Schaut euch die neuen Mounts aus WoW: Battle for Azeroth an

Battle for Azeroth bringt viele neue Reittiere in die World of Warcraft. Wir verraten euch, welche bisher in den Spieldaten gefunden wurden.

Seit gestern ist der Alpha-Server von Battle for Azeroth aktiv. Obwohl Normalsterbliche noch keinen Zugriff auf die Server haben, stürzen sich die Dataminer bereits auf den riesigen Berg an Dateien, den es zu durchforsten gilt. Dabei entdecken sie jede Menge neue Gegenstände der kommenden Erweiterung von World of Warcraft. Die Kollegen von wowhead haben inzwischen jede Menge Reittiere ausgelesen. Wir wollen euch hier einige Highlights aus der kommenden Erweiterung vorstellen.

Neue Reittiere aus Battle for Azeroth

WoW BfA Hivemind

The Hivemind ist ein großes Gehirn, das Spieler bereits aus dem Kopf von Yogg-Saron kennen dürften. Das besondere an der Beschreibung ist, dass „andere Spieler sich anschließen können“, sodass wohl mehrere Spieler zu einem Reittier verschmelzen. Wie genau das aussehen wird, bleibt abzuwarten.

WoW BfA Brontosaur Mount

Wer sich damals beim Ankündigungstrailer gefragt hat, ob Dinosaurier wirklich als Reittiere kommen – Ja, tun sie. Das Brontosaur Mount wurde entdeckt.

WoW BfA Hyena Mount

Auch Hyänen werden in Battle for Azeroth dazu genutzt, um schnell von A nach B reisen zu können.

WoW BfA Frog Mount

Wo wir schon bei absurden Tieren sind. Wie wäre es mit einem Reitfrosch?

WoW BfA Hovercraft Mount

Die Goblins sind wieder fleißig am Werkeln und erschaffen neue Hovercrafts, die in verschiedenen Farben daherkommen. Das sieht nach klaren Anwärtern für den Ingenieursberuf aus!

WoW BfA Crawg Mount

Was auch immer ein Crawg ist oder sein wird – ihr könnt die Viecher offenbar auch reiten.

WoW BfA Parrot Mount

Eine Erweiterung mit Piraten kommt natürlich nicht ohne Papageien aus. Deshalb werden auch diese Vögel als Flugmount genutzt!

Wie genau die unterschiedlichen Reittiere erhältlich sind, das ist noch nicht bekannt und wird sicher offenbart, sobald erste Spieler Zugriff auf den Alpha-Server erhalten.

Bedenkt bitte, dass es auch möglich ist, dass diese Reittiere nicht für Spieler zugänglich gemacht werden, sondern nur bestimmten NPCs zur Verfügung stehen oder erst zu einem späteren Zeitpunkt ihren Weg ins Spiel finden.


Ihr wollt selber eine Chance haben, an der Beta von Battle for Azeroth teilzunehmen? Hier verraten wir euch, wie das funktioniert!

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gorden858
Gorden858
1 Jahr zuvor

Der Bronto sieht mit den Konstruktionen an der Seite so aus, als ob da noch zwei Sitzplätze wären. Wird eventuell der Nachfolger des Tundramammuts und des Pandaria Yaks mit zwei eingebauten NPC-Händlern.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Mir gefallen se alle grin

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Der Papagei ist das ideale Mount füt einen Blutsegeladmiral-Titel ^^

Cool ist auch der Frosch! Und das Hovercraft rockt so richtig *-*

Mal sehen. Vielleicht schau ich mal wieder in der Welt von Warcraft vorbei und nehme an der Schlacht teil ^^

Gorden858
Gorden858
1 Jahr zuvor

Hab auch gefeiert, als ich Skycap’n Kragg im BfA-Trailer gesehen hab (Der Orkpirat auf dem Papageienmount). Cool, dass sie jetzt schon Charaktere, die für Hearthstone geschaffen wurden, in die Welt des großen Bruders übernehmen.

Da die Mounts aber nicht so aussehen, als ob sie am Boden benutzt werden können, werden sie vermutlich erst mit dem Patch erhältlich sein, der auch wieder das Freischalten des Fliegens auf dem neuen Kontinent ermöglicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.