The Division: So erstellt Ihr die besten Builds! – Best-in-Slot-Guide 1.8

Mit diesem Best-in-Slot-Guide zu The Division 1.8 trefft Ihr bei der Wahl Eurer Attribute und Stat-Boni auf Rüstungsteilen immer die richtige Entscheidung.

Seit dem Update 1.8 ist die Build-Vielfalt in The Division so groß wie nie: Ihr könnt mächtige DPS-Builds, Heiler-Builds und sogar Tank-Builds erstellen und damit im PvE wie im PvP abgehen.

Das heißt jedoch nicht, dass Ihr Eure Items wild zusammenwerfen solltet, nach dem Motto: „Irgendwas wird schon dabei rauskommen“. Jeder Build kann optimiert werden, und damit Ihr bei Eurem Charakter-Setup nicht zu viel Potenzial liegen lasst, verraten wir Euch nun, auf welche Stats Ihr bei den Rüstungsteilen achten solltet.

Dieser „Best-in-Slot-Guide“ wurde vom Division-Experten MarcoStyle erstellt. Wir fassen die Ergebnisse auf Deutsch zusammen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Hinweis: Dieser Guide ist PvP-fokussiert. Mit den folgenden Tipps seid Ihr zwar auch im PvE stark, jedoch solltet Ihr fürs PvE nach Möglichkeit mehr auf Gegnerischer Rüstungsschaden und Schaden gegen Elite setzen.

Die Hauptattribute

Bei Schusswaffen, Ausdauer und Elektronik solltet Ihr entweder

  • auf viel Schusswaffen + solide Ausdauer
  • oder auf viel Elektronik + solide Ausdauer

setzen.

Schusswaffen + Elektronik oder eine ausgegelichene Stat-Verteilung liefern nicht die optimalen Ergebnisse für Eure Builds. Entscheidet Euch also zunächst, ob Ihr viel Damage raushauen oder hohe Fertigkeitenstärke mitbringen wollt.

Dies hat mehrere Gründe. Der Hauptgrund: Die meisten geheimen Gear-Sets sind in 1.8 so designt, dass Ihr entweder viel Schusswaffen oder viel Elektronik (mindestens 9000) braucht, um deren volles Potenzial zu entfalten. Und bei Ausdauer solltet Ihr immer solide Werte (um die 5000) mitbringen, damit Ihr in Gefechten nicht sofort down geht.

Für wenige Gear-Sets benötigt Ihr auch hohe Ausdauer-Werte (über 9000), wie bei D3-FNC, sodass Ihr bei diesen Builds auf hohe Ausdauer + Schusswaffen setzen solltet.

division-sets

Laut MarcoStyle gibt es kein einziges Set, um das man einen Build mit hohen Schusswaffen + hoher Elektronik bauen sollte. Hier sind die optimalen Verteilungen für jedes Gear-Set (die Symbole werden Euch in-Game neben den Sets angezeigt):Kurzum: Setzt voll auf das Attribut, das Euer Gear-Set begünstigt. Habt Ihr die 9000 bei diesem Attribut erreicht, boostet Ihr den Rest in die Ausdauer.

Welche Stats sind auf welchen Items die besten?

Das sind die besten Stats mit den maximalen Boni auf den einzelnen Rüstungsteilen.

Panzerweste

Die Panzerweste liefert zwei höhere Attribute und ein geringeres Attribut.

Für Schusswaffen-Build:

  • Lebenspunkte (16674)
  • Fertigkeit Eile oder Lebenspunkte bei Tötung oder Exotische Schadensminderung
  • Munitions-Kapazität (56%) – geringeres Attribut

Für Elektronik-Build:

  • Fertigkeit Eile (9%)
  • Lebenspunkte (16674)
  • Munitions-Kapazität (56%) – geringeres Attribut

Maske

Die Maske liefert ein höheres Attribut und ein geringeres Attribut.

