Jett in Valorant: So spielt ihr die Agentin richtig – Tipps, Skills, Taktiken

In Valorant ist die agile Duellantin Jett besonders gut für Flanken-Manöver und „Clutches“ geeignet. Erfahrt hier in unserem Guide alles über ihre Skills und lernt ein paar neue Tipps, Tricks und Taktiken zu Jett kennen.

Wer ist Jett? Jett ist neben Phoenix eine der beiden Poster-Charaktere von Valorant, mit denen das Spiel beworben wird. Die agile Agentin soll laut Riot Games aus Korea stammen und ist eine Art flinker Ninja. Ähnlich wie ihr Kollege Genji aus Overwatch setzt Jett vor allem auf schnelle Bewegung und Luftakrobatik.

Mit Jett könnt ihr also ordentlich Tempo in das eher gemächliche, taktische Spiel von der Beta von Valorant bringen. Vorausgesetzt, ihr beherrscht ihr Skill-Kit!

valorant agent jett
Jett mit ihren Skills auf einen Blick.

Welche Rolle nimmt sie im Team ein? Jett wird als Duellantin beschrieben. Das bedeutet, dass ihr Job vor allem das aufspüren und erledigen von Gegnern ist. Durch ihre hohe Mobilität und ihre tödliche Ultimate ist sie optimal für Flankenangriffe ausgelegt. Jett kann sich unbemerkt von unerwarteter Stelle her nähern und so überraschend zuschlagen.

Außerdem eignet sie sich durch ihre hervorragende Mobilität wunderbar für sogenannte „Clutches“. Das sind Kämpfe, bei denen der letzte Spieler eines Teams eine Übermacht allein erledigt und so noch das Ruder herumreißt. Da Jett meist flinker als ihre Feinde ist, gewinnt sie 1vs1-Duelle im Schnitt öfter. Mit ihrer Ultimate kann sie sogar ganze Teams auslöschen, wenn man geschickt mit ihr umgeht.

Jett – Starke Einzelkämpferin

Ist Jett was für mich? Hier findet ihr die Vor- und Nachteile von Jett auf einen Blick.

Pro
  • Extrem hohe Mobilität
  • Kann von unerwarteten Stellen aus angreifen
  • Schnellste Agentin im Spiel
  • Ultimate ideal für Run-and-Gun
  • Gut im 1vs1
Contra
  • Skills schwer zu meistern
  • Einzelkämpfern mit wenig Teamplay-Potential
  • Bringt bis auf Rauchbomben nicht viel Nützlichkeit ins Team

Agentin mit Top-Movement und tödlicher Ultimate

Hier findet ihr alle Skills von Jett, zusammen mit einigen Anwendungsgebieten, die ihr vielleicht noch nicht kennt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
In diesem Video findet ihr alle Skills und grundlegende Infos zu Jett.

Passive Fähigkeit – Gleiten

Was macht dieser Skill? Diese Fähigkeit hat es in sich. Denn wenn ihr die Sprung-Taste in der Luft gedrückt haltet, gleitet Jett langsam zu Boden.

Für was ist das gut? Das Gleiten taugt wunderbar dazu, um Fallschaden zu vermeiden. Außerdem könnt ihr so, in Kombination mit den Skills Aufwind und/oder Rückenwind sehr lange in der Luft bleiben und weite Strecken im Flug überwinden.

valorant jett-guide-17
Per Schwebeflug gleitet ihr langsam durch die Luft.

Taugt Gleiten für Luftangriffe? Nur bedingt, denn die Genauigkeit geht euch dabei ziemlich flöten. Wenn ihr nicht gerade eine Shotgun habt und nah am Gegner seid, solltet ihr besser nicht aus der Luft heraus ballern. Ausnahme: Eure Ultimate-Dolche sind auch aus der Luft 100 % genau und eigenen sich gut zum Angriff.

