Dieser Bug in The Division 2 könnte bedeuten: Du schießt zu 50% mit Platzpatronen

In The Division 2 sorgt ein möglicher Bug gerade für Aufsehen, der den Schaden von Spielern um bis zu 50% reduzieren kann. Dieser hängt damit zusammen, dass Kugeln auf seltsame Art und Weise ihr Ziel nicht treffen.

Was ist das für ein Bug? Richtig bekannt wurde der Fehler erst durch einen Post von Plouf_Badaboum im offiziellen Ubisoft-Forum. Dort hat er einen Video-Ausschnitt hochgeladen, der nun für Erschrecken sorgt.

  • In dem Video testet er eine Waffe auf dem Schießstand
  • Dabei stellt er fest, dass nur die Hälfte der Kugeln gezählt wird
  • Und das, obwohl er direkt auf ein Ziel feuert, ohne zu verfehlen

Ein Fehler sorgt somit dafür, dass das Spiel nicht alle Treffer zählt, in dem Video sind es knapp 50% des Magazins. Getestet wurde dies auf der PS4, aber immer mehr Meldungen stammen auch von anderen Plattformen.

Bisher ist unklar, ob das mit dem Schießstand zusammenhängt, oder ob das Spiel die Treffer tatsächlich nicht registriert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Imgur, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Imgur Inhalt

Spieler feuern wohl mit Platzpatronen, Entwickler reagiert

Was könnte den Fehler verursachen? Plouf_Badaboum habe den Bug stundenlang getestet, mit verschiedenen Waffen. Das Ergebnis sei meist das gleiche:

Kaum die Hälfte Treffer werden vom Spiel registriert. Ich weiß nicht, ob es ein Server-Problem ist, oder ob es mit den FPS zusammenhängt, aber irgendwas geht da vor.

Plouf_Badaboum

Offenbar tritt das Problem vor allem auf Xbox One und PS4 auf, ein Großteil der Bestätigungen kommen von Spielern dieser Plattformen. Doch wie forbes.com meldet, gibt es auch PC-Spieler, die das Problem festgestellt haben.

Das sagt der Entwickler zu dem Problem: Mittlerweile hat Massive auch auf die Entdeckung reagiert. So schreibt Mitarbeiter Chris Gansler: “Wir schauen uns das Problem an. Danke für die Info!”

Worum und um was es sich bei diesem Fehler handelt, ist aber noch nicht bekannt. Man werde sich das genau anschauen, da es sich um ein schweres Problem handelt, sofern die Meldungen zutreffen.

Fans sind unzufrieden mit Support für PS4 und Xbox One

So reagieren die Spieler: Der Bug sorgt natürlich nicht gerade für Freundensprünge und wird sowohl im Forum, als auf im Subreddit von The Division 2 diskutiert.

Die meisten sind sich aber unabhängig davon einig: Massive sollte das so schnell wie möglich untersuchen und beheben.

Erst heute, am 3. Juni wurde das neue Title Update 3 veröffentlicht. Das hat bereits einige nervige Bugs gefixt. Hier findet ihr die Highlights:

The Division 2 fixt in Update 3.1. endlich fiesen Exploit – Highlights der Patch Notes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Xur_geh_in_Rente!

…bezüglich des Schießstandes auf der PS4 bin ich mir auch nicht so sicher ob die Zahlen da so wirklich hin hauen verglichen mit denen im Spiel selbst…dann hab ich auf meinem AR aus neugier ein nicht so tolles Talent wie “Abgemessen” drauf gerollt und geschaut was dann rauskommt…und irgendwie hat sich da jetzt nicht wirklich was geändert…außer das der Grundschaden meiner AR um 2k gesenkt wurde…??
Ich werd da mal mein altes Talent wieder draufrollen und schauen ob es wieder hoch geht…wenn nicht dann…Tjo..^^

AK

Nun, als ausgleichende Gerechtigkeit, dass wir 50% unserer Muni verholzen, treffen die Schrotflintenheinis halt aus 150m Entfernung so genau, das man nach 2 Schuss down geht, wenn man nicht aufpasst. So ist doch für jeden etwas dabei.

