Entdeckt im neuen Gameplay-Video zu Anthem Eure Heimat: Fort Tarsis

Für Anthem gibt es ein neues Video, das 7 Minuten Gameplay in Fort Tarsis zeigt. Das ist der Singleplayer-Hub, in dem Ihr die Story von Anthem erlebt, auf NPCs trefft und Euren Javelin anpasst. 

Was zeigt das Video? Das neue Video von IGN First zeigt Gameplay des Freelancers in der Fort Tarsis. Ihr könnt den Singleplayer-Hub entdecken und Interaktionen mit NPCs beobachten.

Bisher haben wir viel Gameplay der Javelins gesehen, jedoch kaum Material, das die Freelancer zeigt. Das ist der Charakter, den Ihr spielen werdet. Als Freelancer steigt Ihr in einen der vier Kampfanzüge von Anthem und übernehmt die Rolle des Piloten.

Freelancer beschützen die Menschen der Fort Tarsis vor den Monstern, die außerhalb der Stadtmauern lauern.

Das gibt es bei den 7 Minuten Freelancer-Gameplay zu beachten

Was ist die Fort Tarsis? Die Stadt wird in Anthem Eure Heimat, in der Ihr auf Fraktionen und andere Menschen trefft. Hier werdet Ihr Eure persönliche Story erleben und etwa Freundschaften zu NPCs aufbauen. Fort Tarsis soll nach dem Release von Anthem immer weiter ausgebaut werden.

Ihr habt eine Stimme: Euer Charakter unterhält sich mit den Menschen, die in Fort Tarsis leben. Dabei bleibt er nicht stumm und reagiert verbal auf Dialoge.

Beziehungen zu NPCs: Ihr könnt mit den Bewohnern von Fort Tarsis Bande knüpfen. Es wird keine Romanzen und sexuelle Beziehungen geben. Es ist aber möglich Freundschaften und auch Feindschaften aufzubauen.

Zwei Dialog-Optionen: Unterhaltet Ihr Euch mit jemanden, könnt Ihr aus zwei Antwort-Möglichkeiten wählen. Eure Entscheidungen wirken sich auf den Verlauf Eurer ganz persönlichen Geschichte in Anthem aus.

Anthem bekommt nur 2 Dialogoptionen und die Welt geht unter

Findet Codex-Items: Es gibt Gegenstände in der Stadt, die Ihr einem Codex zufügen könnt. So habt Ihr die Möglichkeit mehr Hintergründe über die Welt von Anthem zu erfahren. Im Video sieht man etwa den Helm eines Interceptors, der mehr Infos zu diesem Javelin offenbart.

Herausforderungen für Belohnungen: In der Fort Tarsis findet Ihr einen Bereich, in dem Ihr tägliche, wöchentliche und monatliche Challenges annehmt. Durch das Abschließen dieser Herausforderungen erhaltet Ihr Belohnungen wie etwa zusätzliche Erfahrungspunkte.

Anthem-Map-Fort-Tarsis
Ihr habt Zugriff auf eine Top-Down-Map der Fort Tarsis.

Map von Fort Tarsis größer als gedacht

Fort Tarsis verändert sich: Mit der Zeit wird Fort Tarsis sich verändern und Ihr erhaltet nach und nach Zugriff zu neuen Bereichen. Genauso gibt es auch Gerümpel, der mit der Zeit verschwinden kann.

Fort Tarsis als Social Hub? Die Fort Tarsis ist bisher als reine Singleplayer-Erfahrung vorgesehen. Fans äußerten allerdings schon den Wunsch, dass sie sich auch einen Social Hub dort wünschen würden. Die Entwickler sind dem Gedanken nicht abgeneigt:

Entwickler von Anthem erklären, warum es die Demo gibt – Vielleicht kommt auch Social-Hub
Autor(in)
Deine Meinung?
22
Gefällt mir!

26
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Es fällt schon auf wie sehr viel Besser das Gesicht aus dem ersten Trailer ausschaut, in dem der Kerl erklärt er habe scheisse gebaut und man soll die Leute wiederbringen. Da sieht man jede Falte usw. Das war zumindest in den neuen Trailern nicht ganz der Fall.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Ich hoffe die Gesichtselfmeter werden noch verbessert und die Matschigen Texturen auch.