Rückenwind – E-Skill

Wie kommt ihr an diesen Skill? Diese Fähigkeit hat Jett automatisch. Ihr müsst sie also nicht erst kaufen. Sie kann einmal eingesetzt werden und lädt sich wieder auf, wenn ihr 2 Kills macht.

Was macht Rückenwind? Wenn ihr den Skill aktiviert, katapultiert sich Jett in gerader Linie einige Meter in die Richtung, die ihr gerade eingeschlagen habt. Wenn ihr stillsteht, springt Jett einfach nach vorne.

valorant jett-guide-06
So sieht es aus, wenn ihr Rückenwind aktiviert. Achtet darauf, dass ihr nach dem Auslösen kurz keine Waffe habt.

Für was ist der Skill gut? Primär nutzt ihr diesen Skill, um schnell aus brenzligen Situationen herauszukommen. So könnt ihr bei einem überraschenden Angriff schnell entkommen und überleben. Außerdem ist der Skill optimal, um an Kreuzungen vorbeizukommen, an denen eure Gegner schon auf euch lauern. Im Gegensatz zu der ähnlich funktionierenden Teleport-Aktion von Omen kann Jett ihren Skill sofort einsetzen und muss ihn nicht erst aufladen (channeln).

Was für kreative Anwendungsmöglichkeiten bietet der Skill? Was nicht alle Spieler wissen: Ihr könnt mit dem Skill auch nach hinten ausweichen, wenn ihr rückwärts geht oder schnelle Sidesteps machen. Ein ebenfalls beliebter Trick ist es, aus einer Rauchwolke heraus auf den Gegner zu zurasen und ihn so zu überraschen.

Das müsst ihr beachten: Aber Obacht, wenn ihr Rückenwind nutzt, steckt Jett ihre Waffe kurz weg, wenn ihr also mitten in die Gegner hineinsaust, dann habt ihr womöglich in der kritischen Millisekunde keine Waffe zur Hand. Die Ultimate von Jett ist davon allerdings nicht betroffen, was sie noch tödlicher macht.

Aufwind – Q-Skill

Wie kommt ihr an diesen Skill? Aufwind muss für je 200 Credits gekauft werden. Das Maximum beträgt 2 Anwendungen. Der Skill kann im Spiel nicht mehr nachgefüllt werden, setzt ihn also clever ein.

Was macht Aufwind? Wenn ihr den Skill aktiviert, katapultiert sich Jett in gerader Linie einige Meter nach oben. Ihr könnt den Skill zweimal hintereinander nutzen und so noch höher in die Luft kommen.

Für was ist der Skill gut? Dieser Skill gehört zu den mächtigsten Eigenschaften von Jett. Denn ihr könnt so schnell über Hindernisse springen und sogar eigentlich unerreichbare Orte erreichen. Neben Sage (Eismauer als Kletterhilfe), Omen (Teleport) und Raze (Sprengladungen als Katapult) ist Jett eine von nur vier Charakteren, die so etwas können.

valorant jett-guide-05
Mittels Aufwind könnt ihr schnell sonst unerreichbare Höhen erreichen.

Was für kreative Anwendungsmöglichkeiten bietet der Skill? In Kombination mit der passiven Fähigkeit Gleiten und Rückenwind könnt ihr überraschend lange in der Luft bleiben und so weite Strecken überwinden. Außerdem dürft ihr nie vergessen, dass die erhöhten Positionen, die Jett erreichen kann, optimale Camping-Spots für Hinterhalte sind. Denn die meisten Spieler gucken nicht nach oben, wenn sie durch die Map tapsen.

Das müsst ihr beachten: Bedenkt, dass ihr nur 2 Anwendungen von Aufwind habt und verschwendet sie nicht. Außerdem seid ihr in der Luft sehr ungenau, daher sind Luftangriffe nur bedingt effektiv. Nur mit der Ulimate könnt ihr präzise treffen.