Für Schusswaffen-Build:

  • Crit-Chance (4%) oder Exotische Schadensminderung (11%)
  • In-Brand-Widerstand (17%) – geringeres Attribut

Für Elektronik-Build:

  • Fertigkeitenstärke (10030)
  • In-Brand-Widerstand (17%) – geringeres Attribut
    division-agenten-17

Knieschoner

Die Knieschoner haben ein höheres Attribut und drei geringere Attribute.

Für Schusswaffen-Build:

  • Lebenspunkte (16674)
  • In-Brand-, Schock- und Disrupt-Widerstände – geringere Attribute

Für Elektronik-Build:

  • Lebenspunkte (16674) oder Fertigkeitenstärke (13339), wobei Lebenspunkte den besseren Boost gewähren
  • In-Brand-, Schock- und Disrupt-Widerstände – geringere Attribute

Setzt bei den Knieschonern nicht auf Crit-Schaden, da der Bonus nur maximal +9% betragen kann. Auf Waffen-Mods lassen sich knapp +20% erreichen, weshalb Ihr diesen Stat lieber bei den Mods erhöht.

Rucksack

Der Rucksack hat ein höheres und ein geringeres Attribut.

Für Schusswaffen-Build:

  • Lebenspunkte (13339) – Der Rucksack gibt sonst auch einen guten Boost auf Stabilität (16,5%), damit Ihr Eure Waffe besser kontrollieren könnt
  • In-Brand-Widerstand (17%) – geringeres Attribut

Für Elektronik-Build:

  • Lebenspunkte (13339) oder Stabilität (16,5%)
  • In-Brand-Widerstand (17%) – geringeres Attribut
division-agenten-drei

Setzt beim Rucksack ebenfalls nicht auf Crit-Damage, da dieser Bonus zu gering ausfällt. Auch die Fertigkeitenstärke sollte nicht gewählt werden, da die Lebenspunkte bessere Boni gewähren.

Handschuhe

Handschuhe liefern Euch drei höhere Attribute.

Für Schusswaffen-Build:

  • Waffen-Schaden-Boost (12%)
  • Crit-Chance (6%)
  • Crit-Damage (17%)

Für Elektronik-Build:

  • Waffen-Schaden-Boost (12%)
  • Fertigkeit Eile (9%)
  • Crit-Chance oder Crit-Damage

Handschuhe gewähren bis zu +12% Schaden auf verschiedene Waffengattungen. Spielt Ihr beispielsweise mit Sturmgewehren, achtet darauf, dass die Handschuhe +12% Sturmgewehr-Schaden bringen. Das ist ein starker Boost, auf den Ihr immer setzen solltet.

Holster

Die Holster gewähren ein höheres Attribut.

Für Schusswaffen-Build:

  • Crit-Chance (4%)

Für Elektronik-Build:

  • Fertigkeit Eile (7%)
division-1.7-agenten-feinde

Die Holster können auch bis zu +20,5% Nachladetempo liefern. Das ist gerade im PvE stark, im PvP aber weniger.

Die Rüstungs-Mods

Für Schusswaffen-Build:

  • Crit-Chance (1%) oder Lebenspunkte (3335)

Für Elektronik-Build:

  • Fertigkeit Eile (3%)

Ausführliche Berechnungen und weitere Erklärungen, warum dies die besten Stats auf den Rüstungsteilen sind, erhaltet Ihr im oben eingebetteten Video.

Aber: Hierbei handelt es sich lediglich um Empfehlungen, mit welchen Stats Ihr allgemein sehr gut fahrt. Ihr könnt auch Builds erstellen, die von diesen Tipps abweichen und dennoch mächtig sind. Zur Orientierung helfen die oberen Angaben allemal.

Viel Spaß beim Build-Erstellen!


The Division – Die besten Waffen in PvE und PvP nach Update 1.8

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
51 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Andi

Alles klar und Danke!

Marc Nolte

Am 23.01 startet das nächste GE????
Freue mich schon auf classified alpha bridge sammeln.
Mir fehlt beim defence set leider noch der classified knieschoner????????
Der will nich droppen iwie.
Schön die one x im dauerlauf die woche.????????

