In Anthem will keiner mehr gegen Bosse kämpfen und das ist ein Problem

Anthem hat einen neuen Hotfix erhalten, der das Loot verbessern sollte. Dadurch wurde nun jedoch ein anderes Problem verstärkt: Niemand will mehr gegen den Endboss der Festungen antreten.

Was ist los mit den Bossen? Kürzlich wurde ein Hotfix auf die Anthem-Server aufgespielt, der einiges am Loot verändern sollte. Unter anderem wurden die Dropraten für Meisterhafte und Legendäre Items für härtere Gegner auf allen Schwierigkeitsstufen erhöht. Die kompletten Patch Notes könnt Ihr hier nachlesen.

Was sich wie eine sinnvolle Ergänzung für Anthem liest, führte jedoch schnell zu einem Problem: Einige Spieler verlassen nun Festungen noch vor dem Endboss, da an dem Lootpool der Bosse nichts geändert wurde.

Wo stört das besonders? Seit dem Release von Anthem gibt es hin und wieder Spieler, die die Festungen noch vor den Bossen verlassen. Diese wollen nur die Kisten abfarmen, die es nach dem Erreichen gewisser Etappen in den Strongholds gibt. Bisher waren das jedoch nur einzelne Ausnahmen.

Besonders zum Release von Anthem haben Spieler immer wieder die Festungen vor dem Endboss verlassen, wie hier die Mine der Tyrannin.

Seit Kurzem berichten jedoch immer mehr Spieler, dass sie in der Festung Herz des Zorns ausschließlich beim Endboss landen – weil viele Freelancer nur an den Kisten und den Feinden vor dem Boss interessiert sind.

Eine Route, um schnell Kisten im Freeplay zu finden, haben wir hier für Euch.

Im Stronghold Herz des Zorns gibt es nämlich jede Menge Gegner, die schon vor dem Hotfix eine höhere Chance hatten, mächtige Items fallen zu lassen. Nach dem Fix wurden diese dann nochmal gebufft: Titanen, Ursix und Furien gibt es alle noch vor dem Endboss, dazu Kisten, die ebenfalls eine Chance auf Meisterhafte und Legendäre Items haben.

Was sagen die Spieler? Viele Spieler sind genervt und machen ihrem Ärger vor allem im Anthem-Subreddit Luft. Ihrer Meinung nach ist es derzeit unmöglich, sich solo für das Herz des Zorns anzumelden. Jedes Mal würde man schon in eine laufende Festung geworfen – und zwar genau vor den Endboss.

Anthem Titan right side title
Spieler wollen nicht gegen die Endbosse kämpfen, legen sich lieber mit Titanen und Furien an.

Während die einen Spieler eine Bestrafung derjenigen fordern, die die Festungen vorzeitig verlassen, wünschen sich andere lieber eine Belohnung für Freelancer, die die Strongholds normal beenden.

Was plant BioWare? Die Entwickler haben sich zu den aktuellen Problemen mit dem Stronghold noch nicht zu Wort gemeldet. Jedoch hat man angekündigt, an den Endbossen in den Festungen noch Änderungen vornehmen zu wollen.

Wie diese aussehen könnten, wurde bereits in einem Livestream vor dem Release von Anthem vorgestellt: Vanity-Schatztruhen, in denen sich kosmetische Items befinden, könnten den Loot der Endbossen aufwerten.

Hier haben wir drei Tipps für Euch, mit denen Ihr leichter an mächtige Items kommen könntet:

3 Tipps, um in Anthem mehr Legendäre Items zu erhalten
Quelle(n): Reddit, Reddit, Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
30
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
113 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sgt. Butterbread

BioWare ist wohl ein bisschen im Panikmodus. Das hat nicht einmal was mit Spielern zu tun, die nur auf Loot aus sind. Gibt man den Bossen besseres Loot oder einen besonderen Anreiz, vielleicht eine Chance auf Set Items, die man nur durch Bosse bekommt und die sich richtig lohnen, schon spielen alle die Bosse. Kann eigentlich nicht so schwer sein, an so etwas zu denken, aber bei Anthem ist ja vieles wohl ziemlich schwer.

BavEagle

Leider exakt das Problem, wenn Spieler ausschließlich nur noch am schnellstmöglich besten Loot interessiert sind und ansonsten gar kein Interesse mehr am eigentlichen Spiel zeigen. Das können Entwickler nur bedingt verhindern und schade für alle anderen wirklich vom Spiel begeisterten Spieler.

Scardust

Doch durch anreize. Jeder der einen Lootgrinder ernsthaft spielt und auf der Jagd nach dem besten Waffen/Roll ist der wird versuchen so effizient wie möglich zu sein. Ich gehöre nicht zwingend zu der Sorte, aber, wenn es schneller geht warum Zeit verbrennen?

BavEagle

Ähm, nur darum geht’s „wenn es schneller geht warum Zeit verbrennen„.
Nimmst Du das als einzig gegeben, dann spielt der Rest des Spiels absolut keine Rolle mehr. Anreize ? Welche denn, wenn’s nur um den schnellstmöglich besten Loot geht ? Besseren Loot in anderem Content ? Wow, dann verschiebt sich das Ganze einfach nur auf diesen anderen Content. Früher oder später werden solche Spieler wieder wissen, was ihnen ihren bestmöglichen Loot mit geringstem Aufwand ermöglicht.
Man sollte damit aufhören, zu versuchen, solche Spieler zufriedenzustellen. Das funktioniert nicht. Man sollte wieder damit beginnen, wirklich guten Content für diejenigen Spieler zu erstellen, welche wirklich am Spiel interessiert sind und mit selbigem echten Spielspaß haben wollen.
Derzeit besitzt Anthem durchaus schon einige solche Aktivitäten und weißt Du, was wirklich schön ist ? Bei Anthem kann ich auch jedem Neueinsteiger sagen: Klar, lass uns das gemeinsam spielen. Im Gegensatz zu anderen Spielen dürfen wir das nämlich bei nahezu allen Aktivitäten ganz unabhängig von unseren Gearscores und bereits durch RNGesus vorhandenes Loot-Glück oder -Pech.
Wenn ich’s pöse ausdrücken soll: Naja, die mit dem goldenen Pimmelmann baumeln halt im Social Hub „Startrampe“ rum. Da findet man uns aber nicht, wir spielen das Spiel, spielen diverse Aktivitäten nach Lust und Laune und haben gemeinsam (!) viel Spaß dabei.

