Ashes of Creation zeigt erstmals Action-Kampfsystem – Schaut es hier an

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die nächste Phase der Alpha von Ashes of Creation startet bald. In einem Livestream haben die Entwickler das erste Gameplay aus der Alpha 1 gezeigt.

Aktiver Kampf in Ashes of Creation: Die Alpha 1 soll vor allem die Kämpfe von Ashes of Creation testen. In der vorhergehenden Alpha 0 bestand das Kampfsystem noch aus klassischem Tab-Target. Für die Alpha 1 ist ein Action-System geplant.

Ashes of Creation PvP Combat artwork

Die aktuellen Testphasen von Ashes of Creation legen den Fokus auf sämtliche Kampf-Elemente, die im Spiel vorkommen. In der ersten Phase „Alpha 1“ werden deswegen Schlachtfelder in der offenen Welt, Belagerungen und Stadtverteidigungen verfügbar sein.

Die zweite Phase wird ein hybrides Kampfsystem und Talentbäume liefern. Dazu kommen ein Aufstieg auf Stufe 20, 4 Rassen, 8 Klassen und etliche weitere Features. Die Alpha 1 startet im September.

Ashes of Creation startet im September in die Alpha, fokussiert Kämpfe

Der gesamte Livestream der Entwickler vom 17. August 2018 dauerte über eine Stunde, und es wurden auch einige neue Concept-Arts gezeigt und über weitere Inhalte gesprochen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Mehr zu Ashes of Creation: So will Ashes of Creation das große Problem von Quests in MMORPGs lösen

Quelle(n): mmopulse
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tebo

Viel zu viel Effekte und für mich zu hektisches Gameplay.

Ausserdem keine PvE Server…

Also für mich wird das kein Spiel werden. Aber ich drücke die Daumen, das es anderen gefällt und es endlich mal wieder ein MMORPG am Markt schafft, länger zu überleben.

Sonst werden die Entwickler der MMORPGs überdrüssig und hören auf neue zu entwickeln.

c0ug4r

Und vor knapp einem Jahr haben (nicht nur) PvPler beim Anblick des Alpha 0 Tabtargeting gesagt, dass es viel zu undynamisch und steif wirkt. Doch damals wie heute sehen wir nur Momentaufnahmen! Die jetzige zeigt eben die erste Version des Action Combat, weil das nunmal Schwerpunkt für die kommende Alpha 1 Phase 1 wird. Das heißt aber weder, dass das System (Spells, Effekte, Animationen, Pacing) so bestehen bleibt (dafür ja eine mehr als 6-monatige Testphase dazu), noch dass das ‚gemächlichere‘ Tabtargeting vergessen ist.

Lass dich nicht von dem täuschen, was gerade aktiv bearbeitet und entsprechend präsentiert wird, am Ende sollte im Hybridsystem für jeden etwas dabei sein.

Was die Nichttrennung von PvE und PvP-Servern angeht, kann ich nur wiederholen, was ich hier an anderer Stelle schon geschrieben habe: Das Corruption-System (https://ashesofcreation.wik… wird sinnloses Geganke stark einschränken und den Entwicklern ist es enorm wichtig, dass PvP eine Bedeutung hat, die darüber hinaus geht einfach nur andere Spieler zu töten. Eventgesteuertes PvP (Belagerungen, Gildenkriege, Karawanen,..) wird für die Dynamik im PvE sorgen, wobei man sich aus dem ein oder anderen einfach raushalten kann.
Wer allerdings unter gar keinen Umständen mit PvP konfrontiert werden will, für den ist Ashes of Creation allerdings wirklich nichts.

Tebo

Meinste wirklich die fangen mitten in der Beta nochmal an und modeln das komplette Kampfsystem um? Ist ja auch ne Kostenfrage, sowie eine Frage des Aufwands. Das bringt ja einen Riesen Rattenschwanz an Änderungen mit sich. Und die müssen ins Spiel implementiert werden worauf dann die nächste Alpha/Beta Phase folgt. Sehr unwahrscheinlich (aber nicht nicht unmöglich!).

