Jetzt muss sich Anthem schon für Sachen flamen lassen, die frei erfunden sind

Ein Satirebeitrag wird den Entwicklern von Anthem gerade zum Verhängnis: Das Magazin The Onion hat kürzlich eine Parodie geschrieben, die den Spielern anscheinend zu echt wirkte. Ein Produzent des Spiels musste den Sachverhalt daraufhin aufklären.

Worum geht es? In Anthem ist es derzeit wieder ziemlich ruhig. Die Entwickler konzentrieren sich auf kommende Features, wie etwa die Inhalte rund um den Cataclysm.

Den Umstand hat sich das englische Satiremagazin The Onion zunutze gemacht und einen Beitrag zu Anthem geschrieben. Normalerweise ist den Lesern der „News-Seite“ immer klar, dass es sich bei den Artikeln von The Onion um ausgedachte Satirethemen handelt.

Der Artikel zu Anthem war einigen Spielern anscheinend ein wenig zu nah an der Wahrheit.

Keine News zu Anthem verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite zu Anthem.
anthem-storm-cinematic
Während einige Spieler über den Artikel lachten, nahmen ihn andere eine Spur zu ernst.

Was steht in dem Beitrag? Der Artikel lockte mit der Überschrift: „EA kündigt ein neues Geschäftsmodell an, bei dem alle Anthem-Charaktere gelöscht werden, außer Ihr schickt dem Unternehmen in der nächsten Stunden 300 US-Dollar“.

Garniert wurde der Text mit frechen und natürlich erfundenen Aussagen. Sogar angebliche Statements wurden eingebracht.

So soll der EA CEO Andrew Wilson über das fiktive Geschäftsmodell gesagt haben: „Die Idee ist simpel: Ihr schickt uns 300 Dollar in den nächsten 60 Minuten oder wir löschen Eure Javelin endgültig. Denkt darüber nach. All Eure Ausrüstung, weg. Die Zeit, in der Ihr Eure Freelancer im Herz des Zorns ausgerüstet habt, vorbei. Euer Lager voller Waffen, auch weg. Für immer. Oder Ihr könnt einfach mitspielen und uns das verdammte Geld schicken.“

Anthem-Owen-Daumen-Hoch
EA sollte angeblich 300 Dollar von den Spielern fordern. Das war natürlich Humbug und nur ausgedacht.

Spieler sollten nach diesem Statement von EA einen Countdown in der Spielerlobby vorfinden. Dieser sollte anzeigen, wie viele Sekunden den Freelancern noch bleiben, um der Forderung des Unternehmens Folge zu leisten.

Am Schluss wurde noch ein angebliches Zitat vom CEO aufgeführt: „Tick-tack, Ihr armen Schweine“.

Wie reagieren die Spieler? Auf Reddit kam der Satirebeitrag im Allgemeinen gut an. Viele Spieler konnten sich anscheinend mit dem Text identifizieren und verstanden ihn als harmlosen Spaß.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Ein Freelancer hat das Thema jedoch etwas zu ernst genommen. Er schrieb den Executive Producer Mark Darrah erbost auf Twitter an und meinte, was sich das Unternehmen denn erlaube, so mit seinen Spielern zu reden. Darrah antwortete darauf: „Ehm, du verstehst schon, dass es sich dabei um einen Artikel von Onion handelt, oder?“

Die Reaktion des Spielers und die Antwort von Darrah sorgte wiederrum in den Sozialen Medien für Gelächter. Trotzdem fanden es einige Spieler seltsam, dass der Produzent gerade auf diesen Tweet antwortete und sich BioWare sonst in den letzten Tagen äußerst ruhig verhalten hat.

EA ist von Anthem enttäuscht – Doch die Analyse ist richtig und wirft Fragen auf
Quelle(n): The Onion, Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sentcore

Die Idee ist wirklich gut, aber die Umsetzung unter aller Sau… Also da hat sich selbt „Der Postillion“ mehr mühe mit seinem YouTube Video gegeben, wo der Köllner Dom um 360 Grad gedreht wurde!!! Eigentlich total Sinnbefreit, aber wie das erklärt wird mit der Zeugenaussage usw… Herrlich! Und meine Freundin hat das sogar geglaubt als ich behauptet habe dass das atimmt xD

BigFreeze25

Der Typ, der das aus der JVA getwittert hat, ist tätowiert, heißt Kevin und steht auf die Band Freiwild.

Insane

Es gibt auch Menschen, die den Postillon ernst nehmen. Aber ich kann leider diese Personen nicht ernst nehmen.

