The Division: Diese Mikrotransaktionen gibt es zurzeit, DLC-Ausrüstung

Bei Tom Clancy’s The Division könnt Ihr Euch Items im Xbox- und Playstation-Store erwerben. Wir stellen diese vor.

division-concept

Die Server von The Division sind nun live: zahlreiche Agenten ziehen bereits durch die Straßen New Yorks und “retten, was noch zu retten ist”. Inzwischen sind auch die Mikrotransaktionen für Xbox One und Playstation 4 im Spiel verfügbar. Für den PC gibt es bisher noch keine Items zu kaufen. Wir zeigen Euch, was die Konsolen-Daddler zurzeit mit Extra-Geld erwerben können.

Zwei Outfit-Packs können mit Extra-Geld erworben werden

Zurzeit sind über den Xbox- und PlayStation-Store in Europa zwei Items verfügbar. Wenn Ihr diese Packs erwerben wollt, müsst Ihr hierfür im Hauptmenü von The Division lediglich den Store auswählen; daraufhin werdet Ihr dorthin weitergeleitet.

  • U.S. Marines-Outfit-Paket: Dieses Paket kostet 4,99 Euro und soll es Euch ermöglichen, Euren Agenten wie einen US Marine zu kleiden. In diesem Themenpaket für Armeekräfte gibt es vier einzigartige Tarnfarben-Outfits.
  • Militärspezialisten-Outfit-Paket: Auch dieses Pack kostet 4,99 Euro in Deutschland. Damit könnt Ihr Euren Agenten mit verschiedenen Garnituren den „typischen Armeelook“ verleihen. Enthalten sind: Delta Force, Pilot, Kampfmittelräumer.
division-store

Bisher hat Ubisoft keine konkreten Äußerungen zu ihren Plänen bezüglich Mikrotransaktionen kommuniziert, wie und in welchem Umfang diese erscheinen werden. Creative Director Magnus Jansen hat bisher aber bestätigt, dass es keine „Shortcuts“ geben werde. Den Fortschritt muss man sich also selbst erspielen. Mikrotransaktionen sollen nur kosmetischer Natur sein.

In folgendem Video könnt Ihr die DLC-Ausrüstung begutachten:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Infos zum Level-System von The Division gefällig? Dann schaut Euch mal diesen Artikel an.

Quelle(n): GameSpot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rethanmops

hmm das spiel ist ja sicher nicht schlecht, zocke seit Montag … aber wäre Destiny gleichzeitig auf den Markt gekommen oder würde jetzt mit Neuerungen locken würde ich nicht in im zerstörten N.Y. herumtrollen 🙂 aber als kurze “Ablenkung” reicht es 😉

airpro

Naja das sind halt alles Sachen wie bessere Stereoanlage im Auto die waren Serienmäßig natürlich nicht so geplant. Aber auf die vielen Nachfragen der Fans hat man halt extrem schnell reagiert und noch mal was nachprogrammiert, aber das kostet halt was extra.
Stimmt schon, solange wir alles bezahlen wird’s auch nicht billiger, Angebot richtet sich nach der Nachfrage. Jemand der gerade durchs Mittelmeer geschwommen ist beschäftigt sich auch nicht mit der Frage ob ein Kostümchen in seinem Spiel soviel wie ne Packung Zigaretten kostet.
Frösche muß man langsam kochen.

Matze Mitdertatze

Bin ich froh, dass ich mir das Spiel nicht vorbestellt habe. Es hieß mal keine Mikrotransaktionen…. diese Spinner….

marty

Es gibt keine Online-Spiele ohne Mikros mehr – findet euch damit ab!
“Ich bin so froh, daß ich mir das Spiel nicht vorbestellt habe” – weil es Mikros enthält?????? Gehts noch, du mußt sie ja nicht verwenden.
Das ist das Selbe wenn jemand sagt.
“Von dem Film kommt ein Fortsetzung ins Kino?- bin ich froh, daß ich den ersten nicht angeschaut habe” 😉

Der Ralle

Es hieß immer nur: “Keine Mikrotransaktionen welche den Agenten des Spielers stärker werden lassen.”

Ilphyrr

OT: Ich habe bisher nur 3 Stunden im Spiel verbracht, daher hab ich es selbst noch nicht getestet. Lohnt es sich eher Waffen/Ausrüstung zu verkaufen oder zu zerlegen?

