Führt die Zukunft von The Secret World in den Kongo, die Antarktis oder auf den Mond?
Egal, Hauptsache tolle Stories

Das Dark-Fantasy-MMORPG The Secret World will seinen Kurs beibehalten und weiter auf starke Stories setzen. Und dabei etwas in die Gänge kommen.

The-Secret-World-10-Assasine-mit-HasenkopfDer Lead Designer von The Secret World, Romain Amiel, war bei Massively Overpowered zu Gast und stellte dort die Pläne für das Spiel vor. Es kursierten Gerüchte um den nächsten Ort der Handlung: Kongo, die Antarktis oder gar der Mond. Welcher der drei würde es denn werden, wurde er gefragt?

Keiner von den dreien komme als nächstes zu The Secret World, so Amiel. Erstmal sei ein anderer Ort dran, bevor man sich dann den Kongo, die Antarktis oder den Mond näher ansehe.

Nach Tokio soll die Geschwindigkeit von The Secret World anziehen

TheSecretWorld-Geishas-10Für die Zukunft versprach der Game Director, künftige Spielinhalte rascher zu liefern. Bei „Kaidan“, der Tokio-Storyline, fühlte man sich an frühere, komplizierte Vorlagen gebunden. Eine Millionen-Stadt wie Tokio erfordere großen Aufwand, um ihr gerecht zu werden: Es brauche viel Platz, viele Details. Das dauerte alles lange. Jetzt glaubt man, schneller liefern zu können.

Für die Zukunft sollten Spieler aufregende neue Stories erwarten, voll vertont, mit dem vereinnahmenden Gameplay, auf das man bei The Secret World so stolz ist und das die Fans erwarten. Noch fürs laufende Jahr seien einige Updates geplant.

The Secret World lebe von der Story. Das sei mit ein Grund, warum man keine Features wie Housing plane. Spieler würden es wohl kaum verzeihen, wenn eine lange Pause entstünde, während man an einem Feature wie „Appartments“ arbeite. Man habe einige andere RP-Features im Sinn, die weniger Arbeit verursachten, und die man neben neuen Storys bringen könne.

Autor(in)
Quelle(n): MO
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.