Natürlich nervts mich auch beim Kräutersammeln gemeuchelt zu werden, aber das ist für mich nicht das Entscheidende.
Wenn für ein Spiel PvP im Fokus steht, werden sie weniger PvE Inhalte entwickeln. Genau das gefällt mir aber.
Ob da genügend Nachschub zu bekommen sein wird?? … nennen wir´s mal „es bleibt spannend“.

c0ug4r

Um die Entwicklung des Kampfsystems nochmal darzustellen:

– In der Alpha 0 (seit Q4/2017 – 2018) gab es nur Tabtarget zu testen. Aufgrund der NDA weiß ich nicht, wie sich vorher gezeigte Skills dort entwickelt haben (https://ashesofcreation.wikhttps://ashesofcreation.wikhttps://ashesofcreation.wikhttps://ashesofcreation.wik…, aber man sagte, spätere Anpassungen von Tabtarget Mechaniken (-> Alpha 1 Phase 2) wären nicht allzu komplex.

– In der kommenden Alpha 1 Phase 1 (Q3/2018 ~ Q2/2019) wird man es hingegen nur mit Action Combat zu tun haben. Mit der Alpha 1 fällt die NDA und wir werden die Entwicklung von da an mitverfolgen können. Das wird zwar erstmal ein verzerrtes Bild auf das Spiel werfen, weil eben nur das schnellere der beiden Kampfsysteme zu sehen sein wird, aber dann kommt…

– Alpha 1 Phase 2 (~ Q2 2019 – ?), in der beide zuvor getesteten Systeme zum Hybriden vereint werden.

Das heißt das was du im Video des Artikels siehst hat nichts mit Tabtarget zu tun, sondern ist die allererste Version des Action Combats. Nicht nur dieser wird sich in der 6-monatigen Alpha 1 Phase 1 mit Sicherheit ändern.
Erst anschließend in der Alpha 1 Phase 2 wirst du dann das Hybridsystem sehen und wie sich Tabtarget und Action Combat zueinander verhalten.

In der Beta wird da also wahrscheinlich nicht mehr viel dran rum getüftelt, aber bis dahin ist es noch laaaang hin und beide Systeme werden für sich und in Kombination bereits getestet sein.

Ich würde übrigens nicht sagen, dass PvP in Ashes einen größeren Anteil haben wird als PvE (dann würde es mich nämlich auch nicht interessieren 😉 ). Das Verhältnis wird recht ausgewogen sein und durch die Verflechtungen wird es auch PvP-Inhalte geben, die für PvEler relevant und interessant sind und umgekehrt.

mmogli

Sonst werden die Entwickler der MMORPGs überdrüssig und hören auf neue zu entwickeln.

—————————————————————————————————————
MMO Sterben nie aus $$$

Sevenghost

Sind die Animationen und Effekte schon so wie sie im Video sind oder wird das noch verbessert?
Ich hoffe es, denn in dem Video: https://youtu.be/KHTWhIF5cqI , sieht das bischen besser aus.

c0ug4r

Wie schon im Artikel steht, startet das Spiel in etwa einem Monat in die Alpha 1, die sich in ihrer erste Phase bis Q2/2019 vornehmlich mit dem gezeigten Action Combat auseinandersetzen wird. Deine Frage solltest du dir dementsprechend selbst beantworten können 😉

Was das Video von Anfang 2017 angeht, frage ich mich bis heute, woher gerade die doch recht ansehnlichen Animationen damals stammten. Alles was man aus der späteren Alpha 0 gesehen hat (dank NDA nicht so viel), sah wesentlich weniger flüssig aus.
So oder so darf man nicht vergessen, dass hier Tabtargeting und Action Combat gegenübergestellt werden, die sich von der Spielweise (Bewegungen, Pacing, Spells,…) schon so sehr unterscheiden, dass man sie schlecht direkt miteinander vergleichen kann.

Seska Larafey

Den Animation Fehler hier ist das Sie an der Hüfte den „Körper“ zweiteilen. Aber den Menschen will ich sehen wo seine Hüfte so steif bleibt.. Es ist eben den EGOShooter laufen geschuldet. Es muss sich entscheiden, bessere Animationen das es eines MMO würdig ist, oder flüssige Unreal Tournement Animationen

wie z.b. hier: https://www.youtube.com/wat

Sevenghost

Naja, für heutige Zeit erwarte ich ne gute Animation und Effekte. Ich mein Star Citizen hat extra ein Programm, was für die Animation beim Treppen laufen zuständig ist, gemacht. Ja gut SC hat auch mehr Ressourcen. Jetzt nicht falsch versteh: Ich mein die Idee vom Gameplay finde ich cool, nur man kann doch heute schon bisschen mehr Erwarten. Man sieht ja seine eigenen Charakter am meisten in einem Game, also soll der auch gut aussehen ;D. Und ich finde es schade, weil viele Kickstarter Games eine Coole Idee haben, aber (hart ausgedrückt) meist eben die Animation und Effekte auf Everquest 2 Niveau.