Nicht böse gemeint, aber weil Du „Lootgrinder ernsthaft spielt“ geschrieben hast, erlaube mir die Frage:
Spielst Du Videospiele zum Spaß oder arbeitest Du noch dran ? 😉

Belpherus

Lässt sich einfach lösen, Bossen deutlich besseren Loot geben. Durchschnitt 3 Meisterwerke und höchste Chance für Legendaries.

K1ngLear

Lustig. Ich bekomme nur die garantierten MW, egal ob gm1 oder 2. Legentary habe ich von gehört, bei mir dropped nur lila rotz.

IOMWGI

Ist bei mir nicht anders. Von Kegendarys hab ich vielfach gehört, gesehen allerdings keine.
Die sollten die mal der Dropprate entsprechend umbenennen. Legendär? Pah. Mythisch passt da besser. Es scheint nämlich ein Mythos zu sein, das es entsprechende Dinge in Anthem wirklich gibt.

Joker#22737

Obwohl der Spielemarkt überflutet wird mit immer neuen und besseren Titeln ist ein durchdachtes Gamedesign wohl immer noch ein Ding der Unmöglichkeit.
Hauptsache die Grafik stimmt 🙂

Shin Malphur

Grafik lässt sich in einem kurzen Trailer deutlich besser bewerben, als ein durchdachtes Gameplay 😉

Schnacken111

Puh… das ist ist ja richtig Kaputt. Wenn man etwas ließt dann nur schlechtes. Wie als Fallout 76 raus kam.

Diesmal kann ich aber von mir schreiben, bin echt froh Anthem nicht gekauft zu haben. Zu EA/Bioware gibts schon lange kein Vertrauen mehr.

Oliver

Grundsätzlich liegt mir Belohnung deutlich näher als Bestrafung.

Da diese vorzeitge Verlassen jedoch nicht nur ein Phänomen bei Anthem ist (unabhängig der Loot-Thematik), sondern größtenteils typisch für eine ganz bestimmte Art von Spielern (Rush, am liebsten alles an einem Wochenende freispielen, warum erspielen … kann man nicht von Anbeginn an alles freischalten, wer braucht Story und Progression usw.) ist … hilft genau bei diesen Gamern nur eines: empfindliche Bestrafung!! Vorschläge hierzu gibt es ja zu genüge.

Denn diese Spieler sind pure Egoisten und zerstören den Communitygedanken, der ja angeblich bei diesen Spielen so groß geschrieben wird.

Und wer jetzt mit dem Argument der ungewollten Bestrafung bei Verbindungsabbruch kommt, dem sei gesagt, Entwicklungsstudios heutzutage sind durchaus in der Lage hier entsprechend zu coden … wir Angepissten müssen es nur einfordern! Und die Fachpresse selbstredend unterstützend auch!

Sotschi Homunculi

Für das absichtliche verlassen eine Bestrafung zu liefern find ich beim ersten überlegen ganz ok, aber dann sollte das Problem mit den sich aufhängenden Missionen gelöst sein, da es sonst hart unfair wird.

Wenn Leute unbeabsichtigt rausfliegen(Verbindungsabbruch) und bestraft werden gibts nur noch mehr geheule.
Wenn man aber sagt, ok du hast nicht auf die „Ich will hier raus“ Taste gedrückt und bekommst deswegen keine auf die Finger, wird das, mit Sicherheit, extrem abused werden.
So ein Lan Kabel ist schnell gezogen oder so eine WLAN Verbindung kurz mal deaktiviert. Dann kann man nicht mehr sagen, hatte der jetzt Probleme mit der Verbindung oder war es Absicht.

Deswegen ist so ein Bestrafungssystem sehr schwierig.

Beim Rest bin ich bei dir :).

Catfisch

Hallo
Ich finde die Ausrichtung von Dropps ist hier nicht richtig durchdacht.
In der freien Welt und in den Missionen, würde ich gar nichts ändern.
Aber die Strongholds sollen doch das Endgame darstellen.
Und hier finde ich, das es am ausgewogensten wäre, in dien Kisten zum Endboss die kosmetischen Items zu packen und für die Stufen GM 1 nach dem Endboss ein garantierte Legendäre Item und für GM 2 nach dem Endboss zwei garantierte Legendäre Item.
Warum garantierte?
Weil es ja nun einmal auch sehr oft passiert das Items droppen mit dem man nicht wirklich was anfangen kann, wie doppelt oder für einen anderen Char, usw.
Und, um auch so die Motivation für Leute hoch zuhalten die eine „Gott Role“ grinden möchten.
So hätte man gleich zwei Probleme auf einmal erschlagen, das Problem mit der Dropprate, und das frühe Beenden der Strongholds.

JimmyVoice

Es ist nun mal Quatsch, dass bei den Kisten vor dem Boss, besseres Loot kommt als beim Boss selber. Das Beste sollte immer zum Schluss kommen und nicht vorher.

Wenn beim Vorspiel ein Orgasmus kommt und beim Hauptakt nicht, dann haut Partner*In nunmal ab.

