Black Desert belohnt AFK-Spieler – Das ist das Problem mit Asia-Ports

Bei Black Desert frönt man einer koreanischen Unart: Man belohnt, dass der Rechner läuft, auch wenn der Spieler gar nicht davor sitzt.

Wer schläft, gewinnt. In einigen Spielen ist es lukrativ und bringt Vorteile, den Rechner und das Spiel laufen zu lassen, während der eigentliche Spieler selbst was ganz anderes macht, vielleicht nicht einmal zu Hause ist.

Black-Desert-Ranger7

Das erste Mal bin ich mit dieser „Unart“ bei einem MOBA in Berührung gekommen, das heute kaum wer kennt. Da stellten Leute ihre Charaktere auf einer Art „Marktplatz“ mit einem Spieler-Shop hin und gingen dann ins Bett, während ihr PC anblieb. Ihr Charakter saß 8 Stunden da und bot Waren feil. In der Zeit konnte man sonst nichts im Spiel machen – konnte also auch afk gehen. Völlig lächerliche Aktion aus meiner damaligen Sicht. Konnte ich mir lange Jahre überhaupt nicht erklären, wer auf so Ideen kam. Und warum die Entwickler nicht einfach ein Auktionshaus hinstellten, wie in anderen Spielen.

Später in ArcheAge war es das gleiche: Da Spieler schneller Energie regenerierten, wenn sie online waren, blieben Leute einfach über Stunden eingeloggt, während sie eigentlich arbeiteten oder in der Schule waren. Dann merkte der West-Publisher: Das blockiert uns ja die Server und andere Leute können nicht spielen. Ewig lange Warteschlangen und viel Stress zum Release waren die Folgen.

Normalerweise wären solche Spieler durch einen „AFK-Auto-Kick“ aus dem Spiel geschmissen worden. Bei ArcheAge hatte man das zu Beginn aber gar nicht und als man ihn später einführte, war er leicht zu umgehen. Denn in der koreanischen Version war sowas gar nicht vorgesehen.

ArcheAge_Gericht_Warteschlange
ArcheAge: Die waren damals übrigens alle afk.

Auch damals wieder eine komische Situation, die lange keiner nachvollziehen konnte: Warum hat ArcheAge so riesige Warteschlangen? Wurde dann verkauft als „Wir sind halt wahnsinnig beliebt.“ Mag so gewesen sein, war sicher aber auch eine Prise „Leute tun alles dafür, um nicht auszuloggen“ im Mix.

Bei Black Desert lohnt sich das AFK-Spielen so richtig – es gibt sogar eine Top 5 für kluges AFK-Spiel in Black Desert

Beim neuen MMORPG Black Desert zieht der Spieler noch mehr Nutzen daraus, wenn er einfach den Rechner laufen lässt: Denn die „Arbeiter“, die man beschäftigt, wiederholen ihre Tätigkeit nur dann, wenn der Spieler „eingeloggt“ ist. Sonst machen sie lediglich ihren aktuellen Job zu Ende und sind dann unproduktiv. Das Sammeln von Materialien geht afk daher deutlich schneller voran. Wer ausloggt, sobald er nicht mehr spielt, ist im Nachteil.

Außerdem regeneriert man schneller Energie und – die Krönung – kann sogar „Afk Angeln.“ Eine Spielmechanik, bei der die Spielfigur einfach automatisch angelt. Das ganze Mini-Spiel, was normalerweise am Angeln hängt, wird ignoriert. So fischt der unbeaufsichtigte Held zwar langsamer als von Hand gesteuert, aber stetig. Das bringt Gold, treibt den Angel-Skill hoch und ist vom Spiel so vorgesehen. Da braucht man keinen Bot dafür, keine dubiosen Makros, nichts – in Spielen wie WoW sind Fishing-Bots schon länger verbreitet.

Hier hat ein Youtuber eine Top-5-Listen von Dingen aufgestellt, die man afk in Black Desert tun kann. Nr. 5 klappt in unserer Version zwar nicht, weil man keine Patrouillen-Punkte erstellen kann, die anderen Sachen gehen aber supi. Sieht wie eine Real-Satire aus, ist aber ernst gemeint:

Jetzt klingt das aus unserer Sicht völlig unsinnig: Wer sollte etwas davon haben, dass Rechner nachts oder tagsüber laufen, während keiner davorsitzt? Was ist das denn für ein bescheuertes Spiel-Design?

Das liegt an einer Besonderheit des asiatischen MMO-Modells. Da spielen die Leute in sogenannten „Pc Cafès“, in PC Bangs, und mieten sich stundenweise einen Rechner. Das Geld, was sie dafür bezahlen, fließt dann zu einem Teil an die Publisher des Spiels zurück. Für die Entwickler in Korea lohnen sich solche „Afk-Stunden“, solange da einer für seinen Platz im Café bezahlt.

Black-Desert-Ranger2

Diese Unart sollte aus Ports verschwinden

Bei uns in Europa sind solche Mechanismen aber unnötig und sollten aus den Ports verschwinden. Hier spielen wir zu Hause. Niemand bei Daum hat was davon, wenn Spieler afk eingeloggt sind. Die haben ja keinen Deal mit unseren Energieversorgern oder Internet-Anbietern.

Black-Desert-Walküre

Ich will aus vielerlei Gründen nicht nachts oder wenn ich nicht davor sitze, meinen Rechner laufen haben: Stromkosten, Material-Abnutzung, ein zumindest rudimentär vorhandendes Umweltbewusstsein und laut ist das Ding auch. Hab ich das in einem zweiten Fenster laufen, während ich Office-Arbeiten mache, lenkt es mich ab und lässt den Rechner unnötig schnurren.

Das ist das Problem an Asia-Ports, nicht der Gender-Lock

Man sieht an dem Beispiel, warum Ports aus Asien oft so schwierig sind. Man merkt die Kulturunterschiede. In Korea „lohnt“ es sich für den Anbieter etwa, extreme Time-Sinks ins Spiel einzubauen. 20 Minuten, in denen man afk sein kann, während irgendwas hergestellt, irgendeine Distanz zurückgelegt wird. Hier im Westen wirken solche Spiel-Mechaniken, die von uns erwarten, dass wir in der Zeit untätig vorm Rechner sitzen, einfach unerklärlich und seltsam.

Unsere Spiele gehen andere Wege. Statt 20 Minuten zu reiten, gäbe es bei einem West-Spiel ein Portal oder eine Schnellreise wäre möglich. Craftet man in Guild Wars 2 x-mal dasselbe Item, dann beschleunigt sich der Herstellungsprozess hintenraus. Warum sollte ArneaNet auch wollen, dass ich 20 Minuten sehe, wie sich Balken langsam auffüllen? Sie haben nichts davon. Ihre Kollegen in Korea würden davon aber profitieren, denn da müsste ich mir eine zusätzliche Stunde im Pc Cafè mieten.

Black Desert - Stein tragen

Bei der Kolumne über den Genederlock hab ich mich dafür ausgesprochen, Games aus dem Osten so zu akzeptieren wie sie sind – mit ihren Eigenheiten wie Genderlock und der Ästhetik. Aber dieses AFK-Ding – das wäre mal eine „sinnvolle Lokalisierung“ von Spielen, wenn solche Mechaniken es nicht in den Westen schafften. Oder wie seht Ihr das?

