Baldur’s Gate 3: Eine Cutscene ist so selten, dass ein YouTuber euch 470 Euro schenkt, wenn ihr sie findet

Baldur’s Gate 3: Eine Cutscene ist so selten, dass ein YouTuber euch 470 Euro schenkt, wenn ihr sie findet

Baldur’s Gate 3 hat so viele Cutscenes für die verschiedensten Gelegenheiten, dass es unmöglich erscheint, je alle zu sehen. Für eine besonders seltene Szene hat jetzt ein Youtuber sogar ein Kopfgeld von ca. 470 Euro ausgeschrieben.

Um welche Cutscene geht es? Wenn ihr die monetäre Belohnung einstreichen wollt, müsst ihr nach einer ganz bestimmten Szene mit Karlach Ausschau halten. Darin versucht sie sich an einem Zauber, den sie in ihrer Zeit in den Höllen gelernt hat.

Der Zauber wirkt und plötzlich durchbricht Karlach die 4. Wand: Sie scheint zu begreifen, dass sie ein Charakter in einem Videospiel ist und richtet ihre Fragen an den Spieler selbst. Wie genau die Konversation abläuft, könnt ihr hier nachlesen:

Mehr zum Thema
Baldur’s Gate 3: Die beste Szene mit Karlach habt ihr alle verpasst – und sie ist extrem gruselig
von Cortyn

Ein Kopfgeld für eine Cutscene – Aber nur organisch, bitte

Welcher Youtuber verschenkt das Geld? Die 500 Dollar bzw. ca. 470 Euro hat YouTuber Proxy Gate Tactician ausgeschrieben. In einem Video spricht er über Mythen rund um Baldur’s Gate 3. Er geht darin erst darauf ein, ob man das Max-Level vor Akt 3 erreichen kann, ob Tiere größer als Pfaue Baldurs Tor betreten können und wie gut der Zauber Wände erschaffen ist.

Abschließend geht er auf die Cutscene mit Karlachs Bruch der 4. Wand ein. Die Existenz der Szene im Game wurde zwar von der Synchronsprecherin bestätigt (via X.com), laut In-Game-Daten kann sie aber im Moment nicht ausgelöst werden.

Schlussendlich setzt Proxy Gate Tactician seine Belohnung aus. Das YouTube-Video startet zum entsprechenden Zeitpunkt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie kommt ihr an die Belohnung? Der YouTuber hat eine ganz konkrete Vorstellung darüber, was ihr tun müsst, um das Geld zu bekommen: Ihr müsst ihm einen Weg aufzeigen, wie die Szene durch reines Gameplay ausgelöst werden kann.

Das bedeutet:

  • Keine Mods
  • Keine Cheats
  • Kein Durchsuchen der In-Game-Files
  • Keine Fälschungen

Postet ein Video davon, wie ihr es gemacht habt. Wenn andere mit eurer Methode die Cutscene ebenfalls auslösen können, will euch Proxy Gate Tactician die 470 Euro schicken.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr die Cutscene schon einmal gesehen? Habt ihr sie vielleicht sogar schon freigespielt und überlegt, euch die Kohle zu krallen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen. Wenn ihr Karlach im Game allgemein näher kommen möchtet, haben wir hier übrigens noch einen Romanze-Guide für sie für euch: Baldur’s Gate 3: Karlach Romanze – So findet und umgarnt ihr die heiße Tiefling-Freundin

Quelle(n): YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KonoNana

Uh… Die Szene soll selten sein? Die hatte ich direkt in dem nächsten Playthrough den ich begonnen habe, nachdem ich meinen ersten beendet hatte…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx