MMORPG Tree of Life springt irgendwie auf den Bitcoin-Hype auf

Der Hype um die Kryptowährung Bitcoin treibt seltsame Blüten. Im MMORPG Tree of Life sollen Spieler jetzt auch Coins minen können – mit einer Spitzhacke.

Tech-affine Menschen wussten schon lange um die Kryptowährung Bitcoin. Aber auch alle anderen sollten spätestens in den letzten Wochen herausbekommen haben, um was es da geht.

Bitcoins sind eine alternative, außerstaatliche Währung, die erzeugt wird, indem Computer komplexe Mathe-Gleichungen lösen. Die Währung schwankt im Preis nach Angebot und Nachfrage. Der Preis kletterte kürzlich auf einen Höchststand, fiel dann wieder – kurz: Das ist eine komplizierte Angelegenheit und lockt Zocker an. Die Teile der Menschheit, die das schnelle Geld wittern, sind da in eine Art Hype verfallen.

Der Boom um das Mining von Kryptowährung ist etwa dafür verantwortlich, dass Grafikkarten aktuell so teuer sind. So mancher professioneller Miner kauft die gleich im Dutzend und treibt den Preis damit in die Höhe. Umweltschützer klagen währenddessen, was da an Strom verbraucht wird, um die Monster-Rechner zu betreiben.

Bitcoin

Booboo-Coin als Werbegag?

Diesen Hype um Bitcoin will sich offenbar auch das eher obskure MMORPG Tree of Life zu Nutze machen. Dort kündigte man im neuesten Patch an: Ja, wir haben nun auch sowas wie BitCoin und Ihr könnt die farmen.

Im Sandbox-Survival-MMORPG Tree of Life können Spieler nun künftig aus den Felsen und Erzadern Vegonias nach „Booboo Coins“ suchen.

Boo-Boo-KursDas MMORPG wirbt dann damit, dass man die BooBoo-Coins im Spiel verkaufen kann – der Preis sei abhängig davon, wie viele Coins bereits geminet oder verkauft wurden.

Als besonderen Gag lockt man damit, dass derjenige, der am meisten Booboo-Coins gefunden hat, einen echten Booboo-Coin aus solidem Gold erhalten soll.

So richtig Schwung bringt diese alternative Währung wohl nicht in Tree of Life. Im Steam-Forum beschweren sich lediglich Spieler, dass der Marktpreis wohl schon gecrasht ist. Man macht Bots dafür verantwortlich.


So seltsam wie sich das hier anhört, könnten diese Ideen mittelfristig tatsächlich Einzug in MMOs halten:

Beim Bäcker mit Gold zahlen? MMOs experimentieren mit Kryptowährung

Autor(in)
Quelle(n): Steammmorpg
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.