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

118
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Franz Bekker
Franz Bekker
9 Monate zuvor

Das Problem das ich sehe ist Pay2Win. Wer seinen Rechner anlässt verbraucht ordentlich Strom. Nach dem Artikel https://www.notebookcheck.c… von 2017 habe ich mal die 70 kWh Variante geschätzt(bei 86Min) und auf 1140 Min(24h) umgerechnet:
Das ergibt 928kWh im Jahr. Bei mir kostet eine kWh etwa 0,325 Euro = 326,66 Euro.

Fennek
Fennek
10 Monate zuvor

Und dafür hat man einen ganzen Artikel geschrieben?
Aufregen auf hohem Niveau, aber die Deutschen haben ja sonst nix zu tun :“D
Und btw, Energiekosten. Weiß der Artikel ist schon älter, aber heutzutage verbraucht ein guter PC so gut wie nix. Das ist wie ein Kühlschrank, da investier ich lieber einmal viel und hab dann ne Energieklasse A++++~. Dass ist dasselbe bei nem Rechner.

Franz Bekker
Franz Bekker
9 Monate zuvor

„heutzutage verbraucht ein guter PC so gut wie nix“
Wow, etwas verblendet?

Fennek
Fennek
9 Monate zuvor

Wenn dich das glücklich macht ^^

Silberwolff
Silberwolff
1 Jahr zuvor

Also ich sehe da keinen Grund sich darüber aufzuregen. Wer seinen Rechner nicht anlassen möchte muss es ja nicht machen. Ich habe ihn Nachts auch aus. Aber ich habe mir das Spiel eigentlich genau wegen dieser AFK Geschichte ausgesucht. In Westlichen Spielen (z.B. WoW) ist es doch wesentlich schwerer mit irgendwas weiter zu kommen, wenn man Schicht arbeitet. Entweder man levelt oder man steht seine wertvolle Freizeit unnütz ab mit fischen oder Mats sammeln. Also bleibt dort immer etwas auf der Strecke. Und was gibt es bei BD denn für afk Vorteile? Höchstens Gold machen oder Klamotten kochen. Okay den… Weiterlesen »

Ich
Ich
1 Jahr zuvor

Im Gegensatz zum Gender Lock (und auch Rassen Lock) zwingt man allerdings niemanden den Rechner anzulassen wenn man nicht spielt. (die die es dann doch tun bezahlen es dann halt mit ner höheren Stromrechnung.) In Black Desert kann ich die Hälfte der Klassen nicht spielen weil es sie nur mit weiblichen Chars gibt. Das ist viel schlimmer, da ich eben nicht die Wahl hab sondern gezwungen werd ein bestimmtes Geschlecht und sogar Rasse zu spielen. Das einzige was daran tatsächlich stört ist dass man online mehr Energie regeneriert als offline. Das sollten sie echt mal rausnehmen, denn dadurch hat man… Weiterlesen »

Narci
Narci
2 Jahre zuvor

Bin prinzipiell auch kein Fan davon meinen PC nachts durchlaufen zu lassen, da mein PC doch schon einiges an Strom schluckt. Allerdings mag ich die AFK Funktionen eigentlich recht gerne. Gerade wenn man in der Zeit mal eben Kochen/Einkaufen und nebenher von zuhause arbeiten geht. Für mich wäre es die perfekte Lösung, wenn alles so bleibt wie es im Moment ist, aber die Arbeiter mit ihrer Arbeit auch fortfahren, wenn ich offline bin. Dass meine Charaktere nicht weiter Angeln, oder Verarbeiten, wenn ich nicht mit diesen eingelogged bin, ist irgendwie logisch. Aber ich habe ja Arbeiter, die ich bezahle, dass… Weiterlesen »

O815 the Future
O815 the Future
3 Jahre zuvor

Wie man die Zeit in einem Onlinespiel nutzt, sollte dem überlassen werden, der es spielt.

Jeder der sich drüber aufregt, ist einfach nur ein Mimimikiddie.

Dreadcorp
Dreadcorp
3 Jahre zuvor

Total sinnloser, schlechter Mimimi Artikel, ohne jede Begründung, was genau denn so schlimm an eingeloggten AFKlern ist. „Ich will das einfach nicht“ ist kein Argument.
Die Argumente Stromverbrauch, Lautheit etc liegen wohl eher an der unfähigen Person vor dem PC

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Die Argumente Stromverbrauch, Lautheit etc liegen wohl eher an der unfähigen Person vor dem PC
—-
Ich will den PC nicht laufen haben wenn ich nicht davor sitze. – Das ist für dich nicht nachvollziehbar?

Vielleicht fragst mal deinen Papa oder deine Mama, was sie davon halten.

Dreadcorp
Dreadcorp
3 Jahre zuvor

„Ich will das nicht“ist kein Argument einer qualifizierten Diskussion, da es deine persönliche Meinung wiederspiegelt und du anderen verwehren willst das anders zu sehen.
Wenn der Stromverbrauch für dich derart von Bedeutung ist solltest du dir ein Hobby suchen das deinen finanziellen Möglichkeiten entspricht.
Oder von Papa mehr Taschengeld fordern – um mich mal auf das Niveau deiner Argumentation zu begeben

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Frage: Wenn du kein Fernsehen guckst, lässt du ihn laufen oder machst du ihn aus?Wenn du einen Raum verlässt, löschst du dann das Licht?Lässt du Wasser laufen, obwohl du es nicht brauchst? Wieso tust du das? Dass man Strom/Wasser sparen sollte, wo es geht, ist ja jetzt nicht „meine persönliche Meinung“, sondern ist, wenn mich nicht alles täuscht, eine gesellschaftlich akzeptierte Wahrheit. Dass man mit Geräten pfleglich umgeht, damit sie möglichst lange halten … eigentlich auch. Ich kann nicht nachvollziehen, dass ein erwachsener Mensch kein Verständnis dafür hat, warum man elektronische Geräte nicht laufen lässt, wernn man sie nicht nutzt.… Weiterlesen »

Dreadcorp
Dreadcorp
3 Jahre zuvor

Der Verbrauch ist auch nicht das Thema worauf ich hinaus wollte. Afk Angeln oder was auch immer, ist aber eine Nutzung, ich lasse den PC laufen, damit ich im Spiel etwas passiert – ob mir das den Aufwand wert ist, entscheidet jeder ganz allein.Das ist wie mit dem Geld ausgeben in F2P Spielen, manche machen es aus Prinzip nicht, ich geb auch mal ein paar tausend Euro aus, so lange ich das Gefühl habe einen entsprechenden Gegenwert in Form von Unterhaltung zu bekommen. Im Artikel fehlt jeder Bezug zur eigentlichen Aussage, das derartige Features in Europa in Spielen nichts zu… Weiterlesen »

Günter Satz
Günter Satz
3 Jahre zuvor

schnellreise portale find ich schrecklich. die lassen die landschaft ganz schnell austerben und man begegnet in low gebieten nur noch npcs.

man sitzt ja auch nicht vorm rechner und wartet das der charakter etwas im afk modus alleine macht, sondern man geht wirklich afk, arbeiten, schlafen, duschen oder einkaufen.

bei anderen spielen haben leute die bots bauen und benutzen können vorteile den charakter im spiel zu halten was dem rest vorenthalten wird.

auch die bei der arbeit nebenbei die möglichkeit haben oder arbeitslos sind geniessen vorteile. hier kann auch der 10std die woche spieler ein paar bonis raus holen.

Simon Kramer
Simon Kramer
3 Jahre zuvor

Ich sehe das persönlich völlig anders. Die AFK Funktion hilft auch Spielern die im Casual Bereich unterwegs sind und mal nebenbei arbeiten oder essen machen, sich um wichtiges kümmern und sich dann aber trotzdessen an Fortschritt erfreuen können und so eine Langzeitmotivation haben.