Ich war auch nach dem Video von Anfang 2017 eben auf Ashes of Creation gehypt.

schaican

sieht nicht schlecht aus für ne Alpha aber Ohne reine PvE-Server nichts für mich

Bodicore

Das Kampfsystem erinnert mich etwas an ein Discobesuch in den 80er
Jetzt mal ehrlich, seht ihr den Gegner in diesem Effektgewitter überhaupt noch ?

Ich bin langsam nicht mehr so ganz sicher ob das founden so klug war… Ich bin wohl doch nicht die Zielgruppe…

Actionburschi

Klar das ist real Combat, ähnlich wie in Neverwinter. Gerade im PvP ist sowas schon nice, da steht man sich nicht nur statisch gegenüber und ballert seine Rota durch sondern muss mit Köpfchen spielen. Decken, ausweichen, welchen Skill/Buff zünde ich wann….das ist schon geil und natürlich nicht so gemächlich wie ein Tab/Target.

N0ma

du hast noch kein gutes TT gespielt

Fain McConner

Sorry, aber bei solchen Systemen kannst du erst dann gut sein, wenn du das Köpfchen ausschalten kannst. Denken dauert zu lange.

c0ug4r

Immer dran denken: Das ist lediglich das, was zu Beginn einer mehr als halbjährigen Testphase ins Rennen geschickt wird. Die überbordenden Effekte sind ein Kritikpunkt, den man – gerade hinsichtlich größerer Schlachten von 100+ Spielern – an vielen Stellen hört und dementsprechend wird sich erst zeigen müssen, ob sie so bestehen bleiben.

Chimi Changa

Das Problem bei solchen Trailern ist aber auch, dass immer unglaublich weit reingezoomt wird. Dadurch wirken die Effekte noch gigantischer

Scaver

Ein Kampfsystem ohne Interface zu zeigen ist 100% sinnlos. Denn daran erkennt man dann so gut wie gar nichts.
Könnte auch Tab Targeting sein und die „Action“ nur schnelles ausrichten am Gegner.

Riddah

Was sinn macht zu faken wenn in ca. 1 woche das spiel auf der gamescom ist und in 2 wochen in die A1 starten könnte…

c0ug4r

Was genau von Ashes of Creation auf der GC zu sehen sein wird, muss sich erst noch zeigen. Die Ankündigung war sehr kurzfristig und ob man wirklich schon spielbares A1 Material parat hat ist eher zweifelhaft.
Denn die Alpha 1 startet nicht in 2 Wochen, sondern ist für Ende September angesetzt.

Riddah

Im September kann der 1., der 15. und oder der 30. sein… nirgends steht ein genaues Datum, weshalb ich von ca anfang bis mitte September ausgehe und „starten könnte“ schrieb. Ich gehe aber davon aus das die A1 entweder zum PAX west start losgeht oder kurz nach der PAX.

c0ug4r

Sry, da hatte ich nicht genau genug gelesen. Steven Sharif selbst hat aber die dritte Woche im September als angepeiltes Ziel genannt:
https://www.youtube.com/wat

Seska Larafey

Hallo? Was an „Alpha“ hast du nicht verstanden?

Ich persönlich finde diese „V“ Körperbau noch 1990iger und die Animationen auch, besonders die rolle vorwärts, aber vielleicht machen sie hier noch was. Das hier erinnert mich wirklich an einem „puren“ Ego Shooter aus Doom 1 zeiten. Raven hiess es glaub ich

c0ug4r

Scheint sinnvoll ein Action Combat System vorzutäuschen, wenn man nächsten Monat mit einer halbjährigen Testphase starten will, die sich vornehmlich diesem System widmen wird oO

Das Interface wurde einfach nicht eingeblendet, weil es zu diesem Zeitpunkt vermutlich noch nicht präsentabel ist.

Skyzi

Ist denn die Unreal Engine überhaupt mmo Fähig und zwar in Flüssig ?

