Astellia bringt 10 Tage nach Release großes Update mit Klassenerweiterungen

Das MMORPG Astellia brachte heute ein großes Update zu uns in den Westen. Es enthielt Erweiterungen für die Klassen und Neuerungen für das Endgame.

Was brachte das neue Update genau? Das neue Patch für Astellia fokussierte sich auf drei Dinge:

  • Klassenerweiterungen
  • Die erste Stufe der legendären Dungeons
  • Fehler in der Lokalisierung der deutschen und französischen Version

Damit habt ihr vor allem im Endgame einige neue Aufgaben an die Hand bekommen. Die Klassenerweiterungen werden erst anwendbar, wenn ihr bereits das maximale Level erreicht habt. Selbiges gilt auch für legendäre Dungeons.

Zudem wurde der große Kritikpunkt, dass es aktuell viele Fehler in der deutschen Lokalisierung gibt, mit dem Patch ausgebessert. Ob dies jedoch alle Fehler betrifft, wissen wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht.

Astellia - Ein Astel reitet Tetrinio

Wann erschien das Update? Die Server gingen heute Morgen, am 8. Oktober um 9:00 Uhr, in den Wartungsmodus.

Sie sind seit 11:30 Uhr mit dem neuen Update wieder online.

Alle 5 Klassen von Astellia – Welche passt zu dir im neuen MMORPG?

Neue Fähigkeiten und neue Attribute durch höhere Klassen

Was änderte sich an den Klassen? Durch das neue Update kamen die höheren Klassen ins Spiel. Damit kann sich jede Klasse auf eine bestimmte Spielweise fokussieren.

Als Schütze stehen euch die drei Spezialisierungen:

  • Kopfgeldjäger
  • Falkenauge
  • und Waldläufer

zur Verfügung. Jede Verbessert dabei andere Werte und verleiht euch neue Fähigkeiten. Als Waldläufer setzt ihr eher darauf, Gegner zu kontrollieren und Angriffen auszuweichen, während ihr als Falkenauge Gegner schneller besiegen könnt.

Die höheren Klassen des Schützen

Wie funktionieren die höheren Klassen? Nachdem ihr Level 50 erreicht habt, könnt ihr euch auf eine sogenannte höhere Klasse spezialisieren und diese über „Sternenstufen“ leveln.

Dabei erhaltet ihr pro Spezialisierung:

  • Immer zwei neue Fertigkeiten
  • Es werden immer zwei bestimmte Attribute verbessert
  • Eine alte Fähigkeit wird zu einer Erwacht-Version aufgewertet
Astellia: Guide zu den Attributen – Das solltet Ihr skillen

Muss ich die Unterklasse für immer behalten? In Astellia seid ihr nicht für immer an eine Unterklasse gebunden, sondern könnt diese Wechseln. Dabei verliert ihr jedoch die neuen Fertigkeiten und gewonnene Attribute.

Ein Wechsel lohnt sich trotzdem, da die Erwacht-Version der alten Fähigkeit bestehen bleibt. Wer also alle drei höheren Klassen einmal gelevelt hat, profitiert von insgesamt 3 Erwacht-Versionen und von den Boni, die die ausgewählte der drei höheren Klassen euch verleiht.

Die 5 Klassen von Astellia
Die 5 Klassen von Astellia

Avalon, weitere legendäre Dungeons und Events

Was plant Astellia für die Zukunft? Das heutige Update hat die ersten legendären Dungeons mitgebracht. Dabei handelt es sich jedoch nur um die erste Stufe und mehr Inhalte in dieser Richtung sollen folgen.

Außerdem fehlt aktuell noch das PvP-Gebiet Avalon, welches dem WvW aus Guild Wars 2 ähnelt.

Für dieses Jahr sind zudem noch ein Halloween- und ein Weihnachts-Event geplant, sowie zwei weitere Wächter-Astels.

Wie sind eure Erfahrungen mit dem neuen MMORPG bisher? Die Eindrücke unseres Autors findet ihr hier:

Das denke ich über das neue MMORPG Astellia nach 20 Stunden Spielzeit
Autor(in)
Quelle(n): Astellia Website
Deine Meinung?
11
Gefällt mir!

18
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chi Kung
Chi Kung
1 Monat zuvor

Nach über 20 Jahren erlebten MMOs muss ich hier leider sagen, es ist absolut leichte und permanent wiederholende Kost.Wer vorwärts kommen will ab Stufe 50 rennt meist nachher nur noch in einem Dungeon, da es am effektivsten ist von der Anzahl der Boss.Macht man jeden Tag die selben Dailies um damit auch die Weeklies zu erfüllen.DW -> das wars.Die Wirtschaft ist im Eimer, die Hälfte des Servers scheint nur aus Bots und Goldsellern zu bestehen und das Spiel bietet weder eine Spieltiefe noch sonderlich großen Anspruch.Selten so ein Spiel gesehen wo man nach so kurzer Zeit Motivationsprobleme hat. Bis 50… Weiterlesen »

mordran
mordran
1 Monat zuvor

Ich hatte grosse Vorurteile gegenüber Astellia, was soll man auch schon von MMO’s aus Korea erwarten. Nachdem ich das aber selbst gespielt hab finde ich das sehr viel besser wie seinen Ruf. Das Astel System ist glaub ich ein Alleinstellungsmerkmal und auch das Skillsystem finde ich bietet ausreichend Tiefe. Ob es auf lange Sicht hier Fuss fassen kann muss man mal schauen. Knackpunkt für mich ist Avalon und wie dort die Performance sein wird. Im PvE fand ich das für ein UE3 Spiel in Ordung, nur mit RTX Karten gibt es wohl Probleme.