Duke
Duke
3 Jahre zuvor

Ich denke unsere Daum hat auch was von der AFK funktion, nämlich das Sie mehr zahlende Kunden haben. Ich selbst freue mich wenn ich abends von der Arbeit komme und mein Char den Tag über für mich tätig war. Wäre dies nicht so hätte ich das Spiel warscheinlich schon nach kurzer Zeit aufgegeben da die Arbeitslosen sonnst einfach einen zu großen Vorteil haben.Zudem wo ist das Problem von PC anlassen? Dafür hat man einen zweiten PC mit einer sparsamen lüfterlosen GT grafikkarte, der ohne Bildschirm nicht mal 60Watt schluckt… das ist so als hätt ich das Licht im Gang angelassen.… Weiterlesen »

Mysticdragon
Mysticdragon
3 Jahre zuvor

Da ich eh oft Sachen an lasse wie z.B. Video encodieren. Da ist sowas ganz praktisch im Hintergrund laufen zu lassen, so kommt Silber rein um mir auch mal meine Ausrüstung zu Verbessern. An sich finde ich die Option garnicht mal schlecht. Vor allem Energie, so bleibt der Markt ein wenig geschützt.Das mit Arbeiter wird ein WICHTIGER TEIL ÜBERSEHEN!!!Nur was mit Rohstoffen zu tun hat, wird abgebaut während man Online ist.Jedoch Produktionen LAUFEN IMMER, auch wenn man Offline ist.Den die Rohstoffe sind schon da, die arbeit wurde erledigt.Somit kann der Arbeiter die Produktion beginnen.Angenommen ich brauch bessere Flaschen für Flusswasser… Weiterlesen »

Bresche
Bresche
3 Jahre zuvor

ich muss ganz ehrlich sagen …. klar den anderen spielern ist es nicht wirklich fair wenn der der am längsten AFK ist gewinnt …. aber es gibt leute die das spiel spielen wollen aber nicht so viel zeit haben dennoch irgendwas erreichen wollen da kommt einem das echt gelegen ich spiele seit dem 28.2. und habs grad mal lvl 35 geschafft wenn ich arbeiten gehe kann ich so halt angeln und mir einwenig taschengeld verdienen … ich komme zwar nich gut mit meinem lvl vorran dafür hab ich keine geld probleme wie es bei mir sehr oft der fall ist… Weiterlesen »

Steggesepp
Steggesepp
3 Jahre zuvor

Ich spiele nun seit EU-Release BDO und bin nun level 27. Solangsam vergeht mir die Lust am Spiel, da einige Spielmechaniken mit Wartezeiten verbunden sind und das ist ein absolutes Nogo. Wieso soll ich ein Spiel spielen in dem ich warten soll? Wieso regeneriert sich nur meine Energie wenn ich im Spiel bin (ausgelogged regeneriert sie sich ja nur sehr langsam). Die Gründe für dieses ganze herausgezögere wurde im Artikel ja sehr ausführlich genannt (danke für diesen Artikel!). Mich hat das soeben so dermaßen aufgeregt, dass ich nach einigen Stunden spielpause nur 6 Energiepunkte erhalten habe und nicht weiterspielen kann.… Weiterlesen »

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Es ist auch nur ein Hobby.
Hängt ein Leben davon ab , wenn man es als Spaß ansieht ?
Tztztz

Joe mc Hara
Joe mc Hara
3 Jahre zuvor

Naja, Blade and Soul ist nur ein mmo, welches maximal 3 Monate unterhalten kann. Dem Spiel wird bald das lachen vergehn, da bald alle casual zocker weg sind.

Ich spiel seit release. mittlerweile ist es mir schon so eintönig geworden, dass ich schon liebäugle auf Black Desert umzusteigen.

Überhaupt ist die Grafik von Blade and Soul total veraltet… Und Black Desert bietet ja ein ähnliches Battle System. Wieso also überhaupt erst mit Blade and Soul anfangen?

Mir fällt kein Grund mehr ein. Story und Quests sind da übrigens total Banane, und die Maps erinnern schon an die FF 13 Schlauchlevel

Jefrey
Jefrey
3 Jahre zuvor

Ganz ehrlich mir und ich denk mal vielen anderen gefällt bei black desert nicht das man keine richtigen skills sondern combos hat. Ich drück lieber mehrere tasten als kombination aus linke/rechte m. taste E und F. Ist doch langweilig sowas.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Ich schreibe meine Texte selten ohne ein Lächeln aber warum nimmst du immer alles so Todernst?
Hier gehts um unser Hobby dem Spielen und nicht um Todernste Themen!
Das du ironische und witzige Texte nicht magst und verstehst habe ich schon am eigenen Leibe erfahren müssen.
Du könntest glatt meine Frau sein ;o)
Aber so ergeht es vielen Männern , da Frauen Männerwitze nicht verstehen.
Bitte nicht wieder so ernst nehmen…..

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Verstehe ich trotzdem nicht.

Warum kommentierst du dann meinen geschrieben Text?
Lass ihn doch einfach unkommentiert und gut.

Nag Birdie
Nag Birdie
3 Jahre zuvor

Ich spiele die Eu-Version von Black Desert und muss erstmal sagen: einige der im Video gezeigten Afk-Mechaniken funktionieren auf den EU/NA Servern nicht. Und das ist auch gut so. Zum Beispiel die Autorunschleife. Das finde ich sehr vernünftig, denn die ganze Nacht den Rechner laufen zu lassen, um am nächsten Tag mehr Stamina zu haben, ist zwar verlockend, doch irgendwie aus den im Artikel genannten Gründen trotzdem nicht vertretbar. Ich würde es auch im Stadtbild nicht schön finden, wenn Afk-Spielerinnen die ganze Zeit auf und ab rennen würden. Das Afk-Fischen hingegen funktioniert. Bis die Angel abgenutzt ist, also ca. 1,5… Weiterlesen »

Reaver
Reaver
3 Jahre zuvor

Wem solche Spiele nicht gefallen sollte die Finger davon lassen ich kann an dem AFK fishing nix falsches entdecken, ersten kannst du das eh nur bis das Inventar voll ist oder bis die Angel kaputt ist. Wenn ihr das nicht mögt spielt das Spiel nicht. Mirs wers am liebsten wenn ich die Koreanische Version nur mit ner guten Übersetzung spielen könnte. Wenn jemand ein Spiel mit Westlichen Elementen spielen will soll er sich doch bitte nicht ein Asia Grind Spiel mit westlichen Spielen vergleichen. Ich für meinen Teil finde das Spiel sehr gut, sogar besser noch als Blade and Soul.… Weiterlesen »

Soul
Soul
3 Jahre zuvor

Das man mit ner Standartangel grad mal 30 items rauszieht und dann ist schluss ist euch schon bewusst, die Items haben eine Haltbarkeit, wenn die erschöpft ist geht nix mehr. Des weiteren die Arbeiter laufen sowieso die ganze Zeit, solange bis ihre Ausdauer aufgebraucht ist, diese muss man dann aber auch wieder durch Craftbare Items auffüllen. Das Spiel ist ziemlich Komplex und was das porten angeht so finde ich das es unnötig ist für das Game, man muss schließlich auch seine Reittiere Leveln und das geht nur durch reiten und net durch porten. Wenns ein Portsystem gebe würden die ersten… Weiterlesen »