Jens Schuch

Siehe Destiny Raids. Vll nicht für jeden das richtige Spiel, aber mit dem Loot ist dass schon gut geregelt. Weiss selbst nicht warum BioWare komplett gegen den Strom schwimmen muss!?

Bodicore

Ich sage Danke…

Beim Endboss bekomme ich ein garantiertes Meisterwerk und auch die Chance auf ein Legi. Es ist ja nicht so das MW_Items nix wert sind.

Würde mir nicht in den Sinn kommen die Instanz vorzeitig zu verlassen.

Im Grunde ist ein ganz einfach…
Kein Loot dropen lassen und beim Endboss kommt dann der Lootregen.

Coreleon

Die Bosse sind hard gecoded , sprich es dropt NUR das garantierte MW und das ist immer eine Fähigkeit. Keine Chance auf Legy oder Waffen oder Komponenten.
Hast nun Legy Fähigkeiten bringen dir Bosse tatsächlich überhaupt nichts mehr und MW sind wertlos. :/
Um den Boss loot erstmal irgendwie zu fixen war das ja ok aber das hätte man dann schon sehr zügig anpassen müssen. BW hat das versäumt und nun haben die Leute ihre MW soweit gefarmt und ihnen fliegt der code um die Ohren.
Tatsächlich ist die Änderung nun nicht so fürchterlich umständlich, das schreibt dir ein Dev an einem Tag um…nur muss das halt auch einer tun.-.-

tinytina lover

Das Spiel macht soviel Spaß wie nichts zuvor und ich hatte damals dem Gameboy mit Mario unterm Baum. Hier spricht Erfahrung !
Also gestern habe ich auf meine Kleine gewartet und dabei wurde ich zu Spidermans Gilf geportet als ich die Festung auf GM3 starten wollte. Habe ganze 63 min mit dem Noobs das Ding bearbeiten und gelegt. Also ich zu meinem Loot rannte wurde die Mission beendet und ich hatte nichts ! Hieß es nicht mal Waffen muss man nicht aufheben ? Zumindest in der BETA. (Nein nicht das spiel, ich meine den kostenlosen Zugang zuvor 😀 )Es ist soooooo lächerlich nach 6 Jahren Entwicklung mit dem Namen EA (Money, Money,money) im Boot so eine Leistung abzugeben und Geld zu verlangen.
Ich spiele es nur noch weil es Spaß macht. Genauso wie spiele von EA empfunden werden können, wenn die Entwickler mal mehr Liebe zum Verbraucher zeigen würden. WAS IST MIT EA BIG, ich will NBA STREET 3 … Nur so by the way … Also ich habe gefühlt meine 500 Spielstunden und zwei Legis.Beide Drops auf GM1 von den leichtesten Gegnern(Stanni). Das beste ist das ich seit 9 Tagen unbedingt die Feuerexplosion für den Storm will und gestern eines in MW bekomme mit 175 DMG und ein LEGI mit shit perks. Beides in einer Runde Spidey. EIN Witz. Ich laufe auch mit Glück 90 % GM2 Legi-Mission und bekomme LILLA. ÜBERALL LILLA IMMER LILLA … Arrrrrrrrr
Und das mit den Bossen… Man wird nach 1 sekunde hinterher geportet wenn man Mobs legen will, aber wenn irgendwelche birdies in der Ecke stehen und loot abgreifen is nüscht. Top. Schaut euch das Meldesytem von Fortnite STW an und die Charakterskill-Liste von Division 1. SOWAS brauchen wir !! Und ich will mehr Chancen auf Gold !! UND die Kisten in den Strongholds können gern alle auf einmal nach dem Boss kommen. Wer rausfliegt Pech ! Momentan muss man ja innerhalb von Sekunden nach Abschluss eine Aktivität seinen Loot einsammeln sonst ist der auch weg. Wer weis was ich alles liegen lassen hab. Will ich gar nicht drüber nachdenken.
Masterwork Drops sind überall ok. Aber auf GM2 sollten die Bosse immer ein Legi droppen in den Strongholds !!! DAMIT WÄREN ALLE PROBLEME MIT EINEMAL GELÖST ! EIN FUCKING RANDOM LEGI NACH EINEM STRONGHOLD BOSS AUF GM2 ……Dann hat man aber wieder dauernd Noobs zum durchziehen drin, aber damit kann ich leben, wenn ich mein LOOT bekomme. Greetings ein Borderlandsfeti 😀 Booya

Andy Jannasch

Vorzeitiges verlassen sollte am besten wie in wow damals eine 30 min sperre geben und wenn der jenige noch mal nach 30 min raus gehen wirt die zeit verlängert… das würde schon reichen… da überlegt man sich 2 mal ob man vorher raus geht.. und legendäre sollten nur noch in festungen dropen oder bei legendären quest.. da man sonst in der Zeit wo man die sperre hat im freien spiel weiter farmen tut.. das denke ich mal das wäre für den anfang gut…

Gamer Forever TV

Erstes Problem Anthem hat massive Verbindungsprobleme, heisst du bekommst eine Sperre wenn das Game crasht und der Boss beendet wird. *clap* *clap*

tinytina lover

AUCH EINE GUTE LÖSUNG

smuke

Noch einfacher: Der gesamte Loot kommt erst nach dem Endboss. Problem gelöst.

Andy Jannasch

Da hast du recht so geht das auch

Scardust

Du fliegst aus der Gruppe und kommst nicht mehr rein da es ständig Disconnects hagelt. Erst bei einem Mitspieler von uns gestern passiert. Ist alle 1-2 Minuten rausgeflogen, warum auch immer. Andere Dinge konnte er zocken.