Andi

Wo droppen denn Sachen über 280!?? Und ist das so wie bei Destiny mit dem powerlvl? Also muss man immer das höchste verwenden damit höheres droppt!???

Nico Schur

Geht Stabilität nur bis 16.5 ? Oder 17.5 ?

Alexhunter

Hier gibt’s ja einige Experten im Kommentarbereich. Könnt ihr mir bitte ein paar gute Waffentalente empfehlen? Am besten welche für PvE und PvP (und welche die sowohl für PvE als auch PvP gut sind).
Vielen Dank 🙂

Chiefryddmz

Da gibt’s hier mit Sicherheit n eigenen Artikel drüber ;D

Alexhunter

Hab ich hier schon gesucht, aber nur einen Artikel mit der Auflistung der Talente gefunden ohne Bewertung (stark, ganz nützlich, nur in bestimmten Situationen zu gebrauchen, voll crap, usw….)

Prometheus

Das hängt von Deiner Spielweise, der verwendeten Waffe und dem verwendeten Rüstungsset ab. So eindeutig kann man das daher nicht sagen, weil es ein Zusammenspiel vieler Faktoren ist. Beispiel: MPs haben einen hohen Bonus auf Critchance, daher macht das Talent „Tödlich“ (15% Bonus auf Critschaden) auf MPs besonders viel Sinn. Anderes Beispiel: Macht „Flink“ auf Deiner Waffe Sinn, wenn Dein Stürmerset eh schon massig Nachladebonus mitbringt? Muss jeder für sich selbst entscheiden bzw. einfach mal austesten.

Alexhunter

Das war mir fast schon klar, dass so eine Antwort kommt 🙂
Ist auch richtig, dass man das nicht komplett pauschalisieren kann und je nach Builds und Spielweise unterschiedlich ist.
Ich denke mit mehr Spielzeit kommt dann auch die Erfahrung. Jetzt aktuell tappe ich noch etwas im Dunkeln. Jedes Talent auszutesten daiert und ist mühsam.
Als Orientierung wären paar allgemeingültige Empfehlungen ganz schön.
Momentan spiele ich mit der M4 Leichtversion mit Erbittert, Entschlossen und Tödlich. Mein Gear ist 4x classified Stürmer + 2x Nomade (hab noch kein einziges 6er classified Set).
Vorstellung der Spielweise ist eher offensiv, viel Damage mit Waffen, in DZ auch mal einen rogue killen zu können…

Prometheus

Erbittert und Entschlossem wären für einen offensiven PvE-Stürmer nicht meine Talente. Die 5% Critchance würde ich im PvE eher über die Waffenmods holen und die Cooldownzeit ist bei meinem Stürmer auch keine Priorität. Ich würde eher Nachtragend (wegen offensiver Spielweise) und Zerstörerisch oder Bösartig nehmen. Für eine PvP M4 ist Tödlich und Nachtragend auch in Ordnung, als 3. Talent dann aber Empfänglich oder eben Erbittert, wenn man unbedingt alles an Critchance rausholen will. Andere Meinungen sehen auch „Flink“ als essentielles Talent für PvP und PvE, egal wieviel Nachladebonus man schon hat, aber das seh ich eigentlich nicht so. Aber wie gesagt, was ich machen würde, hat keinen allgemeingültigen Anspruch ;p

Alexhunter

Alles klar danke. Das hilft mir schon weiter 🙂
Bin auch nicht so wirklich zufrieden mit der M4 momentan, aber eine „bessere“ hab ich noch nicht gefunden.

Casi

M4 ist doch cool… : ) Such dir mal ein LVOA-C mit brutal, zerstörerisch, und Präzise. Vervollständige dein Nomaden Set mit viel Schusswaffenwert 9000, Ausdauer 4000, Elektronik 3000. Wähle auf dem Rucksack primär Stabilität und verwende das Talent „Ruhige Hände“. Schau mal ob Du damit zurecht kommst. Die Waffe lässt sich aus der Deckung super kontrollieren. Wenn der Buff vorbei ist, kurz aus der Deckung und wieder rein. Schon ist der Buff wieder da. Top für PvE.

