Anthem bekommt nur 2 Dialogoptionen und die Welt geht unter

Die Fans von Anthem sorgen sich um die Tiefe der Story, denn Anthem bekommt nur zwei Dialogoptionen. Dabei übersehen sie aber einiges …

Immer mal wieder gibt es neuen Informationen zu Anthem, dem kommenden Koop-Shooter von BioWare. Doch nicht alle Infos kommen bei allen Fans gut an. So kam nun raus, dass man in Dialogen mit NPCs nur die Auswahl zwischen zwei Antwortmöglichkeiten hat. Das ist viel weniger als in anderen BioWare-Spielen.

Mehr zum Thema
So will Anthem ein MMO-Shooter mit BioWare-Story sein

„Spiele werden immer dümmer“

Auf der PAX West sprach BioWare ein bisschen mehr über Anthem und über die Entscheidungen, die Spieler treffen können. In Fort Tarsis spielt ein großer Teil dieser Handlung und hier können Spieler in Dialogen auch Entscheidungen treffen. Die Auswahl ist dabei immer auf zwei Möglichkeiten beschränkt. Spieler können keine wirklich „falschen“ Entscheidungen treffen, immerhin soll jede Mission im Multiplayer spielbar sein.Anthem-Markt

Auf Reddit sehen einige Spieler diesen Umstand als Beweis, dass Spiele immer dümmer und simpler werden. Schon in wenigen Jahren „gibt es dann RPGs, in denen man gar keine Entscheidung mehr fällen kann“. Das zumindest befürchten die Kritiker.

BioWare hatte immer schon 2 Auswahlmöglichkeiten

In den Diskussionen auf Reddit und den verschiedenen Foren zum Spiel, kommt immer wieder der Vergleich mit Mass Effect oder DragonAge. Hier hätte man oft „vier oder mehr Auswahlmöglichkeiten“ gehabt. Das stimmt zwar auf dem Papier, aber nicht in der Praxis.

Mass Effect 2 Liara TsoniMass Effect hatte zum Beispiel grundsätzlich immer zwei Möglichkeiten, denen man folgen konnte: Paragon („gut“, freundlich, rechtschaffen) und Renegade („böse“, brutal, erbarmungslos).

  • Erschieße ich den Feind oder überrede ich ihn?
  • Stürme ich die Basis oder schleiche ich mich hinein?
  • Ist das mein Lieblingsgeschäfte auf der Citadel oder nicht?
  • Schlafe ich mit Liara oder diskutieren wir angeregt über Biotische Explosionen?

Wenn es eine dritte Auswahl gab, dann war die quasi immer „Lass uns mehr darüber reden, ich bin ein Lore-Freak und hätte gerne mehr Infos“ – das ist spannend für Fans einer Reihe, war aber keine richtige Auswahl.Dragon Age 2 Hawke

Früher war alles besser – in anderen Genres

Deutlich mehr Auswahl gab es dahingegen in älteren Spielen wie etwa Knighs of the Old Republic. Zahlreiche Antwortmöglichkeiten existierten und viele waren sogar an bestimmte Charakter-Attribute gekoppelt. Wer hohe Intelligenz besaß, der konnte einen Mörder überführen. Wer besonders viel Charisma hat, kann ihn überzeugen. Wer besonders stark ist, kann ihn bedrohen.

Aber genau das ist der Knackpunkt: KOTOR war ein Solo-RPG. Anthem ist das nicht, auch wenn es eine Story mit Singleplayer-Stadt hat.Anthem-Roboter

Mir persönlich geht diese Diskussion darüber, ob „Spiele und Spieler immer dümmer werden“ schon ein bisschen auf den Keks. Anthem ist kein Mass Effect, kein Dragon Age und auch kein KOTOR. Es ist ein kooperativer Action-Shooter, der einen deutlicheren Fokus auf die Story legt, als andere Shooter. Aber es ist eben kein „reines RPG“. Deswegen sollte man auch diese Maßstäbe nicht an Anthem anlegen.

Wie ist eure Meinung zu dieser Sache? Waren die Antwortmöglichkeiten damals komplexer in BioWare-Titeln? Oder ist das nur die verklärte Sicht durch die rosarote Brille?

Mehr zum Thema
Seht hier den neuen Story-Trailer und frische Bilder von Anthem
Autor(in)
Quelle(n): pcgamer.comreddit.com/r/games/
Deine Meinung?
Level Up (21) Kommentieren (47)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.