The Division: Zu hart für Kids – USK gibt keine Jugendfreigabe für Deutschland – ab 18

Der anstehende MMO-Shooter The Division wird in Deutschland keine Jugendfreigabe erhalten.

Wie die Gamestar berichtet, hat die finale Prüfung der PC-Version durch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) ergeben, dass The Division keine Jugendfreigabe erhält.

Damit liegt die USK im Trend, auch in den USA ist man unter „Mature“ eingeordnet. In den USA heißt das „Ab 17“; bei uns in Deutschland „ab 18.“

Division18

So prangt also das rote Zeichen „Ab 18“ auf den Packungen. Von der USK liegt keine Begründung vor, aus den USA hieß es, das Spiel habe einige harte und realistische Gewaltszenen, viel Blut, die Darstellung von Leichen und Geißelnahmen. Außerdem werde geflucht.

Autor(in)
Quelle(n): Gamestar
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (86)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.