Phillip Kley

Würde schon reichen wenn der Loot für die Kisten erst am Ende freigeschaltet wird. Du hebst ihn zwar auf aber wenn du leavst ist er weg. Heisst du musst das ding beenden um ihn dann auch wirklich zu bekommen.Wenn du aus den Spiel unabsichtlich fliegst sollte noch eine Reconnect Funktion eingebaut werden das du Instanz beim neuconnecten wieder betreten kannst.

Shin Malphur

Sowas wäre ziemlich dumm….was ist mit denen, die soch 1,5h einen abrackern aber den Boss einfach nicht gelegt bekommen. Sollen die völlig leer ausgehen?

Phillip Kley

natürlich… Du Spielst einen LootShooter und sollst belohnt werden für dein handeln nicht für kisten abfarmen. In einem Division1 oder anderen spielen ist es fast das selbe. Loot gibst es nur am Ende oder nach Endbossen.Wenn Gruppen zu low für Endbosse sind oder einfach die MEchanik nicht checkekn dann gibt es ja bestimmt einen CP und du kannst es mit ner anderen Gruppe probieren.

Snokai

Loot erst Dropen so bald der Boss down ist kisten entfernen fertig ganz einfach

Hodor

Da hat man dann aber dass, wenn du irgendwann während dem Stronghold einen Verbindungsabbruch hattest und nicht mehr wiederbeitreten kannst, alles für die Katz war.

tinytina lover

heul doch

Anthem072

Wow richtig sinnvolle und sachliche Antwort… *facepalm*

Tebo

Nur ein bisschen dumm? Schaut nicht so aus

MacNukem

Habe das Problem auch schon länger, sowie das ich schwer mit Randoms garnicht mehr spielen brauchte, weil ständig 1 bis 2 Spezialisten dabei waren die sich nur an die Stelle der Kiste oder weit zurück gestellt haben, also überhaupt nicht mitgemacht haben und nur auf die Kiste gewartet haben.
So mußte ich früher als gewollt in Gm1 und wurde dann selbst zum Lästigen. So broken das Spiel.
Ich habe die Lust verloren und glaube Anthem ist am Ende. Langsam kommt doch EA „at its best durch“.

Ich habe es wirklich intensiv gespielt und geliebt, doch es blitzten diese Momente auf wo ich dachte „wenn dieses so später alles ist…oder jenes so später nicht hinhaut…dann ist das alles nix“.
Dann wieder blitzt aber auch geniales Potenzial auf und soviel Bioware Atmosphäre. Allein die Skorpedoneier sind so dermaßen detailliert und wunderschön designet. Aber hier zeigt sich doch auch das Problem mit dem verschobenen Fokus falls es überhaupt einen gab.

Wenn jetzt immer mehr durchkommt was mit dem Loot los ist (was man ja bereits merkte) und wie Bioware das „fixt“ und was dieses wiederum offenbart fühle ich mich verarscht.
Das ist definitiv early access.
Als würde ich mit einem Knüppel Bäume fällen gehen. Ja hey, das schöne Wetter bleibt das Selbe, die Natur tut immer noch gut, ich erlebe etwas und während ich mit dem Knüppel auf den Baum eindresche tue ich auch etwas. Aber verdammt, ich wollte Holz hacken und dafür brauche ich eine Schneide und zwar am Knüppel, nicht in der Schmiede in Vorbereitung.

smuke

So wie du das beschreibst ist die Aussage wohl eher „so broken die Community“

MacNukem

ja die zum Teil unter der Stufe Gm1 leider auch, aber das ist für mich auch nur ein Problempunkt unter zu vielen. Irgendwo muss man doch an all diese Dinge denken, als Entwickler, wenn man solch ein Spiel macht.

smuke

Da stimme ich dir zu. Trotzdem rate ich allen im moment einfach das Spiel zu geniessen und nicht so verbissen auf den Loot zu sein. Wenn ihr alles erreicht habt, spielt was anderes und schaut nach den nächsten paar Updates wieder rein. Content wird ja stetig nachgeliefert.

MacNukem

da gebe ich dir recht.
Verstehe aber auch die Leuts die sich derb drauf freuten, nicht viel Kohle haben und jetzt dastehen. Aber das Risiko ist immer dabei, weiß man ja:)
Bin halt ziemlich enttäuscht jetzt nach meiner Endgame Erfahrung, aber nur weil ich es bis dahin wirklich unglaublich toll fand, das Potenzial durchschimmerte und viele Aspekte bahnbrechend sind. Ich werde auf jeden Fall zum Cataclysm wieder reinschauen und zocke jetzt nach langer Überlegung doch Division 2

Shin Malphur

Das ist es aber, was viele nicht verstehen. Die wollen ständig unendlich viel Content und Loot, dass sie das eigentliche Spiel nicht mehr genießen. Einen Stronghold durch rennen macht auch gameplaytechnisch Spaß. Zwar nicht für 6h am Stück, aber das muss auch nicht sein.

smuke

So ist es. Ich lasse mich darum auch nicht von der negativen Community beeinflussen. Spass am Spiel, am Gameplay, ist für mich das wichtigste. Und den finde ich bei Anthem und auch bei Destiny während Content-Dürren.

Shin Malphur

Paradoxerweise ist grad deswegen Destiny aktuell sehr spaßig. Viele Gelegenheitsspieler und Egomanen sind jetzt bei Anthem oder Division 2 unterwegs, dass zwar nicht mehr viele übrig geblieben sind, die aber viel Spaß am Spiel haben.

Was Anthem angeht bestätigen sich bisher alle meiner Prognosen: Aktuell ist es kaum mehr als eine Early-Access-Phase. Ich steige gerne nächstes Jahr dann mit ein, wenn daraus ein sehr gutes Spiel geworden ist.

