ARK: Update 1.33 bringt Server zum Mieten für die PS4 – Preise

Seit heute, dem 17. August, ist es möglich, Server für die PS4 in ARK Survival Evolved zu mieten. Deswegen wurde auf der PlayStation 4 das Update 1.33 veröffentlicht. Xbox-Spieler müssen auf den Server-Patch noch etwas warten.

Ab sofort können die Überlebenden der PS4 eigene PC-Server für ihre Konsole mieten. Die Playstation 4 erhielt deshalb das Update 1.33 – Dieses zu downloaden ist eine Voraussetzung, um die Server nutzen zu können.

Die Server sind über den Anbieter für Gameserver und Applikationshosting Nitrado zu mieten.

ARK-Server für diese Leistung und Preise mieten – PS4

Nitrado bietet vier unterschiedliche Möglichkeiten, um einen Server für ARK Survival Evolved auf der PlayStation 4 zu mieten.

Alle Server-Optionen bieten:

  • Ein Webinterface, das auf ARK abgestimmt ist, etwa Filebrowser, die ohne Zusatzsoftware Dateien und Mods hochladen
  • Automatische Back-Ups
  • Kompatibilät für ARK-Cross-Play

Das sind die Preise für die Server:

  • 10 Euro für das kleinste Paket mit 10 Slots
  • 13 Euro für das mittlere Paket mit 16 Slots
  • 24,50 Euro für das größte Paket mit 32 Slots
  • Ab 10 Euro gibt es die Möglichkeit, sich selbst ein Paket zusammenzustellen für 10-100 Spieler

Dieser Link führt Euch zur offiziellen ARK-Seite von Nitrado. Hier findet Ihr alle weiteren Informationen und kommt direkt zu den jeweiligen Angeboten.

ARK TekDino

Die Xbox-Spieler werden noch etwas auf Server für ihre Konsole warten müssen. Der Zertifizierungsprozess dauert noch und Studio Wildcard schätzt, dass die Miet-Server im September zur Xbox One kommen.


Was passiert mit ARK nach dem Full-Release? Wildcard gibt Antwort

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Balthazar Requiem
Balthazar Requiem
2 Jahre zuvor

Wofür stehen die Slots?
Server Anzahl?

Kerstin
Kerstin
2 Jahre zuvor

Seit dem patch kann ich keine adminbefehle mehr eingeben. Da diese leiste unter option nicht mehr vorhanden ist. Oder gibt es in den einstellungen wo man es aktivieren kann?

smuke
smuke
2 Jahre zuvor

Ich bin durch mit ark. Habe kaum etwas erreicht aber das Spiel ist wegen des Lags einfacg unspielbar kaputt. Macht endlich was gegen den Lag! Sche*** auf neue Inhalte.

Dave
Dave
2 Jahre zuvor

So, jetzt wäre es wieder interessant zu wissen, ob man charakter und dinos einfach vom eigenen dedizierten ps4 server auf den mietserver transferieren kann. irgend jemand mit erfahrungen?

LYK
LYK
2 Jahre zuvor

Du kannst deinen stand aus deinem Spiel auf einen mietserver spiegeln.

LYK
LYK
2 Jahre zuvor

Jemand schon einen eigenen Server an den Start gebracht?

So 100 Slot Server im Sinne von Hardcore Pvp auf denen regelmäßig Events laufen. Und nach Finalen Schlachten auch mal ein Neustart kommt smile

Nerdparde nur ohne den Admin abuse.

Wie sieht die Performance da aus.

Cool wäre es mal zu testen welcher Serveranbieter die bessere Performance liefert für den günstigeren Preis.

kopernium
kopernium
2 Jahre zuvor

Nitrado exklusiv!

Tom Kay
Tom Kay
2 Jahre zuvor

Diese Aussage ist sowohl von Nitrado als auch von Dir, schlichtweg falsch und wird auch hier in der News und weiteren Seiten dargestellt. Nitrado ist zwar offizieller Serverhost, hat aber NUR eine Woche exklusiv Rechte für PS4 Server. Danach folgt G-Portal und ein anderer Hoster.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.