Scaver

Andere sehen sich darin bestätigt, dass es auf Konsolen wesentlich schwerer ist, als auf dem PC.

Es ist nun mal ein Shooter mit dem Anspruch für PC Gamer, dass man auch auf Konsolen gebracht hat. Sicher, dadurch kann es nur schwerer oder leichter sein. Letzteres, wenn man mit zu starken Auto Aim aushelfen will. Gleichwertig kann es gar nicht sein!

Mittlerweile haben manche Fans das Gefühl, das nicht mehr so viel Wert auf die Konsolen gelegt wird, da The Division 2 dort hinter den Erwartungen zurückblieb, während es auf dem PC gut läuft.

Natürlich! Wo kein Geld verdient wird bzw. nur wenig, reinvestiert man auch nur wenig, z.B. in den Support.
Davon ab: Gerade Konsolen Spieler melden in 99% der Fälle Bugs nicht. Während das bei PC Games relativ normal ist, eine Bugmeldung InGame, Foren, Ticket oder per Reddit und Co. vorzunehmen, kennen (im Sinne von “machen”) die meisten Konsolenspieler das nicht. Und wo es keine Meldung gibt, da kann der Entwickler auch nicht reagieren. Und nen paar Dutzend Meldungen reichen nicht aus, damit ein Entwickler reagiert. Denn dann liegt es vermutlich eher bei den Spielern als am Game.

Lars Isaacury

Bin ich der einzige der nicht ins Game kommt? Bekomme den ganzen Vormittag, die Mike 01 Fehlermeldung, seit dem Update gestern.

Division fanboy

Mache mit der P416 am Schießstand 1,2 Mio Schaden, habe keine Ahnung ob da Dmg fehlt.
Gestern in Tidal basin aber in der Tat bemerkt das viele Treffer nicht gewertet werden, obwohl man das Ziel durchsiebt…

AK

Genau das ist mir gestern genau da passiert. Hab´s allerdings nur auf die SR abgesehen, darum hab ich mich nicht am Endboss abgequält.

GeneralTickTack

Wow, Division 2 hatte so einen guten Start und jetzt verliert sich das Spiel wieder in zahllosen Bugs.

Scaver

Es verliert sich in gar nichts. Bugs sind bei Software normal. Vor allem wenn man in einem Game immer mal wieder etwas verändert, wie Balancing, neuem Content usw. bleiben Bugs nicht aus. Das lässt sich genauso wenig verhindern, wie dass Menschen krank werden können.
Die Frage ist, wie der Entwickler damit umgeht. Und hier ist TD2 echt ein Traum. Es wird schnell auf die Leute gehört, die Probleme werden untersuch und in der Regel schnell korrigiert.

Die Bugs und auch deren Anzahl sind kein Maß. Nur die Tage die es zur Behebung ab bekanntwerden benötigt. Und da sind sie echt fix im Vergleich zu den meisten anderen Games!

Ace Ffm

Könnte also bedeuten,muss aber nicht. Da mein Schadensoutput auch nicht beklagenswert ist,werde ich an dieser Stelle nicht in Hektik verfallen.

LXVIII

Hatte das Problem bisher nur wenn ich bei anderen in der Lobby war, und dann sah es auch meistens nach schlechtem Ping aus. Irgendwie so als würde die Mechanik sich dann irgendwann nicht mehr mit dem Spiel synchronisieren. Die Waffe ist dann tatsächlich auch teilweise, irgendwann dann ganz weg, ließ sich dann auch nur dadurch beheben dass ich in meine eigene Lobby zurückgekehrt bin.

Max O.

Lustig, genau das gleiche Problem ist auch mir aufgefallen. Ich dachte auch dass das der Ping sei, denn insgesamt habe ich in den betroffenen Gruppen mehr Schaden gemacht als die anderen und dachte mir entsprechend “musst den Schaden ja nicht sehen, solange er da ist”.