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Die Sprecher sind on par mit den Lippenbewegungen. Nicht schlecht!. Auch Tarsis sieht gut aus.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Schade, das der Social Hub (wahrscheinlich) erst nachgereicht wird. Der Destiny-Veteran in mir sagt: es war schon ne coole Sache, gemeinsam zum Turm zu fliegen und dort seine Engramme zu öffnen und sich gemeinsam über den Loot zu freuen.
Wie cool wäre es bei Anthem bitte, wenn sich der Social-Hub in der Mitte der Welt befinden würde und man von dort aus sämtliche Gebiete des Spieles erreicht, und das alles ganz ohne Ladezeiten? Durch die Flugfähigkeit der Javelins können ja schnell auch längere Strecken zurück gelegt werden. Es würde sich anbieten.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Ich kann nicht sagen woran es liegt, aber ich find das Voice Acting richtig Klasse.
Es fühlt sich irgendwie lebendig an.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Werde ich mir heute Abend angucken. Bin gespannt.

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Naja wenn dieses Video maßgebend wäre, wäre ich schon bissl enttäuscht…aber denke mal das Fort wird nicht die grösste Rolle spielen bzw. Wenn dann ist man eh in Menüs unterwegs….
….optimistischer stimmt mich, dass ich mir nach den jüngsten Gameplay Videos doch schon vorstellen kann dass man sich einen brauchbaren shooter Build basteln könnte…auch wenn Meta sicher bei Skill-Kombo-Fertigkeiten liegen wird…

Ace Ffm
Ace Ffm
1 Jahr zuvor

Sieht doch alles ganz ansprechend aus.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Als ich noch das Video am anschauen war:

– Oh man sieht sein einigen Avatar nicht.. Auch nicht „zufällig“ bei Spiegeln, sondern nur bei der Charaktererschaffung oder „Kostüme Anproben“?

– Kennt jemand Elite: Dangerous? Sicherlich habt ihr etwas davon gehört. Aber ich will auf was anderes hinaus. Es gibt ein „Fan Mod“ der Spracheingabe erlaubt, sozusagen eine „Siri/Alexa“ für das Schiff auf dem PC. Okay, so weit so gut. Aber dieses Fan Mod, womit macht es ihr Geld?.. Richtig!!! Sprach Mod Packs, mit bekannten „Schauspielern“ die „Siri/Alexa“ Stimme ersetzten. Schaut mal auf YT oder so für einige Beispiele

(Sucht einfach: Elite dangerous voice pack oder direkt Kanal: HCS Voice Packs)

Aehm… Ich glaube das reicht mit dem Scheuen tor. Aber erstmal schauen wie die „Basis Version“ von Anthem aufgenommen wird, dann kann man über „Luxus Extras“ nachdenken, die nicht jedermann runter laden braucht. (Und falls es doch kommt: Ach, ich habe viele Leute auf der „Wunschliste“.. Aber die ersten beiden wären Logischerweise die „bekannten von Anthem“.. die beiden Englischen Sprecher von Shepard!!.. (Man und Frau). Weil es gibt viele „ME“ Fans da draussen, und wenn man auch ME Skins einbaut.. Warum auch nicht ihre „Avatar Stimmen“ anpassen oder als Gimick (oder als DLC Story Avatar.. Ohne den ganzen „ME“ Hokus Pokus.. Just einfach das Aussehen von ME und ihre „Egos“.. Vielleicht auch noch ein extra Bonus wenn hardcore Fans noch ein ME Spielstand haben.. Check für Man und Frau)

Aber ich träume noch und bin noch nicht richtig wach.. Aber es wäre Geil

– Dieser Commander bei 4:00. Die Figuren brauchen noch etwas feinschlif. Allein der „Ellenbogen“ von ihm wie er es am Körper abstützt.. Kommt Leute, ihr habt sicherlich aus den Fehlern von ME: Andromeda gelernt. Wenn die Basis den Hauptteil des Spieles werden wird, dann soll es nicht einen „Erschrecken“ und den Spieler wünschen lassen er ist doch lieber auf Missionen da draussen. Also ein bisschen mehr „Tweaking“

– Wenn das Spiel an die Items und Personen heranzoomt, kann man es nicht übersehen. BioWare könnte darüber nachdenken extra für das Fort ein „HD Textur“ Pack herauszugeben oder lasst es die Mods machen, wie z.b. Voice Packs. Aber erstmal ein stabiles und gutes Gameplay..

Gefühlt haben die meisten NPC Animationen in der Stadt „immer noch“ den ME Stock im Arsch.. Kann man das nicht verbessern?

