Kurz vor Patch 1.2 drehen Modder bei Battlefront 2 ziemlich auf

Während sich die einen Spieler über Star Wars: Battlefront 2 mokieren, möchten andere einfach nur ihren Spaß haben  – und kreieren Mods, die teilweise abstruse Ausmaße annehmen. Gehen sie damit zu weit?

Patch 1.2 steht für Star Wars Battlefront 2 in den Startlöchern und bringt ein paar Neuerungen mit: So kommen neben dem temporären Modus „Jetpack Cargo“ auch noch ein paar andere Details:

  • Jetpack Cargo: Es wird ein Capture the Flag Modus sein, in dem zwei Teams zu je acht Spielern gegeneinander antreten können. Dieser Modus wird jedoch nur temporär verfügbar sein.
  • Arcade Modus: Er wird bis zum Patch überarbeitet und etwa die AI geupdated sein.
  • Balancing: Sowohl das Balancing der Helden, als auch der Level soll ausgeglichener werden.
  • Weiterhin: Aktualisierte Meilensteine und generelle Verbesserungen.

Diese Updates scheinen vielen nicht genug zu sein. Knalligere Updates müssen her! Und dafür greift mancher Modder tief in seine Trickkiste.

Bis zur Unendlichkeit …!

Kreative Auswüchse dieser Art kennt man bereits von Mods wie „Techniker Matt“ und den pinken Vader. Nun wurde Han Solo künstlerisch in „Toy Storys“ Buzz Lightyear umgemoddet. Zumindest technisch ein einwandfreier Mod, der sicher für den ein oder anderen Schmunzler sorgt.

Auch Thomas die kleine Lokomotive wurde nun in Battlefront 2 integriert. Doch was für die einen ein lustiger Spaß ist und man sich gerne mit diesen Skins schmückt, sind die anderen nicht ganz so begeistert.

Die zwei Seiten der Medaille

„Es ist sehr, sehr schade, dass das Spiel nun zu sowas verkommen ist“, seufzt etwa ein Fan bei Reddit. „Keine bedeutungsvollen Updates seitens der Entwickler, stattdessen ein Haufen Leute, die die bescheuertsten Mods präsentieren, die ihnen in dieser Inhalt-Dürre eines unfertigen, kaputten Spiels einfallen konnten. Sehr traurig. So gehen die Star Wars Spiele also zugrunde? Mit EA?“ Na wenigstens donnert EA nicht dabei.

Manche stimmen auch mit EA CFO Blake Jorgensen überein, der in einem vergangenen Conference Call die Bedenken äußerte, Mods könnten die Immersion zerstören.

Auf welcher Seite steht ihr? Begrüßt ihr solche lustigen Mods oder könnt ihr sie nicht  mehr sehen? 


So wurde Kylo Ren zu Techniker Matt

Quelle(n): Instagram: swbf_fox
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (9)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.