PvP Gefechte finden meistens im Nahkampf statt. Hier brauchst Du hohe Crit. Chance und Crit. Schadenwerte, deshalb würde ich eine SMG empfehlen. The House ist gut, aber MP5 geht auch. MP7 hat höhere Schussfrequenz aber weniger Patronen. Musst schauen was besser zu Dir passt. Waffentalente empfänglich, nachtragend, kompetent.

Hermann Schachtler

„Such dir mal ein LVOA-C mit brutal, zerstörerisch, und Präzise. Vervollständige dein Nomaden Set mit viel Schusswaffenwert 9000, Ausdauer 4000, Elektronik 3000. Wähle auf dem Rucksack primär Stabilität und verwende das Talent „Ruhige Hände“. Schau mal ob Du damit zurecht kommst. Die Waffe lässt sich aus der Deckung super kontrollieren. Wenn der Buff vorbei ist, kurz aus der Deckung und wieder rein. Schon ist der Buff wieder da. Top für PvE.“

Spiel ich seit langem genau so. Geht abartig ab!!!!!!!!!!!

JJ_5M0KE

Mag jemand mit mir spielen ? Xbox , ~ 35 Tage , Day One, kein Classified Set, meist busy, aber wieder mächtig Bock. Ab nächster Woche hoffentlich stolzer Besitzer des 6er Firecrest (hoffentlich lohnt das , 4er macht Spaß), gerne auch am pier rumsteppen, bin keine 18 mehr und ansonsten auch ziemlich scheiße 😉

PS.: Wenn mich ein Großmeister des PVP als seinen Schüler akzeptieren würde, würde mich das auch reizen.

barny mcskid

Ist eigentlich Kopfschussschaden nix mehr Wert?

no12playwith2k3

Gestern habe ich einen echt korrekten Mitspieler in der Dark Zone gefunden. Hat mich in sein Team eingeladen und wir haben in DZ08 und DZ09 die Bosse abgefarmt. Er hat sie mit einer Salve komplett erledigt, war also extrem auf Damage geskillt. Einige Male eine Abholung veranlasst und er hat mir in den Schutzräumen dann sämtliche Geheime Ausrüstungsgegenstände und Exotics vor die Füße geworfen.
Falls das einer von euch hier gewesen sein sollte: Danke!

Division 2.0

Hi , kann mir hier einer weiterhelfen? Ich blicke nicht mehr durch. Wo bekomme ich überall mods her ? Kaufen meine ich. Kann man das Level 278 von Rüstungsteien gezielt erhöhen? 279? Habe noch welche auf 182. Meint ihr mit classified die Grünen Sets ? Oder gibt es davon nochmal eine Steigerung ? Es droppen so viele Sachen , dass der Rucksack ständig voll ist. Wie kann man das beheben?
LG und Danke

thehaste

Ich versuche das mal methodisch abzuarbeiten:
Frage 1. wo bekommst du Mods her? Mods gibt es annähernd bei jedem Händler im Spiel, diese wechseln beständig ihr Angebot. Hier findest du eine Übersicht über die wöchentlichen Angebote inkl. Empfehlungen http://rubenalamina.mx/the-…. Solltest du kein Englisch können gibt es auch hier auf der Seite immer eine Übersicht.
Frage 2. Kann man den GS gezielt erhöhen?
Ja kann man. An den Modstationen im Terminal, für Division-Tech. ABER, da du wie ich denke noch recht frisch dabei bist tu es nicht. Man sollte nur den GS von Gear erhöhen, dass das absolut beste im Spiel ist, also von Stats etc genau auf deine Spielweise passt, solange du dir da unsicher bist, spar dir deine DIVTECH.
Frage 3. Was ist Classified?
In TD gibt es 2 Arten von Gear Sets. Normale und Classified. Beide sind von der Farbe her grün, Classified erkennst du an einem kleinen Ordnersymbol. Wichtiger Unterschied ist, dass Classified 6 anstatt nur 4 Set-Boni hat und mit leicht höheren Stats daher kommt (zusätzlich kann man noch 2 anstatt einem Bonus an der Mod-Station rerollen, was extrem wichtig ist.) Einfaches Beispiel: Während das normale D3 Gear Set als letzten Bonus „nur“ hat, dass man zusammen mit dem Schild eine MP nutzen kann, hat das Classified D3 als 6. Bonus zusätztlich noch, dass du bedingt durch den Schaden auf dein Schild deine Gruppe buffst.