Nexxos Zero

Soweit ich mitgschniten habe ist es wohl am besten alles bis Grün zu verkaufen und erst an Stufe Blau das zeug zu zerlegen. Zumindest wurde mir das empfohlen.

Ilphyrr

Ah super. Danke euch beiden (auch marty). Das klingt zumindestens logisch. Habe dann zum Ende auch alles verkauft gehabt und mich dann nur gewundert, dass das nicht viel Geld gebracht hat.

BavEagle

Danke und deckt auch unsere gemachten Erfahrungen.

marty

Das hab ich auch noch nicht ganz heraus. Da ich auch noch nicht so weit bin und noch Geld sammeln möchte, verkaufe ich im Moment noch alles was über 15-20 Credits bringt und das Zeug darunter bzw. weißes Zeug zerlege ich. Mal schauen, wo ich damit hinkomm 😉

Der Ralle

Genau so handhabe ich das auch. Weil man auch aus dem grauen Loot, grünes Material erhält. Das sammel ich dann. Mittlerweile hatte ich auch so viel, dass ich es dann größtenteils in blaues Material gewandelt hatte. Jegliche grünen und aufwärts Gegenstände werden beim Händler verkauft. So erhalte ich ausreichend mir auch mal zu kaufen. Ich kaufe aber nicht viel, weil das auffinden und das craften in der Regel ausreicht.
Bisher fahre ich damit sehr gut.

carl

Also ich zerlege sogut wie alles. Du brauchst Waffenteile und Stoffe für die Blaupausen und davon jede Menge. Im Grunde muss man sich bei den Händlern auch nichts kaufen, man findet eh fast immer besseren Loot. Gestern mal in der DZ und schon hab ich besseres Equipment. Ich würde empfehlen 30% verkaufen, 70% zerlegen, da sparst du etwas Kohle an und zeitgleich Rohstoffe.

emocan_93

Mit den zerlegten Dingen erhälst Du Material, wo Du bei der Fertigungsstation Blaupausen erwerben kannst. Dabei sind diese in die Klassen “weiss”, “grün”, “blau”, “lila” und “gold” zu unterteilen. Mit den entsprechenden Materialien kannst Du auch die Blaupausen der entsprechenden Klasse erwerben.

JayBlast One

Info @meinMMO!! Die PC Spieler können sich diese Zwei Outfits ebenfalls besorgen. Kosten iwas um die 50 UPlay Punkte. Sind im uplay “Store” vorhanden. Hätte sogar genügend Punkte um die zu holen. Punkte sammelt man da ja soweit ich weiss mit Achivements und aufgaben udn so.
Daher die PC Spieler müssen diese Packs nicht mal kaufen 😉

Ace Ffm

Da bin ich als PS4 Spieler jetzt ausnahmsweise mal neidisch auf euch.

Nexxos Zero

Tja X1-Player habens auch ned besser^^

mee

OT: So nach ca. 12 Stunden zocken mit anfänglich eher schlechter Laune, geschuldet von schlechten Servern und einem Bug bei dem man im Anfangsgebiet gefangen war, kann ich doch von einem guten Tag reden…. Was mir aufgefallen ist das es in der DZ, zumindest im unterem LvL, recht geschmeidig zugeht.

Was mich zu einer Frage kommen lässt (die ich schon in einem anderem Thema gepostet hatte)

Gibt es die starken Wummen noch zu kaufen oder erst dann in der DZ LvL 30 ?? Hat hier jemand schon Erfahrung ?

Pran Ger

Solange es Vollpfosten gibt, die für so einen Mist ihr Geld rausschmeißen, lohnt es sich nicht über Microtransaktionen und DLC Wahn aufrzuregen.

PetraVenjIsHot

Jeder kann mit seinem Geld machen was er will 😉

Ace Ffm

Erst wollte ich unbedingt diese Armeeoutfits haben und nur auf den richtigen Kaufaugenblick warten. Doch jetzt finde ich irgendwie das dieser Streetstyle ganz gut zu meinem Agenten passt. Ich warte deswegen mit dem Kauf noch ein bischen. Die Bezeichnungen der im Spiel zu findenden Klamotten finde ich ja auch ganz gross. Habe schnell verstanden das eine ‘schicke Mütze’ oder ‘moderne Jacke’ sich zwar vielversprechend anhören,aber der Geschmack von Entwicklern und mir sich leider nicht immer ganz deckt. Habe schon Kleidungsstücke mit den kuriosesten Bezeichnungen in meinem repertoire. Werde meinen Agent auch noch ne Weile mit gefundenen ‘schicken’,’frechen’ und ‘modischen’ Zufallsfunden ausstatten bevor ich zu einem oder beiden DLC’s greife. Doch früher oder später werde auch ich in Manhattan Shoppen gehen.

