Astellia öffnet neuen Server in Europa und verrät mehr zur Zukunft des MMORPGs
Anzeige

Das MMORPG Astellia erschien vor zwei Wochen und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Die Community wächst und darum bekommt das Spiel einen weiteren Server. Zudem sammeln die Entwickler Feedback aus der Community.

Was ist neu in Astellia? Heute, am 11. Oktober 2019, soll um 17:00 Uhr ein zweiter europäischer Server mit dem Namen “EU_Canceria” für Astellia geöffnet werden. Zur Primetime war der aktuelle Server Aquarius stark ausgelastet, sodass sich die Spieler nun aufteilen können.

Außerdem kam vor wenigen Tagen das erste große Update ins Spiel, welches die höheren Klassen und die ersten drei legendären Dungeons mit sich brachte.

Damit hat Astellia schon früh nach dem Release Erweiterungen für das Endgame ins Spiel gebracht. Doch auch für den Rest des Jahres 2019 gibt es noch einige Pläne, damit sich die westliche Version schnell der koreanischen angleichen kann.

Astellia Astels in der Wüste

Wie steige ich bei Astellia ein? Wenn ihr mit dem neuen europäischen Server direkt einsteigen möchtet, könnt ihr euch Astellia auf der offiziellen Webseite kaufen. Dort kostet es im günstigen Paket 30 Euro und ihr könnt es nach dem Kauf so viel spielen, wie ihr möchtet.

Alternativ könnt ihr das MMORPG auch für 10 Euro einen Monat lang testen.

Astellia: 5 Dinge, die ihr vor dem Kauf des MMORPGs wissen solltet

Legendäre Dungeons, Item Fusionen und mehr für 2019

Was passiert bei den Dungeons? Die legendären Dungeons sollen in den kommenden Wochen noch erweitert werden. Jedes neue Dungeon soll dabei nochmal schwerer als die vorherigen werden und zudem stärkere Ausrüstung benötigen.

Damit ihr an die stärkere Ausrüstung kommen könnt, wird das Fusionssystem für Items eingeführt:

  • Bei der Fusion verbindet ihr legendäre Ausrüstungen miteinander, um so an stärkere Ausrüstung zu kommen.
  • Dafür benötigt ihr jedoch seltene Handwerksmaterialien, die ihr nur in Dungeons finden oder mit hoher Handwerksstufe herstellen könnt.

Damit soll das schon jetzt sehr abwechslungsreiche Ausrüstungssystem nochmal erweitert werden.

Astellia Ausrüstung aufwerten Screenshot

Was passiert 2019 noch? Das bereits im Vorfeld angekündigte PvP-Gebiet Avalon, indem ihr eine Woche lang in riesigen 300v300v300 Schlachten gegeneinander kämpfen könnt, soll ebenfalls noch in diesem Jahr erscheinen.

Viele Gilden und Spieler haben sich bereits darauf vorbereitet und freuen sich auf große Massenschlachten oder Gefechte in Kleingruppen. Sie können sich dabei einer der drei Fraktionen anschließen und die siegende Fraktion erhält besonders viele Belohnungen, darunter auch die Währung Zender.

Das klassische MMORPG Astellia ist da – Passt es zu Dir?

Zudem sind weitere Updates für 2019 geplant, darunter:

Halloween mit vielen Kürbissen in Astellia

Eure Wünsche an Astellia

Was möchtet ihr im MMORPG sehen? Mit den vielen Updates für dieses Jahr im Rücken möchte Astellia aber auch für die Zukunft planen. Darum stellen die Entwickler euch die Frage: „Was wollt ihr in Astellia sehen?“.

Sie sammeln bereits über das Forum und in den sozialen Medien Vorschläge der Community. Es gibt es einige Favoriten bei den Spielern, darunter:

  • Housing
  • Raids
  • Neue Klassen
  • Neue Kostüme und Reittiere

Doch was möchtet ihr in der Zukunft in Astellia, dem klassischen MMORPG, sehen? Gebt den Entwicklern direkt euer Feedback auf der offiziellen Webseite:

Offizielle Webseite von Astellia
Alle 5 Klassen von Astellia – Welche passt zu dir im neuen MMORPG?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
67Naga

Teilweise echt scheiss negative Leute hier… naja deutsch halt

Bodicore

Besser sie sind hier und nicht im Spiel 😉

IchhassePvP

Was es ist noch nicht tot?

Respekt!

Scheint ja wirklich eines der besseren Asia-MMORPG’s zu sein.

Bodicore

In meiner Gilde sind 70 Leute 3/4 Maxlevel und die sind alle noch aktiv.

