WoW: Legion Guide – Die versteckten Artefaktwaffenskins des Magiers

Wir verraten Euch, wie ihr in World of Warcraft an die versteckten Artefaktwaffenskins des Magiers rankommt.

In World of Warcraft: Legion besitzen die Artefaktwaffen nicht nur jede Menge unterschiedlicher Designs, sondern auch ein paar versteckte Skins – jede Spezialisierung einen eigenen. Wir verraten Euch, wo Ihr die besonderen Skins für die beiden Skillungen des Magiers bekommt.

Arkan – Die Bürde des Wollomanten

WoW Legion Artifact Skin Mage ArcaneKein Zauber ist so mächtig wie Polymorph. Zumindest hätten das einige Magier gerne. Um „Die Bürde des Wollomanten“ freizuschalten, müssen einige Schritte absolviert werden.

Zuerst müssen 5 verschiedene Gegner einmalig mit dem Zauber Polymorph belegt werden:

  • Felsschwingenhippogryph (Azsuna)
  • Höhengipfelziege (Hochberg)
  • Runenhornkalb der Ebenen (Sturmheim)
  • Herzholzhirschkuh (Suramar)
  • Wilder Traumläufer (Val’sharah)

Das nächste Hindernis ist eine Artefaktwissensstufe von 6. Sind diese Schritte erfüllt, dann besteht die tägliche Chance, dass ein Schaf in der Ordenshalle spawnt. Klickt dieses so oft an, bis es explodiert. Anschließend geht es nach Sturmheim in den Runenwald. Auch hier sucht ihr ein wütendes Schaf und klickt dieses so oft an, bis auch dieses explodiert.

Für den letzten Schritt müsst Ihr in den Wald von Elwynn zum Turm von Azora. Ein kurzes Event beginnt, bei dem einige Feinde bezwungen werden müssen. Im Anschluss erhaltet Ihr „Die Bürde des Wollomanten“. Übrigens: Bei jedem Polymorph besteht die Chance, dass das Waffendesign kurzzeitig in ein richtiges Schaf verwandelt wird!

Feuer – Entwurf der Sterne

WoW Legion Artifact Skin Mage FireFeuermagier müssen sich ein wenig gedulden, denn sie benötigen eine Artefaktwissensstufe von 5, um überhaupt eine Chance auf den versteckten Skin zu haben. Danach können sie nach Suramar aufbrechen und einfach alles umpusten, was sich ihnen in den Weg stellt – sämtliche Feinde der Region haben eine Chance, den „Entwurf der Sterne“ zu hinterlassen. Damit verleiht man Felo’melorn das kristallene Aussehen, welches auch die Nachtgeborenen bei ihren Waffen bevorzugen.

Frost – Frostfeuergedenken

WoW Legion Artifact Skin Mage FrostMagier mit der Frostspezialisierung müssen eine bestimmte Ausbaustufe ihrer Ordenshalle kaufen, um eine Chance auf den versteckten Skin zu haben. Wenn der „Teleportationsnexus“ (Stufe 2 der Ordenshalle) erforscht ist, hat der Magier in den Hallen 5 Portale zur Verfügung, die ihn an alle Orte der Verheerten Inseln bringen. Jeden Tag besteht eine Chance, dass die Portale jedoch verrückt spielen (ein Emote in der Ordenshalle weist darauf hin). Dann wird man bei Benutzung der Portale in den Frostfeuergrat geschickt, wo man den Immerflammenkristall looten kann. Dieser muss nur benutzt werden und schon hat man das neue Aussehen „Frostfeuergedenken“ freigeschaltet.

Die verwendeten Bilder der alternativen Artefaktwaffendesigns stammen von wowhead (siehe Quelle).


Weitere Tipps und Tricks und die versteckten Designs der anderen Klassen findet Ihr in unserem Guidebeitrag zu Legion.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.comTitelbild (Blizzard-Fanart)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.