Warframe: Titania landet auf PS4 und Xbox One – mit rasiermesserscharfen Schmetterlingen

Konsolen-Tenno des Free-To-Play Weltraum-Shooters Warframe erwartet in den Abendstunden des heutigen Dienstags eine Fee, eine große Fusions-Änderung und einige der lange erwarteten TennoGen Gegenstände, welche von Spielern designt wurden.

Die (rasiermesser)scharfe Fee

Was für PC-Spieler von Warframe schon wieder fast zum Alltag gehört, findet nun den Weg auf die Konsolen PS4 und Xbox One. „The Silver Grove“ (zu deutsch: „Der silberne Hain“) bringt so einiges mit. Also füttert nochmal eure Kavats und macht euch auf die Reise in die magische Welt des Update-Überblicks.

https://youtu.be/Shm1Yvo2PHI
Zwei Waffen und ein Outfit – Sarpa, Pox und Varida

Mit Titania, ein von mystischen und zauberhaften Legenden inspirierter Charakter, könnt ihr ab sofort eure Gegner im Miniaturformat umschwirren und ihnen gehörig auf den Geist gehen, denn mit ihrem Ultimate schrumpft sie auf halbe Größe und ist in der Lage, durch das Level zu fliegen. Dabei wechselt sie ihre ausgerüsteten Waffen wie aus dem Nichts zur Dex Pixia, einer dualen Maschinenpistole und dem Diwata, einer schweren Klinge.

Was die gewitzte Fee ansonsten alles im Ärmel versteckt hat, könnt ihr im Folgenden näher unter die Lupe nehmen. Aber Vorsicht: Nicht zu sehr von den bunten Lichtern beeinflussen lassen!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die rasiermesserscharfe Fee könnt ihr entweder auf dem Markt über die Echtgeld-Währung Platinum erstehen, oder ihr spielt ganz einfach ihre Quest, bei der euch New Loka um Hilfe bittet, da es im wahrsten Sinne des Wortes brenzlig auf der Erde wird.

Von Spielern, für Spieler

Was für PC-Spieler von Warframe zum Alltag gehört… Kommt euch bekannt vor? Richtig, aber nach schier endlos langer Zeit der (fast) absoluten PC-Exklusivität der TennoGen Gegenstände finden endlich die ersten 5 Skins der neueren Zeit ebenfalls den Weg auf die Konsolen. Der Grund dafür waren laut Aussagen des Entwicklers Digital Extremes (DE) rechtliche Dinge, die zu klären anscheinend nicht allzu einfach waren.

Bei diesen Items handelt es sich um Skins und Syandanas, welche von Spielern kreiert wurden. Von Zeit zu Zeit hält Entwickler DE die Community dazu an, eigene Ideen einzusenden. Danach hat die Spielerschaft die Möglichkeit, über die besten Designs abzustimmen, welche dann den Weg ins Spiel finden und für jeden Interessierten käuflich zu erwerben sind.

warframe3
Die TennoGen Designs für Konsole

Dabei erhält der jeweilige Ersteller sogar 30% der gesamten Einnahmen seines Designs. Ja, ihr habt richtig gelesen: Sich mit Warframe näher zu befassen kann euch unter Umständen sogar ein paar Kröten einbringen.

Mehr Deko & Waffen

Neben den erwähnten TennoGen Gegenständen gibt’s auch zwei neue Operator Outfits, um euren kleinen, im hinteren Teil des Raumschiffs befindlichen Dauersitzer aufzuhübschen. Dazu bekommt das Xiphos zwei neue Anstriche, Titania bringt direkt ihren alternativen Helm „Aurai“ mit und die Nova Deluxe Skin Collection findet ebenfalls den Weg auf den Markt, wie auch die Tekelu Collection, welche diverse Skins in einem schwarz-metallic Design beeinhaltet.

warframe5

Neue Baller- und Schnetzelspielzeuge sind allerdings auch mit von der Partie.

  • Sarpa – Nahkampfwaffe – Unterstreicht geschwungene Schläge mit schweren Salven.
  • Heliocor – Nahkampfwaffe – Jeder Schlag bringt mehr Wissen! Dieser massive Hammer führt einen Codex-Scan mit jedem tödlichen Schlag aus.
  • Pox – Sekundärwaffe – Diese fauligen Geschwüre aus Eiter und Gas explodieren beim Aufprall.

Das Endo der Fusionskerne

Mit „Der silberne Hain“ wird es Zeit, euren Fusionskernen auf Wiedersehen zu sagen und die neue Ressource „Endo“ zu begrüßen.

warframe6

Das alte System des Aufwertens von Mods hatte einige versteckte Eigenheiten. So gab etwa eine Mod gleicher Polarität wie diejenige, welche man aufwerten wollte, mehr Punkte als eine, bei der sie nicht übereinstimmt. Zusätzlich dazu hatte man keine Angabe eines konkreten Wertes, wie viel etwa noch zur nächst höheren Stufe fehlt.

Um das Ganze zu vereinfachen, ist es nun ausschließlich über die Ressource Endo möglich, Fusionierungen durchzuführen. Diese kann, wie jede andere Ressource auch, innerhalb der Missionen von Gegnern fallen gelassen werden. Ebenso ist es euch möglich, eure ungewollten und doppelten Mods in Endo umzuwandeln.

Lunaro & Glyphen

Abschließend erhält der Warframe-Freizeitsport Lunaro eine neue Map, die im Stil der Steel Meridian und mit Rampen und Seitennetz daherkommt. Überdies gibt’s endlich einen eigenen Pass-Knopf, sowie die Fähigkeit, beim Halten des Lunaro-Balles abzuwehren.

Wer schon immer mal sein Zeichen im Level hinterlassen wollte, kann dies nun über die neuen Glyphen tun. Damit könnt ihr alles nach Lust und Laune zukleistern. Und wer fleißig bis hierhin gelesen hat, darf sich zum Abschluss nochmal von vielen bunten Bildern berauschen lassen. Aber vergesst nicht: Das helle Licht ist immer noch tabu!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alastor Lakiska Lines

Eine weitere Gunblade (und eine weitere Stance für Gunblades)…ich könnte glücklicher nicht sein. Und der Skin für Zephyr ist wirklich sexy.

Lifeo Fmusic

Hm, du bist einer der Wenigen, der tatsächlich die Redeemer in Benutzung hält? Chapeau dafür 😉 Aber auch wenn ich sie grässlich fand, so könnte die Sarpa doch recht nett sein mit ihrer ‘Dance to death’-Stance.

Viele TennoGen Items sehen richtig klasse aus. Ich warte ja darauf, dass der Nova Skin mit dem Flugbegleiterkäppi auch den Weg auf die Konsolen findet. Das aktuelle Paket reizt mich allerdings auch…

Alastor Lakiska Lines

Der Redeemer ist die mächtigste Stealth-Waffe im Spiel. Still, unendlich Munition, inherenter Durchschlag, größere Reichweite als jede Shotgun und nutzt den 4x Stealth-Bonus und hat nicht gerade wenig Schaden. Gib die Waffe Loki in die Hand und nichts überlebt.

Die Sarpa soll nach Meinung der PC-Leutchen besser mit “High Noon” funktionieren, während der Redeemer von “Bullet Dance” mehr hat

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x