Wirst also noch warten müssen mit der Trauerzeremonie 😉

Rustface

Emm… Astellia hat ganze 138 Zuschauer auf Twitch. Archeage welches erst nächste Woche offiziell startet hat mit 1700 mehr als das zehnfache. Spielt das Spiel wirklich irgend jemand oder ist das nur Product Placement? Ich hab das damals in der Beta angetestet und nicht mal 2 Stunden durchgehalten. Sowas langweiliges… Archeage ist da um Längen besser! (Bisher war es nur leider immer p2w.. soll sich jetzt aber ändern!)

edit: Das “Anzeige” jetzt erst gesehen. Hätte mich bei dem ganzen Astellia Bannern auch gewundert wenn es keine Anzeige wäre^^

edit2: Ich muss ehrlich sagen mir macht sogar nen f2p WoW Klon wie Eternal Magic mehr Spaß als Astellia.

Bodicore

Astellia ist auch kein spannendes Spiel für Streamer und Zuschauer. Jedoch durchaus für Leute die selber spielen 🙂

Elias Erasmi

Zwei Fragen:

1. Spielst du Astellia?
2. Falls ja, lohnt es sich? Ich suche aktuell ein MMO, das mich nochmal gut beschäftigt und fesselt.

Bodicore

Ja ich spiele Astellia und für mich lohnt es sich, denn ich liebe Mechaniken bei denen ich an vielen Stellschrauben drehen kann und ich mag RNG sehr gerne und das Spiel besteht zu 99.9% aus RNG.

Astellia ist ein Spiel für Sammler und Farmer deren Ziel es ist den Charakter über Monate aufzubauen, Leute die alles sofort haben wollen und keine Rückschläge verkraften können zb. Beim Aufwerten der Items werden mit dem Game verzweifeln denn die Kreditkarte kann man dafür nicht einsetzen bis jetz gibt es kein P2W.

Astellia ist weniger für Progamer.
Die instanzen sind nicht einfach ich seh da schon auch Leute sterben aber halt auch nicht wirklich anspruchsvoll.

Ich find es angenehm so, ich will nicht unbedingt schweissgebadet sein nach einem Run, aber aus AoE Flächen laufen und Fokusfeuer soll schon sein bei Bosskämpfen und das hat es auch.

Raids werden auch noch komnen und die Instanzen bekommen insgesammt 4 Schwierigkeisgrade.

Die Grafik ist etwas veraltet und Texturen oft verschwommen aber die Landschaften sind wahre Meisterwerke, das sagt auch meine Screenshotgallerie 🙂

Wenn du grundsätzlich Petklassen magst und dann würde ich dir das Spiel unbedingt empfehlen.
Ich halte Astellia für Zukunftstauglich aber am Ende entscheidet der Entwickler wie sehr er sich bemüht und Content liefert und die Community ob das Spiel lebt oder stirbt.

In 10 Tagen spiele ich 1 Monat lang jeden Tag 3-4h und am Wochenende 10-15.
Wäre es ein Abospiel würde ich verlängern.
Bei anderen Asiagames war ich um diese Zeit schon wieder weg.

Elias Erasmi

Hm, klingt interessant. Ich schau es mir mal an. Hat das Spiel einen eigenen Launcher oder gibts das auf Steam o.ä.?

Bodicore

Es hat einen eigenen Launcher.
Du kannst das Spiel für 10Euro 1 Monat testen.

Und wenn du einen 50er hast und nicht weiterspielen magst meld dich nochmal für eine Übernahmeverhandlung bei mir 😉

Rustface

Naja, bei MMOs guckt man generell eigentlich nur zu wenn man es selber auch spielt. Man macht beides parallel. Die Zuschauerzahl sagt schon einiges über die Popularität des Spiels aus zumal interessierte Leute ja auch reinschauen um zu gucken wie es ist.

Zokc

Twitch hat nur was zusagen wie das Spiel ist. Ich finde so was Komplett Schwachsinn und kindisch weil nur kinder das Spielen weil es über nr 1 ist und selber kein urteil abgeben.

Und du mit deine Einstellung wirst viele Tolle Spieler verpassen

Dollerdong

Am Rande vielleicht der kleine Hinweis, dass obiger Artikel nur eine Werbeanzeige ist. Wer da etwas anderes als die rosarote Brille erwartet, der zieht sich die Hose wahrscheinlich auch mit der Kneifzange an…;-)

Bodicore

Na dann kann man ja alle Kommentare wo über etwas bereichtet wird auf jeder beliebigen Fachseite als Werbung abstempeln.

Tatsächlich gibt es auf Mein MMO auch Artikel zu Werbezwecken diese erkennst du daran das du keine Kommentare dazu abgeben kannst.

Alexander Leitsch

Letzteres stimmt nur bedingt. Dieser Artikel ist da tatsächlich Werbung. Das erkennst du tatsächlich an der Markierung”Anzeige”.

Zudem stammt der Artikel von Gastautor, was ein Indiz, aber auch kein Beweis ist, weil wir ja auch Gastartikel haben, die nicht bezahlt sind.

Bodicore

Was ist aus dem Vorsatz keine Kommentare auf Anzeigen geworden ?

