GameStar.de
› 5 Online-Spiele im September 2017, die wir empfehlen

5 Online-Spiele im September 2017, die wir empfehlen


Es ist September und so langsam gehen die Ferien und Urlaubstage zu Ende.  Doch an coolen MMOs und Online-Games herrscht so bald kein Mangel! 5 Spiele können wir im September 2017 besonders empfehlen.

Der September bietet immer noch genug warme Abende für Grillen und Chillen, aber man kann genauso gut Online-Games und MMOs zocken. Zum Beispiel diese hier.

Guild Wars 2 – Path of Fire bringt epische Story

Guild Wars 2 bekommt am 22. September 2017 ein neues Addon namens Path of Fire. Darin geht es genauso episch weiter, wie wir es aus der dritten Season der lebendigen Geschichte und dem Vorgänger-Addon Heart of Thorns gewohnt sind.

Dieses Mal geht es aber nicht nur um Drachen, sondern um den Gott Balthazar, der ordentlich auf Ärger aus ist und das Gleichgewicht in Tyria bedroht. Eure Helden müssen also wieder ran, um die Motive des Gottes aufzudecken und verhindern, dass er irreparable Schäden anrichtet.

Guild Wars 2 – Reittiere für alle!

An Inhalten bietet Path of Fire wieder mehr vom Gewohnten. Es wird neue Regionen geben, neue Items mit anderen Skins und dazu noch die folgenden Features:

  • Jeder der 9 Heldentypen bekommt eine Elite-Spezialisierung. Damit entwickeln sich eure Charaktere weiter in die Breite, denn jede Spezialisierung umfasst neue Skills und eine neue nutzbare Waffe.
  • Es gibt endlich Reittiere! Die Mounts sind mehr als nur Transportmittel, die ohnehin dank der Wegpunkt-Teleport-Funktion nicht nötig gewesen wären. Vielmehr haben alle vier Arten von Mounts (Raptoren, Springer-Häschen, Schweberochen und teleportierende Schakale) eigene Fortbewegungsskills und können daher besonders weit oder hoch springen.
  • Ein Kopfgeld-System auf besondere Monster verspricht ergiebige Herausforderungen.

Guild Wars 2 – Path of Fire führt euch zurück an alte Schauplätze

Ebenfalls cool: Die Regionen von Path of Fire befinden sich unter anderem in der Kristallwüste und im Fürstentum Vabbi. Beide sind bekannte und liebgewonnene Schauplätze aus dem populären ersten Guild Wars.

Um Path of Fire zu zocken, braucht ihr weder einen Helden auf Maximalstufe (ihr bekommt eine Aufwertung auf das Höchslevel mit dem Kauf von PoF) noch das Grundspiel. Ihr benötigt aber das vorige Addon Heart of Thorns, um die Mastery-Skills aus dieser Erweiterung zu erhalten. Außerdem gibt es die 9 neuen Elite-Spezialisierungen NUR für Besitzer von HoT und PoF. Zum alleinigen zocken von Path of Fire benötigt ihr Heart of Thorns jedoch nicht!

Guild Wars 2 - Path of Fire - [PC]*
Arenanet - Computerspiel
22,99 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Auf Seite zwei geht es weiter mit einem lang erwarteten Release.

Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.