Anthem: Schatztruhen finden – Route zeigt besten Weg zu Kisten

Anthem hat eine Quest, für die Ihr 15 Truhen im Freeplay öffnen müsst. Wie Ihr die schnell findet, verraten wir Euch hier.

Warum Truhen finden? Anthem-Spieler bekommen während der Story die Quest „Grabstätten der Legionäre“. Das ist eine mehrteilige Quest, bei der vier Gräber durch unterschiedliche Aufgaben geöffnet werden müssen.

Das Grab von Yvena sieht es unter anderem vor, dass 15 Truhen im Freeplay geöffnet werden. Diese müsst Ihr jedoch noch immer selbst öffnen, denn nur dann wird der Fortschritt gezählt. Dies soll jedoch mit dem Day-One-Patch zum Release von Anthem geändert werden.

An die Quest kommt Ihr seit einem Patch bereits ab Level 3, vorher waren die Aufgaben für Freelancer der Stufe 9 bis 10 ausgelegt.

Anthem Truhen Route
Truhen-Route von Fort Tarsis aus. Quelle: Reddit

Truhen im Freeplay leichter finden

Auf dieser Route findet Ihr Truhen: Im Anthem-Subreddit haben Spieler jetzt eine ideale Route ausgemacht, wie man im Freeplay schnell an die 15 Truhen kommt. Jedoch scheinen nicht alle Truhen auf der Route immer für alle Spieler zu spawnen.

Bei PC Gamer hat man ebenfalls eine ähnliche Route ausgemacht und beschrieben, an welchen Stellen die Truhen zu finden sind.

Anthem Truhen Route
Eine weitere Route, bei der Ihr schnell auf Truhen stoßen solltet. Quelle: PC Gamer

1. Die erste Truhe findet Ihr östlich von dem Punkt, an dem man von Fort Tarsis aus ins Freeplay spawnt, bei einem Geschütz.

2. Die zweite Truhe ist unter Wasser – taucht am nordwestlich gelegenen Wasserfall ein.

3. Jetzt geht es wieder raus aus dem Wasser: Die nächste Truhe befindet sich nicht weit von einem Zelt entfernt auf einem Felsvorsprung.

4. Die vierte Truhe findet Ihr in einer felsigen Gegend in der Nähe eines weiteren Zelts.

Anthem-Grabbit-Klauninchen-Detektiv-Hoppel

5. Die nächste Truhe befindet sich in der Nähe von Nummer vier, Richtung Norden und nach unten fliegen. Die Truhe steht an einer Klippe.

6. Nummer Sechs versteckt sich hinter einem Felsen an einer Klippe.

7. Diese Truhe findet sich in einem weiteren Lagerbereich, am Wachtturm von Arath.

8. Hinter einer Brücke sollte sich in einem grünen Bereich eine Truhe befinden.

9. Die nächste Truhe ist in einem zerstörten Turm in der Region Great Falls Canyon.

10. Sucht auf der Karte unter dem Schriftzug „Great Falls“. Die Truhe ist in der Nähe von vielen Brücken.

11. Wendet Euch von der letzten Truhe nach Norden. Truhe Nummer elf befindet sich im Wasser.

12. Verlasst noch nicht das Wasser. Dreht Euch von der letzten Truhe einmal um und schwimmt dort weiter unter Wasser. Dort sollte eine Höhle sein, in die Ihr auftauchen könnt. In der Höhle könnt Ihr eine weitere Truhe finden.

13. Diese Truhe ist ganz in der Nähe am Ende der Höhle.

14. Diese Truhe befindet sich im Tal von Tarsis an der westlichen Wand. Sie sollte neben einigen Felsen sein.

15. In diesem Bereich steht eine Brücke, an der höchstwahrscheinlich einige Sentinels kämpfen. Von der Brücke aus geht es nach Norden in eine Höhle, in der sich eine weitere Truhe befindet.

16. In der Nähe der Brücke findet Ihr ein Gewässer, auf dessen Grund eine weitere Truhe wartet.

17. Eine Truhe befindet sich hier in einer Höhle.

18. Folgt hier dem Wasser nach unten – hier sollte sich eine weitere Truhe in der Nähe des Flussbettes befinden.

19. Wenn Ihr von der letzten Truhe aus nach Norden fliegt, findet Ihr im Great Falls Canyon einen großen Felsen. Auf der anderen Seite dieses Felsens versteckt sich eine Truhe.

20. Von der letzten Truhe aus geht es in Richtung Südwesten. Dort kann man eine blaue Höhle betreten. Gleich am Ende der Höhle auf der linken Seite befindet sich ein kleinerer Höhlenraum mit der gesuchten Truhe.

