Mit diesen Tipps könnt Ihr in Anthem besonders schnell leveln

Wir zeigen Euch, wie das Levelsystem in Anthem funktioniert und welche Tricks es gibt, um Euer Pilotenlevel noch effizienter zu steigern.

So funktioniert das Levelsystem: Anders als bei anderen Online-Games bekommt Ihr in Anthem keine direkten Erfahrungspunkte für das Besiegen von Gegnern. Stattdessen bekommt Ihr die EP erst am Ende einer Expedition durch die sogenannten Heldentaten.

Was sind Heldentaten? Die Heldentaten, die am Ende jeder Expedition aufgeführt werden, sind davon abhängig, wie Ihr Eure Feinde bezwungen habt. Wenn Ihr beispielsweise als Interceptor viele Gegner im Nahkampf besiegt, erhaltet Ihr die Nahkampfmeister-Heldentat.

Die Heldentaten, die Ihr geschafft habt, belohnen Euch mit EP. Außerdem entscheiden sie darüber, welche Medaille Euch am Ende der Mission zugeordnet wird.

anthem-heldentaten-EP
Die Mini-Symbole über der EP werden als „Expeditionsheldentaten“ bezeichnet.

Was sind Medaillen? Die Medaille entspricht Eurem Spielstil. Besiegt Ihr einen Großteil der Feinde mit Euren Fähigkeiten, bekommt Ihr am Ende der Expedition die Artillerie-Medaille. Wenn Ihr hingegen Eure Teamkameraden des Öfteren wiederbelebt und viele Ressourcen sammelt, könnt Ihr auch mit einer Weiser-Medaille belohnt werden.

Eine detaillierte Auflistung von allen Medaillen und Heldentaten findet Ihr hier.

Anthem-verfolgte-heldentaten
Im Menü könnt Ihr den Fortschritt Eurer Heldentaten während der Expedition einsehen.

Leveln in der Kampagne: So gehts

In der Kampagne ist Euer Pilotenlevel sowie Eure Item-Power von geringer Bedeutung, da die Gegner individuell auf Euch angepasst werden. Das Ausschlaggebende für die Stärke der Gegner ist hierbei die ausgewählte Schwierigkeitsstufe.

Bevor Ihr das Level-Cap von 30 erreicht, stehen Euch anfangs die drei regulären Schwierigkeitsstufen – Leicht, Mittel und Schwer zur Auswahl.

Auf welcher Schwierigkeitsstufe solltet Ihr spielen? Grundsätzlich bekommt man auf höheren Schwierigkeitsstufen immer mehr Erfahrungspunkte. Allerdings sind die Story-Missionen auf einem leichten Schwierigkeitsgrad immer etwas kürzer. Ihr müsst also selbst entscheiden, ob für Euch Zeit oder Erfahrungspunkte wichtiger sind.

anthem-story-charaktere-owen-tassyn

Schwierigkeitsgrad bringt Abwechslung im Kampf: Gegner auf dem Schwierigkeitsgrad Schwer besitzen deutlich mehr Lebenspunkte als auf Leicht. Dadurch könnt Ihr potentiell mehr Heldentaten abschließen, da Eure Gegner auch mehr Schaden aushalten.

Es lohnt sich also, verschiedene Kombo-Angriffe und Waffen auszuprobieren. Somit könnt Ihr Eure Gegner auf unterschiedliche Art und Weise vernichten, um die größtmögliche Anzahl an Heldentaten zu vollbringen.

Auf der Schwierigkeitsstufe Leicht sind die Gegner oftmals nach einer schwachen Primer-Fähigkeit schon vollständig eliminiert und nehmen Euch somit jegliche Chance, kreativ anzugreifen und Heldentaten zu vervollständigen.

anthem-javelins-piloten
Spielt Ihr mit anderen Freelancern zusammen, erhaltet Ihr mehr Erfahrung.

Des Weiteren bekommt Ihr noch Zusatz-EP für das Abschließen einer Story-Mission auf Schwer. Wenn Ihr also schneller Leveln wollt, solltet Ihr auf jeden Fall die Kampagne auf Schwer durchspielen.

Spielt nicht alleine: Für jeden Mitspieler in Eurem Team erhaltet Ihr Bonus-Erfahrungspunkte. Ausserdem können Teammitglieder hilfreich für zusätzliche Heldentaten sein und Euch somit noch mehr Erfahrungspunkte einbringen. Die Kampagne solo durchzuspielen ist in Anthem suboptimal, da Ihr für die Missionen länger braucht und dabei auch noch weniger EP bekommt.