Dawid

Wir halten grundsätzlich nicht so viel davon, die Community auszusperren, nur weil es ein gesponserter Beitrag ist. Im Gegenteil: Ihr habt diesen Wunsch jetzt öfter geäußert, diese Beiträge kommentieren zu wollen, weil es Themen sind, die euch interessieren.

Das macht MeinMMO doch auch aus, dass hier eine tolle, lebendige Community unterwegs ist. Wir wollen da lieber offen mit euch reden und es ist nichts, wofür wir uns schämen müssen.

Tauscht euch hier also gerne über das Spiel aus.

Saigun

Immernoch, mehr Skillleisten. Ihr Skillkombosystem können sie von miraus gerne behalten, das spielt sich einfach nicht rund… Und ist davon ab als Heiler schlicht nicht zu gebrauchen. Besonders im PvP könnte ich regelmässig schreien wenn ich nicht gerade den Skill machen kann den ich möchte, weil geht halt nicht.

Lootziffer 666

wait wait….der server heißt canceria? reiner pvp-server?

Bodicore

Astellia ist ein PvE basiertes Spiel, es wird also kein PvP Server sein.

Lootziffer 666

mh…haste den joke nich verstanden…

Bodicore

Scheinbar nicht… Weil der Server Jagtgebiet heisst auf spanisch und es ein gleichnamiges Astell gibt ? Oder was soll der Joke sein ?

schaican

denke mal er meint das du das rechte a ausblenden sollst

Serphiro

kommt canceria nicht eher von cancer (Krebs) wegen den Sternzeichen? Der Stab des Astells sieht auch aus wie ne Krebs-kralle.

Manueel

Unbedingt Housing! Und dort einen Garten für meine Astels

Seska Larafey

oh.. das ist ne gute idee

Zyrano

Astels Account weit würde mich viel eher interessieren…

Bodicore

Besser den alten Server aufräumen. aktuell würde ich sagen das gefühlt 40% der Bevölkerung aus Bots besteht.

Dann wünsche ich mir noch ein günstigeres Aufwertungsystem ich habe bei meienr Waffe krasse 6x gefailt vom lvl3 auf lvl4 das kostete mich alles Geld da s ich von lvl1-50 eingenommen habe ;/

denhope

Was für ein Servername hahahaaaha

Wäre WoW Classic nicht rausgekommen und würde ArcheAge Unchained nicht bald starten hätte ich Astellia eine Chance gegeben.

N0ma

“Was wollt ihr in Astellia sehen?”
Mmmh mal überlegen, freie Rassenwahl bei Astels?

Alexander Leitsch

Rassenwahl bei Astels? Also Astels sind alles eigenständige Charaktere. Das ist als würdest du freie Rassenwahl für Han Solo in Star Wars fordern? Oder meinst du damit eigentlich was anderes?

N0ma

Ja die Frage klingt im ersten Moment komisch, ich wollte es nicht direkt sagen und ist ja auch ne Interpretationsfrage. Ich meinte damit, daß man die “Lolli” Rassen ersetzen kann.

Seska Larafey

für mich sind das “Chibis”

N0ma

Weiss ich, und das ist auch ok.

nzada

auf gut deutsch :

er möchte ne rota, die halt nicht wie nen püppchen aussieht, sondern wie nen waschechter kriegerbär x3

… könnte man allerdings im game schon hinkriegen,
die astels sind ja an sich “nur” sternbilder, und selbst die beschreibungen lassen vemruten, dass es da mehrere von denen gibt

also könnte man recht leicht ne “rotary” auswahl aus 2 oder 3 unterschiedlichen astels des jeweiligen sternbilds machen … selbe skills, anderes aussehn (und evtl auch verhalten)

N0ma

Ich hab das Spiel ja noch nicht gespielt, werds aber auf jeden Fall mal antesten.

Bodicore

Naja aber die Astells haben schon auch Geschichtliche relevanz. Du kanst nicht aus Rota winen Bären machen da sonst die Dialogeinblendungen nicht mehr stimmen.

Ich habe mich inzwischen daran gewöhnt aber ältere Kommentare von mir drehen sich auch zm das Thema.

Astellia ist schon cool aber mit Nodischem Setting und aktueller Grafik das würde das gleich nochmal anders abgehen 😉

Bodicore

Nixnix

Marcel Justen

Lolli Rassen ersetzen? Das macht Asia Style MMos nunmal aus, geh was anderes spielen.

Zyrano

wtf… das ist das wichtigste was du dir wünscht?
Nicht besser sowas wie Legendary Loot und Schwierigkeitsgrad bei Legendären Dungeons?

N0ma

Was die Frage bedeuten sollte, steht weiter unten. Aber ansonsten ja legendäre Dungeons gerne, legendäre Itemstats brauch ich nicht um zu spielen.

Marcel Justen

Wenn du den asiatischen Style nicht magst, geh was anderes spielen.

N0ma

Wenn ich deine Meinung wissen wollte hätte ich dich gefragt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

43
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x