Der schrieb ihn im besten Rollenspiel-Ton an: „Als Gottheit bin ich verantwortlich dafür, jene zu schützen, die hier leben. Ich muss für ihre Sicherheit sorgen.“

In der Mail, die Kimochi erreichte, hieß es weiter, wegen Spamming und Griefing werde sein Account gebannt, außer er gebe seiner wahren Natur nach und nehme am Rollenspiel teil, das er so sehr verabscheut.

Um einem Bann zu entgehen, müsse der Killer genau 501 Wörter über die Hintergrundgeschichte seines Charakters verfassen, eine Waldläuferin, und den Text in der Rollenspiel-Sektion des Forums posten. 24 Stunden Zeit wurde ihm dafür gegeben.

Die Mail, die Kimochi erreichte, liegt in englischer Sprache auf Imgur vor.

black desert hexRollenspiel-Text war zu anzüglich, wurde gelöscht

Kumochi setzte sich hin und … schrieb eine … Geschichte. Irgendwas mit Sommerbrise streicht über die prallen Brüste, fließenden Schweiß und einer Horde Zyklopen. Ihr kennt das sicher.

Die Geschichte war so anzüglich und sexuell eindeutig, dass sie prompt aus dem Black-Desert-Forum gelöscht wurde. Aber sie bestand aus genau 501 Wörter.

Black Desert ließ Gnade vor Recht ergehen und der GM meldete sich auf Reddit, wo Kimochi seine Geschichte veröffentlichte hatte. Dort sagte der GM: „Trotz der strittigen Natur des Textes, der Götterhimmel hat entschieden: Die Bedingungen sind erfüllt. Aber wir verstehen das als Warnung. Die solltest dich nicht ignorieren. Wir werden dich im Auge behalten! Schützt die Rollenspieler!“

Black Desert Sexy UnterwäscheAuch wenn sich das lustig anhört, Kimochi ist sich sicher, nur knapp dem Bann entronnen zu sein: „Die Admins von Black Desert nehmen das ganz schön ernst“, glaubt er.

Auf die Frage, ob Kimochi aus der Sache etwas gelernt hat, hat er auch eine Antwort: „Ich werde damit aufhören, im Chat zu spammen. Aber damit aufhören, Rollenspieler zu töten? Niemals!“


Schon neulich haben die GMs von Black Desert durch schöne Aktionen auf sich aufmerksam gemacht:

Autor(in)
Quelle(n): PcGamer
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.