21. Diese Truhe findet sich in einer Höhle hinter einem Turm im Honor Valley, nahe der Mauer im Osten.

22. Diese Truhe ist gleich in der Nähe, in einer weiteren bläulichen Höhle, die höher auf einem Hügel liegt.

Mit Truhen zu Loot: Neben der Quest für das Grab von Yvena könnt Ihr durch das Öffnen der Kisten auch auf guten Loot hoffen. Es besteht die Chance, dass Ihr in den Kisten Ausrüstung der verschiedensten Seltenheitsstufen findet, bis hin zu Meisterwerken oder legendärem Gear.

Die Chance erhöht sich wie in allen Aktivitäten, wenn Ihr einen höheren Schwierigkeitsgrad wählt.

Der Farm-Trick von höherstufiger Ausrüstung ist jedoch vorbei: BioWare hat dem Kisten-Trick den Garaus gemacht:

Der Trick mit den Top-Items in Anthem ist plötzlich vorbei – Was ist passiert?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!

18
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
l A.I-M l
l A.I-M l
1 Jahr zuvor

Ich hatte die Quest vor der Änderung gemacht, muss aber sagen, dass sie echt Harmlos war und ich es sehr gut fand, dass die 4€ trialuser nicht die ganze story durchrushen konnten.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Coolio, Danke für die super Karte smile

Dukuu
1 Jahr zuvor

Ich muss noch 7 Kisten für diese Quest finden. Denke ich flieg heute Abend mal eure Route da ab smile

Da ich eh schon etwa 4 Stunden mit dieser Quest verbracht habe, darf ich ja auch bissel cheaten, wa? grin

Sicarius06
Sicarius06
1 Jahr zuvor

Aber Morgen nicht im Forum aufregen…Du hast kein Content mehr grin

Dukuu
1 Jahr zuvor

Haha grin Nee… ich lass mir Zeit beim Spielen, so hab ich mehr davon. Ich halte nichts davon zu hetzen und meide solche „Schnell-Leveln-Guides“. Ich will gar nicht schnell leveln smile

AsylumOfGame
AsylumOfGame
1 Jahr zuvor

Events oder Fortress mal probiert? ^^

Dukuu
1 Jahr zuvor

Klar doch. Hab die Quest vor dem Patch angenommen und musste alles von Null an machen und ich hetz mich nicht ab, deshalb dauert das alles bei mir bissel länger smile

AsylumOfGame
AsylumOfGame
1 Jahr zuvor

Und mittlerweile schreien alle rum, das es nix mehr zu tun gibt….

Seien wir mal ehrlich… diese Quest für die Gräber ist ja mal sooo eine Kleinigkeit… wer sich mit so einer „Grind-Quest“ überfordert fühlt.. sollte doch lieber wieder in CoD, Fortnite etc. etc. zurückkehren und keinen Loot-Shooter spielen..
Das zeigt doch die Methode des GM3-Chest-Farming for kurzer Zeit…
High-Loot abgreifen ohne etwas dafür zu tun…
Selbiges Prinzip wie bei Destiny 2 + Wunschtafel = Free Raid-Loot aus Kisten…

Wenn man auch im Real-Life solch ein Verhalten an den Tag legt, das man keine Ambitionen hat sich etwas zu erarbeiten und nur den kürzesten Weg ohne Widerstand nimmt und trotzdem dicke Eier zeigen wollen.
Da wundert mich bei dieses „Gamer“ nix mehr… da kann man im Real-Life auch nicht viel erreicht haben…
Was auch wiederum erklärt, warum gerade solche Personen so viel Zeit fürs zocken haben und sich über Content beschweren… *Sarkasmus*

Ich würde sagen… auch wenn man Loot in Stronghold oder Dungeon aus Kisten zieht.. dieser erst nach erfolgreichen Abschluss auch „ausgehändigt“ wird… dann hätte auch das frühzeitige verlassen dieser ein Ende…

Im diesen Sinne,
ein zufriedener Anthem-Spieler

*Edit wegen unpassende Worte und Satzbau

Saugnapf
Saugnapf
1 Jahr zuvor

Finde Deine Konklusion im zweiten Abschnitt etwas gar einfach. smile Leute die ingame den einfachsten Weg gehen (Effizienz?), kriegen nichts auf die Reihe im richtigen Leben und haben deshalb viel Zeit zum Zocken (aber danke für diesen Lacher). Ich denke der einzuschlagende Weg ist eine Frage der Zielsetzung. Ich persönlich hab ja auch keine Eile, aber jeder sieht das halt eben durch seine persönliche Brille.