Wolkenbruch – C-Skill

Wie kommt ihr an diesen Skill? Wolkenbruch muss für je 100 Credits gekauft werden. Es sind maximal 3 Stacks möglich. Auch dieser Skill kann im Spiel nicht mehr nachgefüllt werden. Überlegt euch also den Einsatz gut.

Was macht Wolkenbruch? Dieser Skill ist im Prinzip eine Rauchgranate. Ihr werft eine Kugel, die eine Rauchwolke darstellt und die Sicht blockiert. Man kann nicht erkennen, was sich in oder hinter der Kugel befindet. Beachtet außerdem, dass der Skill sofort gewirkt werden kann, ihr müsst ihn nicht erst einstellen, wie beispielsweise die Rauchbomben von Brimstone. Dadurch sind Jetts Rauchbomben taktisch nützlicher.

valorant jett-guide-07
Bis zu drei Rauchkugeln könnt ihr werfen. Sie sind etwas kleiner als andere Skills dieser Art im Spiel.

Für was ist der Skill gut? Da die Kugel die Sicht behindert, ist sie super dazu geeignet, um eine gegnerische Stellung vor dem Angriff einzunebeln. So könnt ihr und euer Team optimal angreifen und ihr seid vor allem vor Snipern und anderen, langsam schießenden Waffen geschützt. Ihr könnt bis zu drei Kugeln gleichzeitig auslegen und so ein größeres Gebiet einnebeln. Daher ist dieser Skill die einzige Fähigkeit von Jett, mit der sie ihrem Team konkret etwas bringt.

Was für kreative Anwendungsmöglichkeiten bietet der Skill? Wenn ihr den Curveball von Phoenix cool fandet, dann freut euch, denn Jett kann das auch. Wenn ihr die Skill-Taste (Standardmäßig C) gedrückt haltet, könnt ihr der geworfenen Kugel einen Drall verpassen und sie angeschnitten werfen. Bewegt dazu bei gedrückter Aktionstaste einfach das Fadenkreuz und die Kugel fliegt in einer Kurve.

Außerdem könnt ihr in höchster Not, beispielsweise als Opfer eines Überraschungsangriffs, die Kugel auch auf den Gegner direkt werfen und ihm so die Sicht nehmen. Nutzt das Chaos um zu fliehen.

Bedenkt außerdem, dass ihr und euer Team in der Kugel auch nix seht. Doch wofür hat man Aufklärer wie Sova oder Cypher, die Gegner aufklären? Dann seht ihr die Feinde nämlich trotzdem.

Ebenfalls nützlich: Horcht, ob ihr das Geräusch vom Nachladen hört, wenn ihr euch in der Kugel verbergt. Dann ist nämlich der ideale Moment gekommen, um den Gegner überraschend anzugreifen.

Das müsst ihr beachten: Die Rauchkugel von Jett ist etwas kleiner als andere Skills dieser Art im Spiel. Behaltet das im Hinterkopf. Außerdem seid ihr in der Rauchkugel nicht unverwundbar. Während Sniper und andere Einzelschuss-Waffen euch wahrscheinlich verfehlen, sind schnell-feuernde Wummen wie MGs, SMGs und Sturmgewehre wie die Phantom optimal, um euch auch im Nebel zu durchlöchern. Passt also auf, wenn der Gegner solche Waffen hat.

Klingensturm – Ultimate

Wie kommt ihr an diesen Skill? Wie alle Ultimates könnt ihr Klingensturm nicht kaufen. Ihr müsst ihn mit insgesamt 6 Punkten aufladen, bevor er einsatzbereit ist. Die Punkte bekommt ihr wie gewohnt durch Kills, das Sammeln von Ultimate-Kügelchen im Match, das Ende einer Runde und das Platzieren eines Spike. Danach ist der Skill so lange einsatzbereit, bis ihr ihn nutzt und muss dann wieder, wie oben beschrieben, aufgeladen werden.

