WoW: Streamer erschafft wunderbaren MMO-Moment, ist selbst sprachlos

Einige Mounts in World of Warcraft sind nur durch Erfolge erhältlich, die viel Arbeit oder Zeit erfordern. Der Streamer Asmongold hat es sich mit dem Projekt „achieve-along“ zur Aufgabe gemacht, genau dabei zu helfen. Vom Ergebnis war er selbst überrascht: Denn es entstand ein wunderbarer Moment in der World of Warcraft.

Asmongold hilft beim Drachen des Ostwinds: Der Drache des Ostwinds ist eines der begehrtesten Mounts aus Cataclysm. Um es zu erhalten, muss der Erfolg „Ruhm des Kataklysmus-Schlachtzüglers“ abgeschlossen werden.

Der Erfolg erfordert, dass die Raids von Cataclysm auf dem Schwierigkeitsgrad Heroisch abgeschlossen werden, sowie weitere Erfolge, die in den Raids erfüllt werden müssen.

wow ruhm des kataklysmus schalchtzüglers erfolg

„Ruhm des Kataklysmus-Schlachtzüglers“ in unter einer Stunde

Der Streamer Asmongold zeigte in seinem Stream am vergangenen Donnerstag, wie der Drache des Ostwinds in einer Stunde zu bekommen ist. Das besondere daran: Er hat gezeigt, wie der „Ruhm des Kataklysmus-Schalchtzüglers“ in dieser Zeit auch alleine machbar ist.

WoW Drake of the eastwind wowhead

Bildquelle: wowhead

Die Community macht mit: Der Stream ist zugleich eine Anleitung zum Nachmachen gewesen, und Asmongold hat dazu eingeladen, direkt mitzumachen. Dutzende Zuschauer haben sich also mit Asmongold auf den Weg gemacht und haben die benötigten Erfolge zeitgleich abgeschlossen.

Mehr zum Thema
Für dieses WoW-Mount braucht ihr 100 Ruf-Fraktionen auf ehrfürchtig

Das Projekt nannte Asmongold dann „achieve-along“, also etwa „mach mit bei den Erfolgen“. Asmongold hat live Anleitungen gegeben, die die Zuschauer im Spiel befolgen konnten, um leicht und mit Leitung an den Drachen zu kommen.

wow asmongold achieve along stream start

Der Start des „achieve-along“

Die Reaktion der Community ist enorm: Am Ende seines Streams hat Asmongold am Ziel seiner Route mit dem neuen Drachen auf diejenigen gewartet, die mitgemacht haben. Vor den Höhlen der Zeit haben sich die Leute dann langsam eingefunden.

Mehr zum Thema
Schaut euch die neuen Mounts aus WoW: Battle for Azeroth an

Am Ende hat sich gezeigt, dass wohl mehr Zuschauer mitgemacht haben als angenommen. Es sind so viele Spieler vor den Höhlen der Zeit eingetroffen, dass Asmongold sogar die Stimme weggeblieben ist.

Was haltet Ihr von der Aktion? Findet Ihr so etwas cool und würdet vielleicht sogar selbst einmal mitmachen? Oder schaut Ihr Euch solche Guides lieber geschrieben an? Schreibt uns einen Kommentar!

Mehr heiße News und Infos zu World of Warcraft findet Ihr auf unserer WoW-Seite auf Facebook!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (28) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.