Schneller Leveln im Freien Spiel

Auch im Freien Spiel sind Eure Erfahrungspunkte von Euren Heldentaten abhängig. Probiert also verschiedene Sachen aus und fixiert Euch nicht zu sehr auf eine Waffe oder eine Fähigkeit. Je abwechslungsreicher Euer Spielstil ist, desto mehr EP erhaltet Ihr am Ende der Expedition.

anthem-heldentaten-menue
Hier sehr Ihr die Heldentaten im Cortex von Anthem.

Wie levelt man im Freien Spiel am schnellsten auf? Die bislang effizienteste Methode des Levelns im Freien Spiel sind Welt-Events. Wenn Ihr Events absolviert, vervollständigt Ihr dadurch auch eine Heldentat.

Hier findet Ihr eine Auflistung aller bekannten Welt-Events in Anthem.

Für Welt-Events bekommt Ihr im Freien Spiel folgende EP-Boni:

  • Erstes Welt-Event: 200 EP
  • Zweites Welt-Event: 400 EP
  • Drittes Welt-Event: 800 EP

Nach drei abgeschlossenen Welt-Events bekommt Ihr keine Erfahrungspunkte mehr. Die dazugehörige Heldentat ist somit abgeschlossen und Ihr könnt Eure Expedition beenden.

anthem-titan-ranger
Auch die mächtigen Titanen können bei einem Welt-Event auftauchen

Tipp zum Freeplay: Die Welt-Event-Heldentat wird nach jeder Expedition zurückgesetzt und kann dadurch beliebig oft wiederholt werden. Wenn Ihr im Freien Spiel effizient Leveln wollt, könnt Ihr nach drei abgeschlossenen Welt-Events die Expedition verlassen und den Prozess erneut wiederholen.

Vergesst dabei nicht, Eure anderen Heldentaten zu beachten. Je mehr Ihr während den Events abschließen könnt, desto besser die Gesamt-EP.

Schnelleinstieg: Leveln und unterstützen

Leveln im Quick-Play: Wenn Ihr keine Lust mehr auf Welt-Events habt, könnt Ihr auch andere Freelancer als Verstärkung unterstützen. Durch den Unterstützungsbonus könnt Ihr dadurch haufenweise Zusatz-EP einheimsen.

anthem-expeditions-screen-schnelleinstieg

Wie funktioniert das? Durch das Schnelleinstieg-Feature werdet Ihr einem unvollständigen Team in einer laufenden Mission zugeteilt. Den Schnelleinstieg findet Ihr bei der Spielmodi-Auswahl ganz unten.

Beim Schnelleinstieg könnt Ihr Euch entscheiden, ob Ihr ein Freelancer-Team auf einer Story-Mission oder bei einer Festung unterstützt. Achtet darauf, dass Ihr die Kampagne abgeschlossen habt bevor Ihr Missionen unterstützt, ansonsten riskiert Ihr es womöglich noch, gespoilert zu werden.

Welche Missionen bringen die meisten EP? Um die größtmöglichen Erfahrungspunkte rauszuholen solltet Ihr Festungen auf einem hohen Schwierigkeitsgrad unterstützen. Dadurch könnt Ihr am meisten Heldentaten absolvieren und erhaltet aufgrund der erhöhten Schwierigkeit noch zusätzliche EP.

anthem-stronghold-mine-der-tyrannin

Kombiniert mit dem Unterstützungsbonus schließt Ihr die Expedition so mit einer ordentlichen Summe an Erfahrungspunkten ab. Dies ist bislang die beste Methode, um Euer Level zu steigern.

Ihr sucht mehr Tipps und Tricks zu Anthem? Dafür haben wir eine große Übersicht mit diversen Guides und Hilfestellungen:

Unsere Guides, Tipps und Lösungen zu Anthem im Überblick
Quelle(n): Anthem Official SubReddit, Eurogamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Zum Schnellspiel sei gesagt das derzeit unfassbar viele Missionen verbuggt sind und man sich somit wieder aufs neue in die Ladescreens begeben darf

Kuisiro

Liegt das Max Level für normale Waffen oder Komponente (also keine Meisterwerke) momentan nur bei 36? Ich komme seit gestern nicht mehr höher trotz strongholds auf schwer etc.

Die Meisterwerke die ich besitze sind alle bei

Gurke

Meisterwerk ist 45, Legendär ist 47. Dazu musst du dann aber auf GM1 wechseln, sonst droppen nur Meisterwerk Waffen.

Andy Peter

Zum Thema “wartet mit dem Schnelleinstieg bis ihr 30 seid wegen Spoilern“.
Ich wurde noch nie in eine Mission gepackt die weiter war als ich selbst zu dem Zeitpunkt

Nookiezilla

Du nicht, andere schon.