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Voice Attack ist einfach super. Hab die Cpt. Kirk Version smile

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Ich selbst würde sofort (Alles original Englische stimmen) nehmen:

– Fem Shepard (meine Favoritin)

vielleicht als Bonus einige der Crew Mitglieder.. aber besser auf die Hauptspieler Spieler fixieren („I am Commander Shepard, and this is my Favorite Store in Citadel“)

– Die „Tanks“ aus ME könnten auf die Liste (Anthem bassiert auf Waffen):

– James Vega
– Ashley Villiams (meine Favoritin)

– oder für „Storm“:
– auf jeden fall „Liara“ (meine Favoritin) und „Tali“

– Garus und co würden auch sicherlich ihre Plätze finden

Wenn BioWare noch eine Datenbank hat von Mass Effects wer die beliebten NPCs waren, kann man das als Richtwert nehmen..

oder als Bonus (Hey wenn Capcom das hinbekommt…):
– Gerald von Rivia (aber die Sci-Fi) Sachen könnte die Magie zerstören. Aber seine „Raubbein“ Stimme ist einfach unverkennbar.. Wie z.b. Joe Cocker

Auch ein gestrandeter „Witcher 3“ muss sein Geld verdienen in dieser Welt smile Aber dann eine „Fliegen Phobie entwickeln lassen „ich fliegen? Niemals“ wie einst Bones mit dem Teleportieren. Also „Tank“ Only und Jumppacks sind okay.. ist nur stärker Springen

jaja, ich weiss das meiste hier ist einfach ein Traum.. Aber hey, lasst mich einfach mein Urlaub geniessen

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Kann nicht Feierabend sein. Auf Arbeit komme ich nicht zum Angucken.????

Starthilfer
Starthilfer
1 Jahr zuvor

Es ist zwar hübsch gemacht, aber auch langweilig. Viele „Designelemente“ kennen wir schon.
Kommt mir etwas ideenlos daher.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Ist doch Gut, so gibt es eine breitere Masse an Spielern die sich fast wie Zu Hause fühlen. Dank der Basis sachen, aber man kann später doch langsam „Anthem“ durchleuchten lassen.. Erstmal sehen wie es ankommt

– Ist das „nur“ ein Citadel auf Anthem getrimmt?
– Die Burg oder so aus ihren „Fantasy setting“ Spielen?

oder soll direkt „This is Anthem!“ durchscheinen?

Daniel Will
Daniel Will
1 Jahr zuvor

Ich glaube er meint das es an Titel wie Destiny erinnert

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Oder Warframe. Weiss aber auch nicht was man da anders machen sollte.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Da kann „BioWare“ Blut/DNA den Ausschlag geben. Wie gesagt mit BioWare extras.. Aber erstmal ne Basis erschaffen, wo die Spieler genug Kontent haben und sich nicht langweilen, unterschätzt die Hardcore Spieler nicht.. Stabile Server und spass haben. Den Rest kann man nachliefern, solange BioWare immer offen zu ihren Fans sind oder Pioniere der „ersten Stunde“

„i survived the Release of Anthem and i like it!. Because we both work together for the same Goal“

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Ah so

xollee
xollee
1 Jahr zuvor

Die Hintergrundgeräusche….eh ich meine es gibt keine… als ob der NPC mit uns alleine in einer Höhle quatschen würde. Sry, aber null Atmo. (hoffe das ist nur weils noch nicht das Fertige ist.)
„There is a bar…“ *leereSporthallengeräuscheimHintergrund*

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ich glaube kaum das dies so bleiben wird… Wir sind ja mitten in einer Werkstatt im das würde krass auffallen. Ich denke da hat man einfach die Hintergrundgeräusche ausgemacht damit die Stimmen mehr herausstechen.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

[…]leereSporthallengeräuscheimHintergrund[…]

„Stille“ hätte es glaube ich auch getan. grin

xollee
xollee
1 Jahr zuvor

niemals:P

Jess
Jess
1 Jahr zuvor

In der Closed Alpha gab es Hintergrundgeräusche (Gespräche, usw.) bzw. war es etwas verbuggt. Bei mir gab es bis zur Mitte der Map Hintergrundgeräusche und danach war Stille grin

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Die Menueführung erinnert an Mass Effect gefällt mir gut …

Aber der Commander sieht aus wie ein 20 jähriger mit der Stimme eines 50 jährigen Veteranen ich denke ich werde den grillieren….

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

oder den Commander mehr „Graue“ haare spendieren.. oder mehr Grau, weniger haare.. Passt schon. man muss nicht unbedingt die Altersfalten nutzen

Freakyking
Freakyking
1 Jahr zuvor

Du und dein Colossus, ihr macht wohl keine Gefangenen was. Jeder wird gegrillt oder durchsiebt ????. Bitte verschone meinen Ranger/Storm, sollten wir uns mal über den Weg laufen *pray*

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.