Wäre natürlich doof, wenn ich quasi doppelt so viel Schaden machen könnte, wenn es nicht die Platzpatronen gäbe. Ist natürlich auch komisch, wenn man mit einer unsichtbaren Waffe spielt^^

reptile

Ist bei mir mal bei ner mission passiert, am schiessstand ist mir dies jetzt jedoch noch nie vorgekommen. Als hätten die gegner nen unsichtbaren schild gehabt, voll schräg. Nach dem ich gestorben bin war der bug wieder weg.

barkx_

Heute morgen noch den Link in die Kommentare gepostet und jetzt schon ein Artikel. Ihr seid ja flott ????

Division fanboy

Und du meintest noch:”hier habt hier neues Futter!”????????????

barkx_

Ja auf jeden Fall ! Aber dass Sie so gierig nach neuem Fressen waren, hätte ich nicht gedacht 😀 ein kleiner “Dankes-Kommentar” wäre auch nett gewesen 🙂

Egal, hauptsache Pflicht als Agent erledigt.

Markus Fröhlich

Mit den heutigen Update ist mir auch aufgefallen, dass sich die Meldungen von erfolgreichen Ereignissen stapeln, bis sie sogar den Fortgang eines anderen Ereignis behindern. Heißt, heute wollte ich den Kontrollpunkt “Ivy Tunnel” auf Stufe 4 machen und mittendrin hat sich der Vorgang aufgehangen hat. Heißt, die Verstärkung meinerseits stand schon im Kontrollpunkt und ich ebenfalls, aber der Kontrollpunkt war noch auf “feindlich” … (Auch zwei Clankameraden konnten an dem Zustand nix ändern.) Erst als alle Meldungen über den Anstieg auf Stufe 4 des Kontrollpunkt durch gelaufen sind, spawnten neue Gegner und der Kontrollpunkt ließ sich erobern. Dies hat mich alles in allem eine halbe Stunde insgesamt gekostet, was normal in 10 min erledigt ist.

Plattform: PC

Lotte

Ist mir an der Stelle am Schießstand auch schon aufgefallen, hab mir aber nichts dabei gedacht da es im normalen Gefecht nicht danach aussieht.

Sollte es aber im normalen Gefecht auch ein Bug sein, dann frage ich mich welchen Schwierigkeitsgrad sie noch einfügen wollen das es Spaß macht 😉

Mobs fallen wie Fliegen, egal welche Farbe/Rang sie haben, sobald man auch nur ein bisschen was in die Optimierung investiert.

Hab heute aus Spaß mal mein LMG gegen ein Sturmgewehr getauscht, Ausrüstung und Skills waren natürlich komplett “daneben”. Trotzdem das gleiche, Mission auf max. Schwierigkeit in 10 Min. durch.

Glaube da sollte an ganz anderen Stellen mal gedreht werden, so im “Godmode” macht es dann auch wieder keinen Spaß.

Jens Schuch

Ist mir auch schon aufgefallen und hab ich in diversen Foren auch schon angesprochen. Bisher kam dazu allerdings noch kein Feedback.

Gott sei Dank wird da was gemacht!

S.K.

Ich steh gerade am Schießstand und bei mir macht jede Kugel schaden (P416 , Xbox) ,wenn ich einzeln schieße, bei Dauerfeuer seh ich das nicht mehr.
Am Stand für die Präzision werden manche Kugel nicht gezählt,auch im Einzel Schuss, aber Schaden machen die alle.
So im Spiel ist mir das selbst auch nicht aufgefallen, deswegen wollt ich das jetzt mal testen, wenn fast 50% der Kugeln nicht treffen ,wie schnell würden denn dann die Gegner wieder fallen ,wenn alle treffen würden?

Jens Schuch

???? geht mir auch so. Das wäre episch!

Willy Snipes

Ich habs auf meine Bauernleitung geschoben. Wobei mir das auch schon suspekt vor kam, da ich sowas noch nie vorher hatte.

Bugvision 2.0 schiesst mir da sofort in den Kopf.

