Warframe: Der Affenkönig – Wukong Warframe angekündigt

Beim Action-MMO Warframe ist mit dem Wukong Warframe der Affenkönig aus der chinesischen Mythologie im Free2Play-Spiel unterwegs.

Wie Gamespot berichtet sollen Spieler ab dem 25. November in der Lage sein, den „Wukong“-Warframe herzustellen und das indem sie Ressourcen verwenden, die es kostenlos im Spiel gibt. Alternativ können sie auch echtes Geld bezahlen und ihn aus dem Store kaufen. Im Moment kommt Wukong für den PC – die Konsolen Xbox One und Playstation 4 sind dann später dran.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wukong ist ein mächtiger Krieger mit dem Herz eines Tricksters – mit dem beidhändig geführten Stab kann er Gegner zusetzen. Dabei basiert seine Macht nicht auf purer Stärke, sondern auch auf Cleverness und Tücke. Die wohl bekannteste Videospiel-Inkarnation der mythologischen Figur im Westen gibt es in League of Legends. Auch in Smite kommt er vor – und er ist die Vorlage für Son Goku aus der Dragon Ball-Franchise.

Der Wukong Warframe war einer von 3 Warframes, die für die chinesische Version eine Weile lang exklusiv waren.

Quelle(n): Gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lifeo Fmusic

Als ‚Hürde‘ würde ich es vielleicht nicht grad bezeichnen.
Design ist in meinen Augen, wie gesagt, Geschmackssache und falls es Leute gibt, die sich nur davon abbringen lassen, ist das schade.
Sofern man irgendwo was mit dem Universum und dem Spielprinzip anfangen kann, kann man auch mit einem Seepferdchenhelm oder einem Hirsch leben.^^

Ich spiel zum Beispiel auch TESO. Fast jedes Mal, wenn ich eine Echse seh und deren Namen les, muss ich den Kopf schütteln. Aber so wurden sie eben kreiert und ich finds lustig.
Bei Warframe seh ich das ähnlich. Immer, wenn was Neues rauskommt, ist die spannende Frage: Wie sieht es aus?^^

Aber Spass beiseite. Vielleicht solltest du neue Leute weniger auf die Optik von gewissen Dingen vorbereiten, als ihnen vielmehr die vielen unterschiedlichen Fähigkeiten schmackhaft machen. Vielleicht freundet man sich dann eher mit einem Charakter an.

Lifeo Fmusic

Von den Charaktermodellen sollte man sich aber nicht abschrecken lassen.
Das Warframe-Universum hat eben seinen ganz eigenen Stil und sowas ist ja bekanntlich immer Geschmackssache.^^
Trotzdem weiß ich, was du meinst. Manchmal brauchts designtechnisch eine Zeit lang, bis man mit gewissen Warframes warm wird.
Andererseits spiegelt das Aussehen auch immer in irgend einer Weise die Fähigkeiten wieder, mal mehr, mal weniger.

Auf die ‚Enslaved‘-Referenz wäre ich nicht gekommen, aber stimmt. Gespielt hab ichs auch, nur leider ging der Titel damals etwas unter. Schade eigentlich. Klasse Musik von Nitin Sahwney, von dem ich erst kurz zuvor was gehört hatte und Andy Serkis als Monkey.
Das könnte einer der ersten Mocap-Titel in der neueren Zeit gewesen sein. Zumindest einer der ersten mit einem ‚Star‘.
Ach ja, lang ists her…

Lifeo Fmusic

Hallo Herr Schuhmann, leider ist da ein Fehler im Artikel. Wukong wurde gestern zeitgleich auf allen Plattformen im globalen Warframe freigeschaltet, meines Wissens ein Novum. Doch da man kein großes Update hierfür laden musste, war er wohl schon in den aktuellen PC- und Konsolen-Updates versteckt.

Lifeo Fmusic

Übrigens würde ich den Satz vielleicht umformulieren, dass man Wukong mit den Ingame Materialien kostenlos bauen kann, da genau dass der größte Pluspunkt des Spiels ist: Man kann sämtliche Waffen, Warframes, Begleiter, etc. im Spiel finden und mit den Materialien herstellen, muss also, wenn man möchte, rein gar nichts für das Spiel bezahlen.^^ Einzig dekorative Dinge sind ausschließlich über die Ingame-Währung per Echtgeld zu bekommen. Das ‚Problem‘ bei Wukong ist, dass er zum Erforschen im eigenen Dojo eine neue Ressource benötigt, welche man nur als Belohnung von Alarmierungen bekommen kann. Somit wird es für manche etwas länger dauern, ihn bauen zu können, da man eben zum Zeitpunkt der Alarmierung im Spiel sein muss. Aber zum Glück gibt es Apps, die die aktuellen Alarmierungen anzeigen. Dann kann man kurz mal ins Spiel springen, die Mission spielen und schon ist man Wukong einen Schritt näher. Ich hoffe, ich konnte helfen. Und danke, dass ihr nun auch News zu Warframe bringt.^^

Dawid

Hallo Lifeo,

vielen Dank für das Feedback und die Korrektur!

Die News lief auch von den Hits ganz gut bisher. Gut möglich, dass wir nun mehr zu Warframe bringen. Ich würde es übrigens sehr gut finden, wenn uns ein absoluter Warframe-Experte – so wie du es bist – unterstützen könnte.

Hast du vielleicht Interesse, einen Einsteiger-Guide zu schreiben? Natürlich würdest du auch was dafür bekommen. Falls ja, schreib mich doch über das Kontaktformular an 🙂

qmail

Ich würde es sehr begrüßen, wenn Warframe einen höheren Stellenwert bekommen würde. Ich habe sehr lange Destiny gespielt. Seit einigen Monaten spiele ich Warframe und freue mich jeden Abend darauf online zu gehen.

Wenn man sich als Destiny-Spieler einen Überblick verschaffen will, sollte man sich mal folgendes Video anschauen. Ob Warframe besser ist als Destiny muss jeder für sich entscheiden aber man kann dort schön die Unterschiede vergleichen und weiss als Destinyplayer sofort was gemeint ist. Dort sind die Funktionen auch gut dargestellt.

https://m.youtube.com/watch

Lifeo Fmusic

Hallo Dawid,

ich hoffe, meine Nachricht über euer Kontaktformular kam gestern bei euch an. Leider hab ich vergessen, deinen Namen zu inkludieren. Falls nicht, einfach kurz Bescheid geben. Dann schick ich nochmal meine Kontaktdaten.

Mfg und schönes Wochenende!^^

Dawid

Hey, deine Mail ist angekommen, alles gut, Danke! Ich kam noch nicht dazu, dir zurück zu schreiben. Werde ich aber im Laufe des Wochenendes!

Ebenfalls ein schönes WE, freut mich!

Lifeo Fmusic

Wunderbar! Dann kann ich mir ja schon mal ein paar Gedanken machen und das Ganze grob umreißen.

qmail

Ich finde es immer wieder spannend mit welcher Geschwindigkeit Warframe neuen Content bringt. Dadurch wird das Spiel einfach nicht langweilig.

Haui

Zudem einer der ganz ganz wenigen ohne pay2win Model mit toller Grafik oben drauf.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x