Oft schenken diese Personen der Sache auch nur ihren glauben, weil sie es so möchten. Zum Beispiel weil es ihr Weltbild bestätigt. Vernunft und Verstand spielt da schon keine Rolle mehr..

Chriz Zle

Jo die glauben auch das auf RTL das richtige Leben läuft 😉

Sebastian Schmitz

Ich kenn solche Menschen die das glauben. Aber die Glauben das nicht, weil sie es aktiv wollen, sondern weil sie nicht zwischen Satire und Nicht-Satire differenzieren können. Das machen diese Menschen nicht mit Absicht. Meine Mutter ist zum Beispiel so jemand oder auch mein Bruder. Ob das mangelnde Intelligenz oder fehlgeschlagene Erziehung ist, keine Ahnung. Manchmal muss man hier einfach noch weiter über den Tellerrand hinaus schauen und gewisse Verhaltensweisen akzeptieren…

Insane

Natürlich ist das nicht „Absicht“. Die meisten würden es wohl dennoch hinterfragen, wenn es nicht in ihr Weltbild passt.

Hätte da gestanden: EA verschenkt die Origin-Bibliothek, entfernt alle Lootboxen, Mikrotransaktionen und Ingame-Shops und spendet zukünftig die Hälfte aller Einnahme der Krebshilfe, hätten sie wohl das Haar in der Suppe gesucht oder es nicht geglaubt.

Psycheater

Wer sowas ernst nimmt sollte sich mal ganz dringend Hilfe suchen. Aber die Tatsache das es immer wieder vorkommt lässt einen um diese Bevölkerung nur Angst und Bange werden

mordran

Haha, sehr gut

björn brauer

wenn man 30 statt 300 geschrieben hätte wären sehr sehr viele drauf reingefallen.

Base4ever

Hat jemand eine Ahnung wie ich meine 300$ wieder zurückbekomme? O.o

Destiny Man

Überweis mir 150€, dann bekommst du sie zurück 😉

Base4ever

????????????????

Psycheater

Einer der es definitiv verstanden hat ????

Luriup

Naja euren Trump America first Aprilscherz fand ich lustiger.

Sentcore

Vor allem ich hab gar nicht gepeilt dass es der 1. April war und hab das dem Typen (Trump) zu 100% zugetraut ^^

pvpforlife

Man muss The Onion wirklich nicht kennen um darauf zu kommen das es nicht echt ist. Gibt es tatsächlich Leute die so doof sind und sowas glauben? 300 Euro in 60 Minuten schicken oder die Javelins sind gelöscht… Echt schwer hierbei sich zusammen zu reißen.

Yuzu qt π

Ich finds genial xD

RaZZor 89

Die Dummheit des Internets mal wieder. Wer das geglaubt hat was da steht dann sry. Den Leuten kann man nicht mehr helfen

N811 Rouge

Absolut. In Wahrheit waren es nämlich natürlich 500$!! ????

Rhoninger

In 30 Minuten!!!!

Marcus Gießler

Sowas würde nie ein Publisher machen nie

Jan

Wenn EA die Server abschaltet sind deine Javelins alle weg – für immer. Auch wenn du 10.000$ im Shop ausgegeben hast und Jahre im Spiel verbracht hast. Da hilft es dann nicht mal mehr 300$ an EA zu schicken.

Marcus Gießler

Ich alle meine noch also wer sowas glaubt ist echt durchgebrannt im Kopf

MKX

Ich trau ea das zu das sie so drauf sind. Auch wenn es nur als scherz gemeint war bin ich mir ziemlich sicher das es so irgendwann kommen wird, und es wird Idioten geben die dann sogar bezahlen.

vanillapaul

Das ist schon eine sehr dystopische Sichtweise. Auch wenn einige Publisher nur auf den schnellen finanziellen Erfolg schielen, wird es zu solchen Maßnahmen nicht kommen. Denn wer würde dann noch weitere Produkte von ihnen kaufen?
Vorraussetzung ist natürlich das es kein Monopol geben wird.

Bodicore

Ich denke das wird kommen, aber eher von Seiten der Hackercommuity…
Eigentlich eher verwunderlich das ich bis anhin noch nie von so einem Fall gehört habe.

vanillapaul

Das gab es doch schon. Da wurde der Computer lahmgelegt und soll erst wieder funktionieren wenn Betrag x überwiesen wird.
Die Deutsche Bahn war, ich glaub 2017, auch davon betroffen.

Bodicore

Ja genau das mein ich… Aber speziell auf Games gab es das noch nicht wo das doch noch einfacher wäre… Account hacken neues Passwort verkaufen.

Naja hoffe ich hab jeth keinen auf Ideen gebracht 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x