Was die das Platzieren der Kisten am Ende des Dungeons betrifft, da bin ich voll und ganz bei Dir! Das wäre die beste Lösung. Insbesondere denen gegenüber, die random den ganzen Dungeon sehen/durchspielen wollen.

AsylumOfGame
AsylumOfGame
1 Jahr zuvor

Dies war nicht die eigentliche Intention meines Kommentars..

Worauf ich hinaus wollte ist, das diese Quest bzw. die paar Truhen weder eine Hürde noch eine herausforderungen darstellen, für einen Loot-Shooter.
Die hier dargestellte Route ist abgewandelt von dem GM3-Chest-Farming für MW-Items.

Dieses GM3-Chest-Farming empfand ich als Beleidung von derer, die sich hinterher über fehlenden Endgame-Content beschweren, in einem Loot-Shooter.
Das Verfahren hat nix mit Effizienz zu tun, wenn man alles in den Hintern geschoben bekommen will, aber nix dafür tun wollen.
Die Anmerkung mit Real-Life war.. das man so ein Verhalten auch dort nicht an den Tag legen kann, WENN man etwas erreichen will.

Ich werde es nochmal umformulieren..

Saugnapf
Saugnapf
1 Jahr zuvor

Nenn mich jetzt einen Wortklauber, aber doch dieses Verfahren wäre je nach Zielsetzung ( zB. in der 1. Woche bis-equipped, am schnellsten Entcontentgear etc.) in höchstem Masse effizient. Ob es allerdings gaming-ethisch vertretbar, gerecht, oder fair ist, dass stünde auf einem anderen Blatt geschrieben.

Dieser Diskurs besteht seit es MORGPS gibt (WOW insbesondere). Raider sagen unser Gear ist stärker und besser, weil wir was geleistet haben dafür. Der Singleplayer oder Dungeonläufer aber entgegnet, dass er als Abonnent die gleichen Rechte und Bonis haben sollte und wer sagt dass Raids höher gewichtet sein sollen etc.. Darauf der meint der Raider der andere will sich Leistungen erschleichen die er nicht verdient hat usw. Eine unendliche Geschichte. Und dabei gibt es eben verschieden Perspektiven und Approaches und deshalb wohl auch nicht wirklich ein Richtig und Falsch, (wie sonst wohl auch ned im Leben). Aber lassen wir das, bevors hier zu philosophisch wird. Fakt ist die Regeln haben sich geändert; die Lootraten der Kisten sind angepasst. Jeglicher Diskurs zu dem Thema somit eigentlich gegessen.

Saugnapf
Saugnapf
1 Jahr zuvor

Endcontent – vielleicht sollt ich mich mal anmelden hier smile

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Ooooder man spielt einfach und hat Spaß die Kisten selbst zu finden. Was im übrigen nicht all zu schwer ist´wenn man mal seine Augen aufmacht :>

DarkCloud
DarkCloud
1 Jahr zuvor

Dann sollen sie doch einfach den gesamten Loot nach den Boss packen und das Problem hat sich erledigt smile Kanns auch nicht nachvollziehen.

Ape
Ape
1 Jahr zuvor

Find es nicht gut das diese Methode so ausführlich gezeigt wird, denn mit dem Prinzip worum es eigentlich geht in Anthem hat das nichts zu tun.

Saugnapf
Saugnapf
1 Jahr zuvor

Was hat der Artikel mit dem Prinzip um was es in Anthem geht zutun? Im Wesentlichen weist der Artikel auf Kistenfarmroute hin, um die Anforderung des einen Grabes (15 Truhen looten) erfüllen zu können. Ist es doch so, dass das Looten einer Truhe in einer Party nur dem Spieler angerechnet wird, der sie tatsächlich öffnet. Nun ja die einen setzen sich gerne ins gemachte Nest, andere wiederum halten es so, wie Gothsta es weiter oben beschreibt.

niceguy0815
niceguy0815
1 Jahr zuvor

Und deswege wurde die drop Rate von Leganderys auch heute schon angepasst und nicht bis zum day one Patch am Freitag damit gewartet!
Wiel die ganzen Schlauberger alle nur noch im Kries fliegen um Kisten zu farmen :)…
Da spiele ich lieber die Missionen oder bin so im freien spiel unterwegs und VERDIENE mir den Kram als nur dumm im Kries zu fliegen smile

Saugnapf
Saugnapf
1 Jahr zuvor

Ich glaube olhe wollte vielmehr darauf hindeuten, dass eben seit sie dies angepasst haben, in Strongholds vermehrt viele nach der zweiten Kiste rauslaufen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.