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

es weiteren die Arbeiter laufen sowieso die ganze Zeit, solange bis ihre Ausdauer aufgebraucht ist, diese muss man dann aber auch wieder durch Craftbare Items auffüllen.—-Sicher? Dann müsste ich doch, wenn ich einlogge, alle mein 14 Arbeiter auf 0 Ausdauer haben. Das hab ich aber nicht. Die fangen nur neue Wiederholungen ein, wenn man eingeloggt ist. Ich hab das die letzen Tage beobachtet. Das Game soll auch kein Port sein, nur weil Westliche Games das anders machen, warum soll sich das Game an die anpassen die es spielen?—-Es geht darum, dass das Spiel ein Verhalten fördert „Den Rechner anlassen“, den… Weiterlesen »

Kaiju
Kaiju
3 Jahre zuvor

Du kannst einstellen wie oft die Arbeiter laufen, oder wenn man auf Wiederholen drückt, laufen sie bis auf null sind. Dafür müsste man sich halt ein wenig ins Spiel einlesen und die Tutorials anschauen oder sich eine wenig mehr mit dem Spiel beschäftigen um das zu wissen, aber gleich mal unqualifiziert nen Artikel verfassen. Wer keine Asiatischen Spiele mag soll sich halt WoW oder sowas in der Art holen. Sind alles Elemente des Spiels und das mit dem Strom, ist nix was dem Spielspaß nen Abbruch tut und damit auch nix zur Sache tut. Es gab auch schon in WoW… Weiterlesen »

Psyblader
Psyblader
3 Jahre zuvor

Scheinbar ist dir das nicht klar, aber wir sprechen hier von mehreren Hundert Euro Stromkosten im Jahr falls du deinen Gaming-PC nur deswegen nachts laufen lässt. Nur einmal so als Tipp, aber du wirst es ja eh nicht mehr lesen.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Ich kenne mich da nicht 100% aus aber wenn mein Char sich kaum beim angeln bewegt , läuft die Graka denn dann überhaupt auf Hochtouren und dreht das Netzteil bis zum Anschlag hoch?
Ich habe ein 1000W Netzteil und glaube nicht das es wirklich 1000W verbraucht .
Ebenso meine GraKa , wird doch im Leerlauf beim Angeln kaum ihre Leistung komplett hochfahren….oder?

Nein
Nein
3 Jahre zuvor

das ist alles bischen Übertrieben. aber nichts sagen bald fahrne wir alle mit Elektro autos dan wird ie Welt besser. pssss

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Elektroautos ..Mmh…..woher kommt der Strom um die Batterien zu füttern?
Aus belgischen Atomkraftwerken? ;o))

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Du kannst einstellen wie oft die Arbeiter laufen, oder wenn man auf Wiederholen drückt, laufen sie bis auf null sind. Dafür müsste man sich halt ein wenig ins Spiel einlesen und die Tutorials anschauen oder sich eine wenig mehr mit dem Spiel beschäftigen um das zu wissen, aber gleich mal unqualifiziert nen Artikel verfassen. ——Also ich bin aktuell auf Stufe 24 im Spiel. Ich hab einen starken Fokus auf Crafting und Handwerk, hab die ganzen Quests gemacht, wenig gegrindet. Ich hab so 70 Energie, 78 Beitragspunkte, hab 14 Arbeiter laufen. Ich hab mich in den letzten 2 Jahren mit Black… Weiterlesen »

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Das finde ich auch doof , wenn ein und dieselbe Person 3 oder mehrere Namen benutzt.
Da kann man andere aber veräppeln und foppen oder 3x auf mir herumhacken ……schluchz

Nirraven
Nirraven
3 Jahre zuvor

Problem ist nur wenn das viele machen sind die Server viel ausgelasteter und es kommt zu Lags…

Bzgl. Immersion bin ich voll bei dir.

????‍♂️ | SpaceEse
3 Jahre zuvor

Das klingt jetzt aber iwie wirklich total lame… so eine Mechanik ist für mich tatsächlich ein Grund mir das Game nicht zu kaufen…

So ein dauer-on Verhalten kann ziemlich ungesund sein sowohl für Körper & Geist als auch Maschine^^ Das kenne ich noch aus meinen aktiven Ogame Tagen^^

Buhmann
Buhmann
3 Jahre zuvor

Und warum die Entwickler nicht einfach ein Auktionshaus hinstellten, wie in anderen Spielen.—–Weil das Auktionshaus eines der schlimmsten Elemente in einem MMORPG ist. Ich werde einfach nie ein Fan davon sein. Das automatische sortieren und unterbieten von anderen. Immer beim günstigen kaufen. Wieder ein Mechanismus um mit anderen nicht kommunzieren zu müssen.Ich für meinen Teil vermisse Spielershops, wo die Leute Ihre Ware auf der Strasse anbieten und ich mich durch die Charaktere quetsche und die Shops nacheinander betrachte und vielleicht auch den ein oder anderen Schnäppchen ergattere, weil der Spieler nicht wusste, wieviel die Ware wirklich wert ist.Das Auktionshaus nimmt… Weiterlesen »

Nirraven
Nirraven
3 Jahre zuvor

Der Name ist Programm xD

Liktor
Liktor
3 Jahre zuvor

Falsch! In eurem Artikel schreibt ihr das niemand etwas davon habe wenn Spieler ihren PC und das Spiel laufen lassen. Das ganze verbraucht Strom! Somit haben unsere lieben Stromkonzerne massig davon. Rechne mal wie viel Strom ein PC über Nacht verbraucht, einige Leute würden sich übel erschrecken was da an Kosten aufgebaut wird… Wenn z.B. mein Sohn/Tochter so etwas machen würde wäre der PC erst einmal für mehrere Wochen weg! Die Leute die es machen sollten vielleicht mal überlegen ob es das was da an Kosten zustande kommt wert ist…

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Falsch! In eurem Artikel schreibt ihr das niemand etwas davon habe wenn Spieler ihren PC und das Spiel laufen lassen. Das ganze verbraucht Strom! Somit haben unsere lieben Stromkonzerne massig davon.
—–
Da missverstehst du den Artikel.

Es geht nicht darum, dass „niemand“ was davon hat, sondern dass der Publisher selbst nichts davon hat, im Gegensatz zu Korea, wo er über die PC-Cafè-Gebühr davon profitiert.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Warum das?

phreeak
phreeak
3 Jahre zuvor

„Da stellten Leute ihre Charaktere auf einer Art „Marktplatz“ mit einem Spieler-Shop hin und gingen dann ins Bett, während ihr PC anblieb. Ihr Charakter saß 8 Stunden da und bot Waren feil. In der Zeit konnte man sonst nichts im Spiel machen – konnte also auch afk gehen.“ So waren aber einige MMOs vor 12-14 Jahren. Erinnere mich z.B an Cabal, da gabs auch kein Auktionhaus zunächst. Hab viele Jahre damals Silkroad Online gespielt. Kam glaub 2004 raus und irgendwann nach 5 Jahren oder so, kam das Auktionshaus. Bis dahin machte man auch sog. „Stalls“ und hat seine Ware dann… Weiterlesen »

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Cabal und Silkroad sind beides koreanische Spiele. Da ist das wohl schon länger, jo.

Der Chef hat auch mit so Asia-MMORPGs angefangen, der kannte diese Systeme auch. Ich hatte damit die ersten Jahre nichts am Hut und hab eigentlich sehr lange nur westliche MMORPGs gespielt .

phreeak
phreeak
3 Jahre zuvor

Wollts nur anmerken grin Stimme dem Artikel aber 100% zu. Diese AFK Mechaniken sollten aus den westlichen Ports verschwinden, oder man sollte es wenigstens etwas eindämmen.