PhantomPain74 MZR

20 min. gespielt, 1Mal gekickt, 2Mal wg. Bug nicht in der Schmiede gekommen, lade Bildschirme ohne Ende ,zum schluß war ich wieder lvl 1 statt 30 ???????????????? da hab ich keine Bock mehr. Bis in 6 bzw. 12 Monate.

Gamer Forever TV

Sobald du ein freies Spiel beginnst wird dir lvl 30 wieder angezeigt ist ein Anzeigebug

PhantomPain74 MZR

Danke Bro, ich weiß es. Denn Bug hatte ich öfter im Spiel. Es ist die Gesamtsituation , was enttäuschend ist. Für mich ist der Honeymoon mit ANTHEM erstmal zu Ende.

Daniel

Mittlerweile bin ich echt enttäuscht und die Luft geht langsam raus. Bin nicht mal lvl 30 und wenn ich lese und / oder durch RyanCentral von den News und den Problemen lese, da habe ich vielleicht mal alle 2 Tage Lust Anthem zu spielen.

Heute bei einem Freund Division 2 gesehen, welches ich mir nicht holen wollte. Aber bei der Masse an Stuff, was man schon direkt zu Verfügung gestellt bekommt, da frage ich mich, warum Anthem sich so kurz hält und die Leute jetzt schon auf Content warten lässt…
Es kann doch nicht sein, dass man nach 3 Wochen schon am Ende ist und nur noch Loot farmen geht. Wo bleibt denn die ganze Story, die groß angekündigt wurde?

Mir kommen die Aufgaben und Abläufe auch immer gleich vor. Vielleicht ändert sich das ab lvl 30? Oder auch nicht?

Deswegen glaube ich, dass es besser ist, sich noch Zeit zu lassen, anstatt jetzt alles durchzuballern und dann wie bei anderen Spielen, nach einem DLC wieder das Spiel beiseite zu legen bis was neues kommt 🙁

Wrubbel

„[…] da frage ich mich, warum Anthem sich so kurz hält […]

Anthem ist eine komplett neue Ip. Division 2 ist das Division, was Teil 1 hätte von Anfang an sein sollen. Anthem verhält sich aktuell wie TD1 zu Release.

Tebo

Das ändert aber nichts daran, das man, wenn man ein neues Spiel released, sich mit anderen messen muß.

Und meiner Meinung nach, ist Content das kleinere Anthem Problem!

Wrubbel

Muss? Nein, diese Entscheidung überlasse ich dem Kunden. Wenn jemand das für sich so beurteilt, dann soll er das tun. Ich persönlich bin mit Anthem und meinem bezahltem Geld zufrieden gewesen.

Tebo

„Gewesen“… genau das Stichwort nach nur 1 Monat!!

Wie wohl ein Kunde entscheidet bei täglichen mehrfachen Abstürzen, schwere Crashs welche die Hardware von Konsolen gefährden, Soundbugs, Gameplay Bugs, mehrmalige Probleme beim Einloggen usw usw.
Und das Ganze immer noch nach 1 Monat Rum-Patcherei!!

Und dabei rede ich ausdrücklich nicht von mäßigem Content. Damit das der später kommt, hätte ich leben können.
Einfach nur traurig wie man so eine Top Spiel Idee und viele gute Aspekte technisch so verhunzen kann!

Wrubbel

„Wie wohl ein Kunde entscheidet bei täglichen mehrfachen Abstürzen, schwere Crashs welche die Hardware von Konsolen gefährden, Soundbugs, Gameplay Bugs, mehrmalige Probleme beim Einloggen usw usw.
Und das Ganze immer noch nach 1 Monat Rum-Patcherei!!“

Das interessiert mich nicht die Bohne. Ich hatte ein nahezu fehlerfreies Spielerlebnis, bin von der Welt und dem Gameplay angetan und warte nun auf Nachschub. Die Probleme anderer kümmern mich nicht. Ich habe bekommen wofür ich bezahlt habe. Wenn das bei jmd. anders ist, dann darf dieser das vollkommen anders sehen. Hat aber für meine Bewertung keinen Einfluss.

Tebo

Wenn Dich andere und deren Meinungen nicht die Bohne interessieren weil Du eh nur Deine Meinung zulässt, sind Diskussionsplattformen nicht das optimale Mittel für Dich!

Wrubbel

Made my day???? Fass dir mal an deine eigene Nase. Der Blick in den Spiegel würde dir sehr gut tun????

Shin Malphur

Division 2 setzt auf ein fertiges Konstrukt, das bereits gut erprobt ist. Die Kinderkrankheiten wurden schon in TD1 gefixt und das Entwicklungsteam konnte sich nach ein paar Jahren Erfahrung auf das konzentrieren, was die Spieler wollen. Gleiches gilt fpr Destiny 2 verglichen zu 1. viele romantisieren noch D1, aber wenn ich überlege was da alles schief gelaufen ist..puh. Anthem muss auch durch diese Phase gehen, einfach weil niemand einen Klon braucht. Das was Anthem ausmacht und die Spieler daran schätzen kristallisiert sich jetzt erst raus. Wenn Bioware jetzt dran festhält und konsequent zu den Spielern hin entwickelt, wird es ein großartiges Spiel, was Warframe Konkurrenz machen kann. Der Start und Content eines Anthem 2 wird sicher reibungsloser und mit mehr relevantem Content ausfallen, als der jetzige Start hier. Aber: Man muss nicht alles mitmachen. Ich halte mich jetzt zurück und hab keine Lust nochmal alle Dramen in so einer Phase des Spiels mitzumachen…das hatte ich mit Destiny und TD1 schon…hier warte ich mal (auch weil ich das von ME Andromeda gelernt hab) auf die wirklich fertige Version des Spiels.