Was macht Klingensturm? Wenn ihr Klingensturm aktiviert, schweben plötzlich 5 Kunai-Wurfmesser um euch herum. Eure reguläre Waffe ist dafür erstmal weg. Die Messer werden mit der linken Maustaste einzeln verschossen. Die rechte Maustaste wirft alle verbliebenen Messer auf das Ziel. Jedes Messer richtet bei einem Headshot 150 und bei einem Körper- oder Beintreffer 50 Schaden an. Die Messer bleiben so lange aktiv, bis ihr sterbt, die Runde endet oder ihr alle verbraucht habt. Solltet ihr einen Kill mit ihnen erzielen, werden alle Messer wieder aufgefüllt.

valorant jett-guide-08
Die Wurfmesser sind auf den Pixel genau zielsicher und sind Hitscan-Waffen ohne Schussflugbahn. Tödlicher gehts praktisch nicht.

Messer zur Schießerei – Was soll das bringen? Die Wurfmesser sind 100 % genau. Sie fliegen exakt dorthin, wo euer Fadenkreuz hinzeigt und sie sind Hitscans. Es gibt also keine Verzögerung zwischen Abdrücken und Treffer. Dabei ist es völlig wurscht, ob ihr stillsteht, kriecht oder rennt. Die Genauigkeit beträgt immer 100 % und wird nicht durch Bewegung reduziert.

Was für kreative Anwendungsmöglichkeiten bietet der Skill? Wisst ihr, dass ihr in Valorant (wie auch in Counter-Strike) schneller lauft, wenn ihr das Messer zückt? Die Wurfmesser gelten auch als Messer, daher seid ihr mit ihnen super-schnell und habt dazu noch eine extrem genaue Waffe. Die 100%-Genauigkeit gilt sogar, wenn ihr mittels Gleiten und anderen Movement-Skills aus der Luft heraus kämpft.

Außerdem sind die Messer optimal für „Economy-Rounds“, also Runden, in denen ihr auf besseres Equipment spart und nix gescheites dabeihabt. Mehr als die Messer braucht ihr nämlich im Grunde nicht und ihr könnt euer Geld entweder sparen oder einem Teammate eine Wumme schenken.

Das müsst ihr beachten: Eure Messer laden sich nur wieder komplett auf, wenn ihr damit Kills macht. Das klappt am besten mit Headshots, denn sonst braucht ihr mindestens 2 Treffer mit den Messern. Zielt also gut!

Jett Gameplay – Tipps & Taktiken für die Top-Angreiferin

Wie sollte ich mit Jett vorgehen? Mit Jett habt ihr die mobilste und schnellste Heldin von allen Agenten im Spiel. Das solltet ihr unbedingt ausnutzen. Rennt nicht stur frontal in die Gegnerhorde, sondern geht über die Flanken rein. Meistert die Fähigkeit Rückenwind, sie ist euer wichtigster regulärer Skill:

  • Mit Rückenwind könnt ihr schnell aus brenzligen Situationen entkommen und umkämpfte Zonen durchqueren, indem ihr von Deckung zu Deckung saust.
  • Auf Maps wie Split gibt es längere Passagen, wie die Kanalisation, die ihr mit Rückenwind schnell durchquert. So könnt ihr den Gegner in den Rücken fallen, während dieser euch gar nicht erwartet.
  • Bedenkt, das ihr Rückenwind nach 2 Kills zurückbekommt. Kalkuliert dies ein, indem ihr Rückenwind nutzt, um schnell zum Gegner aufzuschließen, Kills zu machen und dann mit dem neuen Rückenwind wieder abzuhauen. Das lässt eure Gegner verwirrt und verwundbar zurück.
  • Im Kombo mit Wolkenbruch könnt ihr filmreife Ninja-Escapes hinlegen. Werft die Rauchbombe auf den Boden vor euch und haut mit Rückenwind ab, so verwirrt ihr euren Gegner rund könnt entkommen.
  • Prescht aber bitte nicht einfach in die Gegner hinein, denn Rückenwind steckt eure Waffen weg und ihr müsst sie erst wieder ziehen. Im schlimmsten Fall steht ihr dann ohne Waffe vor dem Gegner und werdet umgenietet.