Divison 2.0

Danke für deine Antwort. Werde also das alte Zeugs verkaufen oder verschrotten. Suche mir jetzt erstmal alle „normalen Ausrüstungen“ zusammen. Dann muss ich wahrscheinlich gezielt mods einkaufen und damit dann ab ins „Endgame“. Da bekomme ich wahrscheinlich wieder stärkere und dann irgendwann erhöhe ich das Level, oder? Wo kann man das denn effektiv machen? Bin die ganze Zeit im Untergrund unterwegs, wie komme ich denn zum Pier? ^^Lg

thehaste

Also, da du offensichtlich noch recht frisch im Endgame bist, ist dir aufgefallen, dass es verschiedene Stufen der Welt gibt, in die du je nach GS wechseln kannst? Mein Tipp an dich, arbeite erstmal schön systematisch alles auf der Map ab und wechsel immer in die höchstmögliche Weltstufe. Das Maximum ist dann 5, dort droppt auch das höchste Gear. Der WestSidePear ist oben links auf der Map zu finden.

Mike Piepenstock

Huiuiui, so viele Frage 🙂

1. Mods kann man am besten bauen wenn man die entsprechenden Pläne gekauft hat (welche nicht immer zur Verfügung stehen). Ansonsten bleibt Dir nur farmen.
2. Seit Patch 1.8 kann man das Level wirklich gezielt erhöhen aber bevor Du Dich damit beschäftigst solltest Du erstmal ne vernünftig abgestimmte Ausrüstung haben. Lieber erstmal ein wenig sammeln und vernünftig zusammenstellen bevor Du das Level erhöhst. Eine Level 288 Ausrüstung bringt nichts, wenn diese nicht vernünftig abgestimmt wurde.
3. Classified sind verbesserte Versionen der grünen Sets, man erkennt diese an einem kleinen Akten-Symbol auf dem grünen Logo.
4. Am besten Du schmeißt erstmal alles in die Kiste in der Basis und sortierst hin und wieder aus.

Auf welcher Plattform spielst Du? Falls Du auf der PS4 zockst adde mich mal, dann spielen wir ein wenig zusammen und ich zeige Dir ein paar Möglichkeiten zügig die Ausrüstung aufzuwerten und wie Du dabei am besten vorgehst. (PSN ID: Zentriefugal)

Divison 2.0

Aber wo bekomme ich die Pläne her? im Hauptlager?kosten die nicht Phoenixcredits? Wo bekommt man denn die Classifed her? Bin auf dem PC unterwegs;-). Danke für deine Antwort

Mike Piepenstock

1. Die Pläne bekommst Du bei den Händlern in der Operationsbasis oder in Camp Clinton (Neue Basis am südlichen Pier). Es steht aber wie gesagt immer nur eine kleine Auswahl an Plänen zur Verfügung die aber jede Woche wechseln.
2. Ja, die Pläne kosten Phoenix-Credits aber die hat man ja ruck zuck zusammen.
3. Die Classified Sets bekommt man außerhalb der Global Events nur sehr, sehr mühsam (http://mein-mmo.de/the-divi

airpro

Sachen von 182 zu optimieren lohnt sich eher nicht, es sei denn Du schwimmst in DivTech. Da würde ich lieber auf bessere Drops warten und die dann modifizieren.
Leider Sortierr die Cache jetzt auch nicht mehr nach SetTeilTyp sondern ebenfalls Gearscore. So daß das auffinden von doppelten (zumindest auf konsole) ziemlich nervig geworden ist. Das einfschste scheint noch zu sein so viel wie möglich zu schrotten und dann nur noch neue Drops zu sortieren.