Diese Arbeiterpunkte sind auch so ne asiatische Erfindung, welche mich persönlich einfach nervt und weswegen ich AA, obwohl ich es richtig supi fand, dann wieder ignoriert habe.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Der Strom wird doch sowieso produziert , was meinen Arbeitgeber und anschließend mich freut.
Da er mich bezahlt.
Je weniger wir verbrauchen , desto höher steigt der Strompreis.
War beim Wasser auch so….
Wir müssen ja auch den überschüssigen Wind und Sonnenstrom verbrauchen und aus der Leitung holen.
Bald nehmen uns unsere Europäischen Nachbarn den nicht mehr ab um unsere Netzleitungen zu stabilisieren bzw. schicken ihren nicht mehr in unsere Leitungen um unsere zu beruhigen.

Also bei Sturm alles im Haushalt anschmeissen was geht , sonst wird es dunkel ;o)
Immer schweife ich ab…furchtbar…sorry……blöd wenn man aus der Branche kommt.

derdon
derdon
3 Jahre zuvor

p2w p2w p2w.
Jemand der es sich leisten kann kann sich sachen im AH eher kaufen smile
Naja egal in AA wurde das ja irgendwann geändert zum Glück aber hier ist die Mechanik auch einfacher vermute ich mal ….

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Laß sie doch kaufen…wo ist das Problem?
Ihr immer mit eurem P2Win….
Die Mechaniken der heutigen Spiele sind nun mal mit shop , also lebe doch damit oder spiele nicht.

phillip A.
phillip A.
3 Jahre zuvor

Würdet ihr mir verraten mit welchen GPU/CPUs ihr Black Desert spielt + Einstellungen/FPS.
Würde das gerne mit meinen vergleichen.

Nookiezilla
Nookiezilla
3 Jahre zuvor

i5 3570k@stock
MSI GTX 970 mit den aktuellsten Treiber vom 01.03
16GB DDR3 Ram
Auf einer 840SSD
Windows 10 64Bit
Habe auf max Settings @FHD so ca. 50FPS, in Städten allerdings droppt das ganze auf ~40 herunter.

Ich habe das Gefühl, dass da eigentlich stabile 60FPS drin sein müssten, da ich diese in der CBT2 hatte..Aber nun gut, eventuell gibt es da Abhilfe mit einem zukünftigen Update / GPU Treiber.

phillip A.
phillip A.
3 Jahre zuvor

So viel besser wie meine Specs D:
FX6300, R9 270X, RAM 8GB 1600Mhz.
Mittlere Einstellungen, Hohe Texturen = ca. 30fps, Stadt 22-27fps razz

Nookiezilla
Nookiezilla
3 Jahre zuvor

Ja gut, dann kein wunder^^“

Deer Geronimo
Deer Geronimo
3 Jahre zuvor

nehme deine rams etwas hoch… du kannst locker auf 1866Mhz… weil das der Kerntakt vom AMD ist… solange du nur einen dualchannal belegst… (also keine 4×2 dann ist Kerntakt 1666 Mhz bei 2×4 ist dieser bei 1866 Mhz) die FSP (Frond Side Bus) vom board lasse bitte auf 200… wink

phillip A.
phillip A.
3 Jahre zuvor

Hab nur etwas die CPU auf 22.5 eingestellt (4.5.-5.0 Ghz, CPU-Z stressTest [ging bis 5.3Ghz] max 57Grad), GPU 20% + auf max. Leistung und etwas höher getaktet
Mein Ram ist nicht annähernd ausgelastet, 1x 8GB. Die Festplatte ist etwas langsam, aber da kommt noch ne externe SSD.

phillip A.
phillip A.
3 Jahre zuvor

Das größte Problem: Meine Grafikkarte ist schnell überlastet wenn ich AA aktiviere, und MMOs benutzen nur einen Kern, zumindest Blade and Soul und Black Desert. Und AMDs CPUs sind dafür bekannt schwache Einzelleistungen zu liefern.
Wie würde es mit CrossfireX, also einer 2ten GPU aussehen. Könnte ich die einfach installieren (wenn dafür geeignet) und 2 GPUs nutzen?

Deer Geronimo
Deer Geronimo
3 Jahre zuvor

Nein… Black Desert benutzt bei mir alle 8 kerne gleichmäßig… Weil 64Bit… Wurde auch auf YouTube mit Intel 8kernern bestätigt… i7 dann 16 GB RAM und glaube ne 980ti von nvidia… War die systemauslastung ne Traum… Mein system zeigt das gleiche verhalten…

https://www.youtube.com/wat

phillip A.
phillip A.
3 Jahre zuvor

Müsste es bei mir denn nicht flüssiger laufen?
Wenn ich das Verhalten meiner Kerne beobachte springen nur 1 oder 2 mal in die Höhe. Die anderen taumeln weiter unten.
Oder ist doch nur meine GPU zu schwach?
Wegen solche Sachen bevorzuge ich Konsole XD

Deer Geronimo
Deer Geronimo
3 Jahre zuvor

lasse alles wie es ist von der hardware… 2017 kommt amd mit einem ZEN 16 core und 16 Gigabyte mem interner Grafig… welche grafig familie das sein wird… weiß ich noch nicht… aber der rock dann richtig… weil komplett neu entwickelt… mit dem chef ing. von apple… der einst die athlon entwickelt hatte… wo intel erstaund war…

http://wccftech.com/amd-x86

phillip A.
phillip A.
3 Jahre zuvor

Das sind ja erstmal Gerüchte und bis dahin ist sowieso noch lange hin. Hatte mir nur überlegt eine 2te GPU für 100€ zu kaufen, um meineRadeon zu unterstützen.
Naja trotzdem Danke für den Austausch, ich werd mich erstmal weiter informieren ^^

Deer Geronimo
Deer Geronimo
3 Jahre zuvor

richtig… aber wenn der amd in die gleidkommaberechnung geht… holt er wieder viel auf… gegenüber der fließkommaberechnung… und da multimedia mehr gleidkomma wie fließkomma ist… ist der amd nicht gar so im nachteil… und wenn gut programmierte mehrkern games gespielt werden… ist der unterschied zu intel nur gering… vorausgesetzt… der amd sitzt auf einem guten fundament also board rams und co k g… grin

phillip A.
phillip A.
3 Jahre zuvor

Also sollte doch für mich mehr drin sein. Alles ist auf AMD fixiert an meinem PC. MSI 970a-g43 MB, die FX und die Radeon. Wieso habe ich nur unstabile 30 fps dann ~.~
Deswegen hantier ich lieber mit der Software. razz

Deer Geronimo
Deer Geronimo
3 Jahre zuvor

der chipsatz vom board… 970 ist nicht optimal (990fx ist der beste)
deine Graka müßte das locker packen… (1080p stabil)

weiß nicht um deine ram´s…?

am besten ist… das du einen freund kontaktierst der sich in der hardware auskennt… und dein bios sowie andere einstellungen mal kontrolliert… ich werde hier keine fernauskunft geben… weil ich dein system nicht vor augen habe… wie gesagt… das fundament ist wichtig… stimmt das nicht… bringt ein amd und intel genauso nicht die max leistung…

Deer Geronimo
Deer Geronimo
3 Jahre zuvor

AMD FX 8350 – 5 Ghz (alle 8 Kerne mit Wakü)AMD – ATI R9 290X Custom OC (1,3 Ghz GPU / 1500Mhz Ram Treiber vr. 16.2)16 Gbyte Ram – 2400 Mhz DDR3 (2×8 Corsair Dominator Platuim)Corsair SSD 512 Gbyte (2ns mittlere zugriffsgeschw.)Gigabyte GA-990FXA-D3 BoardWin7 Ultimate 64Bit SP1 Black Desert3200×1800High 2 Auflösung (die höhste) also alles auf max… liege ich normal um die 85 FPS… und großen Städten bei 60-70 FPS… wobei das nur makulatur ist… denn ab 25 FPS nimmt das menschliche Auge es eh als sehr flüssig war… und alles was bei Games um die 30 FPS ist… vollkommen… Weiterlesen »

Nirraven
Nirraven
3 Jahre zuvor

Wenn man keinen Unterschied von 30 zu 60 FPS merkt hat man was an den Augen. Ob es einem egal ist, ist wieder was anderes.