Tebo

Dafür das das nicht fehlerfrei läuft, habe ich Verständnis. Das Ganze wurde von Menschen programmiert und so kann es nun mal zu Fehlern kommen. Auch ich mache im Job Fehler. Alles kein Problem.

Aaaaber!! Wenn ich ein komplexes Produkt entwickle und mir da schon der Ruf eines Abzockers vorauseilt, dann ergibt es überhaupt keinen Sinn, meinen neuen Meilenstein (und sowas war Anthem für mich) ungetestet auf die Kundschaft loszulassen. Anthem hätte DER Kassenschlager 2019 sein können oder auch darüber hinaus. Schliesslich ist es auf GaaS ausgelegt.
Aber diese Bugs hätte man durch ein ausreiftes Tester System zu 90 % vermeiden können. Brauch nur etwas Zeit. Das Zeit Geld ist, verstehe ich. Aber es macht bei einem ca 50 Mio Dollar Projekt doch nur einen kleinen Unterschied, ob ich nochmal 2-3 Mio für Optimierung in die Hand nehme. Was ich dadurch an Mehreinnahmen generiere macht das mehr als wieder gut. Vom verbesserten Image/Vertrauen fang ich gar nicht erst an. Schliesslich hinterlässt man nur einen ersten Eindruck!

Punktum. Das ist ein hausgemachtes Problem und wird auf dem Rücken def Käufer ausgetragen. Das geht gar nicht!

Shin Malphur

Das stimmt natürlich, mit mehr Zeit hätten sie die groben Bugs locker identifizieren und lösen können. Was ich aber mehr meinte, sind Spieldesignentscheidungen, die sich erst dann wirklich ergeben, wenn die Community es auch tatsächlich spielt. Dass aber das Spiel eine Konsole abschmieren lässt, ist nicht zu entschuldigen.

DestructorZ

Die Kameradenschweine sollten einfach keinen Loot bekommen, wenn sie absichtlich die Mission verlassen.

Cloudac

Ähm, an die Redaktion (nicht böse gemeint). Das ist schon seit 2 Wochen der Fall, wenn man alleine rein geht, nicht erst seit dem Hotfix. Ich spiele fast nur alleine und habe heute auch wieder mehr in Ladebildschirmen gehangen, als das ich gespielt habe. Ich habe auch keine Lust beim Boss raus zu kommen. Wieso macht man es nicht wie in anderen Spielen, wo man einfach immer am Anfang startet, sobald Spieler gefunden wurden? Ist das denn so schwer, dann haben alle was davon? Für alles andere gibt es doch den Schnelleinstieg (was es schon vor der Option war lol).

Sollen einfach ne Kiste nach dem Boss hin stellen mit Loot (nicht nur das was bald kommt, das wird eh für die Füße sein mit den Truhen für Kosmetiks, die durch Schlüssel geöffnet werden können), oder die Bosse zu XY% Legy droppen lassen. Was will man mit dem Xten MW Item? Ich kann jeden verstehen der nach der zweiten Kiste geht. Bosse machen hat einfach keinen Mehrwert.

kurzundknapp

Jeder, der das liest und dennoch weiterhin vor dem Boss leaved ist hiermit offiziell verflucht auf Lebenszeit ein jämmerliches Dasein auf „Meisterstufe“ zu frusten.
MFG die Hexe aus dem Niemandsland

Der Vagabund

Und was ist mit denen die die Festungen noch nicht gemacht haben und/oder noch gar nicht mit der Story durch sind? XD

Luriup

Hmm Hexe ich habe den Monitor bestimmt schon 50x gelegt.
Werde ich auch bestraft?

SönZ

Ne Loottable her.

Festlegen bei welchen Bossen welche Legandarys droppen KÖNNEN und fertig.

Oder wie bei SWTOR in den Operationen.

Als ob BioWare alles vergessen hat was sie bei SWTOR gelernt haben.

Captain Rex

Zur INFO für BW und EA…ich habe 23 Spieler in meiner Origin FL und seit Tagen wird es immer weniger die zur PRIME TIME online sind. Jetzt um 18:30 an einem Samstag bei miesem Wetter sind 2 online.
Ich bin nicht die Mitter der Welt bzw. Community aber mir sagt es einiges.
Die Spieler die ich hier drin habe mussten sich ja auch erst Einmal über Discord finden. Also aktiv..somit sind das Leute die richtig bock auf das Game hatten.

Bei dem ganzen Gequatsche über Loot und so…wann kommt eigentlich ein Update mit Inhalten und ev. ein Patch das ich wieder alle 3 Strongholds sehe?

Luriup

Mit noch 2 aktiven Freunden,könnte dich ja einer in den vermissten Stronghold einladen.

Ähre

Das game ist verbuggt des todes und du willst neuen content…keine gute idee glaub mir. Das würde alles nur schlimmer machen. Die müssen ihr spiel erstmal vernünftig auf 2 beine stellen bevor iwas anderes passiert.

MacNukem

Bei mir ähnlich, noch vor ca. 2 Wochen waren fast ständig 20-25 Leuts in Anthem. In der letzten Woche hart eingebrochen in 3 Teile, ein Teil ist zurück zu Destiny2, die meisten zocken jetzt Division 2 und der rest Spielt verschiedenes. Und Ea ist selbst schuld, wir alle hatten Bock, wir alle waren bereit Ea wieder in die Arme zu schließen.

Play04

Jetzt weiß ich wieso ich beim Schnelleinstieg ständig beim Monitor gelandet bin ????

Jens Schuch

Hab auch erst gedacht: „Iwas ist kaputt“ ????

Marc R.

Ich bin beim Schnelleinstieg in Festungen immer in einer verbuggten Version des Tempels der Skar gelandet. Sollen 5 Explosivladungen legen, 4 sind es bereits, die fünfte ist nirgend zu finden.