Als Nächstes solltet ihr stets eure Fähigkeit Aufwind geladen haben. Denn dadurch könnt ihr einige überraschende Kills schaffen.

  • Auf vielen Maps stehen Kistenstapel, vor allem auf Haven. Die könnt ihr regulär meist nicht erreichen, aber mit Aufwind geht das. Hockt euch als Verteidiger dort hin und campt. Gegner schauen oft nicht nach oben und können so von euch kalt erwischt werden.
  • Fallen und Flächeneffekte sind schlecht für Jett, doch wenn ihr wisst, wo sich solche Hindernisse befinden, könnt ihr sie einfach überspringen. Manchmal reicht schon ein einfacher Sprung und mit Gleiten schwebt ihr einfach über die Gefahr hinweg.
valorant jett-guide-11
Solche Kistenstapel könnt ihr mit Aufwind erklimmen. Dann habt ihr einen Höhenvorteil.

Vergesst auch nicht, dass ihr mit Wolkenbruch eine fixe und effektive Möglichkeit zur Schlachtfeldkontrolle habt:

  • Werft die Rauchbomben bevorzugt an Ecken, um dort lauernden Gegnern die Sicht zu nehmen.
  • Übt im Trainingsmodus den Wurf um Ecken, das macht die Fähigkeit viel nützlicher.

Jetts Ultimate Klingensturm gehört zu den besten Skills im Spiel und sollte unbedingt gemeistert werden:

  • Kombiniert den Klingensturm mit anderen Skills, bevorzugt Rückenwind. Denn die Wurfmesser werden bei Rückenwind nicht so lange weggesteckt wie reguläre Waffen. Ihr könnt damit also wirklich auf den Gegner zu preschen, ihn killen, das gleiche beim nächsten Feind wiederholen, so Rückenwind aufladen und damit dann abhauen oder noch aggressiver weitermachen.
  • Nutzt aus der Distanz stets den Einzelfeuermodus (linke Maustaste), wenn der Gegner aber sehr nahe ist, dann haut alle Messer mit einem Rechtsklick raus.
  • Nutzt die Ultimate entweder in Runden, in denen es knapp wird oder in denen ihr Geld sparen wollt. Denn die Messer laden sich nach jedem Kill wieder auf und gerade im Endgame könnt ihr mit den Messern ein extrem schnelles „Run&Gun“-Gameplay praktizieren, das sonst in Valorant eher nicht möglich ist. Daher kommt es bei Jett-Spielern ungewöhnlich oft vor, dass sie in einer schlecht laufenden Runde am Ende noch einen Clutch hinbekommen und das ganze Team „carrien“.
valorant jett-guide-16
Eine vernichtende Kombi ist es, mit Aufwind durch die Luft zu segeln und mit der perfekten Genauigkeit der Wurfmesser Gegner aus der Luft heraus umzunieten.

Fun Fact: Jett ist neben Omen die optimale Agentin, um das Jumping Puzzle zu lösen.

