Battleborn: „Counterstrike auf LSD“ geht langsam los

Das „Shooter-MOBA“ Battleborn geht langsam in die heiße Phase. Mit neuem Trailer und einem technischen Test leitet man den Endspurt ein.

Es gibt jetzt einigen Wirbel und Buzz um „Battleborn.“ US-Seiten waren zu ersten Tests eingeladen, berichteten über ihre Erfahrungen.

US-Presse bei ersten Tests mit der Meinung: Kurzzeit-Motivation da, Langzeit mal abwarten

Als „Counterstrike auf LSD“ wird’s beschrieben, jedes Shooter/jedes Badass-Klischee habe man in das Spiel gebracht. Bei PcGamesN fragt man sich, ob all diese „starken Gewürze“ nicht zu einer Überwürzung führen. Es sei ein bisschen, wie Plätzchenteig zu essen.

Battleborn-Oscar

Bei Dualshockers gesteht man dem Spiel ein Fun-Potential für Sprints zu, fragt sich aber, ob es langfristig funktioniert. Man müsse schon viel investieren, um richtig einzusteigen. Es verlange Teamwork von allen Spielern.

Bei Gamespot sieht man vor allem Balance-Probleme auf die Entwickler zukommen. 25 Champs unter einen Hut zu kriegen, sei schwierig.

Battleborn-Meltdown

Battleborn zwischen konventionellem Shooter und irrem Experiment

Bei Battleborn selbst betont, dass es das erste Mal sei, dass man praktisch einen „konventionellen Shooter“ mit gleich 25 verschiedenen Helden an den Start bringe. So manch anderer plane das, aber Battleborn werde das erste Spiel sein, das mit diesem Konzept wirklich an den Start gehe.

Die Spieler könnten von einem „typischen“ Shooter-Charakter Oscar Mike ausgehen und dann zu was irrem wechseln. Für den 5vs5-Spieler-Modus habe man sich entschieden, weil er einfach funktioniere und das in zig Games bewiesen habe. 4vs.4 etwa sei zu symmetrisch. Mit 5vs5 könne man sich auch an zahlreichen erprobten Shooter-Karten orientieren.

Bevor wer fragt, Musik „Kid Karate – LOUDER“:

Die drei Multiplayer-Modi vorgestellt

Passend zu diesem Trailer stellte Battleborn nun die drei Multiplayer-Modi vor:

  • Capture“ ist der Klassiker, man muss bestimmte Punkte halten.
  • Bei „Meltdown“ führen die Spieler Diener lemmingartig in ihr Verderben, für jedes eigene Minion, das am vorgesehenen Ort stirbt, verdient das Team Punkte.
  • Incursion“ hingegen klingt nach klassischem MOBA: Gegnerische Basis mit Hilfe von Dienern vernichten, bevor die eigene Vernichtet wird.

Battleborn-Campaign

Das ist der Zeitplan für Battleborn bis zum Release

Der Zeitplan ist in jedem Fall klar. Nun beginnt ein erster technischer Test für wenige Spieler. Alles streng unter NDA.

Anfang 2016 sollen Spieler auf der Playstation-4 dann die Möglichkeit zu einer Open Beta erhalten. PC-Zocker und Spieler auf der Xbox One können wohl später einsteigen.

Am 9. Februar kommt das Spiel dann für Playstation 4, XBox One und PC in den Markt.

Autor(in)
Quelle(n): PcGamesNzstl Quelle: DualshockersGamespot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (18)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.