Lootziffer 666

ich denke unreal engine 4 dürfte kaum so fürchterlich sein wie 3. abhängig davon wie das game dann optimiert ist, denke ich schon das es gut laufen würde.

Kendrick Young

hatte jetzt nie Probleme mit Unreal Engine MMO`s Wird aber oft von Spieleschmieden aus dem Asiatischen Raum verwendet.

Lootziffer 666

Tera ist nich gut optimiert, genauso wenig Bless und Blade and Soul.
Allesamt laufen nur mit potenten 2-4core cpus und ner ordentlich gpu.
Natürlich zähle ich aktuellere Hardware jetzt mal nich dazu. Wie dem
auch sei, Unreal 3 mmorpgs laufen kacke. Kann man nich anders sagen. Fps
ruckler, oder einfach nur miniruckler hatten so viele Leute. Und durch
das schnelle Gameplay fällts umso eher auf. Ich denke aber das Unreal 4
da bessere Möglichkeiten bietet bzw die Macher von AoC haben schon
gesagt, dass sie das Game nicht nur für High-End Pc optimieren werden,
sondern auch für Mittelklasse.
Was einige Leute ja nie verstehen ist, wenn es bei denen keine Probleme gibt, heißt das nich das die anderen immer nurn schlechten Pc haben.

Thorim

Das ist auch so eine Frage, die ich mir ständig stelle. In Spielen wie ARK oder Conan lief bei mir die UE4 bei mir immer nur mittelmäßig bis teilweise richtig schlecht. Wie das dann in einem MMORPG wird, das interessiert mich auch.

Skyzi

stimme ich dir voll zu.

Gerd Schuhmann

TERA, Blade&Soul, Lost Ark, Project TL laufen alle mit Unreal Engine und noch viele andere Games.

Seska Larafey

Glaub bei Blade & Soul wollen sie auf UE4 emigrieren

Vindictus läuft sogar mit der Half-Life Engine

Gerd Schuhmann

Jau, das mit Blade & Soul ist richtig. Darüber haben wir auch schon berichtet. Die planen da sowas wie einen kleinen Relaunch – ähnlich wie Black Desert mit der „Remastered“-Version nächste Woche.

Skyzi

Blade & Soul lief früher fürchterlich also kein gutes Beispiel. Lost Ark und Project Tl habe ich nicht gespielt und kann ich nicht beurteilen .Tera lief ok.

Lygras Hypocrit

Wäre ich sehr skeptisch, vor allem wenn viele Spieler auf dem Schirm sind. Wenn diese 200 Spieler Schlachten mit mehr als 30fps laufen sollten wäre ich sehr sehr überrascht. UE4 muss sich in so einem Szenario erst beweisen.

Seska Larafey

Um…

Während man diese rolle vorwärts macht, kann der Spieler immer noch nach Links oder rechts laufen während diese animation läuft…

– Ist man für die animations dauer „unverwundbar“?

– Ist es auch so gewollt?

sieht was komisch aus… so „old school“ und die Bewegung der Spielfigur erinnert noch zu sehr an eine „Holzpuppe“.. Aber okay, es ist eine Alpha (*Hust* Mass Effect action animationen Stock im Arsch *hust*)

pve

Ist das auch so ein Sandbox-PvP-Spiel wie die anderen dutzend „MMORPGs“?
Mag sein dass es gut aussieht – tut es auch für mich – aber wenn das zutrifft, ist es das nächste Spiel für die Tonne für PvE-Spieler..

Frosteyes

Hab mal bisschen recherchiert und kam auf:
https://mein-mmo.de/ashes-o
und ein älterer Artikel

https://mein-mmo.de/ashes-o

„Während ein Nicht-PvPler bei seinem Ableben EXP verliert, die
Haltbarkeit seiner Ausrüstung abnimmt und er einen Teil seiner
Rohmaterialen abgeben muss“
Eventuell könnte das Punishment System dazu führen, das es viele abschreckt, aber vielleicht auch nicht. Will keinen Teufel an die Wand malen bevor ich das selbst mal angespielt hab, aber als reiner PvE’ler wird es VERMUTLICH für mich persönlich recht uninteressant werden, wenn es keine reinen PvE Server gibt.
Wer weiß, inwiefern es sich bereits geändert hat.

c0ug4r

Es sieht weiterhin so aus, dass es keine getrennten PvE/PvP Server geben soll und daran wird sich mit ziemlicher Sicherheit auch nichts ändern.
Das liegt aber nicht daran, dass Ashes of Creation eine starke PvP Ausrichtung hat, sondern daran, dass PvE und PvP stark verwoben sind.