Stee Wee
Stee Wee
1 Monat zuvor

Astellia hat mich irgendwie in den Bann gezogen, macht mir einfach Spass smile Nach 2 Tagen Lvl40, aber mit Lvl 50 beginnt ja das Endgame und damit das eigentliche Spiel.
Ja, es gibt noch einiges zu tun wie bessere Lokalisierung, aber insgesamt mal wieder ein MMORPG Feeling, wie ich es mag.
Auch nochmals schnell WOW Classic probiert (um der guten alten Zeiten wegen), aber Astellia bringt mir mal wieder den Spielspass, den ich haben mag.
Ob langfristig? Keine Ahnung, aber bei 30€ fürs Spiel bin ich bereits jetzt gut unterhalten worden smile

Bodicore
Bodicore
1 Monat zuvor

Ja geht mir auch so wink

Ich hab mich entschieden alles mal langsam angehen zu lassen und hab 2 Wochen bis lvl50 gespielt und habe dafür die Berufe ausgeskillt und den Stars Tale fast fertig.
seit 4h läuft nun das Juwelencrafting durch bald hab ich alle Steinchen orange wink

Rushen macht halt nur Sinn wegen den Daylies.

Madlen Lehmann
Madlen Lehmann
1 Monat zuvor

So mach ich es auch genieße es in vollen Zügen ????

schaican
schaican
1 Monat zuvor

dito smile

Madlen Lehmann
Madlen Lehmann
1 Monat zuvor

Jup kann ich nur bestätigen ^^ endlich Mal wieder ein richtig gutes MMO i Love astellia ????????

Zerial Jurai
Zerial Jurai
1 Monat zuvor

warumm müssen immer alle gleich rum heulen ihr seit alle viel zu verwönt, also ich bin begeistert das besste mmo was zur zeit auf dem markt ist, hat extreme spieltiefe ihr müsst euch blos mal richtig mit dem game auseinandersetzen

Madlen Lehmann
Madlen Lehmann
1 Monat zuvor

Richtig und bisher machen sie alles richtig abgesehen von der übetsetzung, aber selbst da das wichtigste ist übersetzt und ich komm super klar und selbst Performance mäßig läuft super ????????

Haui
Haui
1 Monat zuvor

Gott sei Dank habe ich für den Mist nur 10 Euro gezahlt.
Ich habs nur bis Level 37 ertragen. Langweilige Quests, Genderlock, Mittelmäßige Optik, aber was mich am meisten nervte -> alle sehen gleich aus. Es gibt nur Rüstungssets und davon auch nur 5 verschiedene pro Klasse.
Da war mein erstes MMO „Rose Online“ vor 15 Jahres zu Beta mit 100ten von Kostümen Waffen und Flügeln um ein vielfaches vielseitiger, da sah schon zu erster Stunde niemand gleich aus.

Voll die Verarsche das Game and boring as hell!

Andre
Andre
1 Monat zuvor

Haui mein reden, billiges Free to play game einfach mal für 30-100 Euro anbieten. So macht man Geld heutzutage.

Zokc
Zokc
1 Monat zuvor

Rose Online war auch mein erste MMO smile Fand das so toll, wie man da was verkauft smile

Saigun
Saigun
1 Monat zuvor

VIEL mehr leisten! Bitte!
Das man gezwungen ist die kombinierten Skills zu benutzen finde ich absolut mist. Ich möchte immer auf alle Fähigkeiten zugriff haben und nicht dann wenn sie gerade an der Reihe sind.. :/ Ich spiele auch in anderen spielen sehr viel mit Makros, aber jede Fähigkeit die ich in einen Makro habe, habe ich immer auch noch gesondert auf einen Keybind. Mich regt das auf das ich einfach keinen Platz habe in den Leisten… -.-

Alexander Leitsch
Alexander Leitsch
1 Monat zuvor

Du hast doch 90 Plätze, so viele Skills gibt es gar nicht. Du kannst links am Rand durch die Leisten wechseln, das geht auch via Hotkey, sodass du ganz einfach auf viele Plätze zugriff hast^^

Saigun
Saigun
1 Monat zuvor

Danke! Das hilft schonmal sehr. Ich suche nur gerade verzweifelt die Keybindeinstellung, wo ich zwischen den Leisten wechseln kann. Weist du evtl. noch wo das ist?

Bodicore
Bodicore
1 Monat zuvor

Dumme Frage… Du nutzt schon Skillcombos oder ? Ich mein ich habe alle meine Skills auf 7 Tasten verteilt, und ich spiel Magier wink

Saigun
Saigun
1 Monat zuvor

Ja, hab ich doch geschrieben. Ich spiele atm Gelehrter und bin auf lv 31. Ich habe noch ganze 4 slots offen und ja ich benutze bereits Skillcombos, allerdings halt nur für die dmg Skills. Heilskills lassen sich einfach nicht Sinvoll in Combos verwurschteln (Die Skills so zusammen zu streichen ist echt nur ein verwurschteln..^^). Ich werde wohl einfach mit 2 Skillsetups spielen. Eins für Solo mit meinen dmg Fähigkeiten+Healskills zur Selbstheilung und eins zum Heilen, wo ich alles was nicht mit Supporten zu tun hat raus werfe. Ich wüsste echt nicht wie ich es anders machen soll und selbst so… Weiterlesen »

Bodicore
Bodicore
1 Monat zuvor

Würde ich auch so machen… Den Schaden sollen die DD machen… Ich würd mich da nur aufs Heilen konzentrieren… Ich mein es gibt ja aktuell keine Gegner mit Enrage oder so.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.