WoW: So sollen Dungeons in Patch 8.2 wieder spannend werden

Mit Patch 8.2 gibt es in den Dungeon von World of Warcraft wieder Neuerungen. So soll das Gameplay frisch und die Erfahrung abwechslungsreich sein.

Mit dem kommenden Patch 8.2 Azsharas Aufstieg wird in World of Warcraft eine neue Saison beginnen. Das bedeutet schon seit einer Weile nicht mehr nur neue Änderungen im PvP, sondern auch im PvE von Blizzards MMORPG. Jede Saison kommt nämlich mit einem neuen Affix daher, der Dungeons im „Mythisch+“-Bereich, also quasi dem „Endgame“ für kleine Gruppen, in besonderer Weise beeinflusst.

In Patch 8.2 wird das der Affix „Beguiling“ sein – zu deutsch etwa „Betörend“ oder „Täuschend“.

Das ist Beguiling, der neue Affix: In einem Interview mit Forbes sprach der Game Director Ion Hazzikostas bereits über Beguiling und erklärte, was der Affix im Groben machen wird. So sagte er:

Beguiling repräsentiert die Diener von Azshara, die in die Dungeons von Zandalar und Kul Tiras eindringen. Es gibt drei unterschiedliche Arten von Dienerinnen, die in einigen Gruppen in von Woche zu Woche verschiedenen Konfigurationen anwesend sein werden.

Eine hat Schattenkräfte, eine weitere Arkan und eine ist eher frostig. Sie haben spaßige, unterschiedliche Effekte, die dafür sorgen, dass man Pulls anders angeht. Sie werden dafür sorgen, dass man bestimmte Gruppen, die Spieler in den letzten 5 Monaten eher ausgelassen haben, nun doch wieder angehen werden.

Mächtige Auren für die Feinde: Die Kollegen von wowhead haben daraufhin die Spieldaten durchforstet und bereits einige Effekte gefunden, die zu den drei Dienerinnen passen könnten und auch namentlich ein Volltreffer zu sein scheinen.

  • Dekret der Königin: Rückstoß – Die Dienerin verleiht allen Verbündeten (also Feinden der Spieler) einen Buff, der sie 200% des erlittenen Schadens reflektieren lässt.
  • Dekret der Königin: Verstecken – Die Dienerin zaubert für 8 Sekunden und fügt dann allen Feinden in Sichtlinie 50% ihrer Lebenspunkte als Schaden zu.
  • Dekret der Königin: Unaufhaltsam – Die Dienerin macht alle Verbündeten unaufhaltsam, wodurch sie nicht mit Kontrolleffekten belegt werden können. Das umfasst auch Unterbrechungen und Betäubungen.

Die entsprechenden Fähigkeiten würden dafür sorgen, dass man bei fast allen Mob-Gruppen mit einer solchen Dienerin eine neue Taktik anwenden muss, um entweder die Dienerin zu fokussieren oder anderweitig zu beschäftigen.

Buffs für die Spieler: In den Spieldaten wurden aber noch weitere Hinweise gefunden. So scheint das Bezwingen der Dienerinnen Azsharas besonders lohnenswert zu sein, da sie bei ihrem Ableben die Spieler mit Buffs versorgen.

So wurde etwa ein stapelbarer Buff gefunden, das „Geschenk der Königin“. Es verringert die maximalen Lebenspunkte des Spielers um 5%, erhöht aber den verursachten Schaden ebenfalls um 5%.

WoW Elves Cheering azshara background title 1140x445

Affix sorgt für neue Wege und Taktiken: Insgesamt scheint der Affix Beguiling dafür zu sorgen, dass Spieler alte Dungeons neu erleben und sich mehr Gedanken darüber machen, welchen Weg sie einschlagen wollen. Die Dienerinnen könnten sich als besonders hartnäckig oder besonders verlockend erweisen, wenn sie gute Stärkungszauber spendieren.

Bedenkt bitte, dass es sich bei diesen Angaben noch um Datamining und damit verbundene Theorien handelt. Ob der Affix wirklich exakt so funktioniert, lässt sich noch nicht sagen.

Findet ihr die saisonalen Affixe gut und sinnvoll? Oder hättet ihr es lieber, dass die Dungeons konstant bleiben und sich nicht jede Woche alles durch Affixe ändert?

WoW: Im neuen Gebiet Nazjatar steckt die Story hinter Ruf-Barrieren
Quelle(n): forbes.com, wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Horteo

Ui, ein neues Affix. Dieses macht die immer gleichen Dungeons sicher wieder spannend. Ich kann es kaum erwarten diese völlig neue Spielerfahrung für weitere 6 Monate täglich zu geniessen. Ist ja wie ein neues Spiel.

Not

Venrai

Der Seasonaffix verändert die Art wie du in Mythic + spielst jedes mal relativ stark. Du pullst anders und gehst andere Routen. So wie dieser gestaltet ist verändert er dies sogar noch stärker wie es aussieht. Daher wird man die Dungeons schon anders spielen als vorher. Man wird andere Routen nehmen und andere Skips machen. Je nachdem was für Buffs es gibt und in welchen Gruppen die Dienerinnen stehen sogar entscheiden ob man die Gruppen für den Buff überhaupt spielt oder ob man sie weglässt etc. Der Affix ist schon wirklich gut gemacht wie es aussieht. Deutlich besser als Reaping aktuell wo man einfach nur mit AoE alles wegcleaved.

Endzeit

Und trotzdem sind es die gleichen Dungeons.
Wie man pullt ändert man schon mit den anderen Affixen jedes mal und zudem, wenn man es einmal drin hat ist es auch nix Neues mehr. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x