Real
Real
3 Jahre zuvor

Ich find das eigentlich gut. Da sich leute sonst eh nen Angebot besorgen oder anderweitige Botprogramme die ihnen einen Vorteil verschaffen. So wie es jetzt ist, kann es immerhin jeder machen.

Nirraven
Nirraven
3 Jahre zuvor

Ich finde das Hauptproblem liegt darin, dass die Server so viel stärker belastet werden. Vorallem wenn es alle machen.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Die paar Cent Strom sind mir wurscht , mich würde es eher beunruhigen meinen Rechner Tagelang durchlaufen zu lassen.
Meine GraKa ist zwar Wassergekühlt aber der Rest wird doch auch mal wärmer als warm im Gehäuse und verschleisst schneller.
Oder sehe ich das wieder falsch?
Und alle 2 Jahre einen neuen Rechner?neeee
Im asiatischen Raum gibt es das Wort und den Begriff Stromvergeudung nicht.
Der Strom ist auch nur bei uns so teuer …aber ich schweife wieder ab ..herrje.

Psyclon
Psyclon
3 Jahre zuvor

Hach ja, das erinnert mich an MapleStory.Die Wartezeit auf so ein Luftschiff, welches nur alle 15 Minuten flog. Die Reise ging zehn Minuten oder so. Dann weiter ins nächste Luftschiff. Es war stellenweise sogar so krass, dass 30 Spieler gleichzeit aus dem Bahnhof raus sind, sich mit Teleport-Skills (Magier) oder Hast (Dieb) zum zweiten Bahnhof/Luftplatz gehastet sind, um dort ja den Zug/das Luftschiff zu erwischen. Wollte man nach Ludibrium und wartete dort ein Kumpel musste dieser halt 30 Minuten warten…… Außerdem gab es dort auch die Shops auf dem Free Market. Da wurden dann die Leute als Online angezeigt aber… Weiterlesen »

Bananana
Bananana
3 Jahre zuvor

so kann man halt zeigen *schaut her wie viele spieler in black desert online sind*

Nookiezilla
Nookiezilla
3 Jahre zuvor

„Das ist das Problem an Asia-Ports, nicht der Gender-Lock“

Jaein. Mir es total egal ob Spieler x 100h am Stück AFK ist und zB sein Angeln Skill hochtreibst, aber so ein Genderlock beeinflusst mich halt direkt smile

Theojin
Theojin
3 Jahre zuvor

Ich könnte das ja auch machen. ich lasse es aber sein. Mir ist es scheißegal, ob ich da nun Vor- oder Nachteile habe.
Das Spiel ist nunmal nicht drauf ausgelegt, alles schnell und sofort erreichen zu müssen.

Ich stehe lieber ein wenig abseits von Velia, angle aktiv selber, lese nebenher auf meinem Ebook und mache das Spiel und den Rechner aus, wenn ich ins Bett oder sonstwie länger afk gehe.

En Grosse
En Grosse
3 Jahre zuvor

Für den westlichen Spieler mag es eine Unart sein, in Korea und auch China und SEA ist dies aber in einer großen Zahl an Spielen (nicht nur MMORPGs) gängige Praxis. Wie Alastor schon schrieb, ist das wirklich schon seit (Ragnarok)-Urzeiten dort so. Außerdem darf man nicht vergessen, dass immer noch eine deutliche Mehrheit der Spieler in Korea die sogenannten PC Bangs zum Spielen nutzen und schon alleine aufgrund dessen die Onlinezeit dort limitiert ist. ArcheAge und Black Desert haben allerdings schon besondere Regenerationsboni für diese Spieler, die auch einen speziellen PC Bang Buff haben. Ich weiß nicht, ob ich dem… Weiterlesen »

ehnoah
ehnoah
3 Jahre zuvor

Man kann ja das Spiel „Minimieren“ dann ist es im Tray, man bleibt eingeloggt kostet aber keine Resourcen mehr. Quasi nur noch son „Ping“

Psyclon
Psyclon
3 Jahre zuvor

Ich habe da einen Kasten im Keller, da steht „Stadtwerke Regensburg“ drauf.

Koronus
Koronus
3 Jahre zuvor

Versteh ich zwar nicht ist aber trotzdem witzig.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
3 Jahre zuvor

Die Mutter dieser Unart ist wohl Ragnarok Online mit ihren AFK-Grind Alchemisten und Prontera vollgestellt mit abwesenden Händlern.

N0ma
N0ma
3 Jahre zuvor

Naja in Korea laufen die Büchsen im Internetcafe eh, es ist wie im Beitrag beschrieben ein westliches „Problem“.

N0ma
N0ma
3 Jahre zuvor

„Unsere Spiele gehen andere Wege. „Nach einigen Asia Spielen bin ich mittlerweile auch der Meinung, es sind mehrere Punkte die einen unterschiedlich stark stören und es sind meistens die gleichen. Am dichtesten dran war eigentlich AA (wenn es so wie in der Beta geblieben wäre). „Statt 20 Minuten zu reiten, gäbe es bei einem West-Spiel ein Portal oder eine Schnellreise wäre möglich. „Was ich allerdings nicht für besser halte. So geht die Immersion der Welt leider recht schnell verloren. „Craftet man in Guild Wars 2 x-mal dasselbe Item, dann beschleunigt sich der Herstellungsprozess hintenraus. Warum sollte ArneaNet auch wollen, dass… Weiterlesen »

Comp4ny
Comp4ny
3 Jahre zuvor

Der Genderlock soll aber irgendwann verschwinden, wie man mir gerade mitgeteilt hat.

Aber schon krass dass man AFK bei Black Desert sein muss bzw. kann, und dann auch noch Vorteile hat. Hoffentlich ändern sie das.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Der Genderlock soll aber irgendwann verschwinden, wie man mir gerade mitgeteilt hat.
——
Hm … da würd ich aber kein Geld drauf wetten. smile

Comp4ny
Comp4ny
3 Jahre zuvor

Können ja Fische nehmen grin dank AFK-Methode haben wir genug davon =P

Skyzi
Skyzi
3 Jahre zuvor

Das mir sowas von Wayne … Ich spiele wann ich will und log mich aus wann ich will und wenn einige schneller lvln und mehr Geld damit machen wollen bitte sollen sie doch. Mir WURST.

Koronus
Koronus
3 Jahre zuvor

Ich verstehe nicht was Lil Wayne mit der Sache zu tun hat?

Skyzi
Skyzi
3 Jahre zuvor

Da nur Wayne dort steht und nicht Lil Wayne hat sich deine frage doch erledigt.