Seska Larafey

Warum gibt es in anderen MMOs eine art „Feuerwand“ damit keiner Nachrücken kann. Die geht erst weg wenn der Mid-Boss oder End-Boss erlegt wird. Warum kann ein „frischling“ direkt vor dem End-Boss joinen?

BigFlash88

ganz einfach, mann sollte eine sperre bekommen wenn man nicht mehr in die sitzung die man verlassen hat zurückgeht bis die letzte sitzung abgeschlossen wurde, sowas gehört bestraft fertig, total assig solche spieler

Skyzi

Ich finde die Rusher viel schlimmer, da man somit total viel verpasst, weil mal geportet wird.

Der Vagabund

Geht mir genauso. Rusher mag ich überhaupt nicht. Hat mich auch schon immer in den Strikes bei Destiny aufgeregt wenn die anderen einfach durchlaufen mit ihrem High-End equipmant und ich mit meinem Mittel Gear von den Gegnern die die da gelassen habe gekillt werde. Ist nicht so schön -_-

Christian Schmidt

Und in 2 Wochen will es niemand mehr spielen. Das Spiel hatte mega Potenzial aber selbst das Grundgerüst ist ein Katastrophe. Sieh den angeblichen lvl Itembug. Wie sich nun rausstellen ist es kein Bug. Naja 100h habe ich es gespielt. Nun ist The Division 2 da und Anthems schaue ich mir in einem Jahr nochmal an. Denke aber das endet wie Destiny.

TheDivine

Wenn härtere Gegner, für mehr Aufwand und Zeit, nunmal nix besseres dropen als Trash muss man sich da nicht wundern.
Wer hätte das blos gedacht ????

Sascha Kuhn

das ist doch nicht erst seit dem patch so, der boss wird nicht gemacht, die adds ignoriert… das problem ist nicht das spiel sondern die spieler. wenn es nur noch um den loot geht und gar nicht mehr um’s spielen, kommt sowas dabei raus. sollte BW da was ändern, finden die leute einen anderen weg, um ohne viel aufwand an ihre süßigkeiten zu kommen.

PascalLime

Es ist ja auch ein loot shooter und nix anderes

TP77Deutschland  ???? Xbox one x

Ich hab gestern noch länger Spielzeit 1 Waffe Artinias Schachzug 2 Ausrüstung ,Reiners Feuersturm und Schattenklaue bekommen.???? Ich hatte auch schon kein Bock mehr drauf..????

PalimPalim

dass man guten Loot will und erwartet kann ich natürlich verstehen! aber einfach sein Team hängen lassen ist Erbärmlich…

Daniel Schubert

ist ja nicht so das das seit 15.2!!! so beschissen ist, von anfang an wurden die Bosse immer weniger gemacht, wozu auch für den doppelten zeitaufwand meist 1 mw mehr.
Nur brauchen die meisten hohen spieler 0.0 MW items, wer kommt überhaupt auf die Ideee ENDBOSSE nicht den besten loot droppen zu lassen……

Psycheater

Sollen sie doch einfach eine Höhle machen wo permanent Titanen, Ursix usw. rauskommen. Dann muss man sich nicht wegbewegen und muss nur auf eine Stelle feuern. Und alle sind zufrieden. Lootcave FTW ????

TP77Deutschland  ???? Xbox one x
MightyDurga78

Dazu gab es gestern einen Artikel.

Daniel Schubert

ja nur das weiterhin luck luck bleibt, hab gestern 8h gezockt 0 legs und da es nunmal vielen so geht, trotz das es vereinzelt leute gibt denen legs nur so hinterhergeschmissen werden, hab ich von den Lootänderungen nix gemerkt.

MightyDurga78

Ich habe auch nichts gemerkt von der Änderung

Skyzi

Verständlich ist ja auch nicht schön mo bBoss stirbt und was dropt er Müll und das jedes mal und dann noch die kurze Zeit ech komisch geregelt.

Tim Loecke

Das einfachste wäre es doch beim Boss auch ne Kiste zu machen und fertig. Dann natürlich die Zeit ändern bevor man aus der Festung geschmissen wird ????

Aber es ist völlig verständlich vorher zu gehen weil sich der Aufwand nicht lohnt.

Alex

Tja so ist das halt, so viel eigenartige Menschen unter den Gamern um Spiel Spaß geht es doch schon lange nicht mehr, nur noch um die Karotte vor der Nase, kaputte Welt.
Bestrafung ist aber dämlich so funktioniert es nicht, diesen Leuten musst du eine Dicke Karotte vor die Nase hängen die es dann nur beim Boss gibt.
Wäre sowieso Sinnvoll, das eine Meisterwerk interessiert halt die jenigen die nur noch Legis brauchen nicht.

T01fel

Und recht haben sie, die Bossverweigerer. Ist doch selten dämlich ausgerechnet den Boss-Loot nicht aufzuwerten. Der sollte die größte Chance auf Legendäre haben. Absolut unverständliche Designentscheidung. Mir wird das auch langsam zu blöd.

Willy Snipes

Sollen sie den Loot aus den Kisten daran koppeln dass man den Stronghold abschließen muss um ihn zu bekommen.

Wer früher rausgeht bekommt sein Zeug halt nicht.

Edit: oder eben den Bossloot anpassen dass der nichtmehr fix ist. Random Drops fände ich besser. Was bringen mir die 2 MWs auf gm2 wenn ich eigentlich Legendaries brauche? Total nervig.

T01fel

Hatte ich auch gedacht. Das wäre bei dem aktuellen technischen Zustand des Games aber eine Katastrophe für viele.

Der Vagabund

Wieso wäre das eine Katastrophe?

