The Division 2 kriegt bald eine willkommene Neuerung: Ein viel größeres Lager

Bei The Division 2 wird die Größe Eures Lagers mit dem Titel-Update 6 verdoppelt. Diese Info verrieten die Entwickler nur den Agenten, die lange im SotG blieben.

Woher stammt die Info? Gestern, am 11. September, veranstaltete Massive zum ersten Mal nach der langen Sommer-Pause einen „State of the Game“-Livestream. In diesem Lagebericht sprachen sie über einige Neuerungen am Loot, die mit dem Titel-Update 6 kommen werden.

Direkt nach den Infos im SotG beendete ich den Livestream, um zeitnah die wichtigsten Loot- und Gear-Änderungen in einem Artikel zusammenzufassen.

Aber Massives Hamish Bode schaltete sich kurz danach wieder ein, da er noch eine Info zu verkünden hatte. Er rief „Breaking News“ und verriet: Das Lager wird vergrößert. Künftig könnt Ihr 300 Items im Lager aufbewahren.

Die Info seht Ihr hier in der Aufzeichnung des Streams ab Minute 1:02:58:

Lager-Größe von 300

Wie groß war das Lager bisher? Zum Launch von The Division 2 starteten die Agenten mit einer Lager-Größe von 50. Über mehrere Lager-Upgrades konnte man sich jedoch ein Lager bis zu maximal 150 Item-Plätzen verdienen.

Mit einem 300er-Lager verdoppelt sich also der Stauraum für Eure Items diesen Herbst im Vergleich zum Launch von The Division 2 im März 2019.

Das sagen Agenten dazu: Auf Twitter verbreitete sich diese Info wie ein Lauffeuer, auch auf reddit jubelten die Agenten: „Lager-Platz wird auf 300 erhöht!“ – natürlich alles in Großbuchstaben geschrieben, um der Freude und dem Gewicht der News Nachdruck zu verleihen.

Manche Agenten fragten verwundert, wo diese Info herkomme. Schließlich haben viele direkt den Livestream abgeschaltet, nachdem das letzte Wort gesprochen war. Dass Hamish Bode nochmal zurückkehrt, damit rechneten die wenigsten Spieler.

The-Division-2-College

In Loot-Shooter wie The Division 2 sorgt die Lager-Größe immer wieder für Gesprächsstoff. Bereits in The Division 1 kritisierten die Agenten zu Beginn, dass sie viel zu wenig Platz hätten, um all ihren Loot verstauen zu können. Im ersten Teil musste man sich jedoch anfangs mit nur 70 Slots arrangieren, ehe das Lager auf 150 erweitert wurde.

Mit dem Titel-Update 6 von The Division 2 bekommt Ihr mehr Möglichkeiten, Items zu kombinieren und Builds zu kreieren. Daher ist es eine willkommene und sinnvolle Neuerung, das Lager zu erweitern – schließlich muss man all die Items für die Builds irgendwo unterbringen.

Das Titel-Update 6 erscheint im Oktober 2019.

Was sagt Ihr zu 300 Lagerplätzen? Genug oder noch immer nicht ausreichend?

The Division 2: So könnte das nervigste Problem beim Händler-Reset gelöst werden
Autor(in)
Quelle(n): ubisoftreddit
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.