Andy Peter

Ich kann aber nichts zu den Erfahrungen anderer sagen sondern nur mit meinen zur Diskussion beitragen 😉

TP77Deutschland  ???? Xbox one x

Der Artikel ist okay . Aber warum muss man sich schnell hochleveln.?

Andy

Das frage ich mich bei vielen solcher Artikel,egal welches Spiel.
Aber da stehen wohl viele Spieler drauf,schnell schnell schnell.

Gothsta

Es gibt einfach Leute die sowas gern machen. Ich zum Beispiel versuche Aufgaben wie z.B. dieses ab Lvl 30 Super Grind Quest so schnell wie möglich durch zu kommen damit ich wieder das spielen kann was ich will.

TP77Deutschland  ???? Xbox one x

???? so ist es

BavEagle

Dasselbe denke ich auch und muß wohl an unserem gemeinsamen Vornamen liegen 😉
Spaß beiseite, soll jeder selber wissen und entscheiden. Das Einzige was mich an solchen Mitspielern stört, ist das viel zu frühe Gejammer wegen fehlendem (Endgame-)Content wie momentan eben auch bei Anthem. Außerdem machen solche Max-Level-Rusher nur zu oft das gemeinsame Spielerlebnis kaputt, wenn man z.B. mit derartigen Randoms eine Mission spielt. Ist dann öfters einfach nur „Bumm, Bamm, Bäng“ wie im Kindergarten.

BavEagle

Danke für die Hinweise, hab erst kürzlich selber erfahren müssen, daß auch Missionen mit Randoms deutlich mehr EP geben als Solo. Leider hat man mit Randoms oft kein so gutes Story-Erlebnis. Zwecks so einiger Rusher bin ich auch der Meinung, daß der Teleport zum Missionsziel zwar Sinn macht (damit niemand die anderen einfach mal machen läßt während er selber gar nicht mitspielt), aber die Info darf die Überhitzungsanzeige nicht überdecken.
Im freien Spiel find ich’s allerdings schon etwas blöde mit den EP. Wenn kein Freund online und im Team ist, macht man dort auch viel weniger EP. Ich weiß, Anthem fördert Co-op Spiel und das finde ich auch gut, aber Co-op im freien Spiel geht auch mit Randoms und nicht immer können Freunde zur selben Zeit online sein. Das könnte Bioware vielleicht noch etwas berücksichtigen.

Gothsta

Viel schlimmer finde ich wie Aggresiv der Port in den Missionen gehandhabt wird. Man darf sich gefühlt keine 20 Meter entfernen und schon kommt der kack Port.
Darüber hinaus finde ich die „Lösung“ mit den Global events und den max 3x Exp echt dämlich. Müsste doch möglich sein pro Event ne gewissen Anzahl an EXP zuzusichern. Nach 3x so garkeine mehr zu vergeben macht den Spielfluß echt kaputt.

BavEagle

Kann ich verstehen, allerdings sind das nicht die Entwickler schuld sondern die heutigen Videospieler. Bedenkt man, welch teils unglaubliche Methoden Spieler heutzutage anwenden, um sich Vorteile etc. zu beschaffen…

Thema „Teleport“: muß sein damit nicht irgendwer auf die dämliche Idee kommt, sein Team spielen zu lassen während er selber komplett inaktiv die Mission absolviert (notfalls „Gummiband“ etc., kennt man ja).
Thema „EP für Weltereignisse“: muß begrenzt sein damit nicht irgendwer auf die dämliche Idee kommt, seinen Javelin nach Belieben und über alle Missions-Schwierigkeitsgrade hinweg zu boosten. Dazu würde ich nur die Lösung sehen, nach Abschluß der Kampagne inkl. aller Nebenmissionen die EP-Begrenzung aufzuheben. Dabei müßte man dann aber genau überlegen wie man’s macht damit gewisse Kandidaten trotzdem nicht nur noch im freien Spiel leveln.

Das soll jetzt natürlich nicht heißen, daß ich diese Maßnahmen gut finde, aber naja, das Verhalten von so einigen Spielern heutzutage finde ich einfach nur dumm und kindlich, da kann ich solche Gegenmaßnahmen eben auch verstehen.

Gothsta

Derzeit ist Quickplay Stronghold leider nichtmehr möglich. Oder wurde nur durch wählen des Quickplay jemand mal in ein Stronghold geschmissen?

Pantsugami

Hm, Guter Punkt. Stronghold hatte ich bis jetzt noch keinen im Quickplay bekommen. Nur Story oder Standardmissionen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x