T01fel

Weil man dann seinen gesamten Loot nicht bekäme wenn man rausfliegt oder der Boss verbugt ist und man somit gezwungen ist rauszugehen.

Hans Dampf

igendwie lese ich nurnoch mist über anthem, schwanke grad zwischen athem u td2, werd mir wohl lieber division holen. hab mich so drauf gefreut aber jetzt…
hatte den mist erst mit fo76, warten lohnt sich wohl doch.

TP77Deutschland  ???? Xbox one x

Beide Spiele sind gut. Bitte nicht verrückt machen lassen.Das wird noch! ????

Hans Dampf

lass ich nicht^^
werd mir aber erstma td2 holen, 2spiele sind mir eh zu teuer, erst farcry u metro geholt.

Nookiezilla

Gute Entscheidung.

TP77Deutschland  ???? Xbox one x

Das kenne ich ????td2 kaufe ich mir auch erst später. Ich warte erstmal ab bis bei Anthem akt 1 raus kommt.

TP77Deutschland  ???? Xbox one x
N3v3rn3ss

Division hat zwar auch ein paar Bugs, wie jedes MMO nach Release, aber sonst ein gutes, durchdachtes, fertiges Spiel. Da machst du nichts falsch

Der_Flo

Sobald die droppraten von den bossen vernünftig sind löst sich das problem von alleine. Aber jetzt kann ich es voll nachvollziehen einfach rauszugehen. Wenn ich den kompletten Stronghold Laufe und nur 1 MW am Ende vom Boss bekomme (über den ganzen Run) lohnt es sich einfach nicht.
Jetzt ist der zeitaufwand den du ins spielt steckst und was das Spiel dir im gegenzug gibt einfach viel zu gering. Das mag vllt. Nicht bei allen der Fall sein aber beim Großteil der Leute ist es leider so.
In einem Loot Shooter/ Grind Game muss Loottechnisch einfach was gehn sonst geht die Langzeitmotivation sehr schnell verloren.
Ich spiele Anthem wirklich sehr gerne und finde das Spiel mega. Aber wenn man 2 Wochen oder länger keine Verbesserung an loot bekommt ist das doch sehr demotivierend.

TP77Deutschland  ???? Xbox one x

Kenne ich ???? Nach sehr langem Spielstunden habe ich gestern 3 Legendäre Sachen bekommen.????1 Waffe Artinias Schachzug 2 Ausrüstung ,Reiners Feuersturm und Schattenklaue…???? Halte durch..ich hatte auch schon keine Lust mehr. Bald kommt akt 1 ☺️

Snoop VonCool

Solche Ass** (Spieler) ^^ gibt es leider vermehrt in loot basierten Games, in MMORPGs sieht man so etwas sehr oft, es gibt zwar zum Teil strafen aber die sind recht schwach.

Mr killpool

Einfach Kisten mit einzigartigen Look am Ende hinpacken.
Finde es aber blöd den Boss nicht zuende zumachen.
Bei Destiny freut man sich zwar beim Endboss reingeschmissen zu werden.
Aber bei Anthem gehen ein ja die ganzen lootkisten flöten.

Mynona Bielb

Man könnte auch einen Debuff von 15min geben, wenn jemnand vorzeitig raus geht und man sollte die Chance auf 50% anheben ein Legi zu bekommen.

Meisterlampe

Just let it die already :/

nabend

Sehr konstruktiv. ????

Alex

Ohja das ist mal genau der richtige weg, so richtig Sinnvoll und konstruktiv.

Tyrannsnake

Das problen kann man ganz einfach lösen wer kein boss macht krieg gar kein loot ganz einfach so schwer ist das nicht

Meisterlampe

was ist dann wen du deine Verbindung zum Server verlierst ? Kannst ja auch nichts dafür aber bist trotzdem gef….

Mynona Bielb

oder wenn man den Boss nicht schafft?

Meisterlampe

Oder wenn der Boss einfach nicht spawnt oder wegbuggt ?

Gast

Statt direkt Loot auszahlen einfach nur einen Zähler für Event-1 teilgenommen, Event-2 teilgenommen, Bosskampf teilgenommen und je nach Zähler gibt es dann bestimmte Menge Loot x am Ende nach Bosskill.

Und für nicht schaffen oder bug, wird halt eine aufgeben-Funktion eingebaut, ähnlich wie in den Destiny-Guide-Spielen.
Wenn alle 4 aufgeben/zustimmen, wird Festung geschlossen und der loot wird ausgezahlt.

Somit können Gruppen so farmen, wie sie wollen.
Und wenn 3 mit einem rnd unterwegs sind, muss der halt entweder auch zustimmen oder es gibt kein Loot, wenn die 3 trotzdem rausgehen.

Entweder gehen dann mit einer festen 4er-Gruppe oder müssen halt mit durch, wenn einer Boss machen will.
Ich schließe die gerne vollständig ab, auch wenn das nicht die effizienteste Legendary-Farmmethode ist und finde es dämlich nach der 2. Kiste alleine zu warten, weil alle neuen direkt wieder abhauen.

Meisterlampe

Dann hast du vierer-Gruppen die alles durchmachen bis zum schluss und dann aufgeben um schneller progress zu machen während du random-Gruppen bestrafst weil ein paar den Boss am Schluss auch noch machen wollen. Eine wirklich vernünftige Lösung würde sein: Bosse droppen ihre eigenen Items oder haben höhere Dropchancen.

nabend

Ja habe ich heute auch erlebt, ist leider wahr, man kommt ins Spiel direkt zum Boss,
finde ich zum kotzen.
Es gäbe ja aber eine einfache Lösung, besserer Loot vom Boss,
die besten Legendaries nur von den Bossen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

113
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x