Divison 2.0

Ich habe mit der Beta angefangen, das Game bis zum ersten DlC mehr oder weniger gespielt. Da gab es ja nur die Rüstungssets im „Raid“ (meine ich jedenfalls). Habe dann lange Destiny gezockt und völlig den Überblick verloren. Mir fehlt einfach das Wissen die richtigen Teile zusammen zu suchen. Habe erstmal angefangen die Sets zusammenzustellen. Aber die kann man ja auch nicht alle speichern. Packt man die in die Kiste muss man die ja neu zusammenstellen,bzw. alle wieder in den Rucksack packen. Es gibt irgendwie keine Funktion das nach Typen,Schadensart usw zu vergleichen, oder? Sollte man alles schrotten oder verkaufen?

Mike Piepenstock

Macht es wirklich Sinn im DMG Build nur 3000 Electronic zu skillen und damit auf Ferocious zu verzichten?

Berlo

Ja, wenig Elekronik macht unter bestimmten Voraussetzungen Sinn.
Und du brauchst dabei nicht zwangsläufig auf Bösartig/Ferocious verzichten.
Im PVP, also gegen Agenten, nützt dir Schaden gegen Elite/Benannte (Bösartig/Ferocious) leider nichts.
Im PVE brauchst du einen Roll, bei dem dieses Talent auf dem untersten Platz ist, da hier keine Anforderungen nötig sind. (Geht natürlich nicht bei Exotic Waffen.)
Bist du diesen Roll hast, ist es wie du vermutest, im PVE manchmal besser etwas mehr Elektronik zu haben, um diese Talent frei zu schalten, da es sehr mächtig ist.
Ich würde das aber nicht pauschalisieren, da wie immer dein ganzes Set, Abstimmung, Fähigkeiten, Waffen und Spielweise (z.B. Solo/Team) mit abgewogen werden müssen.

Berlo

Vielleicht kannst du relativ einfach über Mods-Wechsel dein Build mal auf wenig Elektronik ändern und so selbst testen was für dich besser ist.

Kraehenbein

PN soll das heissen !!!

Kraehenbein

Nur mal so: ich spiele mit 6x geheimes Stürmer Set und u.a. mit der Haus mit Zerstörerisch bzw. M4 Leichtversion mit Empfänglich Zerstörerisch und Tödlich. 7000 Schusswaffen über 6000 Ausdauer. Bei der Haus hab ich viel Critchance und bei der M4 viel gegnerischer Rüstungsschaden über 60% trotzdem bin ich nicht sooooo glücklich mit diesem Set weil ich auch immer verschiedene Dinge lese mach dies mach das erhöhe hier und da nicht. Hat hier jemand konkrete Erfahrungswerte was am besten für alle einzelne Rüstungsteile für den Stürmer ist? Ich würde mich über eine OB echt freuen ….

Kraehenbein

BITTE ihr super geilen Typen die ihr uns in der Darkzone bei der Abgabe am Heli immer umknallt bitte bitte sage mir nur einer von euch was hast du für ein Build das ich nach zwei Schuss liege wie’n Maikäfer!!

Bronkowski

Deadeye

phillip A.

Ich build‘ natürlich komplett falsch. Habe 4 Predator- und 2 Striker-parts. 6.000 Stamina und 5.800 Firearms. Wieso wird das Predator-set auf Stamina ausgelegt?
Was ist wenn ich auf Firearms gehe? Bringt mir viel Stamina überhaupt etwas wenn ich kaum etwas killen kann?
Wird zeit classified Nomad zu „farmen“, 1s ist schon mal meins…

phillip A.

Hat sich erledigt, habe ein paar classifieds gefunden und deren Boni gesehen..