Worauf muss ich mit Jett achten/wie kann ich sie kontern? Jett ist eine sehr starke Gegnerin, die im 1vs1 zahlreiche Vorteile hat. Dennoch gibt es ein paar Schwächen, die ihr sowohl als Jett als auch ihr Gegner kennen solltet:

  • Jett braucht Bewegungsfreiheit. Wenn ihr sie verlangsamt oder blockiert, kommt sie womöglich nicht rechtzeitig weg. Nutzt dazu vor allem Effekte wie Sages Verlangsamung oder die Eiswand, um ihre Fluchtwege zu blocken.
  • Nutzt schnell feuernde Waffen, wie SMGs, Maschinengewehre oder die Phantom, um durch die Rauchkugeln zu schießen und so eine versteckte Jett doch noch zu erwischen.
  • Jett kommt meist von unerwarteten Orten aus. Wenn ihr wisst, das sie sich im Gegnerteam befindet, dann rechnet immer damit, dass Jett jederzeit von hinten auftaucht. Sichert im Idealfall solche „Hintertüren“ mit Fallen, wie dem Stolperdraht von Cypher. Wenn Jett da durch rennt, wisst ihr, dass sie kommt.
  • Wenn ihr selbst Jett spielt, dann seid vorsichtig, wenn Cypher im Feindteam ist und passt auf, dass ihr den Draht nicht aktiviert.
  • Schaut stets auch nach oben, wenn ihr auf Maps wie Haven einen Raum betretet. Auf den Kisten hockt oft Jett und campt.
  • Obacht mit Rauchbomben und anderen Effekten dieser Art. Jett kommt da schnell durch und könnte so überraschend aus dem Nebel auftauchen und euch Ärger machen.
  • Merkt euch, dass ihr Rückenwind dazu führt, dass sie kurz danach keine Waffe hat. Eine vorpreschende Jett ist also ein leichtes Opfer, außer sie hat ihre Messer draußen!
  • Eine Messer-werfende Jett ist ein Alptraum, den ihr nur mit sehr schnellen Reflexen im 1vs1-Duell besiegt. Versucht sie daher besser mit Granaten und Schüssen durch die Wand zu besiegen, wenn ihr dazu die Gelegenheit habt.
  • Jett ist zwar eine Art Ninja, aber sie ist nicht unbedingt leise. Ihre Skills Rückenwind und Aufwind sind von gut hörbarem Windrauschen begleitet. Achtet also darauf, wenn ihr Jett als Gegner habt.
Valorant-Laser
Die Zone der Langsamkeit ist für Jett ein Problem.

Wie funktioniert Jett im Team? Jett ist keine gute Teamplayerin. Sie agiert sehr gut alleine und kann nur mit ihren Rauchbomben ein bisschen Utility ins Teamplay bringen. Im Idealfall flankiert Jett den Gegner und fällt ihnen in den Rücken, während das Team den Gegner an anderer Stelle beschäftigt.

Außerdem brilliert sie, wenn sie als letzte Agentin im Team übrig ist und ihre Ultimate bereit ist. Dann kann Jett womöglich noch eine Übermacht mit wildem Run&Gun-Gameplay besiegen und clutchen.

Daher ist Jett vor allem dann eine gute Wahl, wenn ihr mit Randoms zusammen spielt und eh keine große Team-Absprache erwartet wird.

Welcher Agent passt gut mit Jett zusammen? Jett agiert eher alleine und braucht nicht unbedingt einen Partner. Dennoch gibt es ein paar Agenten, die sie insgesamt effektiver machen:

  • Sova kann mit seinen Aufklärungspfeilen Gegner auch durch Rauchbomben sichtbar machen, dann wisst ihr als Jett, wo sie sind und ihr könnt reinpreschen und sie gezielt ausschalten.
  • Sage ist eine gute Partnerin, da sie euch heilen kann, wenn ein Angriff mal nicht so gut lief. Passt aber auf, dass ihr nicht aus Versehen in ihre Langsamkeits-Zone kommt oder Sage euch einen Angriffspfad mit der Eismauer verbaut.
  • Ebenfalls ein guter Partner ist Breach, der mit seinen Skills Gegner durch Wände hindurch betäubt. Einfach reinpreschen und den Rest geben.
  • Brimstone kann mit cleverem Einsatz seiner Rauchbomben einen perfekten Schleichweg für Jett schaffen.
  • Im Team mit Phoenix, einem anderen guten Duellisten, könnt ihr gut gemeinsam einen Gegner angreifen. Phoenix kann mit seinem Blendgranaten die Gegner verwirren und ihr prescht rein und erledigt den Rest. Außerdem scheint Jett Phoenix wirklich attraktiv zu finden, wenn man ihren Voice-Lines lauscht …
Valorant Header
Phoenix kann Jett gut beim Angriff unterstützen. Nicht umsonst sind sie beide die Vorzeigehelden von Valorant!