RC-9797

Wie bekommt man Kleidung nochmal? Überwiegend wenn man Zivilisten hilft, oder?
Aber ja ich finde diesen “Streetstyle” auch ganz gut, eben auch weil man ein (aktivierter) Schläferagent mit Kommando-Ausbildung und -Aufgaben in einer Stadt ist. Da in Uniform/Feldanzug rumlaufen macht nicht wirklich Sinn.
Höchstens das Medic-Outfit hätte ich (als Mediziner) gerne, muss aber nicht wirklich sein.

marty

Großteils ja, oder NPC lassen manchmal was fallen!

Ace Ffm

Von bedürftigen,sehr schreckhaften Zivilisten. Also vorsichtig nähern!;) Ein paar Sachen habe ich im Ubiclub als Belohnungen bekommen für Punkte,wie z.B. die Kultjacke und das Rainbow Six T-Shirt. Wo es noch mehr gibt muss ich aus erst rausfinden.

BigMantis Gaming

Kleidung hab ich auch schon in Wohnung und zwar dort in Schränken gefunden.

BavEagle

Geht mir genauso und würde mir wünschen, so einige “schicke” Kleidungsstücke ganz “frech” zerlegen zu können ;P
BTW: die verbesserte Sortierung aus der Open Beta scheint wieder verschwunden zu sein :-S

Zum Thema “Mikrotransaktionen” generell muss ich leider auch sagen: die Spieler wollten es so, jetzt ist es eben so. Weiterhin zwar eine Frechheit gegenüber den Spielern und gar nicht schick hinsichtlich Season Pass, aber jetzt einfach zu spät für irgendwelche Beschwerden.

Ace Ffm

Stimmt eigentlich. Wieso kann ich die Klamotten nicht zerlegen? Nach einiger Zeit habe ich soviel Mist das man völlig den Überblick verliert. Unpraktisch und man hat sehr viel Arbeit wenn man mal stöbern möchte.
Ich fordere einen Altkleidercontainer in der Hauptbasis!

BavEagle

Ace for Massive President^^ 😀
Dachte an “Stoff”, aber Altkleidercontainer ? ich liebe Deine Ideen =)

DeinOmma

Mal mal ne frage OT
Wie kann ich den Dark Zone Rang schnell lvln?
Mobs sind kaum vorhanden und wenn meist nur bei ner Evakuierung.
Andere Spieler sehe ich da auch kaum.
Hat da vllt jemand nen Tipp ^^?

Chris Utirons

Ich würde erstmal alle Missionen spielen um Perks und Talente zu bekommen, dann DZ.

Der Ralle

Das erste mal DZ ist mit Lvl 14 sinnvoll, weil genau so weit die erste Instanz geht (sprich 1-14). Wenn man als Lvl 8 Spieler einen Rogue Agent Lvl 14 gegenüber steht, hat man nicht viele Möglichkeiten außer rennen. Wir waren gestern mit Lvl 10-13 drin und haben nur zwei Mal Konfrontationen mit Rogue´s gehabt. Die waren auch nicht besonders helle oder haben sich nicht viel Mühe gegeben. Jedenfalls werde ich wieder rein wenn ich Lvl 14 bin (aktuell 11).

marty

Was ich in der Beta gesehen hab bekommt man am meißten Rang wenn man abtrünnige Agenten tötet. Da gehts recht flott – ist aber auch nicht so leicht, weil die oft zu viert unterwegs sind.

carl

Im Gegensatz zur Beta braucht man einen Kontaminierungsfilter Stufe 4 für viele Bereiche. Dort gibt es dann auch Gegner und Loot. Dazu muss man aber erstmal Story spielen und die medizinische Abteilung leveln. Wir sind gestern zu dritt in die DZ mit Level 8… waren nach 30mins schon auf einem DZ Level von 8 – das geht als echt fix, aber ohne richtige Waffen und Ausrüstung hast du wenig Chancen.

