The Division: Spaßvögel blockieren Türen ‒ Hindern andere Agenten am Fortschritt

Bei The Division amüsieren und ärgern sich die Agenten zurzeit über ein Problem, das manche Spaßvögel gnadenlos ausnutzen: Sie blockieren die Türen, sodass andere Agenten nicht passieren können.

Bei The Division ist ein Problem aufgetreten, dass einige Agenten äußerst komisch, andere hingegen sehr nervig finden – je nachdem, auf welcher Seite der Tür man steht. Denn die Türen im Game sind nur breit genug, damit ein Agent gemütlich hindurchlaufen kann, steht aber ein Agent genau zwischen den Türrahmen, treten Probleme auf.

Dieses „Problem“ nutzen urkomische Agenten schamlos aus und lachen sich dabei ins Fäustchen, wenn sie andere Agenten an ihrem Fortschritt hindern können. Besonders in den Safehouses, wo sich viele Agenten an einem Ort tummeln, liegt diesbezüglich Freud und Leid nah beieinander.

Eine Lösung, die bei den Hampelmännern gelegentlich für Abhilfe  sorgen soll, sei folgende: Rennt einfach so lange gegen die Störenfriede, bis die Physik des Spiels versagt und Euch passieren lässt. Oder Ihr bleibt einfach ewig in diesem Safehouse und feiert eine Party mit den anderen Agenten. Falls es langweilig wird, könnt Ihr zusammen mit den anderen auch sowas hier veranstalten:

division-schlange

Daran erkennt man Deutsche in einem Online-Game.

Ist Euch dieses Tür-Problem auch schon aufgefallen?


Welche Mikrotransaktionen kann man zurzeit in The Division erwerben? Erfahrt es hier.

Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (38)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.