Koronus
Koronus
3 Jahre zuvor

Ich kenne nur Lil Wayne und viele Leute schreiben meist nur Nachname deshalb, gibt es noch einen anderen Wayne als Lil Wayne?

Buhmann
Buhmann
3 Jahre zuvor

Bruce Wayne, John Wayne, Wayne Rooney die würden mir spontan einfallen

zazomazzo
zazomazzo
3 Jahre zuvor

„Statt 20 Minuten zu reiten, gäbe es bei einem West-Spiel ein Portal oder eine Schnellreise wäre möglich.“Genau DAS finde ich das größte No-Go in einem MMO, es zerstört meiner Meinung nach die gesamte Immersion! Hier läuft man anderen Leuten (und sogar den NPCs von seinem Kumpel) über den Weg, wenn man durch die Gegend reitet.In Spielen wie GW2 oder FFXIV nimmt man eine Quest an, portet in das Questgebiet, erfüllt die Quest und portet wieder zurück. Und das findest du toll? o.ODas hat in meinen Augen nichts in einem Open World MMO zu suchen!(Und ja… GW2 und FFXIV kann man… Weiterlesen »

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Das ist doch ne Kolumne.

Das mit GW2 und FF14 finde ich nicht toll, das stört mich in den beiden Spielen auch. Das ist sicher keine Ideal-Lösung. Während ich im Bett liege, meinen Charakter von A nach B und zurück reiten zu lassen, damit das Pferd Exp sammelt, halte ich aber nicht für die richtige Antwort.

zazomazzo
zazomazzo
3 Jahre zuvor

Das mit der Kolumne hab ich so nicht wahrgenommen.
Und das mit dem Pferd von A nach B im Bett liegend ist aber auch arg übertrieben. Also die auto-lauf Strecken mit dem Pferd auf eine Dauer von über 10 Minuten zu bringen ist bei weitem ja auch kein Normalfall.
Bei der Sache mit dem AFK Angeln stimme ich dir allerdings zu. Und dass die Arbeiter nicht weiter arbeiten, wenn ich offline bin, wusste ich nicht. Wenn das tatsächlich so ist, find ich das auch nicht ok.
Allgemein verstehe ich deine Nachricht schon, ist für mein Empfinden aber etwas dramatisiert. wink

Shiv0r
Shiv0r
3 Jahre zuvor

Es gibt auch nicht die Ideallösung. Die meisten Änderungen am Systemen bringen Vor- und Nachteile.

terratex 90
terratex 90
3 Jahre zuvor

Wenn die server nicht blockiert werden wie in aa dann ist es eigentlich egal

Deer Geronimo
Deer Geronimo
3 Jahre zuvor

Und wieder wird gemeckert… Man man man… Andere Länder andere Sitten… An den Redakteur… Asien… Vorallem die Koreaner und Japaner sind ein sehr effizientes Volk… Da wird keine sek verschenkt…. Dort gelten 5 sek bei Bus und Bahn schon als Verspätung… Und sei mal ehrlich… Wer hat sich nicht in amerikanischen und europäischen mmo’s nur allein schon ne Autopilot gewünscht… Im pvp raid geritten und mußte fix afk… Weil irgendwas war… Oder fix essen mit der Familie… Da kam man am PC zurück und wat offline… Hier kann man es gut nutzen… Finde ich toll…

MO
MO
3 Jahre zuvor

Wow.. Dein Artikel klingt sehr nach nörgeln-auf-hohem-niveau.. Ist es nicht jedem selbst überlassen, ob er diese afk möglickeiten nutzt? Meckern wir nicht sonst über die einschränkungen in westlichen mmos? Finde gerade die überschrift sehr deplatziert für einen Artikel.. Ist als müsste man sich was schechtes über das spiel aus den fingern saugen um überhaupt was schreiben zu können, anstatt zu genießen, dass außer dir niemand nörgelt.. Nichtmal die üblichen WOW sprüche fielen im ingame chat.. Scheinbar sind viele Leute glücklich – das sollten wir vielleicht einfach mal genießen ???? p.s. Denkt mal an eure Verantwortung als schreiberlinge.. Immer dieses gemecker… Weiterlesen »

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Ich finde der Artikel ist nicht nörgelig.
Es wird doch nur über eine Sache berichtet , die es in westlichen MMOs nicht gibt.
Die hier auch keinen Sinn macht , da wir nicht in Internetcafes spielen .
Was das F2P Bezahlsystem auch irgendwie überflüssig macht.
Gemeckert wird eher auf Seiten der Spieler , die immer und in jedem Spiel unzufrieden sind und ein Körnchen des Antoßes finden.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Ist es nicht jedem selbst überlassen, ob er diese afk möglickeiten nutzt?—-Das Argument kommt immer. „Wenn ich 50 Euro in den Cash-Shop stecken will, ist das doch meine Sache.“ – Nein, ist es nicht. Das wäre es in einem Singelplayer-Spiel, in einem MMO hat so ein Verhalten Auswirkungen auf alle anderen. Wenn ich vorhabe, der beste Angler in Black Desert zu werden, dann konkurriere ich mit anderen Leuten auf meinem Server. Und wenn diese Leute dann 24 Stunden den Rechner laufen haben, dann haben sie einen Vorteil mir gegenüber. Dann hab ich die Wahl: Mach ich das auch, handel ich… Weiterlesen »

Honk
Honk
3 Jahre zuvor

Stehe da hinter Dir.
Auch meiner persönlichen Überzeugung widerspricht das.

Wir alle haben schwarze Flecken auf unserem Öko-Fußabdruck.
Ich für meinen Teil habe entschieden solche komplett überflüssigen Dinge aus meinem Leben zu verbannen. Dazu gehört auch das boykotieren der Rolltreppe in der Ubahnstation, wenn man 2 gesunde Beine hat. Achte beim Einkauf auf Nachhaltigkeit und und und….

Heißt damit ist BD für mich gestorben.
Das will ich nicht unterstützen.

Nomad
Nomad
3 Jahre zuvor

Ich persönlich finde diese unökonomische Art auch nicht gut, und auch gut, dass man es anprangert.
Deswegen das Spiel zu boykotieren … kann man machen, ich halte es für übertrieben, nach dem Maßstab müsste man ganz andere Dinge auch konsequent boykotieren, Computer+Internet z.B..

Honk
Honk
3 Jahre zuvor

Das ist das einzige Mittel um dem Hersteller zu zeigen, dass er einen falschen Weg geht. Nur der Verbraucher hat die Macht. Ich kaufe ja auch keine Nestlé Produkte: Kit Kat schmeckt geil – ja, aber der Konzern ist pervers und abartig und sieht von mir für keine einzige seiner Marken einen Cent. Und ja das müsste man konsequenterweise – ist aber wie ich geschrieben habe eine Utopie. Aber genau deshalb bin ich an den Stellen wo es geht eben konsequent. Ganz einfach. Was du als Konsequent beschreibst, bedeutet im Umkehrschluss nichts anderes als „Naja man kann ja eh nichts… Weiterlesen »

Jasmin Kandor
Jasmin Kandor
3 Jahre zuvor

Dann hoffe ich für Sie (Honk), dass Sie alle „NoName-Produkte“, die der Nestle-Konzern vertreibt, ebenso vermeiden. Denn schon ein ähnlicher Schokoriegel könnte aus der selben Fabrik kommen und wäre somit ebenso ekelhaft in der HErstellung wie der von Nestle. Wer den PC anlässt „gut“ wer es nicht macht auch „gut“. Wir können das natürlich nach altdeutschem Wert machen und der Bevölkerung vorschreiben, was richtig ist. Den Autoren möchte ich, wenn ich schon Mal einen Kommentar hinterlasse, ein dickes Lob hinterlassen. So neutral („echte“ Pro-Contra-Auseinandersetzung) wie hier wird kaum über Onlinegames berichtet. Ihr seid mit Abstand meine Lieblingsschreiberling (das war jetzt… Weiterlesen »

Honk
Honk
3 Jahre zuvor

Da kann ich ganz beruhigt sein – auch mit Nestle „noname produkten“ komme ich nicht in Berührung – das bringt schon mein Ernährungsstil mit sich.

