TERA: PS4-EU-Server offline – niemand weiß warum

Das MMORPG TERA lässt sich seit dem 3. April offiziell auch auf den Konsolen Xbox One und PlayStation 4 spielen. Die PS4-EU-Server scheinen nun am 5. April offline zu sein – und niemand weiß warum.

Die TERA-EU-Server auf der PlayStation 4 scheinen derzeit offline zu sein. Warum dies so ist, darüber rätseln die Spieler derzeit.

Die für heute geplanten Wartungen der EU-Server waren bereits abgeschlossen und TERA war auf Xbox One und PlayStation 4 bereits wieder spielbar. Doch etwa gegen 11:00 Uhr unserer Zeit wurden die europäischen PlayStation-4-Server anscheinend wieder heruntergefahren.

Auf Reddit sowie im offiziellen TERA-Forum berichten die Spieler davon, ohne Vorwarnung aus dem Spiel gekickt worden zu sein. Einige von ihnen hängen nun auf der PlayStation 4 in der Serverauswahl fest.

[PS4] Can’t connect to server from TeraOnline

Eine  weitere Wartung steht an diesem Nachmittag an, diese soll jedoch nur die amerikanischen Server betreffen.

Der Betreiber der Konsolen-Version En Masse ist eigentlich der US-Publisher von Tera auf dem PC und hatte mit Europa bislang wenig zu tun. Vielleicht könnte das zu den Problemen beitragen: In den USA war es zum Zeitpunkt des Server-Ausfalls noch mitten in der Nacht.

Wir bleiben weiter an dem Problem dran und werden berichten, sobald mehr über den Serverausfall bekannt ist.

Update 16.20 Uhr: Wie es scheint, sind alle EU-Server der PlayStation 4 wieder online, außer Saravash und Zyrnaxis. Noch immer gibt es keine offiziellen Informationen zu dem Serverausfall.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (18)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.