Jett: Start-Setup und passende Waffen

Welches Start-Setup ist zu empfehlen? Jett braucht ihre Bewegungsmöglichkeiten. Kauft daher mindestens einen Aufwind, Rückenwind gibt’s zum Glück umsonst. Als Waffe taugen Knarren, die auf kurze Distanz schnell killen. Wählt nach Möglichkeit entweder eine Shorty oder die schnell feuernde Frenzy. Mindestens 1 Wolkenbruch für überraschende Angriffe oder Fluchten schadet ebenfalls nicht.

Welche Waffe passt zu Jett? Sie ist stets in Bewegung und will nah an den Gegner ran. Daher taugen vor allem SMGs und Shotguns gut für sie:

  • Die Specter ist nicht nur leise, sie schießt auch schnell und eignet sich gut für Run&Gun, was zu Jett passt.
  • Wenn ihr mit Shotguns klarkommt, dann solltet ihr unbedingt die Judge mit Jett nehmen. Denn gerade beim Flankieren auf kurze Distanz haut ihr die Gegner so reihenweise mit One-Hits um.
  • Bei den Sturmgewehren ist die Phantom eine gute Wahl, da sie schnell feuert und auf nahe und mittlere Distanz gut funktioniert. Außerdem ist sie leise.
  • Alternativ taugt Jett auch gut als Camperin. Wenn ihr Verteidiger seid, könnt ihr auf sonst unerreichbare, hohe Orte gelangen und von da aus Snipern. Nutzt dann am besten die Guardian, da ihr mit dieser Waffe zumindest noch ein bisschen Mobilität habt.

Wo steht Jett im Vergleich zu den anderen Agenten? Hier muss man klar unterscheiden, ob man Valorant mit einem gut eingespielten Team oder allein mit Randoms spielt. Denn im Standard-Spiel, in dem man einfach nur ein paar Runden spielen will und sich nicht groß abspricht, ist Jett als autarke Einzelkämpferin ein sehr starker Charakter. Sie ist daher in fast jedem Team anzutreffen.

Valorant: Die besten Agenten für den Einstieg und was sie so gut macht

Anders sieht es bei kompetitiven Spielen und gut eingespielten Teams aus. Denn hier stellt sich stets die Frage „Brauchen wir einen Top-Killer oder lieber jemand, der das ganze Team verbessert?“. Und hier sieht es für Jett eher mau aus. Sie kann lediglich mit ihren Rauchbomben den Team-Vorstoß vor Beschuss schützen und das können andere Helden auch und manchmal sogar besser.

Allerdings hat Jett wiederum mit ihrer Ultimate ein unerhört hohes Potenzial, einen Clutch zu schaffen. Wenn also eure Runde mal richtig in die Binsen geht, dann könnt ihr froh sein, wenn Jett noch übrig ist und womöglich nochmal das Ruder in einem wilden 3vs1 Messermassaker rumreißt.

Wie kann ich noch besser in Valorant werden? Soviel zur Agentin Jett und ihren Vor- und Nachteilen im Spiel. Wenn ihr noch mehr Ratschläge, Tipps und Tricks zu Valorant sucht, dann werdet ihr womöglich bei unserem Artikel hier fündig. Bedenkt aber auch, dass in taktischen Spielen wie Valorant stets Übung den Meister macht.

Quelle(n): Mobalytics, Polygon, DailyeSports, Gfinityesports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x