Aber wie ich oben bereits geschrieben habe – mache ich das so, weil ich das nicht unterstützen will. Punkt.
Vorschreiben will ich niemandem etwas. Ich vertrete meine Meinung. Traurig finde ich allerdings dass jemand das reine Vertreten einer nachhaltigen und umweltschonenden Lebensweise mit „altdeutschen Werten“ gleichsetzt.

Jasmin Kandor
Jasmin Kandor
3 Jahre zuvor

Ich habe nicht behauptet, dass Ihre Meinung als Vorschreiben und somit altdeutschen Werten gleichzusetzen ist.
„Wer den PC anlässt „gut“ wer es nicht macht auch „gut“ steht für jedem seine freie Entscheidung / Meinung. Der Zusätzliche Satz wäre nur die Durchsetzung der eigenen Meinung für die Alllgemeinheit. Das habe ich Ihnen allerdings nicht unterstellt – auch nicht unterschwellig =)

Weniger interpretieren und mehr lesen könnte helfen.

PS: Nestle vertreibt auch Mineralwasser, Kaffe, Frischkäse etc.

Honk
Honk
3 Jahre zuvor

Und was ist jetzt die Mission? Mit Gewalt ein Produkt von Nestle finden das ich trotzdem kaufe? Ich sagte „Ich kaufe keine der Marken“ und das sage ich, weil ich es weiß.

Jasmin Kandor
Jasmin Kandor
3 Jahre zuvor

Mit Gewalt ging es mit altdeutschen Werten daher. Wollen Sie mir jetzt etwa solche Werte unterstellen?
Ich will Sie nur darauf hinweisen, dass viele Produkte in den selben Produktionsanlagen hergestellt werden. Aber gut, dass Sie die Herstellungsorte von Nestle kennen und auch mit den von Ihnen gekauften Produkten vergleichen grin

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Warum boykottiert man Rolltreppen?
Die müssen doch eh laufen , allein schon für ältere und gehbehinderte Menschen.
Für Lauffaule natürlich auch ;o)
Am Besten und auch Nachhaltigsten wäre es den Pc zu verkaufen und Abend s mit Freunden Mau-Mau im Kerzenschein zu spielen.
Die ganzen elektrischen Geräte verbannen und Wolldecken ( 100 % Baumwolle ) wärmen auch , warum eine Gas , Öl oder Stromheizung zu benutzen?

Honk
Honk
3 Jahre zuvor

Nein. Sie würde nicht dauerhaft laufen, wenn nur die sie benutzen würden, die sie brauchen. Das ist ein Unterschied und ein hervorragendes Beispiel für unsere sehr bequeme und luxusverwöhnte Gesellschaft.

Zu Konsequenz habe ich Lusabit unten schon geantwortet.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Ich weiß nicht wie weit du dir die Technik einer Rolltreppe vorstellen kannst aber wenn sie steht , muß sie öfter gewartet werden.
Mehr Schmiermittel , da Bauteile sich schnell festsetzen.
Höherer Stromverbrauch beim Anfahren der Treppe , so daß man sie gleich auch durchlaufen lassen kann.
Ein Gepäckträger , der Koffer oder eben auch ältere Menschen nach oben trägt spart erheblich Energie , macht aber die Orthopäden reich.
Ein Zwispalt…uiuiui
Eine Rolltreppe ist kein Luxus , ein Smartphone schon , genauso wie Windräder ( Umweltzerstörung pur )
Aber ich schweife ab…sorry

Honk
Honk
3 Jahre zuvor

Du willst mich einfach nicht verstehen. Das macht keinen Sinn.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Du mich auch nicht….
Sehe es auch wie du…..es macht keinen Sinn.
BB

Koronus
Koronus
3 Jahre zuvor

Was ist mit Rolltreppe durch Lift zu ersetzen? Ansonsten es gibt auch Leute die auf der Rolltreppe gehen und nicht bloß stehen.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Dann wird der Lift aber voll ;o)
Im Dortmunder Bahnhof laufen die Rolltreppen auch nur an , sobald ein Fuß die erste Stufe berührt.
Zumindest war es vor ein paar Jahren so.

Nirraven
Nirraven
3 Jahre zuvor

—„Warum boykottiert man Rolltreppen?“—

Seiner Gesundheit zu liebe smile

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Ok..kann man machen ;o)
aber am Flughafen mit einem schweren Koffer ist das schon hardcore…..

Deer Geronimo
Deer Geronimo
3 Jahre zuvor

Wie du schon sagtest… Die Entscheidung den Rechner afk laufen zu lassen… Obliegt jeden selbst… mo meinte es anderst… Denke so in diese Richtung… Das alle westside gamer sich über Jahre aufregen… Es gibt nichts neues… Alles das alte nur neu verpackt… Wir wollen alle spektakulär alles jetzt neu… Jetzt kommt etwas völlig neues… Und dann wird wie in diesem Fall bewußt und mit voller Absicht das Haar in der Suppe gesucht… Um nörgeln zu können… Gerd… Niemand hat was gegen neutrale und von mir aus kritische Reportation… Wenn diese in einem neutralen kontex bleiben… Und ein game… Egal welches…… Weiterlesen »

MO
MO
3 Jahre zuvor

es ging mir nicht mal so sehr um das AFK sein an sich (ich nutze das auch nicht) oder darum nichts auf BDO kommen zu lassen (hat sicher auch Ecken und Kanten).. es ging mir um eure Vorbildfunktion.. ihr wisst doch wie sehr spiele verrissen werden und das leider manchmal auch zu recht.. leider hat sich eine gewisse nörgel-kultur etabliert, die nur sich nur schwer wieder legen wird.. wenn wir zu pingelig sind, sollten wir nie vergessen, dass wir a) die Arbeit von realen Menschen herabwürdigen und b) die spieleindustrie zu dem Schluss kommen lassen, dass sie es uns ja… Weiterlesen »

Nomad
Nomad
3 Jahre zuvor

Hier wird sehr viel Positives über BD geschrieben. Darüber kann man geteilter Meinung sein, vollkommen OK. Genauso kann man auch mal Negatives berichten. Auch darüber kann man geteilter Meinung sein.
Ich finde es gut, daß gerade der Verfasser mit verschiedenen Artikeln aufwartet, und das, soweit ich das sehen kann, unter voller Beachtung der Verantwortlichkeit.
Solche „fanboyartigen“ Kommentare, wie du sie oben losgelassen hast, …., wenig konstruktiv.

Nomad
Nomad
3 Jahre zuvor

Volle Zustimmung. Unnötig in einem ansonsten guten Spiel.

Bodicore
Bodicore
3 Jahre zuvor

„Die haben ja keinen Deal mit unseren Energieversorgern oder Internet-Anbietern.“
Ganz sicher ?

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
3 Jahre zuvor

Muß ich am Montag direkt einen Verbesserungsvorschlag einreichen ;o)
Tolle Idee…..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.