Nepper, Schlepper, Kinderfänger

Fortnite wird von vielen Kindern und Jugendlichen gespielt. Betrüger haben leichtes Spiel mit denen. Mit dem Versprechen von kostenlosen V-Bucks oder unseriösen Angeboten, Fortnite Mobile schon auf Android-Handys zu spielen, kommen sie an die Daten.

Als erfahrener Internet-Nutzer und Gamer hat man mit den Jahren einen Spinnensinn dafür entwickelt, wann Gefahr droht:

  • Wenn ein Angebot zu gut klingt, um wahr zu sein, dann ist es meistens ein Fake.
  • Immer wenn irgendeine komische Webseite will, dass man sich etwas herunterlädt oder Daten eingibt, schreckt man zurück.
  • Und wenn ein ugandischer Prinz im Exil nur eine kleine Finanz Spritze braucht, um an das Vermögen heranzukommen, das er unterschlagen hat – dann überweist man ihm das Geld zwar, aber hat doch ein schlechtes Gefühl dabei.

Hackerman Cashrain

Fortnite – ein Paradies für Betrüger und Scammer?

Doch bei Fortnite scheinen viele unterwegs zu sein, die diese Spinnensinne noch nicht entwickelt haben. Da Fortnite von vielen Kindern und Jugendlichen gespielt wird, denen diese Erfahrungen noch fehlen, blühen Betrugs-Seiten auf.

Eine Analyse der Google-Such-Daten deutet daraufhin, dass die Leute in Deutschland vermehrt nach Webseiten suchen und auf denen landen, die eindeutig Fälschungen sind und offenbar an die Daten der Spieler heranwollen.

So verspricht eine Webseite nach der anderen: „Kostenlose V-Bucks“, wenn man nur den Account-Namen eingibt.

v-bucks

Diese Webseiten sind absolut unseriös. Sie verwenden zwar die Grafik von Fortnite, haben mit dem Entwickler Epic aber nichts zu tun.

Fortnite für Android?

Besonders populär ist aktuell eine Webseite, die „Fortnite für Android-Handys“ verspricht.

Warnzeichen könnte hier sein: Sie verwenden einen Text, der offenbar noch aus GTA stammt.

fortnitegta

Wir haben Epic um ein Statement zu dieser Seite gebeten, die Fortnite für Android verspricht. Das ist ein Service, den Epic selbst noch nicht leisten kann. Wer dort also seine Anmeldedaten eingibt, setzt sich einem Risiko aus.

Denn Fortnite Mobile auf Android dauert noch.

Klar ist: Es gibt keine kostenlosen V-Bucks. Niemand kann die rausgeben. Das ist immer ein Fake, um an Daten heranzukommen. Solche Seiten wollen die naiven Spieler ausnutzen, die so heiß auf kostenlose V-Bucks oder Fortnite Mobile sind, dass sie unvorsichtig werden.

Mehr News zu Fortnite gibt’s auf unserer speziellen Facebook-Seite zum Spiel.


Mehr zum Thema:

Es werden ohne Ende Fortnite-Accounts gehackt! Was machen die damit?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.