Karl

Yeah trennen wir mal style und gear dann können wir noch Kohle machen früher war das nicht so, dennoch bin lvl 12 macht Spaß und man findet so auch viele Klamotten ist also vertretbar bb

Bob89

Hi, hätte mal ne frage dazu. Hab mir gerade den season pass und so ein outfit paket gekauft aber kann weder die season pass exklusiven sachen noch die outfits für 5euro finden/benutzen. Kann mir jemand vielleicht sagen warum?? Und ja beim belohnungshändler hat ich schon geguckt.bin auf der ps4 unterwegs.

Zokc

Ich finde es gut und wird gern auch gekauft.

Jokl

Immerhin kommen die nicht nach 1 Jahr damit, quasi durch die Hintertür. Die haben schon paar Dinge vom guten Destiny gelernt, muss aber sagen matchmaking für die “strikes” läuft bei Destiny fixer, kann auch daran liegen das aktuell noch nicht viele die Funktion nutzen.
Dann geben sie ebenfalls nen Jahresplan raus, das hat D auch gemacht mit den 2 DLCs und Mikrotransen sind nun nix neues und bieten sich bei MMO/RPG whatever, immer ganz gut an, Thema Optik, das ist halt einigen echt wichtig so “individuell” wie möglich durch ihre Welt zu laufen.
Ich finde das ok dafür Geld zu nehmen, es ist ne Zusatzleistung, die so nicht direkt was mit dem Spiel zu tun hat, hierfür muss ja auch irgendwer arbeiten.
So lange keine Sachen verkauft werden, die ein echtes Ungleichgewicht erzeugen würden, bitte, noch liegt New York in einem freien Land 🙂

Matcher

Ich finds bloß blöd das die vor ein paar wochen noch gesagt haben das es keine mikrotransktionen gibt, wenn mich nicht alles täuscht. Dlc mal ausgenommen

Tano Nakamura

Da hast du nicht ganz unrecht, man hat abwechselnd gehört das MT kommen sollen und mal nicht

Matcher

Ich dachte die wollten gar keine mikrotransktionen machen

Gerd Schuhmann

Keine Miktrotransaktionen nach “ihrer Definition.” Für sie sind das DLCs … bzw. es ist solange keine Mikrotransaktion wie es nur kosmetisch ist oder so.

Ist alles bisschen schräg.

Matcher

Oh man. Es fängt immer nur mit kosmetichen zeug an

Alexhunter

Wenn das “DLCs” sind, sind die dann auch im Season Pass enthalten? 😀

Nexxos Zero

Naja DLC heisst eigentlich nur “Download Conntent”, daher ist DLC ein seeeeehr weit dehnbarer Begriff^^

Nico Sa.

wer ubisoft kennt weiß das die klamotten “eigentlich” im season pass dabei sind. hab hier gelesen das jemand die kleidung und dann den season pass gekauft hat (also unnötig) hab meinen aber eben erst eben bekommen, kann das also mal jemand überprüfen der den pass hat ob bei ihm gratis steht? weil ich glaube das verwirrt die meisten hier wegen mikrotransaktionen oder dlc oder nichts davon^^

BavEagle

Nein, die Militär-Outfits sind definitiv kein Bestandteil irgendeines Season Pass.
Die anderen Outfits (Gear Sets) dagegen nur teilweise. Um hier die nochmalige detaillierte Erklärung zu vermeiden, hier hatte ich es schonmal geschrieben:
http://mein-mmo.de/the-divi

marty

Blöde Frage, aber weil alle immer so über die Mikros jammern, welches “große” Spiel hatte den eigentlich richtige Mikros, die einem einen Spielvorteil verschafften? Viele schreiben hier so Dinge wie “jaja, mit kosmetischen Dingen fängt es immer an…” Ich weiß es wirklich nicht. Bei WOW oder SWTOR ist ja alles kosmetisch. Ich wüßte jetzt nicht, wo man sich starke Rüstungen oder Waffen gegen Echtgeld kaufen könnte – außer bei den Mobile Handygames?

BavEagle

Sorry, aber das ist schon eine bisserl schräge Definition von Mikrotransaktion, oder ?
Man kann doch Echtgeld nicht abhängig von erhaltener Ware machen.

Gerd Schuhmann

Asia-MMORPGs haben das z.T. – Hier im Westen ist die Toleranz dafür, deutlich geringer, ja.

marty

Thx

BavEagle

Yep und wenn sie dies als DLC deklarieren, dann sind es DLCs, welche nicht im Season Pass erhältlich sind *@Gerhard!?$ “schräger” geht echt nicht^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

50
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x