Alexhunter

Vielen Dank für diesen Artikel! Genau das hab ich gebraucht.

airpro

Doof ist nur wenn sich regelmäßig die „Meta“ ändert und man anders gecraftet/reconfig. hat. Für Alle Core Spieler supi weil dann hat man wieder was zu tun. Mir fehlt da noch etwas die Planungssicherheit. 6000stündige Destiny 1 Spieler mögen mir das nachsehen.

Sven Kälber (Stereopushing)

Ach jetzt höre doch mal auf zu trollen, Air! Wirklich unter jedem Artikel immer wieder das gleiche. Ich blicke da echt nicht mehr durch, wenn mir was so am Kecks geht, dann befasse ich mich damit einfach nicht mehr. Das spart Energie für die schönen Dinge im Leben, zum Beispiel Sachen die du auch wirklich gerne machst 😀 Division scheint das ja nicht zu sein 😉

JJ_5M0KE

Lass ihn doch , Artenvielfalt war noch nie schlecht

airpro

Nö, aber hier posten macht Spaß ;D
Du hast Deine Sets ja schon zusammen. Ich versteh ja, daß die Heißdüsen immer gleich am ersten Tag eines Events Alles fertig haben, für casuals die nicht mal eben 24/7 zocken ist die Classiffied Truhe dann erstmal zu. Damit verschließt sich mir das Spiel wieder und ich habe das Gefühl, daß es auch hauptsächlich darum geht weiter Zeit zu schinden weil Teil 2 eben nicht über Nacht fertig wird und man selbst für ein Game das dann Häppchenweise on the go nachprogrammiert wird eben zumindest ein Grundgerüst haben muß daß man in den Verkauf bringen kann.
Ich mag Division, ich habe nur Angst, daß es zu sehr dem dunklen Pfad von Destiny folgt.

Rob_

Oh da ist wieder das 24/7 Argument. -.-
Nur weil du das Spiel nicht auf die Reihe bekommst, heißt es nicht, dass alle anderen den ganzen tag nix anderes machen als zu zocken. Wenn du es in 7 Tagen nicht schaffst mal 5-7 Stunden, also täglich nicht mal eine Stunde, in das Event zu investieren und zu farmen, dann ist diese Art Spiel halt einfach nix für dich. Das liegt dann aber an dir und nicht am Spiel.

Bronkowski

Planungssicherheit in einem MMO, ja, ne… is klar

airpro

Also WoT läuft seit jahren stabil(er als Divi)

Bronkowski

Und diese „Info“ sagt nun was genau aus?

airpro

Das ich davon ausgehe das WGA 2018 nicht das Licht ausschaltet. Wohingegen Division evtl. einen Neustart mit Teil 2 hinlegt. Je nachdem wie gut das jetzt bei Destiny 2 läuft (habt Ihr D1 Shader gekauft?). Dann gibts für Year 1 einen Shulterpatch.

Reysak

Seit 1.5 nicht mehr gezockt weder zu Globals ect, doch jetzt wieder komplett im Element.
Definitiv wenn der Weg bleibt ein Spiel, dass sein potenzial endlich ausspielt.

Aktuell für mich sogar durch“ PSN Sale“29.90″ für die Gold Edition eine Kaufempfehlung ! 9/10

Multiplayerbuch

wo?

black|rabbit|alaska|

Finde ich auch sehr hilfreich. Bin noch neu im Divison Universum und in dieser Komplexität, ist sowas ne super Hilfe. ????????
Das wäre dann ab Level 40 gedacht, richtig?

Oliver Heirich

es geht nur bis Level 30.

WutKeks

Ja Super …Danke! Glaube ich fange doch wieder an Division zu zocken…ihr macht es einem ja um einiges leichter wieder rein zu kommen 🙂

Andi Brust

Schreib mir ne whats app du froms dann legen wir zusammen wieder los 😉

PBraun

Super, danke. Das wird mir vermutlich helfen.
(Hab das erstmal nur überflogen und schau es mir richtig an, wenn ich wieder am Controller hänge. Bald ist Feierabend^^^.)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

51
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x