TERA auf PS4, Xbox One kriegt neue Hardmodes, aber die sind zu leicht

Das MMORPG TERA, das im April für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht wurde, hält im Mai einige neue Inhalte bereit. In jeder Woche des Monats bekommen TERA-Spieler auf den Konsolen etwas zu tun, etwa durch XP-Events oder neue Dungeons. Man will härter werden, aber offenbar sind auch die neuen Hardmodes noch zu leicht für die Spieler.

EnMasse will die Spieler der Konsolen-Versionen von TERA auf Trab halten und bringt im Mai einige Neuerungen für Xbox One und PlayStation 4. Es warten unter anderem ein XP-Event und härtere Dungeons.

Das erwartet die Konsolen im Mai

Das Studio hat nun in einem Blogbeitrag auf die kommenden Inhalte der Konsolen-Version von TERA hingewiesen. In jeder Woche des Monats sollen die Spieler etwas zu tun bekommen.

TERA Lachelitas

1. Mai

  • Erste Lieferung des Gegenstandspasses, eine Art von digitaler Lootcrate mit zufälligen Belohnungen, die monatlich wechseln.
  • Dungeon Lilitasfestung (Hart): Der Dungeon ist für Spieler mit der Stufe 65 und Itemlevel 417 oder höher ausgelegt.

8. Mai

  • PvP-Schlachtfeld Corsairs Stronghold: Auf dem Schlachtfeld für Stufe 65 wird ein 20vs20 Rumble mit einem Best-of-Three-Belagerungsmodus gespielt. Ein Team muss dabei eine Festung verteidigen, während das andere angreift. In einer zweiten Runde wechseln die Rollen.

18.– 27. Mai

  • XP-Event: Monster auf dem Feld oder in Dungeons werden die zweifache Menge an Erfahrungspunkten gewähren.

22. Mai

  • Dungeon Lachelitas-Ruine (Hart): Hardmode des letzten Monat hinzugefügten Verlieses. Die harte Variante der Lachelitas-Ruine ist ebenfalls für fünf Spieler mit dem derzeitigen Maximallevel von 65 ausgelegt, die jedoch mindestens einen Itemlevel von 422 haben sollten.

tera boss gegner

TERA bringt härteren Content – doch reicht das?

Warum so viel Hardmode? Auffallend ist, dass EnMasse im Mai verstärkt Dungeons mit einem härteren Schwierigkeitsgrad einführt. Viele Spieler bemängeln, dass TERA auf den Konsolen zu leicht ist. Denn sogar Bosse können ganz einfach alleine besiegt werden. Dabei sollten die eigentlich eine große Herausforderung für mehrere Spieler darstellen.

Was sagen die Spieler? Keine 40 Minuten, nachdem der Hardmode der Lilitasfestung live ging, wurde das Verlies auf der PlayStation 4 bereits bezwungen. Zu einem großen Teil hat die Gruppe, die den Server-First abstauben konnte, den Hardmode sogar nur mit vier Leuten gemeistert.

Autor(in)
Quelle(n): EnMasse
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.