Ich selbst bin auch kein PvP Fan, aber es gibt Mechaniken, die sinnloses Ganken stark einschränken werden (-> Corruption System) und gerade PvP-Events wie Belagerungen, das Kämpfen um Handelsrouten (-> Karawanen) u.ä. bringt PvE und PvP so zusammen, dass ich mich entweder davon fern halten kann oder vielleicht sogar meinen Spaß daran finden werde.

Frosteyes

Jop. Die beiden Fälle mit Handelsroute und Corruption befinden sich im Link. Wollte es weglassen um mich kurz zu fassen, klappt leider nie D:
Deswegen warte ich auch erstmal bis ich sagen kann ob es mir persönlich als PvE’ler gefällt oder nicht, aber wenn es darauf hinausläuft neben Arbeit/Freunde und Abendschule einfach per Fingerschnippen mal eben die letzten 2-3 Stunden Arbeit zu verlieren, weil jemand mit besserem gear einen einfach alles klaut (weil es trotz Strafe lukrativer ist), dann wäre es nicht meins. Werde es fürs erste einfach mal weiterverfolgen

Riddah

man soll nicht alles verlieren (prozentual), dementgegen soll jemand der hoch im corruptionsystem ist komplett ausnehmbar sein, was es wieder weniger luckrativ macht jemanden zu ganken um ihm alles abzugreifen.

Scaver

Jain.
Es soll eine eigene Questreihe haben, die die Story erzählt. Ähnlich wie bei Theme Park MMORPGs. Zudem aber sehr viel Sandbox, vor allem auch im PvE Bereich.

Es wird immer wieder als „geistiger Nachfolger“ von EverQuest Next bezeichnet.

Fain McConner

Mag sein, aber Everquest Next hatte außer dem Namen nicht viel mit Everquest zu tun.

Sina Tyler

sehe ich leider auch so…immer wieder das gleiche, dass sie open-pvp reinfriemeln…ich habe meine meinung schon häufig dazu gesagt, also nicht nochmal. ich warte mal ab….

Kendrick Young

Das sieht ja gut aus, Wenn das sich nicht gut im PvE spielt – wäre das super, bin mal gespannt

Alex Lein

Geil! Die habens ja wirklich gemacht :O ich finde das so geil das sie auf das Feedback gehört haben und doch ein Action Kampfsystem entwickelt haben.
Jetzt freue ich mich noch mehr auf die Alpha 1

N0ma

ob das so gut ist, sieht jetzt aus wie n shooter

Scaver

Die Frage ist, ob das passend ist. Für mich ist das ein fetter Minuspunkt. Ich HASSE Action Kampfsysteme. Naja, komme ich als Kunde halt nicht in Frage, sofern es sich nicht stark von anderen Action Kampfsystemen abhebt.

Frosteyes

Heute mal bisschen auf reddit unterwegs gewesen. Dort wurde erwähnt das wohl beides geht (Mit link zum yt vid im thread Action vs Tab Targeting Combat in PvP).

Da wurde z.B. snipe erwähnt. Mit tab target trifft man leichter. Es macht schaden und verlangsamt.
Mit action Kampfsystem hinterlässt es noch eine brennende Spur, ist AoE, die direkt getroffen werden verlangsamt und wenn jemand durch die brennende Spur rennt haben die kurzzeitig einen DoT drauf.

Riddah

Wenn mam sich die mühe machen würde den beitrag ganz zu lesen, wüsste man das es ein hybridkampfsystem geben soll…

c0ug4r

Mit Verlaub, der Plan war schon immer ein Hybridsystem zu erschaffen.
Nur war die Alpha 0 – und daher alles was wir bisher gesehen haben – eben nur mit simplerem Tabtarget ausgestattet, die Alpha 1 Phase 1 wird sich jetzt komplett auf Action Combat konzentrieren und in Alpha 1 Phase 2 wird beides zusammen gebracht.
Am Ende kann man sich dann aussuchen, was einem lieber ist. Man soll seine Skills dann etwa 75/25 in die eine oder andere Richtung tendieren lassen können.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

50
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x