WoW: Streamer erschafft wunderbaren MMO-Moment, ist selbst sprachlos

Einige Mounts in World of Warcraft sind nur durch Erfolge erhältlich, die viel Arbeit oder Zeit erfordern. Der Streamer Asmongold hat es sich mit dem Projekt „achieve-along“ zur Aufgabe gemacht, genau dabei zu helfen. Vom Ergebnis war er selbst überrascht: Denn es entstand ein wunderbarer Moment in der World of Warcraft.

Asmongold hilft beim Drachen des Ostwinds: Der Drache des Ostwinds ist eines der begehrtesten Mounts aus Cataclysm. Um es zu erhalten, muss der Erfolg „Ruhm des Kataklysmus-Schlachtzüglers“ abgeschlossen werden.

Der Erfolg erfordert, dass die Raids von Cataclysm auf dem Schwierigkeitsgrad Heroisch abgeschlossen werden, sowie weitere Erfolge, die in den Raids erfüllt werden müssen.

wow ruhm des kataklysmus schalchtzüglers erfolg

„Ruhm des Kataklysmus-Schlachtzüglers“ in unter einer Stunde

Der Streamer Asmongold zeigte in seinem Stream am vergangenen Donnerstag, wie der Drache des Ostwinds in einer Stunde zu bekommen ist. Das besondere daran: Er hat gezeigt, wie der „Ruhm des Kataklysmus-Schalchtzüglers“ in dieser Zeit auch alleine machbar ist.

WoW Drake of the eastwind wowhead
Bildquelle: wowhead

Die Community macht mit: Der Stream ist zugleich eine Anleitung zum Nachmachen gewesen, und Asmongold hat dazu eingeladen, direkt mitzumachen. Dutzende Zuschauer haben sich also mit Asmongold auf den Weg gemacht und haben die benötigten Erfolge zeitgleich abgeschlossen.

Für dieses WoW-Mount braucht ihr 100 Ruf-Fraktionen auf ehrfürchtig

Das Projekt nannte Asmongold dann „achieve-along“, also etwa „mach mit bei den Erfolgen“. Asmongold hat live Anleitungen gegeben, die die Zuschauer im Spiel befolgen konnten, um leicht und mit Leitung an den Drachen zu kommen.

wow asmongold achieve along stream start
Der Start des „achieve-along“

Die Reaktion der Community ist enorm: Am Ende seines Streams hat Asmongold am Ziel seiner Route mit dem neuen Drachen auf diejenigen gewartet, die mitgemacht haben. Vor den Höhlen der Zeit haben sich die Leute dann langsam eingefunden.

Schaut euch die neuen Mounts aus WoW: Battle for Azeroth an

Am Ende hat sich gezeigt, dass wohl mehr Zuschauer mitgemacht haben als angenommen. Es sind so viele Spieler vor den Höhlen der Zeit eingetroffen, dass Asmongold sogar die Stimme weggeblieben ist.

Was haltet Ihr von der Aktion? Findet Ihr so etwas cool und würdet vielleicht sogar selbst einmal mitmachen? Oder schaut Ihr Euch solche Guides lieber geschrieben an? Schreibt uns einen Kommentar!

Mehr heiße News und Infos zu World of Warcraft findet Ihr auf unserer WoW-Seite auf Facebook!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
28
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Haui
Haui
2 Jahre zuvor

Ich habe gildenintern auch mal den Guide gespielt, aber mit einem weit aus schwerigerem Erfolg.
Eines meiner coolsten Mounts wink
http://de.wowhead.com/item=

http://wow.zamimg.com/uploa

Scaver
Scaver
2 Jahre zuvor

Sau coole Aktion smile

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Awesome <3

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
2 Jahre zuvor

Nur zu Schade das es noch so viele alte Erfolge gibt, die man nicht Solo machen kann. Wie z.B.: Ruhm des Helden – Roter Protodrache und Heldenruhm von Pandaria – Purpurwolkenschlange,
Sind genau die Erfolge die mir fehlen, obwohl ich die Mounts so gern hätte, aber ich nicht so viele Freunde habe, um vllt ne 5er oder größere Gruppe für die Erfolge zusammen zu bekommen und rnd Leute sind nie so mein Ding.

Sina Tyler
Sina Tyler
2 Jahre zuvor

wo spielst du denn, wenn ich fragen darf…server? mir fehlen da auch noch recht viele..:-) vielleicht kann man sich ja zusammen finden…ich bin auf silberner hand oder ewige wacht..

Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
2 Jahre zuvor

Aktiv eigentlich nur auf Alleria (Alli), auch wenn noch einige Twinks bei Blackhand (Horde) sind.

Sazi
Sazi
2 Jahre zuvor

Ich empfehle einen Besuch der offiziellen WoW-Foren. Dort gibt es immer Erfolgsgruppen, die noch Leute suchen. Entweder zu konkreten Erfolgen oder generell als Erfolgsgruppe. Das ist dann weniger „random“ als über das Tool.

treboriax
treboriax
2 Jahre zuvor

Finde es klasse, wenn so ein Twitch-Stream nicht bloß aufs Zuschauen und Chatten beschränkt ist, sondern man in irgendeiner Form aktiv teilnehmen kann. MMOs bieten sich da natürlich an, sehr schöne Aktion.

Mndsch3in
Mndsch3in
2 Jahre zuvor

Asmongold ist halt einfach derzeit das Gesicht von WoW wenn es um Streaming geht. Neben Savix natürlich (#soloque).
Er ist halt auf seiner Art auch super Sympathisch. Ich mag ihn grin

Verennia
Verennia
2 Jahre zuvor

So wünsche ich mir die Community. smile

NurEinLeser
NurEinLeser
2 Jahre zuvor

Sorry, aber Typ ist jemand der wirklich erwähnt gehört.
Wenn ich das so richtig interpretiere, und mal vollkommen außer acht lasse warum ers überhaupt getan hat und was er sich damit erhoffte, so hat er das ganze dennoch getan um anderen Spieler zu Helfen und wie man im erweitertem Stream sehen kann war er selbst total überwältig das so viele Leute mitgemacht haben.
Vielleicht hat er mit 5 oder 10, vielleicht sogar mit 20 Leuten gerechnet die da mitmachen, aber das er dann soviel Spieler erreicht hat, die ihm dafür dankbar sind weil sies selbst nicht wussten, oder warum auch immer.
SO muss Streaming sein. Nicht damit direkt Tausende von Spielern reicht werden um möglichst viel zu kassieren, sondern etwas bringen was allen hilft und selbst wenn es nur wenigen anderen Spieler nützt.
Und der Moment in dem er dann mitbekam wie viele mitgemacht haben und es toll fanden : wirklich göttlich.

Da könnten sich die ganzen Massenstreamer mal ne große Scheibe von Abschneiden ansatt immer nur aufzuzeigen wie toll sie doch sind und was für Helden wenn sie ein oder 2 Leute mitnehmen.

Sina Tyler
Sina Tyler
2 Jahre zuvor

seine reaktion finde ich einfach goldig ..:-D freut mich sehr!

Shallowain
Shallowain
2 Jahre zuvor

Ich bin selber keiner der WOW spielt, twitch schaut oder dort selber streamt, aber diese Reaktion von ihm war Hammer! So etwas hinzubekommen, dass man so viele Leute hat, die nicht nur dem Stream folgen, sondern parallel noch mitspielen ist eine Leistung!
Daumen hoch dafür .

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.