Mal abwarten ob es schnell gefixt werden kann.
Ist aber en richtig übler Bug. Unglaublich dass sowas schon so lange im Spiel ist. ????

Psycheater

Krass das das schon nicht viel früher mal entdeckt wurde. Bin mal gespannt woran es lag bzw. liegt

DaayZyy

Habe das damals schon kurz nach Release gemerkt, auch macht man zum Teil auf die Pappfiguren Kopfschussschaden obwohl man nur in den Körper zielt, jedenfalls war es für mich noch so vor dem Raid Update.

Kahr Kahrzwo

Auch in hauptmissionen & nebenmissionen… wir dachten schon es lag an der Leitung… damals….

maledicus

Was mir und meinen Kollegen schon häufig und nicht erst seit dem letzten patch aufgefallen ist — man trifft definitiv, aber da stehen keine schadenszahlen. Wir konnten nur nicht ausmachen in der Hektik des gefechts ob das nur ein anzeigebug ist oder ob man da wirklich keinen schaden angerichtet hat.

Gruß.

Patrick Bauder

Geht mir genau so keine schadenzahl und der Lebensbalken bleibt auch gleich obschon ich ein halbes Magazin genau auf den Körper treffe aber der NPC haut mich aufs parkett päng tot … und das schon mehrmals dachte auch zuerst es sei ein Serverproblem aber siehe da anscheinend ein krasser Bug

BigKarl84

Viele Spieler, wie PestySamurai melden,
dass der Fehler schon länger auftreten würde: „Das ist nichts Neues,
passiert mir und meinen Freunden schon seit mindestens einem Monat.“

Die Aussage ist krass, dann frage ich mich warum es nicht vorher schon in betracht gezogen wurde, diesen wirklich schlimmen Bug anzugehen?!

Frage ist nun auch, welcher Anzahl von Spielern ist es tatsächlich aufgefallen?
Und schon komisch das nach jedem update weitere negativ gravierende Details ans licht kommen.

Kahr Kahrzwo

Uns ist er aufgefallen ….ist nicht immer der Fall….auf dem Schießstand alles gut ….Kumpel wechselt zu mir und sagte er macht fast keinen Schaden, stimmte auch der build war besser von den Werten zum Vortag und dann das , dachten das perks sich aufheben & ……haben es auf die Leitung geschoben….

Robert Theisinger

Noch habe ich keine 50% die nicht das Ziel treffen beim abfeuern der Waffe . Wenn ich 50% nicht treffe dann bin ich wohl selber schuld 🙂
Ansonsten machen meine Fertigkeiten alles platt bevor ich überhaupt anvisieren kann 😉

Ronon Dex

Was bist du den für ein UBER krasser Agent, fk du hast es ja mächtig drauf Respekt Brudi. >_

Robert Theisinger

Ja, die Frage stell ich mir auch oft wenn ich ins Spiel gehe 😉

BigKarl84

So ist es, egal ob Controller oder Tastatur und Maus.

Im Eifer des Gefechtes achtet mit Sicherheit NICHT jeder darauf, dass alle Schüsse auch sitzen bzw. gewertet werden, und fällt entsprechend somit in der Hektik auch nicht wirklich auf.

Für mich ist dieser Bug jetzt wirklich der Super Gau, sowas darf nicht vorkommen, wie auch falsche Berechnung der Rüstung und des Schadens.

Marko B.

Das Problem tritt auch auf dem PC auf.
Mir ist es schon länger aufgefallen, wenn ich mit dem Scharfschützengewehr auf die Ziele schiesse, wird der Treffer optisch auf dem Ziel angezeigt, aber nicht gezählt.

Patrick Bauder

ist mir mit der Nemesis schon aufgefallen …

Markus Fröhlich

Oh gut, dann bin ich beruhigt … geht mir also nicht allein so.

Wrubbel

Das ganze hat wieder einen Hauch von Bugvision Teil 1. Wie oft ich dort in der Dz5 im Untergrund durch den Boden gefallen bin … ???? wenigstens kann ich im Nachhinein darüber lachen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x